Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Photo Retoucher 3.2 Giveaway
$49.99
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Photo Retoucher 3.2

Soft Orbits Photo Retoucher bearbeitet eure alten Fotos und entfernt unerwünschte Objekte.
$49.99 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 245 (78%) 71 (22%) 12 Kommentare

Photo Retoucher 3.2 war am 19. November 2015! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$29.00
heute kostenlos
Search and replace the standard folder icons or any other icon.

Soft Orbits Photo Retoucher bearbeitet eure alten Fotos, entfernt unerwünschte Objekte oder verpasst den gewöhnlichen Schnappschüssen eine kleine Retusche, um sie in ein perfektes Bild zu verwandeln! Mit Hilfe der aktuellsten Technologie analysiert das Tool eure Bilder und füllt leere Bereiche mit Originalhintergrund. Darüber hinaus könnt ihr Hautunebenheiten, Bildrauschen, Kratzer und Flecken entfernen sowie beschädigte und alte Fotos wiederherstellen. Einfach gleich Photo Retoucher ausprobieren und eure Bilder im neuen Glanz erstrahlen lassen!

SoftOrbits bietet euch eine VOLLE persönliche Photo Retoucher Lizenz inklusive Updates und Support mit 70% Rabatt!

System-anforderungen:

Windows 7/ 8/ 10

Herausgeber:

SoftOrbits

Homepage:

http://photoretoucher.org/

Dateigröße:

24.2 MB

Preis:

$49.99

Kommentare zum Photo Retoucher 3.2

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#9

Ich warte seit Stunden auf "download link", das ist ein Betrug!

Antworten   |   Bende  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (-1)
#8

Hoffentlich kommt InPaint bald mal wieder. Ich hab's neulich installiert, aber eine unerwartet nötige Systemauffrischung hat es leider nicht überlebt :-(

Antworten   |   TrueLies  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (-2)

Da zeigt sich wieder deutlich, dass das Problem wieder vor dem Rechner sitzt. Deshalb auch die unerwartete Systemauffrischung. Besser Mutti schaltet das teil ein und aus!

Antworten   |   bully  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (-17)
#7

Der Schlüssel zum Freischalten ist wie immer bei SoftOrbits nicht in der E-Mail enthalten, sondern man bekommt ihn auf der Internetseite, die in der dem Download beigefügten Datei „Readme“ genannt wird.

Nachdem die Vorstellung der vorherigen Version 2.4 auf dieser Seite am 14.05.2015 tüchtig in die Hose gegangen war, zeigt SoftOrbit mit dieser Version 3.2 wieder, dass man hervorragende Software machen kann. Wenn es um reine Objektentfernungen geht, ist der SoftOrbits Photo Retoucher 3.2 zwar sehr viel langsamer als Inpaint von TeoreX, jedoch kann es im Gegensatz zu Inpaint auch Clonen . Außerdem bietet es einen reich bestückten Werkzeugkoffer für das Verbessern alter beschädigter Fotos. An der Qualität der Entfernungen gibt es auch überhaupt nichts auszusetzen.

Nach dem Entfernen wünscht man sich so manches Mal, jetzt noch etwas aus einem anderen Bereich des Bildes zum Überdecken nicht ganz gelungener Entfernungen heranziehen zu können. Mit dieser logisch aufgebauten Software ist das möglich. Die Ergebnisse sind ganz hervorragend.

Wer seine Fotos aus der Zeit vor der digitalen Fotografie digitalisiert, wird bestimmt über die Funktionen Kratzerentferner und Fleckenentferner begeistert sein. Anders als bei Inpaint muss man hier nicht jede Stelle einzeln markieren.

Es macht richtig Spaß, Fotos mit dem SoftOrbits Photo Retoucher 3.2 zu verbessern und zu retten.

Antworten   |   Otto  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+8)
#6

Soft Orbits macht es einem doch nicht schwer. Der Freischaltschlüssel funktioniert auch mit der Version von der Webseite und mit jeder Emailadresse, ist ja immer derselbe. Ihr könnt auch soft@orbits.com eingeben oder la@lula.la. Und nun viel Spaß mit meinem Namen.

Antworten   |   RET3-NAHWA-CDDER-ULEVF  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+2)
#5

Ist es nun heute kostenlos, oder mit 70 % Rabatt?

Antworten   |   Mario Pohle  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (-5)
#4

Mir passt heute das Geschenk nicht. Kann ich es umtauschen? SoftOrbits kommt mir schon lange nicht mehr auf die Platte, wahrscheinlich geht es anderen auch so, oder warum verschenken die ihre maßlos überteuerten Abgaben hier in regelmäßigen Abständen? Na ja, dank Facebook-Vorschaltsperre habe ich auch heute wieder nichts verpasst. Vielen Dank!

Antworten   |   Starry  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (-10)

Ein altes Sprichwort sagt "einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul". Wem die Software nicht gefällt braucht sie nicht zu laden. Jedes Meckern ist deshalb unangebracht.

Antworten   |   pss  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (-17)
#3

Nach mehr als 50 Minuten ist die E-Mail mit dem Lizenzschlüssel immer noch nicht angekommen!!!

Antworten   |   79nibo1978  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (-10)

License key war nach 3 Sekunden da - kein Problem ....

Antworten   |   Ich bins  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (-1)
#2

Ich habe es jetzt ohne Registrierung mal getestet, brauch sehr lange um Objekte zu entfernen. InPaint, was es hier vor kurzen gab, ist deutlich schneller und besser.

