Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Romeo Burner 2.3.2 Giveaway
$24.95
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Romeo Burner 2.3.2

Romeo ist eine benutzerfreundliche Software zum Brennen von CDs und DVDs, die sich perfekt in Windows integriert.
$24.95 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 458 (55%) 380 (45%) 58 Kommentare

Romeo Burner 2.3.2 war am 12. Juni 2008! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$19.99
heute kostenlos
Der umfassendste Bildkonverter aller Zeiten!

Romeo Burner kombiniert die Einfachheit einer standardmäßigen Brennsoftware und die fortgeschrittenen Funktionen eines professionellen Brennprogramms (Rippen, Mastering und Editieren von CDs, DVDs, Blu-Rays und HD-DVDs.

Im Unterschied zu den meisten Brennporgrammen, Romeo Burner integriert sich perfekt in Windows. Beliebige Operationen können mit wenigen Mausklicks ausgeführt werden - keine komplizierten Wizards.

System-anforderungen:

Windows 2000/XP/Vista

Herausgeber:

Romeo Development Group

Homepage:

http://www.romeoburner.com

Dateigröße:

7.09 MB

Preis:

$24.95

GIVEAWAY download basket

Developed by Informer Technologies, Inc.
Developed by IObit
Developed by Garmin Ltd or its subsidiaries
Developed by ArcSoft

Kommentare zum Romeo Burner 2.3.2

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#58

Und hier nochmals der dazugehörige Download-Link zu Tune Up 2007
-runterladen und installieren und dann freischalten mit o.g. S/N:
UNLRL-EGWAT-LDTJG-KLBNX-CJEGN-AHCMM
Fertig,Freigeschalten-Vollversion!

Kommentar von Antwort — Juni 13th, 2008, 15:56
Halt,oben genannter Link führt zu externen Link zu Tune Up 2008.
Hier der richtige Link für Tune Up 2007
http://www.pctipp.ch/index.cfm?pid=1411&pk=29424

Antworten   |   Antwort  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#57

interessant weil keine Bloatware, OS GPLv2, u.a. deutsche Version, Win 9x bis Vista x64 Support ist auch der InfraRecorder:

http://infrarecorder.sourceforge.net/


Grusz,
Nobbi

P.S.: IT Professionals schwadronieren i.d.R. nicht bez. Ihrer Skills in irgendwelchen Freeware-Foren... Ausnahmen mögen die Regel bestätigen... ;-)

Antworten   |   HAL9000  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#56

Daumen runter!

Antworten   |   Silver  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#55

"Niemand ist vollkommen und wir können uns alle verbessern"
Falls Sie diese Seite nicht öffnen können, klicken Sie

Antworten   |   Deutschschüler  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#54

Die überwiegend positiven Bewertungen heut zur Software kommen bestimmt wegen den guten Komentaren und Witzen zustande.
Also weiter: ACTION ACTION ACTION

Antworten   |   Witz  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#53

Mami, Mami, alle sagen ich hätte so grosse Ohren.

Ne, das stimmt gar nicht, flieg schon mal ins Wohnzimmer.

Antworten   |   Witzemarathon 08  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#52

Ganz einfach: wenn du abends auf der Terasse stehst und in Sternenhimmel guckst und siehst,das am großen Wagen die Räder fehlen...

Antworten   |   Witz  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#51

Also zum heutigen Programm gibt es bessere Alternativen im Freeware-Bereich
unter
www.freeware.de
Da gibts auch jede menge guter Games als Freeware,und das nicht wie auf Gaotd nur am WE,wo dann auch noch großteils uralte Spiele angepriesen werden.
ALLE MACHT DER FREEWARE

Antworten   |   Das Muß Gesagt Werden  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#50

@Jan

Das tolle daran ist, du kannst dir einfach beides kostenlos runterladen und selber ausprobieren. Nur du weisst was du genau brauchen kannst und nur du kannst es deshalb so testen, dass du dich entscheiden kannst.

Du siehst also du kannst so einiges...

Für Ashampoo bekommst du auch einen Schlüssel, welchen du in Zukunft immer wieder leg.a_l bei einer Neuinstallation benutzen darfst.

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#49

@ Das würde mich auch mal interessieren

aber WARUM?
Wurde die heutige Software dort auch getestet?
Wenn ja, wo liegen die Schwächen, welche ist besser und warum?
Fragen über Fragen....

Antworten   |   Jan  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#48

Jan:
schau oben Artikel 22(zur Zeit),ist allemale besser wie das heutige angebotene Teil.

