Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

PhotoScissors 2.0 Giveaway
$19.99
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — PhotoScissors 2.0

PhotoScissors ist ein Tool zum Entfernen des Hintergrunds sowie zum einfachen Extrahieren von Objekten.
$19.99 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 475 (53%) 421 (47%) 20 Kommentare

PhotoScissors 2.0 war am 23. Juni 2015! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$29.95
heute kostenlos
Massendruck mehrerer Dokumente in verschiedenen Formaten!

PhotoScissors ist ein Tool zum Entfernen des Hintergrunds sowie zum einfachen Extrahieren von Objekten. Alles was ihr machen müsst, ist den Hintergrund vom Vordergrund zu trennen, den Rest erledigt das Programm. Kein spezielles Vorwissen erforderlich - nach einem paar Mausklicks ist alles perfekt eingefügt und die Nahtlinien können anschließend nachgearbeitet werden.

Es gibt mehrere Situationen, in denen man den Hintergrund gerne entfernen möchte: Produktbilder auf eBay hochladen, Fotos für Job - oder Bekanntschaftsbörsen vorbereiten, Fotowitze erstellen usw.

System-anforderungen:

Windows XP/ Vista/ 7/ 8

Herausgeber:

TeoreX

Homepage:

http://www.photoscissors.com/

Dateigröße:

15.1 MB

Preis:

$19.99

GIVEAWAY download basket

Developed by CyberLink Corp.
Developed by PhotoInstrument
Create, manage, copy and edit custom images.
Developed by Mirillis Ltd.

Kommentare zum PhotoScissors 2.0

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#20

Von Homepage-Seite runterladen, installieren und mit Seriennummer: QLGHGOIXYHPSBKQBNYRNGIVEAWAYOFTD registrieren.
Das Programm selbst ist auch ok.

Antworten   |   schweinegrippeimpfung nicht vergessen!  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

Endlich kann ich meine Freundin aus den Urlaubsfotos rauschneiden. ;-)

Antworten   |   Nobody  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

Einfacher geht es mit Sicherheit nicht. Ich habe es mir ebenfalls von der HP geholt, die Seriennummer eingefügt und es hat sofort funktioniert. Wenn es knifflig wird zw. Vorder- und Hintergrund zu unterscheiden, einfach die Pinselgröße verringern, dann wird es noch genauer. Wer sich eine Weile mit dem tool beschäftigt, bekommt dann auch brauchbare Ergebnisse. Schöne Sache - vielen Dank!

Antworten   |   Jeanette  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

Prog macht, was es soll und ist sehr einfach zu bedienen. Wer Ähnliches noch nicht hat, sollte es ausprobieren

Antworten   |   Wurstbrot28  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

@gehtdoch Danke - Jetzt geht es auch mit der Datei von der Homepage. Brauchst gar keine E-Mail angeben. Einfach Fenster schließen. Oben im Reiter "Seriennummer eingeben" suchen, eingeben und fertig.

Antworten   |   J.O.  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

leicht zu installieren:
einfach Setup.exe und gleich danach Activate.exe ausführen wie in der Readme beschrieben ist.
Dann das Programm starten.
Nichts weiter ist notwendig.
Wer sich nicht für die Newsletter anmelden will braucht auch keine Email anzugeben. (wer lesen kann ist wieder mal klar im Vorteil)

zur Software selbst:
mit deutscher Oberfläche, einfacher Funktionsumfang, schnell können einzelne Vordergrundteile ausgeschnitten oder Hintergrundteile
weggeschnitten werden und mit Transparenz oder einer Hintergrundfarbe als .png abgespeichtert werden.

Das wars dann aber auch schon.
Ob man dafür ein extra Programm verwendet oder doch eher gleich alles mit einem herkömmlichen Grafikprogramm erledigt kann jeder für sich entscheiden.

Antworten   |   Ichtestdasjetztmal  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

@ RYXN und @ gehtdoch

Danke, daß es Euch gibt. ;)

Jetzt will ich noch sehen, ob ich mit dem da klarkomm:

"Alles was ihr machen müsst, ist den Hintergrund vom Vordergrund zu trennen, den Rest erledigt das Programm."

Dachte nämlich, daß ich das Programm genau für diesen Zweck ja eigentlich wollte, und nicht für sonsteinen Rest, den es dann nur erledigen will.

Antworten   |   schaunmermal  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

@4. Super-Tipp - klappt einwandfrei. Ich hatte schon die Version 1.2, die 2.0 ist noch etwas genauer und komfortabler. Und die "Beigabe" entfällt auf der Original HP auch noch. Danke!

Antworten   |   Petra  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

@widder49: Funktioniert aber nur dann zufriedenstellend, wenn das gewünschte Objekt sich farblich klar vom nicht Gewünschten abhebt - sonst hast Du den Nachttopf auf und kannst das Programm vergessen.

Antworten   |   soisses  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Erstaunlich nettes intuitives Programm! Danke dafür!

