Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

VX Search Pro Giveaway
$10
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — VX Search Pro

VX Search ist eine automatisierte, regelbasierte Software, die euch die Suche nach Dateien mit Hilfe solcher Kriterien wie Dateityp, Kategorie, Größe, Verzeichnis, regulärer Ausdruck, Bit- und Textmuster, Erstellungs-, Veränderungs und Zugriffsdatum, EXIF Tags usw. ermöglicht.
$10 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 341 (42%) 465 (58%) 27 Kommentare

VX Search Pro war am 1. November 2011! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$19.95
heute kostenlos
All-purpose streaming audio capture to record all type of sounds on PC.

VX Search ist eine automatisierte, regelbasierte Software, die euch die Suche nach Dateien mit Hilfe solcher Kriterien wie Dateityp, Kategorie, Größe, Verzeichnis, regulärer Ausdruck, Bit- und Textmuster, Erstellungs-, Veränderungs und Zugriffsdatum, EXIF Tags usw. ermöglicht.

Benutzer können Suchergebnisse zusätzlich filtern und kategorisieren, Dateien kopieren, löschen oder verschieben, Suchberichte speichern und diese als SQL-Datenbank exportieren.

Windows x64 OS-Benutzer, ihr werdet gebeten, das Installationpaket hier herunterzuladen.

System-anforderungen:

Windows 2000/ XP (x32/x64)/ Vista (x32/x64)/ 7 (x32/x64)/ Server 2003 (x32/x64)/ Server 2008 (x32/x64)/ Storage Server 2008 (x32/x64)

Herausgeber:

Flexense

Homepage:

http://www.vxsearch.com/

Dateigröße:

5.13 MB

Preis:

$10

GIVEAWAY download basket

Developed by Informer Technologies, Inc.
View, manage, encrypt, pack, and unpack archive files.
Heal up your system and speed up your PC with the help of 25.
Developed by IObit

Kommentare zum VX Search Pro

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#27

Sorry, Tausende einzelne Programme auf dem Rechner sind
auch nicht so die Lösungen . . .

Antworten   |   delta2011  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#26

@Pepi
deaktiviere mal die Updatefunktion, dann will das Teil nicht mehr ins Internet!
Überall gesucht und nicht gefunden, wirklich? Ich kanns nicht fassen!

Antworten   |   SolarModul  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

Danke euch für die alternativen Software-Tipps und sachlich kritischen Voten. Ich sag nett ganz einfach Nein Danke! Gruss

Antworten   |   photographer_007  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

DANKE
für die PM und den Hinweis auf
.
FILE HOUND 3.2

(gerade angetestet:
funktioniert bei BIN, wie *.exe ect. UND PDF-Files
keine Ergebnisse bei PNG-JPG etc. !)

Antworten   |   booboo  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

Hier werden wie immer Äpfel mit Birnen verglichen. Die Suche nur nach einer Zeichenfolge geht natürlich viel schneler als die gleichzeitige Suche mit regulärer Ausdruck nach Bit- und Textmuster, Erstellungs-, Veränderungs und Zugriffsdatum, EXIF Tags usw.
Nicht mal der Totalkommander kann das allesund Windows schon gar nicht. Also erst die sogenannten Alternativen testen oder wenigstens darüber nachdenken wo die Unterschiede liegen und dann posten.

Antworten   |   Lemon with Ice  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

zu diesem Programm:
- Suche langsam,
- Datenbank Export nicht in dieser Version enthalten,
- übermittelt Daten an ???

1 und 3 sind für mich Ausschlusskriterien !

Tipp: Es gibt bessere und schnellere Programme, die auch nicht ungefragt Daten übermitteln !
Fazit: Programme, die Daten ohne Abfrage an ??? senden ohne zuvor eine Zustimmung einzuholen, kommen bei mir in die Tonne !
Da könnte ich mir ja gleich Software von EA auf den Rechner packen !

Antworten   |   ich  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

Habe ebenfalls die Freeware "Everything" 1.2.1.371 Portable auf dem USB-Stick, Größe: 396.07 KB, extrem schnell!

Danke trotzdem und Grüße!
Protecus

Antworten   |   Protecus  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

Danke für die ebenfalls genannten vielen Alternativen.
.
Hatte mir für ein "allsearch-Tool" für meine rd. 10.000 PDF-Dateien gekauft (für meine Rechner: PC/Laptop XP(sp3) und W2K(sp4)),
um etwas wiederzufinden (Rechnungstext, für einen Gerichtsprozess).