Antworten   |   Das würde mich auch mal interessieren  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#47

@ der ders wissens muss
@ user
@ erstaunt war

Seid Ihr hier nicht im falschen Forum? Die Seite richtet sich offensichtlich an private Anwender. Nix gegen Infos von Profis, allerdings find ich´s erstaunlich, welche geballte Fachkompetenz sich hier zu vollkommen neben dem Thema liegenden Dingen äußert. Offenbar kennt Ihr Euch zwar mit zehn Jahre alten Betriebssystemen bestens aus, aber Euch fehlt die Übersicht zur heutigen Software (Nur zur Erinnerung: Es handelt sich um ein "Brennprogramm")

Schöner wär´s da schon, themenbezogene Infos von fachlich kompetenten Profis zu bekommen. Kann jemand mal den oben angesprochenen c't Artikel oder dessen Zusammenfassung posten?

By the way, mein erster Eindruck der heutigen Software: Kurze Einarbeitung und brauchbar für mich. Über ihr weiteres Schicksal auf meiner Platte entscheide ich natürlich erst nach häufigerer Nutzung in den ein paar Tagen.

Antworten   |   Jan  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#46

@erstaunt war

Vielen Dank für die Info...

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#45

Wo steht denn auf deren Webseite, dass es auch Blu-Ray /HD-DVD bearbeiten kann??? Hier auf der GOTD steht ja:
(Rippen, Mastering und Editieren von CDs, DVDs, Blu-Rays und HD-DVDs), aber auf deren HP finde ich nichts.

Antworten   |   Ar(i)sch  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#44

@ der ders wissens muss

win 98 deshalb weil eine bessere leichtere einbindung in das dort vorhandene netzwerk möglich war. aus irgendeinem grund konnte das AD vom ms server 2003 den rechner mit win 95 nicht "sehen", win 98 aber schon,
trial und error

Antworten   |   erstaunt war  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#43

@user

Wie gesagt ich lehne mich dann in Kürze ganz genüsslich an einen meiner Bäume und werde über deine philosophischen Ansätze nachdenken.

Ich bin einfach schon viel zu lange dabei um mich mit einfachen Usern "anzulegen". Früher oder später kommen Sie doch zu mir und möchten mir ihr Geld geben ;-). (Naja, gerne geben sie's mir nun auch nicht, aber es bleibt ihnen am Schluss keine Wahl).

Ich habe als Tester für Microsoft von 1985 (DOS 3.1) bis Windows 2000 Server (letzer Support 2005) als Freelancer sämtliche Betriebssysteme vor der Veröffentlichung monatelang getestet (nicht die veröffentlichten Beta-Versionen. Soll heissen, dass ich dafür gutes Geld bekommen habe). Deshalb glaube ich nicht, dass ich mich hier für meine Aussagen zu den einzelnen MS OS weiter rechtfertigen brauche. Hinzu die 18 Jahre Berufserfahrung.

Ich muss dich deshalb leider doch wieder vom Status eines Users auf den des Laien zurückstufen... aber nicht bööösse sein ;-)

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#42

Btreff "Der es wissen möchte"
Noch mal darf und möchte ich zweiflen: "...Zumal ja 95 in Version “C” die stabilste Variante war " (Ja, weitgehend richtig)
" und 98 besonders als “se” ziemlich oft Kompatibilitätsprobleme gab (wurde deshalb ja schon nach kurzer Zeit von Microsoft durch Win ME ersetzt)" ist dagegen - verzeihung - blanker Unsinn, vor allem das deshalb, sowie die darin scheibare Implikation, daß ME besser oder auch nur gut gewesen wäre!!!

Antworten   |   user  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#41

Schon wieder kein Konverter - Klasse !!!

Sieht recht gut aus und scheint mir eine nette Alternative zu den aufgeblähten ALTernativen.

Ob Daumen hoch oder runter kommt aber erst nach dem testen ...

Antworten   |   SmallAl  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#40

@user

Danke. Ich werde mich Ende Juni für zwei Monate vor meine Finca an der Costa Brava setzen und über deine Ansätze unter meinen Olivenbäumen philosophieren. (Man muss ich gut sein um so viel Kohle zu verdienen)

Meine Angstellten sind mit Sicherheit erstklassig und alles andere als schlechter als ich. Und, nur um dich ein bisschen neidisch zu machen, die verdienen auch erstklassig bei mir und bekommen 7 Wochen Urlaub pro Jahr (man muss sein Kapital gut behandeln und pflegen).

