Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Typing Assistant Giveaway
$35
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Typing Assistant

Ein hilfreicher Autovervollständiger, der das Tippen schneller, intelligenter und einfacher macht.
$35 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 391 (59%) 270 (41%) 29 Kommentare

Typing Assistant war am 24. Februar 2008! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$69.95
heute kostenlos
Ein leistungsstarkes Tool zum Verfassen und Planen von Abschlussarbeiten.

Typing Assistant ist ein hilfreicher Autovervollständiger. Er macht Tippen schneller, intelligenter und einfacher und integriert sich problemlos in praktisch alle Windows-Anwendungen.

Dieses schlaue Programm assistiert Euch beim Tippen, indem es ein Fenster mit möglichen Varianten des getippten Wortes öffnet. Mit einem Tastaturschlag wird das Wort vervollständigt. Typing Assistant lernt die von Euch getippten Wörter automatisch und erweitert somit sein Vokabular so dass je mehr ihr mit dem Programm arbeitet desto hilfreicher findet ihr das.

Typing Assistant ist ein ideales Tool für Autoren, Sekretärinnen, Journalisten, Übersetzer, Beamte und Programmier - kurz gefasst, für alle, die häufig mit einem Wortprozessor arbeiten.

System-anforderungen:

Windows NT/2000/XP/2003 Server/Vista

Herausgeber:

Sumit Software

Homepage:

http://www.sumitsoft.com/index.htm

Dateigröße:

2.10 MB

Preis:

$35

GIVEAWAY download basket

Developed by Informer Technologies, Inc.
Developed by IObit
Developed by Garmin Ltd or its subsidiaries
Developed by ArcSoft

Kommentare zum Typing Assistant

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#29

@(german)werwölfchen

DANKE für den Beitrag von Hannes KELLER! :)

WOW - Ein Genius universeller Art ...

________________________________________________________________________________________________

ZITAT: http://www.hanneskeller.ch/index.php?template=1music

Weltzentrum für Visuelle Inspiration
Kunst & Fotomuseum - Über 1.3 Millionen Bilder - Gratis copyrights

______________________________________________________________________________________________

ZITAT: http://www.hanneskeller.ch/index.php?template=1kuenstler

BIOGRAFIE: Als Künstler

Ich bin ein Selbermacher.

Die Ideen für tausend Dinge fliegen mir einfach so zu. Mein Lebensglück besteht im Zusammengehen von körperlicher und geistiger Erfahrung, im begeisterten Engagement, im Neuen, im Pioniertum. Ich will löten, bohren, sägen, Pläne zeichnen, programmieren, berechnen, Verträge verhandeln, Konflikte austragen.
Ich will schmutzige Hände. Ich putze auch die Latrine. Auch da ist Zen zu finden.

Man wirft mir den Hansdampf in allen Gassen vor. Ich halte das für ungerecht. Wenn ich als Konzertpianist aufrete habe ich vorher geübt. Das ist nachprüfbar....

_______________________________________________________________________________________________

Klaviersolos gespielt von Hannes Keller
Wolfgang Amadeus Mozart
Kleine Gigue - KV 574

http://www.hanneskeller.ch/index.php?template=1music

Antworten   |   e-t-c  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#28

Habe es zum Laufen gebracht ;-)

So nextes Problem^^
Also ich wollte meine richtig dicke Wortliste einfügen^^
Aber leider ist wohl die "Auto Learn Libary" auf 5000 einträge begrenzt :-(
Und meine Wortliste hat mehr als 10000 Deutsche Wörter^^
Was jetzt gibt es ein Trick damit ich dem Progam mehr Wörer beibringen kann^^ ?

Antworten   |   Pinhead  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#27

Als Alternative kann ich noch RoboForm empfehlen, das nutz ich schon seit Jahren. Keine Freeware, aber man muss auch nur einmal Zahlen für Lebenslange updates.

