Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Tray Commander 2.3 Giveaway
$14.95
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Tray Commander 2.3

Mulifunktionaler Tray-Launcher.
$14.95 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 232 (21%) 850 (79%) 24 Kommentare

Tray Commander 2.3 war am 31. August 2008! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$46.75
heute kostenlos
Konvertieren von Medien zwischen verschiedenen Videoformaten.

Tray Commander ist ein Tray-Launcher, der euch schnellen Zugang zu den am meisten benutzten Anwendungen und Systembefehlen mithilfe von einem benutzerdefinierbaren Menü ermöglicht. Nun könnt ihr nicht nur Anwendungen und Dateien öffnen, sondern auch Screensavers starten, den PC ausschalten und neu starten - direkt aus dem System-Tray.

Dieses multifunktionale Utility kann für vielfältige Aufgaben eingesetzt werden: vom Starten von Anwendungen bis zum Optimieren der PC-Umgebung! Mehrere Programme können mit einem einzigen Klick gestartet werden - mithilfe von Hotkeys.

System-anforderungen:

Windows 98/NT/2000/XP

Herausgeber:

Ardamax Software

Homepage:

http://ardamax.com/tc/

Dateigröße:

921 KB

Preis:

$14.95

GIVEAWAY download basket

Developed by Informer Technologies, Inc.
Developed by Disc Soft Ltd.
Developed by 3DP
Developed by Baidu, Inc.

Kommentare zum Tray Commander 2.3

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#24

Hi! Stimmt, die Funktion ist bestens in Windows integriert, aber wer kennt die schon? Früher gab es wunderbare Handbücher, heute spart sich Micro$oft das. Das Programm selbst ist OK. RocketDock imho aber besser. Wer eins von beiden benutzen will, soll das gerne tun. Ciao!

Antworten   |   Nicht-Meckerer  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

@Pandaschinken

Bedauerlicherweise scheinst du noch nicht gemerkt zu haben, dass die hier angebotenen Software ausschliesslich Privat eingesetzt werden darf.

Aber wo arbeitest du denn mit mehreren Dutzend Programmen? Das wären ja mindestens 36 Stück (mehrere erst ab 3). Es gibt keinen Hersteller der eine solch hohe Anzahl von verschiedenen Programmen anbietet und ganz bestimmt kein Unternehmen, welches so viele unterschiedliche Programme einsetzt.

Antworten   |   Anderer Zweck  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

Das Programm braucht kein Mensch.
Alles in Windows integriert!
Einfach unten in Taskleiste mit rechter Mousetaste klick und da denn bei Symbolleisten Schnellstartleiste Haken setzen und schon ist diese aktiviert!
JEDE ANWENDUNG KANN IN DER SCHNELLSTARTLEISTE VERKÜPFT WERDEN!

Antworten   |   IT-Experte  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

> Was braucht man mehr?

In meinem Job (u.a. Anwendersupport) benötige ich täglich mehrere Dutzend Programme. Mit der Schnellstartleiste käme ich da nicht weit, deshalb ist die bei mir gar nicht aktiv. Alle Verknüpfungen sind einfach in einem nach meinen Bedürfnissen gestalteten Startmenü. Das Wichtigste direkt unter "Start", alles andere nach Anwendungsgebieten in Ordnern.

Mehr als das kann auch kein Tray Launcher. Vor allem ist das Startmenü im Unterschied zur Schnellstartleiste oder irgendwelchen Tray Launchern völlig mauslos tastaturbedienbar, denn das Schlimmste, was einem IT-ler passieren kann, ist ein Kapillartunnelsyndrom (Maushand).

Antworten   |   Pandaschinken  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

Wozu Tray-Commander oder Rocketdock, wenn das auch alles einfach mit der Schnellstartleiste von Windows funktioniert? Ich habe z. B. vier Icons in der Horizontalen zur sofortigen Auswahl, der Rest wird vertikal ausgeklappt, wenn man auf den Doppelpfeil klickt. Was braucht man mehr?

