Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Music Duplicate Remover 6.0 Giveaway
$29.95
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Music Duplicate Remover 6.0

Music Duplicate Remover findet und entfernt alle doppelte Dateien in eurer Audiosammlung.
$29.95 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 230 (28%) 578 (72%) 26 Kommentare

Music Duplicate Remover 6.0 war am 26. November 2010! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$53.32
heute kostenlos
Ein nützliches Tool, das euch beim Erstellen von fantastischen Diashows aus Videos, Bildern und Audiodateien hilft.

Music Duplicate Remover findet und entfernt alle doppelte Dateien in eurer Audiosammlung. Das Programm vergleicht MP3, WMA, FLAC, APE, OGG, WAV und MPC-Dateien, indem es ihre ID3 Tags und Parameter abliest. Die Duplikatenliste ist übersichtlich gestaltet, dabei könnt ihr Einstellungen wie Formate, Bitrate sowie wichtige/unwichtige Ordner festlegen. In nur wenigen Klicks befreit ihr euch von unerwünschten Dateien!

System-anforderungen:

Windows 2000/ XP/ Vista/ 7

Herausgeber:

Maniac Tools

Homepage:

http://www.maniactools.com/soft/music-duplicate-remover/index.shtml

Dateigröße:

3.42 MB

Preis:

$29.95

GIVEAWAY download basket

Developed by Informer Technologies, Inc.
Developed by IObit
Developed by Garmin Ltd or its subsidiaries
Developed by ArcSoft

Kommentare zum Music Duplicate Remover 6.0

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#26

@Das magische Kochbuch die überprüfen dich beim 2.ten mal ob du legal das tool freigeschalten hast

Antworten   |   lalalalu  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

Ich wundere mich über einige Kommentare , welche nur da sind um seine eigene Überlegenheit zu zeigen.
Natürlich sollte jeder auch einem geschenkten Gaul ins Maul schauen und wenn jemand gute Tipps zu den Programmen oder vermeintlichen Gefahren warnt ist es gut.
Doch werdet doch nicht Arrogant oder gar Beleidigend.
PipPipPip,-Habt Euch ALLE Lieb.

Antworten   |   Pber  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

Der PC-Welt Newsletter hat am 26.11.2010 eine Vollversion vom Music Duplicate Remover angeboten.
Nach der Installation des Programmes stellte es sich heraus das es sich nur um eine Probeversion handelte mit der maximal 20 Duplikate gelöscht werden können.
Der Begriff Vollversion ist hier meiner Meinung nach unzulässig verwendet worden.
Beim Test stellte sich ebenfalls heraus daß das Programm unerträglich langsam arbeitet.
FürMusikliebhaber mit einem grossen Archiv jedenfalls unbrauchbar.
Ist beim dem angebotenen Probeprogramm eventuell eine Geschwindikeitssperre eingebaut.
Für mich jedenfalls ist das Programm so auf jeden Fall unbrauchbar.

Antworten   |   Reinhard Busch  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

Mein Vierenscanner entdeckt einen Virus in der Datei.

Antworten   |   Fragezeichen  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

Warum ist denn wohl eine doppelte Installation nötig?
Beim 1. Mal war es nicht registriert...

Antworten   |   Das magische Kochbuch  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

@ Monty und soft

Der PDF-Creator ist wirklich spitze, aber man sollte unbedingt darauf achten, während dessen Setups die Installation der pdfforge-Toolbar durch Abwahl der entsprechenden Optionen zu verhindern, oder zumindest unmittelbar nach der PDF-Creator-Installation über Systemsteuerung -> Software die Existenz dieser Toolbar zu prüfen und ggf. zu entfernen.

Antworten   |   Visitor2010  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

Um Dubletten zu entfernen, nimmt man die Freeware "AllDup", denn der vergleicht nicht irgendwelche ID3-Tags oder sonstige Parameter, sondern die tatsächlichen Dateiinhalte und natürlich auch unabhängig vom jeweiligen Dateinamen.
So kann man sicher sein, dass am Ende nur ECHTE Dubletten verschwinden.
Der ist außerdem auch bei beliebigen anderen Dateiformaten anwendbar.

Aber Vorsicht:
Zum Beispiel im Windows-Ordner und dessen Unterordnern kommen auch Dubletten vor, aber die MÜSSEN drin bleiben, wenn man nicht das komplette System zerschießen will.