KLAPPTE NATÜRLICH nicht, wie beschrieben/zugeagt (die erforderliche Adobe-Version kann man auf W2K/XP nicht installieren !!!)
.
Folglich kaufte eich mir eine WIN-7-HOME-Rechner,
klappte natürlich nur bei unkomprimierten PDFs mit incl. bzw. auf dem Rechner vorhandenen Fonts.
.
Da Google/Microsoft/Adobe alle DOC, PDF etc. (und sogar PNG-Bild-Texte, wie bspw. captchas) auslesen können ... Selbst auf Deinem Rechner ! (bspw. *.wpa-Dateien)
.
Insofern muss es möglich sein, alle NICHT VERSCHLÜSSELTEN, lediglich
komprimierten Dateien zu indizieren (übers RAM).
.
Weiterhin sollte das Suchprogramm auch *.dll und andere Laufzeitdateien bspw. auf Vers.Nr oder Hersteller indizieren können.
.
Such-Programme, die nur eine "DIR /S > fund.txt" oder grep
nachbilden, suche ich nicht !!!!
.
erbitte mal ein paar Hinweise. Danke.
(werde natülich mal VS Search (soll PRO sein) ausprobieren.)
.

Antworten   |   booboo  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

Wer auch Office-Dateien durchsuchen möchte, findet hier die erforderlichen Filter:
http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?familyid=5cd4dcd7-d3e6-4970-875e-aba93459fbee&displaylang=de

Antworten   |   Willi  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

Macht der TotalCommander, wozu dann ein zusätzliches tool? Hab ich alles - brauch ich nicht! Danke!

Antworten   |   Herbert  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

Das "FileSearch" von 'SpeedCommander' ist eine Extra Zugabe, und ca. 3 mal so schnell !

Suchdatenbanken mag ich auch nicht auf der Platte haben, kann ja jeder Sucher suchen.

Antworten   |   Gollywog  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

Ich benutze die Freeware Locate32,die ist superschnell und macht genau das was sie soll.

Antworten   |   Schweizerin  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

VxSearchPro kommuniziert ungefragt mit eigenem Server! Finger weg.
Alternativen aus portablen Freewarebereich gibt es haufenweise: z.B. Filelocator Pro und AgentRansack

Antworten   |   petrer  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

und VXSearchPro telefoniert nach Hause!!! Nirgends was zum Abstellen gefunden. - Zudem lizensiert sich das Teil auch nur PC-Hardware-Schlüssel bezogen. Ist also sozusagen ein Einweg-Artikel!

Antworten   |   Pepi  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Probiert mal "Everything Search Engine".

Beschränkt sich zwar auf Dateisuche (kann auch regular expressions), ist aber schnell, kostenlos und legt auch eine Datenbank an. *g*

Antworten   |   randomcore  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

@mc4 , wie dumm bist du ?

"Also kein eigenständiges tool erforderlich"

Ach so, und Total Commander ist kein Eigenständiges Tool ?
Neee,stimmt ja,ist ja schon im Windows dabei.

Antworten   |   Herbert  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Viel zu langsam. Habe Textsuche auf einer Testplatte mit kleiner Datenmenge probiert. Dauer: ca. 20 Minuten.
Auf meiner Haupt-FP (sehr große Datenmenge) würde das Ganze dann umgerechnet 72 Stunden dauern.
Die Windows-Suchfunktion des gleichen Textes brauchte lediglich 45 Minuten dazu!

Antworten   |   D. Lirium  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Sorry aber ich bleibe doch lieber bei Effective File Search.

Antworten   |   Lachsack  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

@ Nichtmeckerer
Gebe Dir absulut Recht. Wenn Du aber mit DOC-Dateien MS-Word Dateien meinst, dann können die Inhalte auch nicht gefunden werden, weil der Text verschlüsselt ist . Auch mit einem HEX-Editor kannst Du den Text in einer .doc Datei nicht lesen. Gleiches gilt natürlich auch für Libre-Office .doc-Dateien.

Antworten   |   Señor Rita  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Super Tool, und endlich mal eine Firma, die keinen solch horrenden Preis für ein Tool verlangt. Also $10 würde ich für das Tool noch zahlen. Danke GAOTD weiter so

Antworten   |   Destroyer  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Fehlermeldung bei der ersten Suche ( recursive directory), SQL erst bei Upgrade für 50 $, nein, danke.

Antworten   |   MPF  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Eine gute neue Dateisuche ist immer einen Blick wert. Wird auf jeden Fall ausprobiert.

Antworten   |   Andresbaustele  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Hi!
Braucht ewig und findet dann doch nicht den gesuchten Textstring
(egal ob 'in content' oder 'not in content'), obwohl dieser in der DOC-Datei vorhanden ist. Daumen und Zehen runter!
Mag ja vielleicht sein, dass diese Software unter Win7 besser läuft,
aber auf meinem alten XP (SP3)-Testsystem funktioniert sie nicht.
Ciao!

Antworten   |   Nichtmeckerer  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Sorry aber ich bleibe doch lieber bei Directory Opus . . .

Antworten   |   delta2011  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Was soll dieser Blödsinn in der Beschreibung: "Suchberichte speichern und diese als SQL-Datenbank exportieren." Dazu muss man um 50$ ein Update auf die Ultimate-Version machen!
Davon abgesehen ist dies sowieso ein Schrott, da nicht mal eine Datenbank angelegt wird - also kann man gleich die Windows-Suche verwenden. Ob die nun langsamer ist oder nicht spielt für mich dabei keine Rolle.