Antworten   |   Chris  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#26

Habe Typing Assistant jetzt mal Installiert und irgend wie taucht nirgends wo bei mir das Auto-Vervollständigungs PopUp auf... Hmpf?
Weis jemand wodran das liegt?

Mein System ist Vista! ;)

Antworten   |   Pinhead  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

@24, Danke carol!
Ich wußte nicht, daß LetMeType auch systemweit funktioniert! - Gibt es da noch mehr Alternativen?
___________________
(german)werwölfchen

Antworten   |   (german)werwölfchen  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

finde let me type besser.herzlichen dank für den tipp!
mit gruss...

Antworten   |   carol  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

Eine recht interessante Persoenlichkeit, der Herr Keller.

http://www.hanneskeller.ch/index.php

Antworten   |   r.a.  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

Schade dachte es gäbe davon ne Demo/Shareware wollte mir das einfach mal anschauen :)

Kann man wohl nichts machen...

Egal, Trotzdem THX

Antworten   |   Pinhead  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

@20, Pinhead
Die Fa. und das Programm gibt es nicht mehr! Ich habe zwar noch 3 verschiedene Versionen, möchte diese aber als Sammler behalten; Kopien wären aber wohl immer noch illegal!

Im Internet scheint aber damit gelegentlich gehandelt zu werden...
Alternativ: versuchen Hannes Keller ausfindig zu machen bzgl. Copyright-Freigabe?! Dann wäre ich bereit, eine Kopie hochzuladen/zuzuschicken.
___________________
(german)werwölfchen

Antworten   |   (german)werwölfchen  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

@18
Kannste du mir ein Link zu den Programmen von Hannes Keller geben?
Wäre echt nice :)

Antworten   |   Pinhead  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

Mit Weblin (früher Zweitgeist) läufst du als Avatar über die besuchte Webpage und siehst alle Weblin-Nutzer, die diese Seite ebenfalls besuchen. Du kannst dann Kontakt mit ihnen aufnehmen und dir eine community aufbauen.
Aber ob man das auch möchte?
Ich finde das nervig.

Antworten   |   HugoB  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

Da kommen Erinnerungen auf!

Von Hannes Keller gab es nacheinander Ways for Windows und WitchPen sowie einige spezielle Versionen. Ways for Windows diente der Automatisierung und automatischen Rechtschreibkorrektur SYSTEMWEIT(!) und das bereits ab. ca 1990! Für mich ein wahrer Pionier der Computer-Anwendungen, der aber wie einige andere geniale Erfinder/Programmierer (etc) einige Jahre zu früh kam (und von dem, wie von einigen anderen der Pioniere, unverschämt und reichlich abgekupfert wurde).
Ich habe immer bedauert, das sein damaliges Konzept nach ca 4 Jahren so sang- und klanglos wieder in der Versenkung verschwand. Übrigens gab es aus der gleichen Zeit ebenso schon Textverarbetungen, die Word und Co weit(!) überlegen waren (z.B. Lightning).

Vergangene Zeiten… Aber schön, dass es wieder ein solches Programm gibt; leider keine deutschen Umlaute und ß (s.o.), aber immerhin merkt sich das Programm dennoch den Rest vom Wort; Übrigen: bitte wenigstens auf deutsches Tastaturlayout umstellen!

Bezüglich Keylogger-Angst: in der Tat: auf Geschäfts-PCs würde ich mir den Einsatz auch überlegen und erst ein wenig abgesichert in der Praxis testen; Privat jedoch denke ich, reicht ein vernünfiger Umgang: einfach immer kurz abschalten, während Sicherheitsrelevante Eingaben gemacht werden.

Ich weiß noch nicht, ob ich es (wegen der Einschränkungen) behalte, bin aber auf alle Fälle erst aml erfreut über mein neues-altes Spielzeug! schön wäre noch, Listen oder Texte zumLernen importieren lassen zu können! Indirekt geht das, indem ich die zwie Klartext-Lib-Dateien editieren und dort Textlisten einfüge.
___________________
(german)werwölfchen

Antworten   |   (german)werwölfchen  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

@15
WebLin = Spyware

@Angebotene Software...
Hmm, Weis auch nicht so recht ob man der Software trauen kann...
Sprich Keyloger... Hmpf...