Antworten   |   Ronja  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Habe versucht ein Bild von 4 MB zu bearbeiten, bekam den Hinweis, dass nicht genug Speicherplatz vorhanden sei. Habe das Bild auf 600 KB reduziert. Kommt der selbe Hinweis. Versuche die halb fertige Datei zu speichern. Muss eine Seriennummer eingeben. Und wo finde ich die Seriennummer? Und was kann man mit einem Bild von 600 KB Auflösung anfangen?! Der Rechner hat einen Gesamtspeicher von 4 GB ...

Antworten   |   Fotoman  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Wertung : 98 % -- ein weiterhin gern genutztes Werkzeug mit neuen Funktionen und weiteren Verbesserungen

Die Software °PhotoScissors 2.0° hat im Vergleich zur Version °PhotoScissors 1.1° [welche es hier am 21.05.2014 gab] nun eine deutsche Nutzer- Oberfläche erhalten.
Sie ist sehr übersichtlich und leicht zu bedienen.
Man markiert mit dem grünen Marker all diejenigen Flächen,
die man behalten möchte -- und danach mit dem roten Marker
alle Flächen, die man enfernen möchte.

Die Hilfeanleitung auf der Webseite ist weiterhin in englischer Sprache, aber sehr übersichtlich.

Die °Marker°- Größe kann man individuell einstellen.
Das Entfernen des Hinterdrunds bzw. der Flächen, die man nicht
mehr haben möchte, funktioniert SOFORT nach dem Benutzen des
roten Markers!
Es gibt auch ein °Radiergummi° zum Nach- Entfernen.

Das Programm funktioniert sehr gut -- trennt sogar feine
Farbtöne von Haaren gegenber einem fast gleich farbigen
Hintergrund!!!
Tipp : Wenn das Programm an einigen wenigen Stellen etwas
zuviel weggenommen hat, ist es am Besten, man markiert schon
im Vorfeld mit dem grünen Marker etwas ausführlicher!
Außerdem gibt es ja auch die °Rückgängig°- Funktion.

Abspeichern kann man nur, wenn das Programm registriert worden ist :
In den Formaten .png, .jpeg, .bmp und .tiff.
Die Software wurde registriert, nachdem man auf °Activate.exe°
geklickt hatte.
Für diejenigen, bei denen dies nicht geklappt hat,
ist hier die Serien- Nummer :
QLGHGOIXYHPSBKQBNYRNGIVEAWAYOFTD

Einige neue Funktionen sind hinzu gekommen,
z.Bsp. eine Zuschneidefunktion. (oben rechts)

Fazit : ein weiterhin gern genutztes Werkzeug mit neuen Funktionen und weiteren Verbesserungen

Antworten   |   Tiawatha  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

@4: Guter Tipp, vielen Dank! Hat funktioniert!

Antworten   |   Rob L. de Katz  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Das Programm ist nicht schlecht und kinderleicht zu bedienen. Innerhalb weniger Sekunden sind Objekte sauber freigestellt. Es muss nur wenig nachgearbeitet werden.

Danke für den Download!

"Registrieren" bedeutete für mich: Mailadresse hinterlassen. Fertig.

Antworten   |   widder49  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

also ich musste da gar keine eMail usw. eingeben. Das ist nur für den Newsletter von nöten, aber nicht zwangsmäßig erforderlich.
Einfach Haken dafür weg und auf ok. Gut ist.
Aktiviert wird das Programm über die aktivate.exe aus dem Download-Archiv.
Programmoberfläche ist dann in deutsch, für alle die, die darauf wert legen.

Antworten   |   Thomas  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

@Nidda
die Email-Adresse braucht man nur, um sich für den Newsletter einzutragen. Activate heißt Aktivieren!
übrigens den Key für eine spätere Aktivierung findet man in der Registry unter:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Teorex\PhotoScissors\Registration :
QLGHGOIXYHPSBKQBNYRNGIVEAWAYOFTD

Antworten   |   gehtdoch  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Von der Original-Seite geladen und eingegeben. Gut ist.

Antworten   |   RYXN-DRAP-AALA-ROAA-TALP-TCCT-DECO-MPIL  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Hallo Nidda, dieses Popup hättest du nicht ausführen müssen, damit hast du dich für den Newsletter angemeldet....
Wenn du auf "Activate" geklickt und das Häkchen im Popup entfernt hättest, wäre auch "alles" erledigt gewesen.

Schöne Grüße
Erich

Antworten   |   Nogipsy  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

PS: Damit scheint die Registrierung abgeschlossen, denn beim Neuaufruf des Programmes ist unter "Hilfe" nichts mehr von "Registrieren/ Kaufen"

Antworten   |   Nidda  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Ich werde aus der Aktivierung nicht schlau: email eingeben, lande auf einer Seite (englisch) mit "Thank you" und "Subscribe to your mailing list" und


Thank you. We'll be in touch when new features become available.

Here is your complimentary coupon code with 15% discount: XXXXX

?????

Antworten   |   Nidda  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#4

Installed and registered without problems on a Win 8.1.3 Pro 64 bit system. A clean install. It installs in my case a 64bit EXE.