Antworten   |   viennajk  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Endlich mal wieder was brauchbares ;-)
um längen besser als diese blöde win7 suchfunktion.
Nun hör ich schon wieder die meckerer von wegen nicht auf deutsch...
kauft euch nen Rechenschieber...
Alle Daumen hoch für heute !

Antworten   |   Sitting Bull  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Erledigt der TotalCommander problemlos in deutscher Sprache. Also kein eigenständiges tool erforderlich. Vielen Dank und schönen Tag noch!

Antworten   |   mc4  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

I actually installed and then uninstalled this program. I found it to be
incredibly confusing, when I've used the program "Everything" by Voidtools for several years now. It seems to be the very fastest I've found yet. And to top it off, it's "freeware". Link below.

http://www.voidtools.com/

Ears14U  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+100)
#4

A reasonably good and fast search files utility, but it could be more powerful.

The main problem is that there is no way to specify several search rules ORed together. In other words, when you add a new rule, it is implicitly ANDed with the previous rules. For example, you cannot search for files with the extension ".JPG" OR ".JPEG", and as a consequence you cannot find all your jpeg files in one operation (although you can use the following rules: "File extension begins with JP" and "file extension ends with G", but it's not very intuitive and it can lead to false positives).

Also, IMO, the program should be able to search also for text in the audio file tags, or search for strings in the human readable form of the file type (for example, search for "image" in file type should find all files with the word "image" in the file type, such as "jpeg image", "gif image"...). Some support for regular expressions would be nice too.

Finally, the explorer window that shows the result of the search is not a standard explorer window, and you cannot customize it. It shows the files in details view (with 3 columns: File Name, Directory and Last Modified date). There is no way to view the files as icons, or to change the columns, and the right-click context menu is not the complete explorer context menu.

Good points are the availability of the X64 version and the nice and easy GUI.

Some free alternatives:

- Everything: http://www.voidtools.com/

- FileSeek: http://www.fileseek.ca/

- Agent Ransack: http://www.mythicsoft.com/page.aspx?type=agentransack&page=home

- NirSoft's Search My Files: http://www.nirsoft.net/utils/search_my_files.html

r0lZ  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+65)
#3

Yesterday I did a huge 'clean-up' of some of my old disks and relocated a lot of files to new folders.
Maybe I did too much cleaning because this morning I had some problems finding some of my files.
So I used the built-in search and found them of course.

BUT todays give-away is able to main a list of previous seaches so that I don't have to do them again tomorrow when I'm lost again - yeah, I'm old :-)

- Ben

Ben  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+46)
#2

I've done only rudimentary tests, but this does seem to work well. I've also read the 30 page manual and find it very impressive. If nothing else, it is refreshing to see a product that has no apparent spelling or grammar errors in the product itself, the website, or the documentation. If the product is as well made as the manual, this should be a very helpful program, especially for XP users.
I especially like the ability to search the exif information in image files. I wish (product improvement suggestion) that it could also provide searches based on elements of music file tags.

Azurien  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+30)
#1

Not as fast as I would have liked, but it gets there, and it found a pdf file I had lost in the depths of one of my drives. The rules are comprehensive, but I was dismayed to find I can't search on just one drive. I have many thousands of data files on one of my six HDD's which I will never need to search, plus I will never need to search C:\, yet the program insists on searching all drives whereas I would only ever want to search one drive. Get rid of that limitation and the program would be a keeper for me. I see some don't like the ad on the database button. There's is a simple solution; click it once and find out what it does, never click it again. ;)

banditrider  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+30)

iPhone Angebote »

iBasket Pro - Street Basketball Giveaway
The best basketball game is here!
$2.99 ➞ kostenlos
Sum - Tally Counter Giveaway
Track personal goals, water intake, visitors - anything!
$0.99 ➞ kostenlos
Compress Video - Free the Space Giveaway
Compress video to free the space for your device Now!
$2.99 ➞ kostenlos
Grocery/Shopping List Pro Giveaway
The easiest and best way to manage your shopping lists on your iPhone, iPad or iPod touch.
$2.99 ➞ kostenlos
Depello - color splash your photos Giveaway
Color splash images instantly!
$2.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Pepi Doctor Giveaway
Is your kid afraid of the doctors? What about dentists? Try a little help from a child-friendly PEPI DOCTOR!
$1.99 ➞ kostenlos
LASERBREAK 2 Pro Giveaway
Control your laser and use dozens of awesome physics objects to...
$1.99 ➞ kostenlos
Phone Calendar (Paid) Giveaway
Do you think it's troublesome to view phone call voice records on a particular date?
$9.99 ➞ kostenlos
Metatag Analyzer Giveaway
SEO tool for webmasters, helps to analyze meta tags of websites.
$1.99 ➞ kostenlos
Selfie Pro Giveaway
The best camera to take selfie!
$0.99 ➞ kostenlos