Antworten   |   Pinhead  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

@ I-netUser9
@ e-t-c

Realy - very fine klicks
THX

Antworten   |   SAM  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

--PROMOTION--
(Versuch einen WebLink zu setzten)Schaut mal auf diese Webseite.Vielleicht kann man daraus ein ...["Buddy", oder wie heissen diese Zusatzspielchen für Websites] machen?
Weblin-Avatar
Oder ist das nur ein Spywareprogramm vom BKA ?
Liebe Grüße

Antworten   |   I-netUser9  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Liebe GAOTD-Freunde

Und nochmal möchte ich darauf hinweisen, dass auf dieser Seite kein kostenpflichtiger Service angeboten wird. Ich hoffe, dass ihr das Wochenende auch zur Entspannung benutzen könnt und der neuen Woche, mit neuen tollen Giveaways gespannt entgegen blickt!

Liebe Grüsse
Euer sich für heute verabschiedender Editor,
der ganz zufällig in der Nähe des Stadtparks wohnt und einen ausgedehnten Spaziergang plant.

Antworten   |   Editor  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Peinlich peinlich,immer diese sinnlosen Ausreden von Gaotd.
Da wird man wohl mal den Bereitsteller der Software(Hersteller der Software) kontaktieren.Die findes das Verhalten seitens Goatd Nicht so lustig und reagieren auf Kritik-im Gegensatz zu -Gaotd- ! Die verstecken sich lieber und kommen mit dummen Ausreden an!

Antworten   |   Fuchur  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

Liebe GAOTD-Freunde

Leider werden dauern Stellungsnahmen von mir erwartet - zu diversen Fragen. Eine halbe Stunde Verspätung bei der Veröffentlichung des deutschen Textes oder eine nicht funktionierende Aktivierung - und alle fühlen sich gleich zutiefst beleidigt. Was sie auch ausdrücken möchten. Schriftlich, versteht sich. Am besten sofort.

Meine Stellungsnahme dazu besteht aus genau zwei Wörtern: technische Probleme. Ich hoffe auf Euer Verständnis und wünsche Euch einen schönen Sonntag.

Der Editor

Antworten   |   Editor  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Ich möchte mich für dieses sehr gute Programm bedanken! Es ist sehr hilfreich.

Antworten   |   Marcus  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Wer es haben will, soll es ausprobieren.
Als ob GAOTD irgendwem zu seinem (Un)Glück zwingen will ^^

Also zum Programm kann ich mal sagen, es ist recht okay, die Benutzeroberfläche ist eigentlich recht simpel zu verstehen, selbst wenn sie englisch ist. Das Tastaturlayout sollte man umändern.
Allerdings ändert das auch nichts an der Tatsache, das es ein englisches Programm ist und folgendermassen keine Umlaute kennt.
Nichts destotrotz lässt sich mit dem Programm recht gut arbeiten, wenn es doch eher für englisches lohnt.
Die fehlenden Umlaute sind schon etwas störend.

Sonst ein recht gutes Programm.
Danke GAOTD :)

lg mic

Antworten   |   mic  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Ähnliches kann die (immer noch hervorragende) Freeware ...

LetMeType 1.81

Copyright (C) 2002 by Carsten Clasohm


Einführung
==========

LetMeType unterstützt Sie beim Eingeben von Texten. Es läuft im
Hintergrund und und analysiert die von Ihnen getippten Texte.
Nach einiger Zeit hat es genug Informationen gesammelt,
um schon nach drei bis vier Buchstaben zu wissen, was Sie
wahrscheinlich tippen wollen.
Eine Liste der möglichen Worte wird angezeigt, und Sie können
mit einem einzigen Tastendruck den Rest des Wortes
ergänzen lassen oder ganz normal weitertippen.

