Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

3D Ebook Cover Giveaway
$39
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — 3D Ebook Cover

3D Ebook Cover hilft euch beim Erstellen hochauflösender 3D Produktbilder für Online- und Offlinezwecke.
$39 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 410 (54%) 348 (46%) 32 Kommentare

3D Ebook Cover war am 20. Mai 2010! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$19.95
heute kostenlos
Erstellt jetzt eure eigene Webseite!

3D Ebook Cover hilft euch beim Erstellen hochauflösender 3D Produktbilder für Online- und Offlinezwecke. Kein 3D-Wissen erforderlich - 3D Ebook Cover übernimmt die Arbeit für euch! Das benutzerfreundliche Interface macht euch zu Experten - in null komma nichts!

114 Vorlagen sowohl folgende Formen stehen euch zur Verfügung: Softwarebox, Broschüre, CD/DVD/Vista-Box, Hardcover, Zeitschriftcover, Mitgliedskarte, Spiralnotizbuch. Bearbeitet Objekte nach Belieben - und seht die Veränderungen sofort im Vorschaufenster. Beleuchtung, Schatten, Spiegelbilder - lasst eurer Kreativität freien Lauf!

3D Ebook Cover macht euch zu Profis. Ab sofort könnt ihr ausgezeichnete Bilder erstellen und Zeit und Geld sparen!

System-anforderungen:

Windows XP; Windows Vista; or Windows 7; Intel Pentium 4 or AMD Athlon 64 processor, or better; 1.0 GB RAM; Video Card – DirectX 9.0c graphics card with Shader Model 2.0 support, and 256MB of VRAM; Hard Drive – 200MB

Herausgeber:

3DEbookCover.com

Homepage:

http://www.3debookcover.com/

Dateigröße:

13.9 MB

Preis:

$39

GIVEAWAY download basket

Developed by CyberLink Corp.
Developed by PhotoInstrument
Create, manage, copy and edit custom images.
Developed by Mirillis Ltd.

Kommentare zum 3D Ebook Cover

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#32

@30 - Hä?

Ich glaube kaum das auf dieser Seite die Elite des IT Bereichs nach Programmen suchen wird. Dies ist für Privatanwender, die den Computer mehr (oder weniger) nutzen wollen und nicht in in tiefste Computersphären eindringen möchen. Dafür wird ab und zu ganz brauchbares geliefert.

Antworten   |   Pixel  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#31

Der eine meint "unintuitiv", der nächste schreibt als alternative "gimp" und "blender". *lach*
Ich kenn mich mit blender aus und hab auch ne zeit mit gimp gearbeitet, intuitiv sind DIE ganz bestimmt nicht. ^^
Wer einfach an nen schnelles ergebniss will, ist mit dem angebotenen tool eigentlich ganz gut beraten.
kein schlechtes programm, tut was es soll, für leute dies brauchen.

Antworten   |   xxstyxx  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#30

Mir erschließt sich der Sinn dieser wertfreien Beta-Version immernoch nicht. Schauen wir morgen wieder rein.

Antworten   |   claire-marie  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#29

Viele peinliche Kommentare hier. Leute die unfähig sind eine Software zu installieren. Leute die glauben man müsste Text eingeben. Leute die keinen Sinn darin sehen wenn E-Books angeboten werden. Leute die behaupten es würde auf einem 11 Jahre alten Laptop laufen. Leute die behaupten es wäre schwer installierbar. Leute die die Aktivierung nicht schaffen. Leute die immer noch nicht verstehen, dass die Angebote hier allesamt nur privat genutzt werden dürfen und nicht kommerziell. Leute die eine Seriennummer suchen. Leute die nicht wissen was ein e-Book Cover ist. Leute die behaupten die gepackte Datei wäre verschlüsselt. Und Leute die tatsächlich noch immer nicht verstehen, dass in Sachen Computer, Englisch die Fachsprache ist und nicht Deutsch (was grundsätzlich schon auf einen sehr tiefen Bildungsstand schliessen lässt).