PS: Die Olivenbäume tragen seit zwei Jahren keine Früchte mehr, weiss jemand woran das liegen könnte, bin ja schliesslich kein Gärtner ;-)

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#39

@Der ders wissen muss

Ein wenig philosophisch-logisches:
Bist Du wirklich SO gut (was ich ein wenig anhand einige Deiner Bemerkungen bezweifle), ist es schade, daß Deine Kunden mit Deinen - notwendigerweise - schlechteren Angestellten vorlieb nehmen müssen?...
(also zweite Wahl für´s volle Geld!)

Oder ist es so, daß Deine Kunden froh sein können...

Was wären je die Implikationen; und was davon wäre "besser"?


Und zu oben noch mal:
Ähhhh, wen willst Du bzgl. DOS/WIN, Nero, Nutzungsbedingungen, etc. belehren, oder wem so stolz Dein Wissen vorführen? - Dich/Dir selbst??? - Und, nichts zu tun, außer der Selbstdarstellung?

Aber Gut, gut: Du hast ja jetzt durchaus u.a. auch viel richtiges gesagt; also sagen wir mal: Prüfung gut bestanden, nicht mehr aufregen! Du dafst Dich beruhigt setzen.

Antworten   |   user  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#38

@ erstaunt war

Wie ich bereits sagte, genau für diese Branchen spezifisschen Anwendungen...Aber...

Wenn ich fragen darf, wozu die Aufrüstung von 95 auf 98? Zumal ja 95 in Version "C" die stabilste Variante war und 98 besonders als "se" ziemlich oft Kompatibilitätsprobleme gab (wurde deshalb ja schon nach kurzer Zeit von Microsoft durch Win ME ersetzt)?

Rein berufliches Interesse...

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#37

kleines bespiel für win95. musste vor kurzem ein win 95 auf 98 se aufrüsten. frage warum. mietabrechnungen werden dort mit zwei durchlägen auf einem 24 nadel drucker -wer kennt die noch?- ausgedruckt. das abrechnungsprogramm in dos kann nur mit diesem drucker - wegen der schnittstellenprogrammierung und dem dongle der auch noch da ist- zusammenarbeiten. daher wird sich in diesem unternehmen sicher nix die nächsten 200 jahre ändern. die haben einen kv für die portierung auf xp- kosten 17.500,- euro

Antworten   |   erstaunt war  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#36

ich verwende 98se weil da drauf noch wing commander läuft. sollte es eine lösung geben dieses geniale spiel unter xp zum laufen zu bekommen dann soll sich derjeneige freuen. love kilrathi forever

Antworten   |   wing commander  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#35

@ all FTP Junkies

http://www.winload.de/download/77199/Internet/FTP/SmartFTP.3.0.Build.1016.html

Ich weiss, dass es heute irgendwie am Thema vorbei läuft, aber die Software ist gerade ganz frisch überarbeitet worden und ab heute erhältlich.

Filezilla ist aber auch sehr gut.

Antworten   |   FTP  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#34

@user

PS: Der Grund, dass selbst heute noch Win 95 und 98 Systeme im Einsatz sind, ist die Tatsache, dass es sich dabei ja eigentlich um DOS Systeme handelt und diese die Grundlage für bestimmte Branchen spezifische Software darstellt, welche schon seit Jahrzehnten im Einsatz stehen.

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#33

Häääää?
FileZilla: ist ein genialer FTP-Client mit allen nötigen Komfort-Funktionen.
-wat hat das mit Brennprogramm zu tun?

Antworten   |   Das Sag ich Euch Mal  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#32

@ user

Sorry, ich habe dich als Laie betittelt, ich wollte damit Anwender sagen.

Wenn du tatsächlich Win 98se Versionen betreust die professionell also kommerziell genutz werden, darfst du die Software hier sowieso nicht nutzen (ich würde mal die Nutzungsbedingungen von GAOTD lesen).

Es gibt aber Kassensysteme die tatsächlich noch auf 95er und 98er Systemen laufen. Allerdings installiert auf diese Systeme niemand Software aus dem Jahr 2008.

Das mit dem Nero meinte ich vor allem im Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit die zum Beispiel gegenüber vielen Freewareangeboten viel besser ist. Also solche wo nicht dauernd irgendwelche manuellen Einstellungen erfolgen müssen.
Kleines Missverständnis meiner Schreibweise.
Nero läuft bei meinen Kunden (Schulen, Verwaltungen, Gemeinden, etc. = ca. 480 Systeme) seit Jahren ohne Probleme und kann von jedem Anfänger nach zehn Minuten Einarbeitung selbständig bedient werden.
Gute Software zeichnet sich nämlich auch dadurch aus, dass sie praktisch ohne Support auskommt.