A (Russian) company without name and address, focusing on photo manipulation and removing unwanted objects. Maxim Gapchenko is regularly participating here with good products.

We had had a previous version PhotoScissors 1.1 on May 22, 2014. Here are the old reviews:
http://www.giveawayoftheday.com/photoscissors-1-1/

Upon start a dark resizable window opens, you can change the language, define the input, define the parts to cut out, and define the background.
This is done in an easy understandable way. The result depends as always from the picture. It works best with clear define different colors:
http://i.imgur.com/FZw23jM.png

It works also in my short example after some small corrections:
http://i.imgur.com/lWsxEFX.png

The well known proof is always... "HAIR". This is the most difficult task for any cut out program:
http://i.imgur.com/VlS4JSl.png

Does a good job on the typical "normal" picture, easy to use, a keeper for the photo toolbox.
I'll keep it as a quick (really!) scissor for my normal use.

Thank you GOATD and Theorx

Karl  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+239)

"The well known proof is always… “HAIR”. This is the most difficult task for any cut out program:"

Many people like Topaz Remask [it's been mentioned here before], but at $70 it's pricy. Colin Smith has a tutorial here that, while intended for Photoshop, the basic method should work with a large number of image editing apps.
http://photoshopcafe.com/tutorials/masking/masking.htm?mc_cid=cb7b07b14f&mc_eid=0f1ae77bb5
.

mike  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+41)
#3

Tested the program earlier to remove the background of an image having very simple background ( almost unicolor ) , the result in first attempt was not impressive at all as it also removed some portions of foreground also . It requires a little bit of precise foreground and background marking to achive the desired output. Not that much straightforward but overall it is able to produce satisfactory result.

For simple background the 'Eraser' and 'Magic Wand' and 'Lasso Tool' of any Image Editor such as Paint(dot)NET can be used together to produce a good result .

For an image having complex background I use a different method . After choosing appropriate brush size and colour I paint the complex portion with paint brush to make that portion unicoloured . Then 'Magic wand' works accurately to remove that portion to make the background transparent.

Comparae to this program the Light and free version of Photo Montage Guide (http://www.softpedia.com/get/Multimedia/Graphic/Graphic-Editors/Photo-Montage-Guide-Lite.shtml) does the same job with less effort in my eyes. A tutorial is available at http://tintguide.com/example_transparent.html

Jahid  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+89)
#2

Installed on my Windows 7 x64 partition and registered OK. Takes up only 15.1mb of drive space.
Very impressive utility, zooming in allows you to go down to a pretty good level of detail.
The picture needs to be of reasonable quality, worked great on normal pictures, but obviously on pictures taken with poor light where there was poor definition it runs over resulting in gaps, but this can only be expected.

A definite keeper for me.

Thanks GOTD and Theorx

Brian  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+53)
#1

Works very well also with black & white pictures. Very fast and accurate. Can save uncompressed formats BMP and TIFF for further image manipulation, which might be needed after roughing the surface and the edges. But you can achieve a near perfect result, even with hairs, playing with the zoom and the two boundary settings on the right. You can add a very useful solid color background. Additional features: crop and shadow.

Thanks Teorex for a excellent product. People who down vote this GOTD are blind or never work on images, which is possible after all. Today, don't trust the votes.

papin  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+17)

I must add that this program does not have any memory. This 2015, and programmers still don't know how to make user experience pleasant:
- cannot remember last used folder to save files
- cannot remember last used folder to open files
- cannot remember last used file type
- cannot remember last boundary settings
- cannot remember last window size
- cannot remember last window position (a reminder, because it always starts fullscreen)

papin  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+36)

iPhone Angebote »

b-hyve pro Giveaway
Landscape irrigation professionals with an easy way to manage and operate b·hyve Pro controllers.
$9.99 ➞ kostenlos
WorkOther - Custom Workouts Giveaway
Have you ever bothered looking for appropriate workouts on your watch?
$0.99 ➞ kostenlos
Tank Super Wars - NES 90's Classic Giveaway
One of the most Classical Tank Battle NES/FC Game since 1990s.
$4.99 ➞ kostenlos
Coco Editor Giveaway
Add retro memories to photos.
$0.99 ➞ kostenlos
MyMedlist Giveaway
MyMedlist stores and keeps track of your medications.
$4.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Vampire Story 2019 Giveaway
Jumping game with new twist.
$8.99 ➞ kostenlos
Math Games PRO - 14 in 1 Giveaway
Test and train your Math skills in an entertaining and challenging way with 14 different counting games.
$3.99 ➞ kostenlos
Spelling Test & Practice PRO Giveaway
Spelling Test is an educational puzzle game for all ages!
$1.99 ➞ kostenlos
Word Search Games PRO Giveaway
Challenge other people from all around the world or play in a relax mode without a timer!
$2.49 ➞ kostenlos
Pari Digital Clock Giveaway
A custom Android digital clock.
$1.49 ➞ kostenlos