Lange Rede kurzer Sinn. Hier ist die geballte Macht an Unwissenheit und Inkompetenz im IT Bereich versammelt. Es ist erschreckend wer alles einen PC, oder zumindest einen Zugang zum Internet haben darf.
Geht bitte und spielt wieder mit Eueren Legos, da könnt ihr wenigstens nichts schlimmes anstellen.

Antworten   |   Hä?  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#28

Ich wollte ja nicht so negativ 'rüber kommen; deshalb eine Korrektur meines letzten Kommentars;

zwotens: alle Vorlagen, die man intuitiv per “File->Load Template” bekommt, sind in einem lebensbajahenden, fröhlichen Schwarz gehalten,was dem Nutzer die Beschäftigung mit langweiligen Farbtönen abnimmt.

Antworten   |   BerlinerOptimist  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#27

Ich hab es denn doch mal probehalber installiert (evtl. kann man ja bei eigenen Ergüssen Seriosität vortäuschen) und musste leider feststellen, dass
1.) Option->Language->german oder Vergleichbares nicht existiert
und
zwotens: alle Vorlagen, die man intuitiv per "File->Load Template" bekommt, schwarz sind.

Und außerdem muss ich mich dem ersten Kommentar anschließen:
Keine Texteingabe (zumindest nicht über das Menü) möglich.

Wenn man - aus elchem Grund auch immer - sich ein Bildchen einer Box einer Software erstellen möchte, scheint GIMP (http://www.gimp.org/downloads/) und blender (http://www.blender.org/download/get-blender/) gegebenenfalls auch POV (http://www.povray.org/download/) besser geeignet zu sein, falls man sich ein wenig damit beschäftigt, wie man ein "Käschtel" MIT Text erstellt, der dann auch bleistiftsweise als Relief erscheinen mag.

Um Cato d.Ä. abgewandelt zu zitieren: "Im Übrigen bin ich der Meinung, dass "3D Ebook Cover" zerstört werden muss".
....oder verbessert

Antworten   |   BerlinerOptimist  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#26

Ach ja, eins noch:
Ich kenne solche Fakes eigentlich nur von "halbseidenen" Sites, wie downtr.net oder downarchive.com.
Geht vom Kaufpreis denn eine Handvoll Dollars an die Softwarefirmen, deren Produkte mit solchen Bildchen auf o.g. Seiten angeboten werden?

Wer Ironie findet, darf sie behalten!

Antworten   |   BerlinerOptimist  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

Na ja, wer's braucht...
Der Sinn erschließt sich mir nicht vollstaändig (leider auch nicht teilweise). Neununddreißig Dollarse um ein Bild einer Hülle einer Software zu erstellen?? Wäre da ein simples Foto nicht effizienter??

(@KLOURICS /5. Eintrag): Dein Tastaturtreiber scheint in Generalstreik getreten zu sein....

Antworten   |   BerlinerOptimist  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

Nach Installation und gestartet erhalte ich den folgenden Fehlermeldung:
"This program needs a graphic adapter with at least VertexShader 2.0 support.
OK" Klicken und das war`s!
- Also ist nutzlose Schrott!

Antworten   |   Gabor K.  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

device not able to use seperate alpha blending
(Gerät nicht in der Lage, Alpha-Blending separat zu Nutzen)
Schade.
Auch auf der HP keinerlei Impressum zu finden.
sorry... daumen runter, da ich die SW nicht nutzen konnte.