Antworten   |   Visitor2010  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

@ "Eure Armut kotzt mich an" #12
Arbeitest Du in einem Kernforschungslabor, oder was ist "Promotonsabfall"?
Aber wenn Dir diese Seite zu ärmlich ist, warum schaust Dun dann hier vorbei und kaufst nicht bei SAP die von Oracle geklauten "Software-Lösungen"?

Antworten   |   Tobi  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

Ich habe das Programm natürlich nicht getestet, aber als absoluter Linux-Experte kann ich sowas nur empfehlen. Das andere sich wundern, wenn verschiedene Versionen des gleiche Musik-Titels als Dupletten erkannt werden, finde ich zutiefst lächerlich. Genau dafür ist das Programm doch gedacht!

Antworten   |   Tobi  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

@ Eure Armut kotzt mich an
Du sagst es! Diese Jubelperser merken es einfach nicht. Geiz ist geil und blöd sind sie auch noch.Eben die Figuren, die als Lektüre den Ableger der Zeitung mit den vier großen Buchstaben lesen.

Antworten   |   balu  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

lustiges toolchen erkennt drei verschiedene songs als drei gleiche songs lol trotzdem daumen rauf für die bemühungen von gotd

Antworten   |   lalalalula  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Heute mal wieder den Download und 30$ gespart.Hier findet man wirklich nichts was man herunter laden sollte.Daumen runter und tschuss!

Antworten   |   Holger  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

@soft
Hey der tipp mit dem PDF Creator ist klasse!
Danke!!

Antworten   |   Monty  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Bei WinXP pro SP3 bleibt das Teil manchmal einfach irgendwann stehen ( Nicht nachvollziehbar ). Der Rechner friert nicht ein, aber der Task beansprucht ca. 30 % der Prozessor-Last. Oder sind 14500 Klassik-Sätze zuviel ? Auf meine Hard- & Heavy - Sammlung losgelassen, meldete das Prog Blödsinn. Zum Beispiel bei 14 verschiedenen Versionen von "Smoke On The Water" fand es mehrere Dupletten ( - lächerlich ).

Antworten   |   dramatic chipmunk  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

Es ist schon verwunderlich,was hier jeden Tag für ein Promotonsabfall angeboten wird.Dennoch gibt es tatsächlich Leute,die sich wirklich alles hier runter laden und sich jubelnd bedanken,nur weil es umsonst ist und sie selbst gerade mal einen PC ein und ausschalten können.Wer wirklich seinen Rechner zum Arbeiten einsetzt,braucht kein einziges dieser Klitschentools.Hier zeigt sich doch das ganze Niveau in diesem Land.Vielen Dank an wen auch immer!

Antworten   |   Eure Armut kotzt mich an  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

@LaRosa
Du hast den Sinn des Programmes nicht verstanden.
Es soll primär keine doppelten Dateien sondern doppelte Musikstücke finden. Die sind aber in den seltensten Fällen identisch, wenn sie nicht gerade aus der selben Quelle stammen.
Für doppelte Dateien gibt es besseres...

Antworten   |   relativ  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Die Idee des Porgrammes ist sehr gut gerade wenn man sehr viele Musiktitel auf seinem PC gespeichert hat.

Anbei noch eine alternative welche kostenfrei ist
und zwar nennt sich das Programm Anti-Twin und gibt es z.B. bei Chip zum Download

Antworten   |   Rudolf  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

aber im gegensatz dazu brauche ich länger als 30 min. für 100 GB ;)
hab das Proggi auch mal laufen lassen...
Wie schon LaRosa gesagt hat... wer die Voreinstellungen übernimmt und nicht stärker eingrenzt bekommt ungewünschte ergebnisse.
Hatte beim ersten Durchlauf auch angebliche Duplikate ( 3 Lieder von 3 verschiedenen Bands ) :D

Antworten   |   DaGrizzly  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Nach ausführlichem Test musste ich diese Fehlprogrammierung wieder löschen.Liebes GAOTD-Team, seht euch die Angebote der Klitschen bitte vorher an,damit kann niemand wirklich arbeiten.Alle Daumen runter.

Antworten   |   Original Computer-Opa  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Wer eine riesige und noch dazu unübersichtliche mp3-Sammlung hat wird sich über den neu gewonnenen Speicherplatz sicher freuen und auch kaum bemerken, dass ein paar Unikate gleich mitverschwunden sind!