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#31

Da gibt es Ashampoo7
http://www.fullreleases.com/NewMembers/full-ddl-download-serial-crack-torrent-new-Ashampoo-Burning-Studio-7.php?search=Ashampoo+Burning+Studio+7

Antworten   |   Gegoogelt  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#30

Noch witziger:
"... Als Kaufversion würde ich Nero empfehlen. Der normale Anwender will nämlich gar nicht so viele Funktionen haben...."
Gibt es noch größere Brennprogramme, als Nerom mit noch mehr Funktionen, die der normale Nutzer nie benötigt???

Antworten   |   user  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#29

Dein gestriger Kommentar:
"...Hinzu kommt, dass es grundsätzlich wohl eher sinnlos ist, die heutige Software überhaupt noch auf einem 98er System laufen zu lassen. Wer solche Software wie die hier angebotene wirklich benutzen möchte, der hat sowieso ein schnelleres Gerät auf dem Tisch."
zeugt von einBildung und unkenntnis; ich betreue auch noch - wenn auch sehr wenige - professionell genutze Systeme mit 98se.

Antworten   |   user  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#28

@user

Eben genau der Unterschied zwischen "user" und "Der ders wissen muss" (also Laie und Experte) sorgt dafür, dass mein Geschäft sehr gut läuft. Zwei Mal sogar weil sich Kunden mit GAOTD Produkten mittleren Ärger eingehandelt haben. Aber man sollte Beamten halt einfach keinen freien Internetzugang während der Arbeitszeit gewähren. Also "User", bitte nicht böse sein... ;-)

Und die kostenlose Brenn Suite von Ashampoo hat noch jedem genügt. Als Kaufversion würde ich Nero empfehlen. Der normale Anwender will nämlich gar nicht so viele Funktionen haben. Nicht das Motto: "Kann man mit diesem Handy auch telefonieren?"

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#27

Das heutige ist nix für User-Neulinge-kein deutsches Programm,keine deutsche Oberfläche,spartanisch- absolut unbrauchbar,habs installiert,getestet,gelacht und wieder weggeschmissen.
Empfehlung:Ashampoo Burning Studio 7
dazugehörige S/N einfach zu finden (googlen nach Seriennummer Ashampoo Burning Studio 7)

Antworten   |   Ich Empfehle  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#26

@user

Hallo. Der ders wissen muss heisst Der ders wissen muss weil sich seine Kunden seit 18 Jahren darauf verlassen dass er es weiss.

Der ders wissen muss hat hat auf dieser Branche schon folgendes gemacht: Einkauf, Marketing und Verkauf in höheren Positionen sowie Technischer Support, per Telefon, E-Mail und persönlich im Innen- als auch im Aussendienst als 2nd Level Supporter und Troubleshooter. Seit 4 Jahren hat er eine eigenen IT Consulting Firma mit 8 Mitarbeitern.

Die Kunden zahlen dem ders wissen Muss nämlich nicht Stundenansätze zwischen 80 und 120 EUR für's nicht wissen.
Deshalb kann der ders wissen muss es sich auch leisten hier etwas Zeit ohne Entgeld zu verplempern.

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

... aber dem Kommentar bzgl. Asahmpoo ist wirklich nichts hinzuzufügen!

Antworten   |   user  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

@ Das würde mich auch mal interessieren.

Also ich habe auch das Ashampoo Burning Studio 2008 als kostenlose Vollversion im Einsatz (Burning Studio 6 ist die Vorgängerversion). Kann direkt von der Anbieter Homepage runtergeladen werden.

PS: Das ist übrigens das einzige kostenlose Programm von Ashampoo das ich empfehlen würde und auch selber einsetze. Finger weg von den Tuning (oder Defrag) Programmen wenn ihr da mal vorbei surft. Lasst euch nicht verleiten....

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

Das war eines der ersten programme von GOTD, die ich damals downgeloaded habe. Eigentlich gut, aber dann doch installiert, da Nero besser ist.