Antworten   |   markodj  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

[HKEY_USERS\..deine ID..\Software\3D Ebook Cover\3D Ebook Cover]
"SerialNumber"="nXghxjhra6ywvNm3QghxQQOPO3T2ZTbm/3hkBgqzKyvNEM25YpzIeD68NwznXTLdBGkEUjPuxHKsM8CrBY1hZetjHjhsI20XdI4/YLn9V8HkqB07sTjPalZUGdkfaDyM0qlKBlaOQ0qrJe0dskhwEN6V6PP31zBa4r1alytbeDvcfwsQfPW2FTiLoj9UW640pPl7n1a+O3cwN2Rug24BaIHS5a6mq7VjgU6SsBXSKQ9856Khkw32Kui3wkncNy7n/sY578ATnlYBT1zk0D3wiSWmGz+1rLAx+H+N9UTck2bnUhc3iJIeneuy755ajzthppK2Clu62lgcxa51Cb/krQ=="

Das Programm mag offenbar keine on-board-grafik-karten. Könnte man bereits beim SETUP abprüfen. Beim UNINST wird die Serial# "vergessen".

Antworten   |   Mister E.  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

Pixel-shredder 2 wird benötigt.

Antworten   |   Opa  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

Registrierung:
nXghxjhra6ywvNm3QghxQQOPO3T2ZTbm/
3hkBgqzKyvNEM25YpzIeD68NwznXTLdBG
kEUjPuxHKsM8CrBY1hZetjHjhsI20XdI4/
YLn9V8HkqB07sTjPalZUGdkfaDyM0qlKB
laOQ0qrJe0dskhwEN6V6PP31zBa4r1aly
tbeDvcfwsQfPW2FTiLoj9UW640pPl7n1a
+O3cwN2Rug24BaIHS5a6mq7VjgU6SsBXS
KQ9856Khkw32Kui3wkncNy7n/sY578ATn
lYBT1zk0D3wiSWmGz+1rLAx+H+N9UTck2
bnUhc3iJIeneuy755ajzthppK2Clu62lg
cxa51Cb/krQ==

Antworten   |   erste Hilfe  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

Aktivierung nicht möglich:

"Activate.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden."

Daher von mir Daumen runter.

Antworten   |   Alpina Snuff  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

also bei mir funzt das auch nicht. da kommt "device not able to use alphablending" => unbrauchbare software.

Antworten   |   ich  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

Interessantes Programm - von den technischen Anforderungen her.
Bei mir läuft das Prog ohne Probleme auf einem 11 Jahre alten Toshiba Lapptop.

Antworten   |   garfield  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

Nettes Programm, für mal eben zwischendurch einen Produktkarton oder ein Teaserbild zu produzieren, wenn man es denn beruflich nutzen dürfte.. Die Namensgebung "3D EBook Cover" ist allerdings völlig irreführend.

Antworten   |   bopapa  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Naja, einem geschenkten Barsch schaut man nicht in die Kiemen...
Solange man sich mit den beigefügten Vorlagen begnügt, lässt sich mit diesem Progamm in den vorgegebenen Formaten und Funktionen ein ansehbares Ergebnis erstellen. Für die später erfoderliche Nachbearbeitung (z.B. Texteinfügung oder Transformation) ist dringend ein Photoshop-Clone (Gimp !!!)erforderlich.

Antworten   |   Maike Mainzelmann  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Grafikkarte vom Programm nicht unterstützt, Programm startet nicht (Der Computer ist dabei erst ein Jahr alt!!)

Antworten   |   Nonse  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Bei der Intallation hat mein Virenscanner(McAfee)Alarm geschlagen. Er erkennt folgendes Virus "New Poly Win32".

Finde ich für eine Software bedenklich und ist das Programm ist mit vorsicht zu genießen.

Antworten   |   Me  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

Text kann man nicht im Programm hinzufügen!
Das Layout soll vorher mit einem Graphicprogramm erstellt werden und dann in dieses geladen werden.

Absolu sinnfreies Programm - es gibt bessere Optionen als 2 Programme zu nutzen um zu einem Ergebnis zu kommen.

Und nur um eine vorgegebene Kisdte/Box/CD-Hülle ein bischen zu drehen und zu beleuchten ist dieses Programm nicht besonders Nutzerfreundlich.

Heute mal den Daumen runter !

Antworten   |   garfield  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Na Gurkengräber - ist doch ganz einfach! Vorlage auswählen, dann auf Bild laden klicken und das vorbereitete 2D Bild (mit Text) laden!