Antworten   |   Tobi  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

@soft
ich hab deinen link mal ausprobiert. installation und download okay.
umgestellt auf deutsch. lachanfall bekommen, mich an die guten alten 80er jahre erinnert als wir immer die lustigen deutschen anleitungen bei elektro geräte gelesen haben.

dafür gibts ja aber auch genügend echte freeware in echter deutscher sprache. also der download lohnt sich auch dort sowieso nicht.

Antworten   |   Ruth  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Das Programm macht sicher, was es soll... wer sich in den Einstellungen allerdings nicht auskennt und z. B. die Voreinstellungen einfach übernimmt, der ist mit ein paar Klicks schneller NICHT-Doppelte Dateien los, als er schauen kann; das Programm findet alles mögliche als "doppelt", was ganz und gar nicht die gleiche Datei ist. Wie gesagt: Mit den Einstellungen kann man das alles gut auffangen und dann funktioniert es sicher wie es soll, aber ganz leicht ist es nicht. Außerdem ist das Programm auch nicht gerade schnell (für 100 GB gut 30 Minuten). Naja...

Antworten   |   LaRosa  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Na toll und was mache ich mit den vielen MP3 die keinen ID3 Tag haben?
Auf meinem Linux Computer will es auch nicht laufen.
Dafür alle Zehen runter und Danke an GOTD.
Schauen wir mal was übermorgen ist.

Antworten   |   Linuxer  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Schrott - stürzt bei grösseren Ordnern dauernd ab (Vista SP3) - vielleicht geeignet für Ordner mit einer Handvoll Titeln, aber bei meiner Sammlung (über 30.000) vollkommen unbrauchbar - alleine von der Geschwindigkeit, da würde der Scan (bei allen Ordnern gleichzeitig) anscheinend eine Woche dauern. Und erkennt dabei von 50 (absichtlich erstellten) Duplikaten gerade mal 4!

Antworten   |   jk  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Hier noch was anderes. Gilt nur heute. Simpo PDF Creator 3.1 PRO
für umme. Seite besuchen, mail-adresse eingeben, Haken bei Newsletter wegdrücken und Lizenz-Nr. holen.
http://www.simpopdf.com/pdf-creator.html
Simpo spricht auch deutsch, siehe Einstellungen.

Antworten   |   soft  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Solche Sorgen möchte ich auch haben. Es ist schon immer wieder interessant zu sehen, welche abstrusen Ideen manche in ein Programm umsetzen. Schade um die Zeit.
Ich für meinen Teil bin schon froh, wenn ich nicht versehentlich einen seltenen Titel lösche. Fazit: So ein gefährliches Programm kommt mir nicht auf meine Platte. Trotzdem Danke an GOTD!

Antworten   |   Putzteufel  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

I have downloaded other GOTD duplicate programs but this one says it's geared for music so I thought I'd try it.
Running on XPsp3, loaded in seconds, activation went smoothly and it showed up as a personal license after I restarted the program.

Ran the program... took 3:45 seconds to go through 5,763 songs. Not bad really.
The interface is very clear and easy to use. You can even move some of the headers around to show what is important to you. It found 95 duplicate files. I went through them just to check to make sure they were dups. Turns out they were and the found dups were all located in other folders. Saved 369 megs it said once deleted.

The only Cons I have is after I clicked the tab to delete the dups, it came up with an error message... "Music Duplicate Remover" "External Exceptin 80000003." What ever that means. It did delete the files, but left 6 stragelers behind. I had to hit delete once more to clear them.

Other than that, it does what it is suppose to, fast and very easy to use. I'm going to keep it. Thanks GOTD for all you give us.
The WindWalker

WindWalker  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+77)
#4

Hum, I've just tested Music Duplicate Remover and I must say that it's a very bad product.

I have simply copied some tracks elsewhere in my music collection. The files are therefore EXACT duplicates, except that I have modified some of the tags. (I have added a "comment" tag in the copied files). And MDR has recognized NONE OF THEN as dupes!

Also, I have two identical tracks in two different formats (MP3 and OGG), and again MDR has not found them.

It has found only one dupe (this one was correct) in my entire music collection. I'm sure I have at least 100 dupes (correctly found by Similarity), and several short versions of longer tracks. None of them were found bu MDR.