Antworten   |   Ar(i)sch  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

Programm nicht zu empfehlen!
2. Schon garnicht für Anfänger.
3. Bessere Freeware dazu: Deep Burner oder
Ashampoo Burning Studio 6 Free – Kostenlose Vollversion
unter http://www.computerbild.de/programme/Ashampoo-Burning-Studio-6-Free-_-Kostenlose-Vollversion_2311969.html
...Betriebssysteme:Windows 2000, Windows XP, Windows Vista
....Sprachen : Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
- Burn4Free ä
-

Antworten   |   Das würde mich auch mal interessieren  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

"Ich will doch nur brennen" in der c´t 10/2008:
Test von Brenn-Programmen. Ergebnis: z.T. erschreckende Schwächen vieler Brennprogramme...

Antworten   |   user  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

nun zum programm ist nichts zu sagen es hat alles was man so braucht zum brennen ..... doch für einsteiger denke ich wäre es in deutsch wesentlich einfacher

daher verweise auch ich auf div. freeeware die mindestens das selbe anbieten .... da ich der englischen sprache mächtig bin no problemo ..... was mir an dem programm abgeht ist die sicherheit der grossen datein

1,4 gb dvd gebrannt doch leider ab in den müll da sehr viele fehler entstanden nun verwende auch nero .......als alternative kann ich es aber empfehlen gaotd
wie gesagt man sollte grosse dvds besser nicht brennen da nicht lesbar bzw. teilw. beschädigt

nice day

Antworten   |   busa  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

@H.Peter

Danke, besonders der folgende Satz darf wohl mittlwerweilen als "Joke of the Year" bezeichnet werden.

We check all software carefully for viruses, trojans, spyware etc., so you can rest assured that all programs are pure freeware and safe to download and install.

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

@Duke

Ich entscheide über eine Installation mit Sicherheit nicht aufgrund der abgegebenen Kommentare. Das ist ja höchst unprofessionell...

Erst frage ich mich ob ich den beschriebenen Funktionsumfang und den damit bedienten Bereich auf meinem PC überhaupt brauche und ich Bedarf dafür habe.

Wenn nein, lasse ich es sein.
Wenn ja, stelle ich fest ob ich scho ein entsprechendes Tool auf meiner Festplatte habe.

Wenn ja, frage ich mich ob ich mit der Leistung dieses Programmes zufrieden bin.

Wenn ja, lasse ich die Finger von Experimenten und verzichte auf einen Download.
Wenn nein, lade ich es mir runter, installiere es und probiere es aus.
Gleichzeitig schaue ich ob es aktuell eine Freewareversion gibt.

Stellt sich die Freewareversion als besser heraus behalte ich diese und lösche das GAOTD.
Bin ich vom GAOTD begeistert bezahle ich den Kaufpreis und sichere mir so die Nachhaltigkeit.

Aber aufgrund von irgendwelchen Kommentaren, die meinen Bedarf ja gar nicht kennen können, über einen Download zu entscheiden, das kommt für mich sicher nicht in Frage. Der computer ist bei mir professionelles Arbeitsgerät und kein Bastelraum.

Leute die den PC daheim einfach zum basteln brauchen, die laden sich sowieso alles runter ums auszuprobieren, ebenfalls egal ob die Kommentare positiv oder negativ sind.
Das erkennt man immer an den Kommentaren im Bezug auf Probleme bei der Installation oder Aktivierung. Diese PC's sind einfach verbastelt. Jeden von denen könnte man frisch aufsetzen und das Probelem würde verschwinden.
Das sind die Punkte die professionelle User und Techniker von den Hobby IT Fachmännern(undfrauen) unterscheidet.

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

Was die Kommentare zur vergleichbaren (oder besseren) Freeware hier angeht, darf ich mal auf http://www.giveawayoftheday.com/freeware/ verweisen.

Antworten   |   H.Peter  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

Hallo Zusammen,

so habe jetzt mal ein bisschen getestet und bin gleich auf die ersten Probleme gestoßen:

Administrator:
Bei der Installation habe ich das Häckchen für Brennen ohne Administratorrechte nicht gesetzt. Dann wollte ich mal testweise
ein Image erstellen, weil ich keinen Brenner in meinem Testrechner
eingebaut habe. Allerdings verweigert er mit den Dienst, weil ich
angeblich über keine Administratorrechte verfüge. Das ist aber
vollkommener Blödsin, ich bin natürich lokaler Administrator, aber
scheinbar kann das Programm nicht mit Domänen-Kennungen umgehen, es prüft wahrscheinlich nur ganz simpel, gibt es den Angemeldeten User in der Administratorgruppe, wenn nein -> Fehlermeldung. Von AD und Gruppenberechtigungen haben die Entwickler scheinbar noch nichts gehört.