Antworten   |   Why this?  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

@Nemesis

Red Hat Enterprise Linux ist kein Open Source Programm und Freeware sowieso nicht, sondern eine Linux Distribution. Diese Software basiert allerdings auf dem Open Source Projekt Linux, nach dem abändern und zusammenstellen ist es jedoch ein vollkommen neues Programm wie auch Suse, etc. und wird vom Hersteller gegen Bares verkauft.
Du hast den Unterschied wohl noch immer nicht verstanden.

Antworten   |   Sorry  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

heutige Tool macht Null Sinn!
Schnellstart ist in Windows integriert!
Einfach mit rechter MouseTaste in Taskleiste klicken,da auf Symbolleiste und dann Häckchen bei Schnellstartleiste setzen-FERTIG!
Und wer hier den Finger auf + drückt ist einfach zu unfähig und kennt noch nichtmal sein Windows!

Antworten   |   husar  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

@Stox: Du kannst das Programm dann für nur $14.95 beim Hersteller erwerben. Den Link findest du oben in der Beschreibung.

Das Leben ist kein Ponyhof!

Antworten   |   Redaktion  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

Wie kann man das Tool nach Ablauf der Aktivierungsfrist erneut aktivieren? Ich muss in Kürze meinen PC formatieren und nach einer bestimmten Zeit kann man es mit dem mitgesandten Schlüssel nicht mehr freischalten!

Antworten   |   Stox  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

> Open Source ist immer Freeware

Seit wann ist z.B. Red Hat Enterprise Linux Freeware? Ich könnte noch ein paar Dutzend andere nennen, aber warum soll ich deine Unwissenheit beenden, Herr "Professor".

Antworten   |   Nemesis  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Für Nemi...

Kurz gesagt: Open Source ist immer Freeware, Freeware aber nicht immer Open Source. Also habe ich unter dem Begriff Freeware sechs kostenlose Produkte aufgelistet, welche aber nicht alle Open Source sind.

Antworten   |   Kurz gesagt  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

hurra, wenn sich 2 streiten freut sich der dritte!
langsam zweifle ich die selbsternannten informatiker und besserwisser an. das schöne an dieser seite ist, daß manchmal ein gutes modul und mkanchmal eine gute info dabei ist. ansonsten komme ich mir vor wie im kino.

Antworten   |   krauti  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

@Was viel bessseres

> Zumal das eine nicht das geringste mit dem anderen zu tun hat.

Eben. Deshalb wundert mich ja, dass du 2 Open-Source-Programme und ein Open-Source-Betriebssystem als "Freewareprogramme" bezeichnest, Herr "Professor".

Antworten   |   Nemesis  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

@Nemesis

Wann hat hier eine Diskussion über Open Source und Freeware statt gefunden? Zumal das eine nicht das geringste mit dem anderen zu tun hat. Ein Vergleich wäre also gar nicht möglich.

Antworten   |   Was viel bessseres  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

@Nemesis

Ich denke du verwechselst da etwas. Selbstverständlich ist auch das Betriebssystem ein Programm (auch das BIOS ist eines und in jedem Chip steckt eins). Die korrekte Differenzierung, welche du wahrscheinlich meinst, wäre “Betriebssystem” (z.B. eben Linux) und “Anwendung” (z.B. Firefox).

Antworten   |   Was viel besseres  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

hallo nemesis, begib dich nicht auf ein glatteis, auch ein betriebssystem ist ein programm. besteht aus vielen kleinen oder großen programmierten komponenten .....
lg

Antworten   |   auch professor  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

> .... zu den fünf am meisten eingesetzen Freewareprogrammen (Linux, ...
> Ich selber bin Doktor der Informatik ...

Na dann kannst du natürlich nicht wissen, dass Linux kein Programm, sondern ein Betriebssystem ist.