LetMeType funktioniert unabhängig davon, in welchem Programm
Sie den Text tippen. Word und Visual Studio werden ebenso
unterstützt wie Eingabefelder in Dialogboxen.


Updates
=======

Die aktuelle Version des Programms finden Sie unter:

http://www.clasohm.com/lmt/de

Antworten   |   e-t-c  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Ich finde das Programm sehr praktisch.
Danke GAOTD!

Leider ünterstützt das Programm keine Sonderzeichen wie Umlaute. Auch kein deutsches Wörterbuch ist inkludiert. Wen das englische stört, kann einfach die word.lib aus dem Lib Ordner im Installationspfad ersetzen.

Paranoid bin ich auch, aber nicht so sehr wie #3 und #7.
Das Programm versuch nichteinmal eine Verbindung ins Internet herzustellen.

LG

Antworten   |   Phil  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Ich möchte mich für dieses sehr gute Programm bedanken! Es ist sehr hilfreich.

Antworten   |   Markus  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Von solchen Programmen kann doch nur abgeraten werden, über Sinn und Unsinn lässt sich auch diskutieren wäre aber Zeitverschwendung.
Das ist im Grunde ein Keylogger Programm und ich kann an dieser Stelle nur @3 zustimmen.
Also Finger Weg

Antworten   |   Thomas  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Uer braucht denn souas?

Antworten   |   Ottmar Zittlau  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Problemlose Installation,geringer Arbeitsspeicherbedarf, sehr gut konfigurierbar(kann z.B. für einzelne Programme aktiviert/deaktiviert werden wg. Sicherheit).Wer ähnliche Tools von seinem Handy kennt,wird es zu schätzen wissen.Klasse&danke GAOTD

Antworten   |   Dino  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Wie immer bei solchen Programmen empfehle ich eine große Portion Vertrauen oder Naivität.
Ich installiere kein unbekanntes Programm, dass Tastatureingaben aufzeichnet (wenn ich Passwörter eintippe).

Antworten   |   Konstruktiv zur Abwechslung  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

@holger
dass deine Englischkenntnisse nicht ausreichen, um den Inhalt des Textes zu verstehen, ist eine Sache. Dass dein Verstand nicht ausreicht um die Babelübersetzung zu verstehen eine andere.
Es ist kein Schreibtrainerprogramm, sondern eine Textbausteinverwaltung mit automat. Wortvervollständigung, die systemweit zur Verfügung steht (ala PhraseExpress, Ghosttyper, c't Aid), im Gegensatz zu der Funktion, die MS z.B. nur in Winword anbietet...

Antworten   |   bertoni  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Danke Holger!

YMMD!

Antworten   |   holgers fan  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen

iPhone Angebote »

MirrorX: Mirror with Lights Giveaway
This is an app that magnifies the details on your face.
$1.99 ➞ kostenlos
Yoga-Tracker Giveaway
Track your Yoga activity with Yoga-Tracker app.
$1.99 ➞ kostenlos
Wordlito Giveaway
A word game, where you are to find the hidden 5 letter word in 6 tries or less.
$1.99 ➞ kostenlos
myDream Universe - Build Solar Giveaway
myDream Universe is a sandbox space simulation game.
$4.99 ➞ kostenlos
let's led - led banner app Giveaway
Let’s Led turns your iphone/ipad into an ticker display.
$0.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Templates For Memes Premium Giveaway
More than 2000 templates to create your memes / momos in very good quality.
$2.99 ➞ kostenlos
AR Spiders & Co: Scare your friends! Giveaway
Are your friends afraid of creepy spiders or scorpions?
$2.99 ➞ kostenlos
Freelancer Simulator 2: Premium Edition Giveaway
Create your own startup from scratch!
$0.99 ➞ kostenlos
Super Cops: JK (Premium) Giveaway
You, a super cop called Mr. Justice, are on a mission to kill Mr. Thorne together with your team.
$2.49 ➞ kostenlos
Ductwork Surface Pro Giveaway
The program allows performing the calculation of surfaces of ducts and their components.
$1.99 ➞ kostenlos