Antworten   |   79nibo1978  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (-1)
#1

Ich warte immer noch auf die E-Mail mit dem Lizenzschlüssel. Schon das zweite mal innerhalb weniger Wochen, dass von dieser Firma der Lizenzschlüssel nicht innerhalb kurzer Zeit kommt!!! Ich warte bereits seit mehr als 15 Minuten auf den Lizenzschlüssel!!!

Antworten   |   79nibo1978  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (-12)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#4

Ok - so seeing that this is version 3.2 I went to my previously installed version,as given away by GAOTD, to check the version number only to discover that it would not open unless I purchased it.
The previous free license key appears to have expired. I know not how or exactly when.
Is this versions license key time limited and likely to be deactivated at some time in the future?

bettersafethansorry  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+68)

Well, this is expected with softorbits software, they offer temporary licences ,after some time, they turn to free versions automatically, simple fact.

nek4d  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+26)
#3

Note to today's developer: please . . . do yourself a favor and quit with the silly "before and after" pictures you put on your website. I know they're intended to show prospective purchasers how good this SoftOrbits software is, but in truth, all they're really doing is inducing broad grins at the sheer ineptitude of the presentation.

John's earlier post high-lighted an oddity in the seeming addition rather than removal, of a man in the image foreground; my own bewilderment arises from the purported deletion of the quartet of figures in the right background, not so much an example of Photo Retoucher 3.2's mastery of pixel manipulation as evidence of psychic powers so astonishing in any software that I think I'll make a bid to buy your entire company, never mind this individual product.

Sadly though, Photo Retoucher 3.2 is not psychic. It had absolutely no way of "knowing" that the window's sill, obscured by that quartet of figures, was the same color as the window's upper frame. Could've been red paint. Black. Or even, white.There's simply not enough data available to the software for it to run proximity substitution of the kind demonstrated here.

Like John, I too use Adobe Photoshop CS and, also like him, I guess, believe it would be absurd as well as unfair to even think of comparing an Adobe product costing over $600 with SoftOrbits' product costing at least $550 less. But: it is fair for me to run your gallery "examples" through my own Photoshop CS and to report that it can't do with that picture what your Photo Retoucher 3.2 is claimed to have done. . .

Come on then, SoftOrbits. Treat people with the respect to which they're entitled and abandon this counter-productive sales pitch finangling. You may well have a genuinely good program here; after all, the algorithms used for this kind of image post-processing are nowadays anything but new, and have long since been further refined by developers like Teorex (InPaint) and Movavi (Movavi Photo Editor). I've no reason to doubt that SoftOrbits has likewise invested time and money in development work, too. As far as I'm aware though, neither Teorex nor Movavi have ever been so rash as to risk reputational damage by misrepresenting what their software can actually do.

Thanks, then, GAOTD, but this isn't a product for me nor a producer I'd personally be inclined to patronise. That said though, there's absolutely no reason why other GOATDers should not seize today's giveaway opportunity, and, thanks to SoftOrbits' generosity, discover the pleasures of post-processing out-of-camera images rather than having to put up with unwanted visual elements that spoil the look and feel of the composition overall.

MikeR  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+47)
#2

Is it me, but looking at the gallery example 'removing tourist' shot it looks as if he wasn't in the original shot and has actually been added. The kerb behind him seems to have some damage. With it being straight and level either side of him why would the program generate that.

lofty  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+26)
#1

Well... this will be an opportunity to keep on rebuilding my collection of programs victims of the outbreak of spontaneous deactivation of SoftOrbits giveaways (the same one that affected bettersafethansorry and at least 10 others), providing of course they did as they said, and delt successfully with the issue. Photo Retoucher is a good program. Its edge over InPaint and Retouch PIlot is that it supports transparency.

And it does even better now. If I remember well (I uninstalled the deactivated previous version) the program RETAINED transparency where it was originally but wouldn't CREATE transparency (i.e. transparent pixels picked in the source area became opaque when copied in the target area). In this one, copying a transparent area with the clone stamp, you can create transparency wherever you want.

Two hints:

- To modify your selection, click the “deselect” box on the right and re-apply the brush over parts to be excluded from the selection. Then click again the "selection marker" box if needed.

- Clicking the “Original image” button allows you to toggle between original and modified image.

ouialaraison  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+22)

iPhone Angebote »

Fliptastic: Slideshow Maker for Instagram Giveaway
Create slideshows that you can share on Instagram, Facebook, YouTube or via email.
$1.99 ➞ kostenlos
Thinkrolls Giveaway
Set your child's mind in motion! Let your little geniuses amaze you with their brain power and problem solving skills!
$4.99 ➞ kostenlos
Countdown # Giveaway
Count down to your next events: vacations, anniversaries, birthdays and more - in style!
$0.99 ➞ kostenlos
Calc4Key Giveaway
Use calculator directly on keyboard anywhere, anytime.
$0.99 ➞ kostenlos
Color Wheel Giveaway
Digital color wheel - an indispensable tool for a graphic designer.
$1.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Merge Mon VIP - Idle Puzzle RPG Giveaway
Merge your monsters with simple puzzles and create stronger monsters.
$0.99 ➞ kostenlos
Monster Tank Giveaway
Beat monsters using tanks!
$0.99 ➞ kostenlos
Space Clock Live Wallpaper Giveaway
A complex mobile wallpaper with space themes.
$0.99 ➞ kostenlos
LeagueMon VIP - League Monster Defence Giveaway
A simple Defence RPG game!
$1.99 ➞ kostenlos
$0.99 ➞ kostenlos