Antworten   |   IchWeissEs  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

"3. ausschliesslich für privaten Gebrauch"
OK... wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-)

Antworten   |   Stephan  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Für 39$ gibt es auf der Herstellerseite die "PRIVATE license"... d.h. dass dies die nichtkommerzielle Version ist, richtig?

Antworten   |   Stephan  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Wo ist denn die Seriell-Nummer. Um das Programm frei schalten zu können?

Antworten   |   mucman  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Taugt nicht viel - wie mein Vorredner schon sagte man kann keinen Text eingeben und irgendwie ist das Programm auch sonst sehr unintuitiv aufgebaut...

Antworten   |   CDC  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Gut für Wares Seiten. Zum nachbilden der fehlenden Cover! Alle Daumen hoch, kann ich gut gebrauchen!

Antworten   |   Gluria  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

WAS IST BITTESCHÖN EIN E-BOOK COVER? WOZU SOLL DAS GUT SEIN? EIN EBOOK HAT DOCH ALLES IN EINER DATEI? SINNLOSER GEHT ES JA WOHL NICHT MEHR1

Antworten   |   KLOURICS  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Also wer nur schnell eine 3D Box machen will und eh kein Photoshop hat ist das Programm super. Allerdings werden einige mit der Anforderung 1 GB RAM so ihre Probleme haben, zumindest diejenigen die nen älteren Rechner haben...

Antworten   |   Stefano  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

@Gurkengräber
Offensichtlich weisst du gar nicht was die Software machen soll. Also grab lieber weiter nach Gurken und überlass Computer den Fachleuten.

Antworten   |   Hä?  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Die gepackte Datei ist verschlüsselt!? - Wie ist das Passwort?

Antworten   |   Ron  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Da kann man ja nicht mal Text eingeben.

Antworten   |   Gurkengräber  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

Installed without problem on XP Home, SP3.
When tried to run the progam, following error showed up: "This Program needs a graphic adapter with at least VertexShader 2.0 support."
Whatever this means, it will not run on my machine.
Uninstalled.

evolution  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+26)
#4

My thoughts so far:

Good:

1. Very elegant looking box covers compared to all the free versions I have tried over the years. The multiple shadows give it a realistic feel.

2. The final box I played with rendered beautifully with no jagged edges.

3. You have the option of using the mouse to get the general size, placement and angle you want and can fine tune it with precision by use of the arrows & numbered increments.

4. Images work well and are distorted correctly (due to angles and aspect ratios). Transparent PNGs do show up with a transparent background.

5. You can insert multiple objects to create a display of all your packages in one picture. You can add in different types of boxes (many of them can be opened or closed), discs and even an open magazine.

Bad:

1. The preview does not fully show what the rendered image will look like. On my test, it showed a solid black background but the rendered image showed a pattern.

2. All templates are black boxes. Some color variety would be nice, but not necessary. This just means you have to create your own 3 sides of the box and load the images yourself.

3. Not the most intuitive, so it does require some play time before you are ready to start creating something for real.

Free alternatives:

http://www.bosseye.com/boxshot/
http://3d-pack.com/ (online creator)

Josh  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+20)
#3

Not the easiest of programs to get your head around, but an excellent range of options once you start to explore. Not as quick to create work as other apps of this ilk, but a tremendous amount of flexibility. My score 8/10, only because there is quite a steep learning curve.

Matthew  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+18)
#2

I spent 1.5 hours or so checking out 3D Ebook Cover -- in a word: bleh -- a good chunk of that time was spent making sure Windows was put back the way today's GOTD found it. Others obviously have had better luck, but this is what I ran into monitoring the install in XP Pro SP3 32... 1st off McAfee considers the program's .exe [executable file] evil, & deletes it every chance it gets; first time I've come across McAfee being that aggressive. 2nd, the install routine itself could be better -- IMHO much...

