Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Protected Folder Giveaway
$19.95
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Protected Folder

Protected Folder bietet umfangreichen Schutz eurer privaten Dateien vor neugierigen Blicken Anderer. Das Programm richtet einen zuverlässigen Passwortschutz ein, zusätzlich wird ein geschütztes Verzeichnis von Windows nicht mehr angezeigt.
$19.95 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 631 (53%) 566 (47%) 29 Kommentare

Protected Folder war am 12. Mai 2011! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$37.42
heute kostenlos
Eines der beliebtesten Treiber-Update-Tools weltweit.

Protected Folder bietet umfangreichen Schutz eurer privaten Dateien vor neugierigen Blicken Anderer. Das Programm richtet einen zuverlässigen Passwortschutz ein, zusätzlich wird ein geschütztes Verzeichnis von Windows nicht mehr angezeigt. Damit sind die Dateien sicher - fast wie in einem Tresor.

Beim Start des Programms wird ein Passwort gefordert. Protected Folder ist kompatibel mit Windows 7, Vista, XP und Server 2008, 2003.

Features:

  • Extrem einfach zu benutzen;
  • Einfaches Verstecken für garantierte Sicherheit!

System-anforderungen:

Windows 7/ Vista/ XP/ Server 2008/ 2003

Herausgeber:

iObit

Homepage:

http://www.iobit.com/password-protected-folder.html

Dateigröße:

3.58 MB

Preis:

$19.95

GIVEAWAY download basket

Developed by Hewlett-Packard
Developed by Kaspersky Lab
The standard anti-malware solution for Windows.
Recover lost or forgotten passwords for RAR files.

Kommentare zum Protected Folder

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#29

#5 schrieb u.a.: "In Deutsch, was heißt, daß es schon mal kein Dreck ist."
Seit wann sagt die Sprache der GUI irgendwas über die Qualität der Software an sich aus? Ich bin immer wieder erschüttert über die Inkompetenz einiger Schreiberlinge hier.

Drachen

Antworten   |   Drachen  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#28

Puh!!! die ersten BLUE-SCREEN ABSTÜRZE von meinem Win7 (64-Bit)!!!
Sowohl bei der Installation und danach jedes mal als ich versuchte die Passwörter festzulegen!
Jetzt putze ich das Teil wieder runter, sonst spinnt mein Rechner völlig!
SCHADE!!! denn so ein Teil hätte ich gut gebrauchen können!!!

Daumen runter wegen Blue-Screen :-(

Antworten   |   Joe  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#27

Hallo GAOTD-Benutzer. Mich hat die Information, daß der Schutz durch booten über ein anderes Betriebssystem ausgehebelt werden kann etwas verunsichert. Deshalb selber probiert mit BartPE: tatsächlich, alle Dateien vorhanden und ohne Einschränkungen lesbar. Und ganz furchtbar: das mit dem Wechsel des Partitionsbuchstaben funktioniert auch!
Stellt Euch jetzt mal den Super-GAU vor, irgendjemand käme auf die Idee und verschlüsselt Dateien/Verzeichnisse auf einer USB-Platte und im Glauben, daß ja die Dateien sicher sind wird diese den Kollegen mal zum Ansehen einiger Bilder übergeben, und die entdecken da die vermeintlich nicht sichtbaren... Schlimmer kann es ja nicht kommen.
Leider wird auf diesen Umstand in den Beschreibungen von IOBIT nicht hingewiesen, deshalb alle Daumen runter...
Eure Simone.

Antworten   |   Simone  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#26

Mit der ein Jahres Lizens kann ich nichts auslesen.
Die Dateien werden "versteckt, (man kann diese Ordner auch) Lese- und Schreibschützen. (Einstellungssache!)
Nagut diese Dinge kann man auch ohne dieses Programm, in dem man Benutzerrechte vergibt und den Ordner danach Versteckt.

Antworten   |   Geo  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

Trügerische Sicherheit. Das Programm hat keine 10 Minuten durchgehalten. Jubelperser die so was empfehlen sind eine Gefahr für die Allgemeinheit.

Antworten   |   Hans Meier  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

Ein völlig überflüssiges und und sogar gefährliches Programm, da es Schutz vorgaukelt, wo keiner ist, da das Programm die Daten nur versteckt und nicht verschlüsselt. Witzigerweise versteckt es die Daten nur vor dem eigenen Benutzer, nicht vor anderen, die ein Live-System booten oder die Festplatte an ihren eigenen PC/Laptop hängen.