Image Erstellen:
Was ich bei erstellen von Images vermisst habe, ist Images für spezielle Zielmedien und Formate zu erstellen. Also z.b. ein DVD Image, oder ein CD Musik Image. Es wird einfach nur alles in was
übergeben wird in ein simples Image gepackt.

Mehr konnte ich noch nit testen.
Trotzdem finde ich es ganz gut, dass so ein Programm hier angeboten wird. Stellt vielleicht mal eine Alternative zu den großen dar.

So long...

Antworten   |   Der Tester  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Habs installiert, sieht ordenlich aus, hat alles drin was es haben sollte ;) ... image grabber/burner/copier/eraser ect... frage mich wann die julia engine oder so rauskommt... wenn die dann kinder haben.. heisst das kind.. nero? :)

weiter so!.... morgen will ich ein gutes FTP programm *erpress* :P

Antworten   |   Michi  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Sachliche Kommentare sind durchaus hilfreich bei der Entscheidung, ob man das Programm mal installiert und ausprobiert.
Ob Freeware die besser Alternative ist, liegt u.a. am Funktionsumfang der Software.

Antworten   |   Duke  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

@Panthor

Also ich habe schon Tausende für professionelle Software ausgegeben. Und ich behaupte auch nicht, dass es für jede Kaufsoftware eine eben so gute Freeware gibt. Bei Branchensoftware ist dies zum Beispiel ausgeschlossen.

Nur für die Angebote von GAOTD gibt es immer eine mindest so gute, im grössten Teil aller Fälle aber sogar bessere Alternative die ebenfalls kostenlos UND uneingeschränkt nutzbar ist.

Und ich würde mich hüten, mich mit dem Finden einer Freeware zu brüsten. Das kann jeder der bei Google den richtigen Suchbegriff eingibt. Als Leistung kann man das wohl nicht bezeichnen.
Aufgrund der Kommentare und Fragen hier handelt es sich bei einem Grossteil der Besucher sehr wohl um Anfänger und die sollen sich von den Angeboten hier nicht blenden lassen.

Antworten   |   Der ders wissen muss  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

ich find's gut wenn auf konkrete Freeware-Alternativen hingewiesen wird.
am besten mit Pro und Kontra im Vergleich zum aktuellen GiveAway.

So habe ich schon die eine oder andere Perle entdeckt.

Schnöde "Das gibt's auch in Freeware"-Kommentare kann man sich natürlich sparen.

Antworten   |   ich  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

danke.

Antworten   |   Jan  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Mir ein absolutes Rätsel, an wen sich Programme wie Romeo Burner wenden oder gar verkaufen lassen, solange es Profi-Brenner wie StarBurn zum Nulltarif gibt:

http://blogorama.eisbrecher.net/2008/03/28/starburn-kostenloser-brenner-ripper-2

Happy Burning!

Antworten   |   Rudi  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Benutzername: Giveawayoftheday
Registrierungsnummer: AQ6NNJ-59CUZ-TXL9S-JN4AW-QAJ8H-GLRFE

Antworten   |   Der Tester  –  15 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen

iPhone Angebote »

Achi - Strategy game Giveaway
ACHI - challenging and satisfying logic board game that adds unique experiences to a classic Tic-Tac-Toe gameplay!
$0.99 ➞ kostenlos
2048 - AI Solver Giveaway
Classic 2048 game enhanced with AI Solver!
$0.99 ➞ kostenlos
Area 52 Escape Giveaway
Looking for great first person shooter? Look no further!
$0.99 ➞ kostenlos
Forza Horizon 5 Giveaway
Drift and race your car around 150+ mind-blowing tracks.
$4.99 ➞ kostenlos
AI Photo Editor: AiRetouch Giveaway
Transform your photos into masterpieces with AiRetouch, your ultimate photo editing tool.
$3.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

PowerAudio Pro Music Player Giveaway
PowerAudio Pro music player brings you the all new music experience.
$6.99 ➞ kostenlos
Broken Words PRO Giveaway
Broken Words PRO is a new word search puzzle game that will test and train your knowledge of English words.
$0.99 ➞ kostenlos
Boom Land Giveaway
You've got several types of bombs to demolish a variety of buildings.
$0.99 ➞ kostenlos
Word Search Challenge PRO Giveaway
Do you like word search and guessing games?
$1.99 ➞ kostenlos
Diamond - Icon Pack Giveaway
A custom Android icon pack.
$1.99 ➞ kostenlos