The setup file includes *OLDER* copies of Microsoft's DirectX setup & vcredist_x86.exe, an install file for Microsoft's C++ 2008 runtime files, & without checking versions installed etc, proceeds to run both. Additionally, a small point but valid I think for those with slower connections, the included DX [Direct X] setup is roughly 4MB -- the latest from Microsoft [from Feb 2010] is just less than 300KB [it phones home & only downloads/installs components *as/if needed*... if the developer makes those compromises, where else have they cut corners? The reason I worry about the runtime stuff is that in my experience an app's install routine can call the MS C++ runtime setup [vcredist_x86.exe] different ways, & it's very possible for the developer to do it so it messes up the Windows install of this important, very commonly used set of files -- when messed up it can mean other apps won't run, other app installs may not run, &/or they'll run but install the app improperly, & it may be very difficult if possible to fix [those are all actual problems I've experienced -- more than once -- after a software install screwed up]. Instead 3D Ebook Cover's setup could simply check to see if either is installed, check the minimum version required, & skip whatever's not necessary. For that matter it could check graphics capabilities too, *before* installing anything, & from reading comments so far, that would have saved a lot of people time, trouble, & work.

As far as the app goes, 3D Ebook Cover seems to be a cut down [i.e. reduced feature] version of a traditional 3D app -- alternatives on GOTD previously had more of an abstraction layer so you didn't have to see, & bother with many of the underlying details. The more an app hides complexity from the user the less confusing it becomes, but OTOH there are usually some compromises made so you lose some flexibility. Otherwise I didn't see it doing anything that special -- basically 3D apps work with the underlying structure of whatever you're modeling, & then you skin that structure, in this case projecting an image you create elsewhere onto the surface of a box etc. If you want to check out a full 3D app rather painlessly, [http://portableapps.com/apps/graphics_pictures/blender_portable] has a version of the free Blender available -- don't like/want it, just delete the folder, no install or uninstall required [it comes in a setup file that unzips the files, just copying them to the PortableApps folder].

mike  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+15)
#1

This application might only work on PCs with new-ish VGA cards.
I loaded a template and manipulated the image on-screen for a couple of minutes. Be forewarned: The interface follows the standard conventions of 3D rendering packages. This implies that you get extensive control over the eBook you're editing; but you are required to learn the commands before doing so. For example, to rotate the image in 3D space, click on a direction arrow and drag the mouse to see the change.
Exciting prospects for this program, but achieving good results demand patience.

undercover  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+13)

iPhone Angebote »

MovieSpirit - Professional Movie Maker, Video Editor Giveaway
With MovieSpirit, you can combine all media elements such as video, photo, music, text and voice with your ideas.
$9.99 ➞ kostenlos
Mandalize - Mandala Explorer Giveaway
Create art with the help of your fingertip. It's easy, relaxing and satisfying!
$0.99 ➞ kostenlos
ASL Interactive Dictionary Giveaway
ASL Interactive provides a simple, easy to navigate American Sign Language dictionary.
$5.99 ➞ kostenlos
Shortcut  Pro - Icons Changer Giveaway
Customize your home screen with 1000+ custom icons!
$2.99 ➞ kostenlos
Football Emojis - Touchdown Giveaway
Add super cool football emojis to your text messages with the new Football Emoji app!
$1.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Address Book Pro Giveaway
You can add custom fields to contacts, address, phone numbers, and email addresses.
$2.49 ➞ kostenlos
Livemocha: Special Edition Giveaway
With the Livemocha Special Version, you can learn more about your chosen language in just a few days.
$0.99 ➞ kostenlos
Korean Translator Giveaway
English to Korean translator that talks to you.
$1.49 ➞ kostenlos
Dr.Falcon Driving Safety Giveaway
Includes a visual and audible warning system (safe drive).
$0.99 ➞ kostenlos
Home Workouts Gym Pro (No ad) Giveaway
The application is for those who love to practice gym without the time and ability to visit gym.
$1.49 ➞ kostenlos