Genauso gut kann man seine schützenswerten Daten in einem Systemordner verstecken.

Antworten   |   Phallus Dei  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

Also das Programm ist OK; (abgesehen von einigen unqalifizierten Kommentaren...)

Zu empfehlen ist auch "WinMend Folder Hidden"; sehr einfach, aber schwer zu knacken. Versteckt auch Ordner nach entsprechender Verschlüsselung

Antworten   |   Hamlet  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

Hello everybody.

According to IObit GOTD version of Protected Folder has no function limitation and can gain total technical support.

Regards,
GOTD team

Antworten   |   Giveaway of the Day project team  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

Bedienung und Verständnis mustergültig, für Sicherheitsbewusste sehr zu empfehlen. Allerdings nicht so sicher wie "Truecrypt" (das allerdings komplizierter in der Bedienung ist).
Ein Testbericht (Englisch) mit der ausgezeichneten Endnote 5/5 findet man bei softpedia.com.

Antworten   |   nonno  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

@ #2

Und wie soll das gehen???

Antworten   |   noop  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

Wie ist mit TrueCrypt?

Ist das nicht besser (oder zumindest gleich gut?) geeignet und hat kein Ablaufdatum?

Antworten   |   georgie  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

Na super, kann ich gut gebrauchen. hoffentlich finde ich dann meine Ordner auch wieder? Danke GAOTD.

Antworten   |   Scheiß  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

@ Martin Ramsch
Danke für diesen ausführlichen und überzeugenden Kommentar. Damit ist (für mich zumindest) das Programm absolut sinnfrei. Ebensogut kann ich auch die Datei-Namen rückwärts eingeben, damit Spione meine geheimen Daten nicht finden...

Antworten   |   Paul  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

niemand (#7) mault:

"läuft laut “support-about” am 10.5.2012 ab – und dann…???"

Dann hattest' es genau - nee knapp, aber egal - ein Jahr lang schön umsonst benützen können und vielleicht sogar Freude dran finden, und würdest eine Verlängerung auf ewig dann evtl. kaufen wollen, was ja irgendwo auch die Geschäftsidee dahinter ist.

Mit Ablauf der Jahreslizenz sind dann wahrscheinlich sämtliche versteckt gewesenen Dateien wieder zu sehen - so wie es auch bei Deinstallatioon ist.

Übrigens verlangt es da - wie auch bei einer neuerlichen Installation - das zu Anfang eingegebene Paßwort noch mal. Also nicht verschmeißen! Sonst kommt niemand mehr an Deine Dateien ran, niemand, und sie bleiben auf ewig unzugänglich.

So'n Scheiß aber auch ...

Antworten   |   Silvana Koch-Blenderin  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

wie erstelle ich ein Passwort, blicke nicht durch, danke für Euer bemühen

Antworten   |   Frank  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Das war genau das was ich brauchte. Vielen dank GOTD.

Antworten   |   Bilgin  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

@#1 FragenderMann:

Wenn es nur um das verstecken von Dateien geht, dann kann mman auch "Camouflage" verwenden.
Ist ein Freeware Programm, welches Dateien (mit PW-Schutz) in anderen Dateien verstecken kann.
Geht echt gut und solange man die "Deck-Datei" nicht verändert sind alle Daten mit Camouflage wieder mit PW extrahierbar.


Diese Software schaue ich mir aber nachher mal genauer an.
Denn was ist, wenn die Software mal nicht mehr funktioniert und ich dennoch an die Daten kommen will?

Antworten   |   Gordon  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

Interessant: Im ersten englischen Kommentar sichert IObit vollen technischen Support zu (ist ja sonst bei GOTD-Geschenken eher selten),
siehe http://www.giveawayoftheday.com/protected-folder/#comment-228452

Antworten   |   Martin Ramsch  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Das Programm kann man brauchen, aber das Passwort kann man mit div. Programmen auslesen, demzufolge keine 100% Sicherheit.
Achtung das Ablauf-Datum ist am 10.Mai 2012, hat das noch keiner gesehen. Nachher kannst Du eventuell nicht mehr auf die Daten greiffen.