Antworten   |   Nemesis  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

hallo doktor,
auch ein informatiker kann sich irren. habe dies in meiner berufslaufbahn des öfteren erlebt.
lg

Antworten   |   auch professor  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Ich benutze den Tray Commander seit langem und möchte ihn nicht mehr missen. Auch sehr gut geeignet, um Befehlsfolgen bzw. miteinander zu startende Programme mit einem Klick zu starten. Von mir Daumen hoch!

Antworten   |   Netty  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

@Toni

Rocket Dock gehört an unserer Universität, genau so wie an vielen anderen, zu den fünf am meisten eingesetzen Freewareprogrammen (Linux, Firefox, Thunderbird, CCleander, Rocketdock und GoogleDesktop).
Diese Software wird im Universitätsbetrieb genau so eingesetzt wie von unseren Studenten.

Ich selber bin Doktor der Informatik und habe seit drei Jahren einen Lehrstuhl als Professor an unserer Universität.

Deshalb befürchte ich, dass ich mich nicht auf das Niveau und "Fachwissen" einiger selbsternannter Fachleute hier herunter begeben kann. Tut mir leid Toni.

Antworten   |   Was viel besseres  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Yeah Spy-Site nicht auf die Seite gehen

Antworten   |   rene  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Für das schnelle Starten von Programmen oder Dokumenten gibts was viel besseres als die heutige Software oder den Tipp von "der Tester"

Rocketdock, wer das nicht schon hat ist selber schuld. Sieht aus wie die Programmwahlleiste bei MAC OS X und kommt auch von dort.

Es lässt sich aus jeder Anwendung starten, braucht sehr wenig Arbeitsspeicher und ist kinderleicht zu bedienen und einzurichten.

Es verstehen verschiedene Skins zur Verfügung und die über Rockdock gestarteten Programme oder Dokumente lassen sich einfach über Drag'n'Drop reinschieben und rausnehmen.
Mit optischen Effekten, ohne, grösser, kleiner, im Vordergrund, im Hintergrund, alles genau so wie ihr es mögt.

Meins ist immer im Hintergrund und sobald ich mit der Maus an den oberen Bildschirmrahmen fahre ist es da.

http://rocketdock.com/download

Einfacher und besser geht es nicht.
Natürlich ist es Freeware und somit uneingeschränkt zu nutzen.

Antworten   |   Was viel besseres  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Ŵilļst ďŭ ďir den Taģ verşaūên, erštmaľ auf diëŝe Śeǐte sċhąuên!†

Antworten   |   Baby  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

In unserer Sprache und völlig kostenlos
http://www.oliver-frietsch.de/quicklaunch/

Antworten   |   Der Tester  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen

iPhone Angebote »

SBC - Ballistic Calculator app Giveaway
External Ballistic Calculator is aimed towards recreational long range shooters.
$15.99 ➞ kostenlos
Stitch Photos Giveaway
Automatically stitch multiple screenshots into one long image.
$1.99 ➞ kostenlos
iAR - Augmented reality player Giveaway
Use this APP to virtualize a player similar to a TV.
$1.99 ➞ kostenlos
Czech-Russian dictionary Giveaway
It’s the best dictionary for travelers, students, teachers and for all people who want to learn Czech and Russian.
$0.99 ➞ kostenlos
Q-Limits Giveaway
This App was created to make your trip easier.
$4.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

"OXXO" Giveaway
A block puzle game with advanced geometry mechanics.
$0.99 ➞ kostenlos
Stickman Warriors Dragon Legend Super Battle Fight Giveaway
Protect Saia Planet, defeat powerful enemies!
$0.99 ➞ kostenlos
English Riddles Guessing Game PRO Giveaway
English Riddles Guessing Game is a must game for all the fans of English Riddles and guessing games!
$1.99 ➞ kostenlos
Spelling Test & Practice PRO Giveaway
Spelling Test is an educational puzzle game for all ages!
$1.99 ➞ kostenlos
Last Day Survival-Zombie Shooting 24H Dark Dungeon Giveaway
This is an addictive Roguelike surviving indie game.
$0.99 ➞ kostenlos