Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Virtual Audio Streaming Giveaway
$29.95
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Virtual Audio Streaming

Virtual Audio Streaming simuliert eine virtuelle Soundkarte für Windows und kann als Ergänzung eurer bereits vorhandenen eingesetzt werden.
$29.95 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 480 (55%) 396 (45%) 16 Kommentare

Virtual Audio Streaming war am 10. Dezember 2010! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$39.99
heute kostenlos
Dieses Tool hilft beim Beseitigen aller Windows 10 Privatsphären-Probleme.

Virtual Audio Streaming simuliert eine virtuelle Soundkarte für Windows und kann als Ergänzung eurer bereits vorhandenen eingesetzt werden.

Virtual Audio Streaming ermöglicht euch:

  • Broadcasten von Sounds.
    - Virtuelles Mikrofon rmöglicht das Aufnehmen von Audiodateien von Seiten wie z.B. justin.tv oder Chat-Software wie z.b. Skype, Live Messenger - als kämen die Sounds von eurem Mikrofon.
  • Aufnehmen aller PC Sounds.
    - Ihr bekommt genau das was ihr hört! Mögliche Szenarios:
    1) Aufnehmen von Skype Konversationen - mit gemischten oder klar voneinander getrennten Stimmen
    2) Extrahieren von Audiotracks aus Videodateien;
    3) Aufnehmen von Online-Musik, Chats, Spielen sowie DRM-geschützter Musik;
    Virtueller Soundkartentreiber - kein Stereo Mix erforderlich. Dieses hilft auch beim Lösen des Stereo Mix Problems unter Vista/Win7.
  • Verbindet zwei Audioanwendungen und leitet den Transfer von Audiodaten in Echtzeit ein.
    - Audioanwendungen benutzen Virtual Audio Streaming als virtuelles Kabel: So kann z.B. der Sound von RealPlayer in MP3 Encoder umgeleitet werden. Kein Qualitätsverlust!

System-anforderungen:

Windows 2000/ XP/ Vista/ 7/ Server 2008 R2

Herausgeber:

Shining Morning Software

Homepage:

http://www.shiningmorning.com/VirtualAudioStreaming/download.html

Dateigröße:

3.26 MB

Preis:

$29.95

Kommentare zum Virtual Audio Streaming

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#16

mein vista meckert beim installieren des audio-treibers - kann man das ignorieren ?

Antworten   |   reggy  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Die Verpackung von dem Programm sieht ja hammer aus! Aber ich glaube, die haben die rechte obere Ecke vergessen :( Oder gibt es die 4. Ecke nur, wenn man sich das Programm kauft?

Antworten   |   ender  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Das beste Soundkartenprogramm das ich kenne nennt sich Messer benutze das schon sehr lange und bin absolut zufrieden wenn man einmal die richtigen Einstellung getroffen hat. Die gibt es aber zum nachlesen unter: mpex.net/info/messer.html und alles freeware versteh sich.

Antworten   |   Mr. T  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

juppppppppppppppppiiiiiiiiii endlich ein tool das man zu screensavers umleiten kann wo man dann die töne auf dem bildschirm hört und sieht
einfach ein gelungenes tool das jeder haben muss
heute mal ein daumen hoch einer runter ein zehen hoch und ein zeh runter kopf in closchüssel reinstecke und feste am hintern material rausdrucke und in teigschüssel reinfliege lasse teig knete in ofe schiebe und backe
danke gotd für das supi tool

Antworten   |   schmeissfliege  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

Tja, klang ja interessant, aber nachdem selbst eine Neuinstallation und ein Reboote den Fehler "No virtual device found." nicht beseitigen konnten, habe ich das Tool sofort wieder deinstalliert.
Schade um die Zeit.

Antworten   |   Obelix  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Prima.Jetzt funktioniert sogar eine Kombination aus dem Easeus-tool und dem Virtual Audio Streaming.Da ist das gestern angebotene Programm sehr zu empfehlen.Funktioniert wirklich sehr gut!Vielen Dank GAOTD für beide Programme!

Antworten   |   anti opi tobi  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Ich hab zwar wieder keinen Plan, wozu ich das gebrauchen kann,
aber ich find es trozdem gut,das es das Tool gibt,und werde es mir einfach mal so installieren und dann berichten was Linux diesmal für Meldungen bringt. Kommen bei jeden Programm komíscher Weise ähnliche. Meinen Windows 95 Computer habe ich ja leider nicht mehr.
Liegt das etwa da drann?

Antworten   |   Tobias von  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Man nehme NO32Recorder, der kann direkt von der Soundkarte aufnehmen und ist Freeware.
Läuft bei mir auf Win7 64Bit ;)

Antworten   |   crusher911  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

@Ulf
Wenn man der Vergleichstabelle auf dieser Seite glauben kann, ist das freie Tool empfehlenswerter als das gestern angebotene:

http://www.easeus-photorecovery.com/

und hier Einzelheiten:

http://www.easeus.com/datarecoverywizard/free-data-recovery-software.htm

Antworten   |   anti opi tobi  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Da ich es vorher nicht dazu geschrieben habe, hier die Ergänzung. Ich habe Win7 64bit Version. Und das Problem scheint wohl häufiger vor zu kommen wie man aus den englischen Kommentaren entnehmen kann.
Es scheint wohl an den unsignierten Treiber zu liegen, welche Windows nicht akzeptiert.
Schade, die Software wird wohl bei mir nicht zu Einsatz kommen, da ich die integrierte Signatursüberwachung nicht ausstellen möchte.
Für den Rest, der sich versuchen möchte hier ein Link, welchen ich aus den englischen Kommentaren habe. Hier wird erklärt wie wohl eine ordentliche Installation unter Vista64 zu erreichen ist. Ich nehme an unter Win7 64, ist es das selbe oder zumindest ähnlich. Ich hab es jedoch nicht ausprobiert.
Wenn es jemand probiert hat, kann er ja mal schreiben ob es bei ihm oder ihr geklappt hat ^^

http://www.shiningmorning.com/VirtualAudioStreaming/install-virtualaudiostreaming-unsigned-driver-vista64.html

Antworten   |   SilverEagle  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Es gibt auch Freeware,die das gleiche kann!