Antworten   |   mausibausi  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Nachtrag:
Im IObit-Forum zu „Protected Folder“ schreibt einer, dass die auf einer externen Festplatte versteckten Sachen tatsächlich ganz normal sichtbar sind, wenn die Festplatte an einem anderen PC angesteckt wird, und sogar auch am eigenen PC, wenn die Festplatte einen anderen Laufwerksbuchstaben bekommen hat. (http://forums.iobit.com/showpost.php?p=60574&postcount=4)

Dazu denke sich jeder selbst seinen Teil …

Ciao,
__ Martin

Antworten   |   Martin Ramsch  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Ich kann mit TrueCrypt mehr anfangen.
Ist GNU/GPL und sogar portable möglich.

Antworten   |   woody  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

FragenderMann fragt: „[…] wie gut ist das Teil? Ich möchte nur was verstecken (also mit Passwort sichern ohne die 10GB Daten zu verschlüsseln). Ist das gut oder ne Alternative“

Leider hab' ich zu „Protected Folder“ noch keinen Testbericht gefunden, der die Funktionsweise technisch erkärt. Allerdings schreibt einer, dass man auf die „gesperrten“ Dateien und Ordner ganz normal zugreifen kann, wenn man die Festplatte an einen anderen Rechner hängt.
Daraus schließe ich, dass vermutlich gar nichts an der Datei oder im Dateisystem selbst geändert wird, sondern Windows selbst so verändert wird, dass die gesperrten Dateisystemobjekte (obwohl eigentlich vorhanden) schlicht mit Windows-Mitteln nicht mehr angezeigt werden.

Das wäre also eine Technik, die man sonst im Bösen nur von Rootkits kennt, diesmal im Guten eingesetzt.

Wenn meine Folgerung stimmt, erklärt das auch, warum manche Benutzer von Warnungen ihrer Virenschutzsoftware berichten. Außerdem gibt es mehrere Berichte, wo „Protected Folder“ zu Abstürzen mit Bluescreen, Datenverlust und teilweise wohl sogar einem komplett zerschossenen Windows geführt hat. Das ließe sich gut genau dadurch erklären, wenn „Protected Folder“ eben Windows patched und bei der unüberschaubaren Vielzahl von Windows-Versionen, Windows-Updates und Zusatzsoftware dabei manchmal Murks reinbringt.

Mein Fazit (und Antwort auf Deine Frage):

Vor der Installation unbedingt Windows komplett sichern! Und wenn „Protected Folder“ danach sauber läuft (also quasi mit genau Deinem Windows kompatibel ist), dass ist es ein sehr effizientes (ressourcen-schonendes) und auch recht effektives Schutzsystem, solange man sich innerhalb Windows bewegt.
Es kann aber wohl durch Booten von Live-CDs (egal ob Linux oder BartPE o.ä.) oder durch Ausbau der Festplatte leicht umgangen werden.

_Echte_ Sicherheit auf allerhöchstem Niveau bietet das kostenlose „Truecrypt“, das auch einfach zu nutzen ist (wenn auch nicht _ganz_ so komfortabel in der Nutzung wie „Protected Folders“).

Eine durchaus praktische Alternative im Kleinen bieten „7-zip“-Archivdateien mit Passwortschutz, wo auf Wunsch ohne das Passwort nicht mal sichtbar ist, welche Dateien einhalten sind, und wo man bequem mit Drag-and-Drop Dateien hinzufügen kann.

Soweit meine Vermutungen zu „Protected Folders“, die hoffentlich nicht zu weit von der Realität entfernt sind. :)

Ciao,
__ Martin

Antworten   |   Martin Ramsch  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

leider nur - wie bei allen iobit Produkten - eine Einjahreslizenz
läuft laut "support-about" am 10.5.2012 ab - und dann...???

Antworten   |   niemand  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Daumen hoch. Das ist mal ein Programm das ich gebrauchen kann. Problemlose instalation und registrierung.(Win7 64).Macht was es soll.

Antworten   |   langer9  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Hierfür geb ich meinen Daumen gern.

In Deutsch, was heißt, daß es schon mal kein Dreck ist.

Registrierung erst nach Einrichtung eines Passwortes möglich (wie in der Beschreibung ja schon gesagt war.

Schaut recht vielversprechend aus. Saubere Arbeit.

Es lassen sich ganz easy einzelne Dateien innerhalb ansonsten bestehenbleibender Ordner schützen und unsichtbar machen, wo ähnliche Programme (etwa Mircrosoft's My Private Folder) nur eben alles in einen Ordner geschoben haben wollen.