Furthermore, it is impossible to compare two group of files together. (For example, I would like to compare a folder with the files in another folder, but not search for the dupes in the same folder.) That's not possible, and it's a major limitation. (Similarity has the same limitation, but Audio Comparer, given here previously, can do that.)

MDR processes the files very quickly, but since the results are not accurate at all, it's not surprising.

Don't waste your time in installing this software, and use Similarity instead. The free version is already much more powerful than this GOTD, and the commercial version costs $5 more, but it is really excellent, and suitable for professionals. Also, it can process all audio formats (if you have the right codec), unlike MDR, limited to 7 formats.

r0lZ  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+40)
#3

An excellent semi-free alternative is Similarity: http://www.music-similarity.com/
The free version has some limitations, but is great anyway. It uses several algorithms, including a user supported online database. But it cannot compare a group of files with another group, which makes it difficult to use to check if the tracks you are about to add in your collection has dupes.

@ #4 Barry: Glary Utilities is not at all a similar tool. Take in mind that if you change a single byte in a file, it will not be considered as a dupe any more. Most music files have tags, and if you change, say, the title of the track in the tag, it will be considered as different by Glary. Also, as you said, a file encoded in a different format or with another bitrate is also completely different. But with tools like this GOTD or Similarity, you can find them anyway.
They *should* also be able to find the tracks that are shorter versions of longer versions (such as the single version of an album track), but of course, they should indicate that the dupe is a subset of the other file. (I haven't checked if Music Duplicate Remover can do that, but Similarity can.)

r0lZ  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+38)
#2

If you have a music collection that is NOT ID tagged be very careful with this program. Be sure to expand all elements and verify each track it thinks is a duplicate before you delete. It is not able to see any difference between Bach and folk tunes if the bitrate and file sizes are fairly similar. I guess the "listening" ability is an aspirational feature designed to attract customers rather than deliver results.

If it were not free today I would have asked for my money back.

Mugwah  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+33)
#1

SORRY! I must confess that I was wrong (in post #11).

For whatever reason, the default setting is to search files by ID3 tags ONLY! Of course, unless the tags are exactly identical, MDR cannot find the dupes. In the other hand, it consider as dupes the files that have the same tags, so if your music collection is not correctly tagged, it cannot work properly.

I don't understand why that option is the default, as it is pretty useless and somewhat dangerous. Furthermore, it searches some tags that should not be taken into account (for example, the track number, so, if you have the same track in two albums, it cannot find them as dupes if they do not have the same track number). Luckily, it is possible to change the list of tags to search for in the options.

I redid some tests with the option to search by Music only, and of course the process was much longer, but much more accurate. It has found several real dupes, and with this first test, it has not found false positives.

I said also that it is impossible to find the dupes across folders. That's still true, but there are options to group the files by folder. You can therefore ask the program to remove the dupes preferably from one specific folder, and keep them in your music collection folder. That's not as powerful as I wish, but it's not so bad.

I strongly suggest to change immediately the compare method (in the Search Options tab of the left pane), and to redo the tests. This GOTD is not bad, although not as powerful as Similarity.

r0lZ  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+28)

iPhone Angebote »

MultiMusic Giveaway
Play and transfer all your MP3 music files in one directory.
$20.99 ➞ kostenlos
CostDiary PRO Giveaway
CostDiary PRO is a personal finance app with elegant and clean design.
$0.99 ➞ kostenlos
Pumpkin Meditation & Hypnosis Giveaway
Will help you achieve better sleep, lower stress, and less anxiety.
$9.99 ➞ kostenlos
Tube Twister for Watch Giveaway
Guide your runner down an endless tube.
$0.99 ➞ kostenlos
Driftly for Watch Giveaway
Enjoy high octane drifting down a treacherous road.
$0.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

A Quick Festive Quest Giveaway
A Quick Festive Quest is a Christmas-themed game.
$0.99 ➞ kostenlos
Confused Christmas 2 Giveaway
Oh no! It seems that a witch has used magic to mix up all of our presents and decorations.
$0.99 ➞ kostenlos
Rocsy Square - Icon Pack Giveaway
An icon pack with custom visuals and graphics.
$0.99 ➞ kostenlos
Reminder - Pro Giveaway
Reminder app without advertisements.
$1.99 ➞ kostenlos
Buff Knight Advanced - Retro RPG Runner Giveaway
Buff Knight Advanced is a 2D Pixel RPG where a player's character is constantly on the move.
$1.49 ➞ kostenlos