Antworten   |   Fragezeichen  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

An sich, finde ich das Programm wirklich super, genau das was ich gerade gebraucht habe.
Nur habe ich das Problem, dass mir die ganze Zeit beim Starten der Software angezeigt wird: No virtual device found.
Wo genau der Fehler liegt habe ich leider bisher noch nicht gefunden.
Vielleicht hat mir hier ja jemand einen Tip?

Danke schonmal ^^ und macht weiter so, ich finde die Seite und die meiste Software super.

Antworten   |   SilverEagle  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Die Beschreibung klang ja interessant, aber das Programm ist so verbuggt, daß es nicht nutzbar ist... schade.

Antworten   |   Frank  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

...wie ist das diesmal mit der Registrierung noch gleich?

Antworten   |   Matipy  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Klasse,in verbindung mit meinem virtuellem Monitor Treiber kann ich bald einen kompletten pc simmulieren.

Jetzt fehlen mir nurnoch ein Virtueller Festplatten treiber,da ich in meinem PC kein Laufwerk habe,
aber doch irgendwie Booten muss.

Antworten   |   Tobi  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Wow!So etwas gab es hier noch nie.Ich habe es direkt herunter geladen und zu meinen sieben anderen Audio Streaming Programmen gepackt. Ein sehr schönes, multilinguales tool mit einstellbarem Dolby Surround,völlig analog im Heimbereich bei kaum Qualitätsverlust.Heute alle Daumen runter und auf die Wochenendabgabe hoffen. Vielen Dank GAOTD!

Antworten   |   anti opi tobi  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

Good application. It is mainly constituted of drivers that emulates a virtual sound card (mic and wave inputs, and wave output), plus a GUI to redirect what is "played" by the virtual hardware to your real hardware.

It is a clone of Virtual Audio Cable (http://software.muzychenko.net/eng/vac.htm), also known as VAC (free if you can live with one cable only). However, Virtual Audio Streaming (VAS) has a more polished and easy to use interface, but less "cables" (than the paid version of VAC).

I have used VAC in the past to record the sound produced by games or applications. At that time, it was impossible to record the output of most hardware sound cards, but things have changed. Currently, it is possible to record the "stereo mix" output of most sound cards, so this kind of tool has lost most of its interest. However, it is usually not possible to record only the output of a single component (such as the Wave or MIDI out), and there is an important risk that Windows or another application produces other sounds while you are recording. With VAC or VAS, you can theoretically instruct the program you want to record to output its sounds to the virtual audio card, and therefore be sure to record only the sounds produced by the application. But unfortunately, applications that have an option to select the output hardware are very rare. For example, I have never seen a game with that option. So, unless you need to use it with applications such as Skype, VAS will probably be useless for most of us.

Also, take in mind that this application installs several drivers on your system. As with all drivers, they are loaded by Windows at boot time anyway, even if you don't use the program. So, if you don't really need it, I recommend to not install it. Installing useless drivers is always a bad idea!

r0lZ  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+85)
#4

Someone could have mentioned that MANUAL ACTIVATION had to be selected (or else the registration fails)!

Wish you all a happy day :)

Mark  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+79)
#3

To those users who have 'Virtual Device Not Found' Errors:

you must be using 64bit Vista/Win7, so please try to follow below installation guide to get Virtual Audio Streaming to work properly:

http://www.shiningmorning.com/VirtualAudioStreaming/install-virtualaudiostreaming-unsigned-driver-vista64.html

Joshua  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+36)
#2

Installed, activated, opened, allegedly recorded -- but nowhere that I can find. Then I got "invalid argument" message.

Im not interested in arguing w/ ignorant software.

Delete

RNelson  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+35)
#1

@Doyle Allen:
typical procedure when a new driver is installed. And necessary. Thousands of drivers have not passed microsoft certification and are working just fine.
Practically, nothing to be afraid of, as long as you want to use the software.

jumbi  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+32)

iPhone Angebote »

7 Minute Workout: Lose Weight Giveaway
A quick, simple and effective way to get in shape and stay in shape.
$2.99 ➞ kostenlos
Upper and Lowercase Letters Giveaway
Teach young learners (ages 3-8) the uppercase and lowercase letters of the alphabet.
$0.99 ➞ kostenlos
Ruler Box Giveaway
Do you want to learn how to use the rulers? There are many rulers in the world.
$0.99 ➞ kostenlos
Thundergut's Revenge Giveaway
Mac Thundergut returned with an army and abducted your mentor!
$0.99 ➞ kostenlos
Car Run Giveaway
Car Run is a fast action packed racing game!
$0.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Gallery Vault Pro - hide photos hide videos Giveaway
GalleryVault is an amazing app locker to hide photos, videos and any pictures that you do not want others to see.
$3.99 ➞ kostenlos
$0.99 ➞ kostenlos
Art Alive 3D Pro lwp Giveaway
he most amazing photo realistic art 3D live wallpaper at Google Play for your phone or tablet!
$0.99 ➞ kostenlos
Everything Everytime Everywhere Giveaway
Memorize your own words that you want to memorize.
$3.49 ➞ kostenlos
Color Dots - Infant & Baby App Giveaway
Color Dots is an infant game for babies for Early Development of Eye Hand Coordination, Color Recognition and Fine Motor.
$3.28 ➞ kostenlos