Was man selber dann gesperrt hat, ist dann in der GUI dieses Tools genau mit Position aufgelistet.

Für meine Zwecke ein Top-Teil, dieses Top-Teil.

Seid umschlungen GÖTDer !

Antworten   |   Silvana Koch-Umschlingerin  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Das tool macht was es soll. Wer seine Daten professionell schützen möchte, nimmt besser Steganos Safe 12. Wobei Protected Folder die Möglichkeit bietet, Ordner mit Lese- und Schreibschutz zu versehen.
Kann mann brauchen, kostet nichts und frisst kein Brot. Gute Sache, Daumen hoch und besten Dank an GAOTD. Das tool kann sogar deutsch!

Antworten   |   Hasser  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Unsichtbare Verzeichnisse oder Dateien, sind eine trügerische Sicherheit, da sie sich mit einfachen Windowskenntnissen umgehen lassen.

Antworten   |   SolarModul  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Kann Windows alles selbst!

Antworten   |   jk  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Genau das habe ich gestern gesucht. Nur die Frage: wie gut ist das Teil? Ich möchte nur was verstecken (also mit Passwort sichern ohne die 10GB Daten zu verschlüsseln). Ist das gut oder ne Alternative

Antworten   |   FragenderMann  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

Hello

Thanks for your interest and support on IObit Protected Folder. The version for giveawayoftheday has no function limitation and can gain our total technical support. Thanks

IObit

IObit  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+132)
#4

According to Protected Folder's documentation, the options to hide, deny read access, and deny write access are independently selectable, but apply to all protected files/folders. That makes it a little more versatile than my security software, which simply denies access to protected files/folders. Usually, this type of software can be readily circumvented by booting in Safe mode or from a boot disk, and in any case, the unencrypted files could be read outside of Windows. So this raises the question of what this gains you over the built-in Windows security features. If you want security, optionally with hiding, then you should use encryption, such as AxCrypt, TrueCrypt, or FreeOTFE.

Fubar  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+114)
#3

I am going to pass o this one. There are many free and proven apps to protect a file. I don't feel comfortable locking up a folder with a paid software if I don't own it.What happens if I run into a registration problem after I lock my folder

umax asby  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+96)
#2

The GotD restriction of only installing on a certain day is one that I can often accept to get a free piece of software. But I've lost many GotD programs when Windows crashed and needed to be reinstalled (as it is prone to do). I certainly don't want to protect my most important files with this and take a chance that there my be no good way to get them back if Windows strikes again. Thanks but no thanks. Perhaps GotD could consider offering some alternative for programs that, if lost, put other files at risk, such as this software or backup or encryption software. A portable install or a package that can be installed after the 24 hour period might be considered justifiable in such a case.

Mark Fordworth  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+89)
#1

The "Expiration Date: 2012-05-10" part of this application makes me quite worried!

So what will happen to the protected data (and to the program) after the expiry date?

A brief comment from the developer with ref. to this very important subject would be highly appreciated.

Mark

Mark  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+83)

iPhone Angebote »

Crystal Cove Giveaway
Swipe to move your triangle around the board.
$0.99 ➞ kostenlos
15 Puzzle - No Ads Giveaway
Classic 15 puzzle with built-in timer.
$0.99 ➞ kostenlos
NaviTracker Giveaway
Has all the features that any person involved with outdoor recreational or navigational activities would need.
$0.99 ➞ kostenlos
Hello Human Giveaway
A narrative-driven puzzle/skill experience.
$0.99 ➞ kostenlos
Video Compress· Giveaway
Video Compress simply compresses your video to save up more storage space on your devices without reducing the quality.
$1.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Subway Forest Run :  Escape Rush 2021 Giveaway
Subway endless running game.
$274.99 ➞ kostenlos
Moto Bike Shooting- Bike Racing Games Giveaway
Be Ready to perform bike stunts and to shoot down the gangsters.
$7.99 ➞ kostenlos
Special Elite force Commando Strike - Ops Mission Giveaway
If you love gun games then we offer you a top 3d gun shooting game in the world of shooting games.
$7.99 ➞ kostenlos
Mandala Maker 360 Giveaway
Make beautiful and intricate mandala drawings with few easy steps.
$6.49 ➞ kostenlos
New Princess DressUp 3D! Makover Games Giveaway
Princess dress up makeover is the most beautiful dress up games in 2021.
$7.99 ➞ kostenlos