Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Photo Objects Eraser  Giveaway
$ 47.39
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Photo Objects Eraser

Photo Object Eraser hilft euch beim Retouchieren von Bildern sowie beim Entfernen unerwünschter Objekte von Fotos.
$ 47.39 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 532 (56%) 417 (44%) 20 Kommentare

Photo Objects Eraser war am 31. März 2012! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$14.99
heute kostenlos
Schützt vor allen Arten von Viren, Trojanern, Würmern und anderer Malware.

Photo Object Eraser hilft euch beim Retouchieren von Bildern sowie beim Entfernen unerwünschter Objekte von Fotos.

Ob Kratzer, Kabel oder Werbetafel - alles verschwindet in Handumdrehen! Auch Ergänzungen klappen mit dem Programm wunderbar, z.B. können fehlende Teile eines Panoramabildes hinzugefügt werden.

System-anforderungen:

Windows XP/ Vista/ 7

Herausgeber:

Evgeniya Vazenmiller & Timofey Sherudilo

Homepage:

http://www.3dmix.com/eng/inpaint.php

Dateigröße:

4.19 MB

Preis:

$ 47.39

Kommentare zum Photo Objects Eraser

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#20

mal eine kleine bitte:
playclaw nochmal reinsetzten denn das ist wirklich nützlich!
der online payment account ist mir noch zu unsicher um das produkt zu erwerben und desweiteren weiß ich nicht ob das dann eine vollversion ist oder nur zum einmaligen installieren denn dann kan ich es nicht gebrauchen.
jedes mal wenn ich dann windows neu aufsetze dann wieder 30 euro das ist mir zu teuer!
thanks for!

Antworten   |   Sonja Fritz  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

Im Gegensatz zu all den anderen Fleckentfernern ist diese Abgabe doch sehr langsam. Die Ergebnisse sind z.B. bei PhotoLine erheblich besser. Außerdem kann das Programm kein deutsch. Heute die Daumen runter, schönen Sonntag und vielen Dank!

Antworten   |   Heiko  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

"Ich habe C2, das ist teuer, aber auch sehr gut…..
Kommentar by hamunu

@Hamuno: was bitteschön ist C2?

Antworten   |   Snorre  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

Super! Einfach mal setting ändern und vor smooth the seam ein Häkchen setzen - bisschen ausprobieren - klasse Ergebnisse , besser als sämtliche andere Programme , die hier bislang angeboten worden sind.

Antworten   |   Melly  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

zu Kommentar by Der Joker : einfach geil !!!!

Antworten   |   winneyone  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Beeindruckendes Werkzeug zur Entfernung unerwünschter Gegenstände !

Vorher: http://www.myimg.de/?img=beforec5f21.jpg

Nachher: http://www.myimg.de/?img=after989bc.jpg

Wünsche ein schönes Wochenende ! ! !

*hicks*

Antworten   |   Der Joker  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Dear users,

we are deeply sorry for the misleading note in the title today. Let us reassure you that this tool has nothing to do with Teorex. They are independent developers.

Sorry for the inconvenience and have a nice weekend!

--
Regards,
GOTD team

Antworten   |   Giveaway of the Day project team  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Ja für uns in Rapperswil ist dieses tool eine goße Hilfe. Wenn wir aus den Berglandschaften damit die vielen Kühe heraus bekommen, sehen die Photografien gleich viel besser aus odder? Das englische Handling macht mir schon etwas zu schaffen, aber es geht doch auch auf russisch. Ein Super-tool heute, merci vielmols, Daumen hoch und Grüße aus der verschlafenen Schweiz.

Antworten   |   Daniel Wagner  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

Wenn ich mir das Beispiel auf deren Homepage genauer anschaue (das mit dem Holzbrettern und dem Hund rechts), dann weiß ich: nö, danke. Das bringe ich mit meinen vorhandenen Mitteln in wenigen Sekunden selber besser hin. Aber so ist es nun mal mit Automatiken: wer sich darauf verlässt, dass man mit einem Stück Software besser fährt, als sich die primitivsten Bildbearbeitungsschritte zur Gemüte zu führen, der ist wohl auf solche Software angewiesen.

Daher von mir ein Daumen runter heute ...

Antworten   |   DerWiener  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

@hamunu: Also, wenn Du nicht weißt, wie man Programme wieder deinstalliert, solltest Du auch besser keine installieren.

Antworten   |   LemyDanger57  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

der radier gummi geht bei mir nicht

Antworten   |   schrott  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

photographer, du hattest hier aber auch schon geistvollere kommentare abgeliefert. wo soll denn das bitte ein kriterium sein, wenn andere mit dem handling oder der installation nicht klarkommen. dann auch noch prozentual gegenübergestellt, exakt auf stand 12.47 uhr. wow, alle achtung!

da lasse ich mich dann schon lieber von dem kommentar von karl-gerd beeindrucken und zu einer probeweisen installation verleiten.

wenn ich da nämlich glück hätte, kennt und meint der unter den anderen schon ausprobierten auch inpaint, an dem ich einen vergleich festmachen würde. und wenn ich dann also hoffen könnte, daß es besser als inpaint ist, greife ich natürlich zu.

Antworten   |   liesl karlstadt  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

In der Vergangenheit habe ich schon einige Freeware-Programme zum Entfernen von störenden Objekten ausprobiert, jedoch waren die Ergebnisse absolut nicht befriedigend.
Das Ergebnis dieses heute angebotene Programms hat mich begeistert. Es ist kinderleicht zu bedienen und hat auch noch andere nützliche Funktionen. Von meiner Seite aus kann ich nur sagen: Zugreifen !

Antworten   |   Karl Gerd  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

trotz positiven Bewertungen (67 Prozent um 12.47 Uhr), gibt es auf der englischsprachigen Seite ziemlich viele kritische Kommentare, was die Installation und das Handling dieser Software anbelangt.

Ich sag heute mal ganz höflich: Nein Danke !

Antworten   |   photographer_007  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Hab inpaint 3 und noch nen anderes, dass mitsicherheit gut aber nen drittes brauch ich nicht, trotzdem Danke !!!

Antworten   |   Der Gerät  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Sehr spartanisch aber dafür Resourcen-schonend!
Für alle die nicht Russisch sprechen und für die Bitterarmen die auch kein Englisch verstehen:

- mit dem Pinsel wird das Areal ausgewählt welches verschwinden soll
- mit dem grünen Stift wird das Areal ausgewählt MIT welchem überpinselt wird
- der Radiergummi löscht die gemachten Pinsel- oder Stiftstriche
>> auf "paint" klicken - wenn's Ergebnis nicht passt "undo" und Größe der "patch size" anpassen.

Kein Wunderding aber sicher ein hilfreiches Schweizermesser...
Daumen hoch

Antworten   |   Radiergummi  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

An sich ein gutes Programm, auch wenn ich Inpaint (hier angeblich eine Nachfolgerversion davon, auch wenn die Hersteller verschieden sind) diesem Programm vorziehe, da Inpaint einfach feiner arbeitet und meiner Meinung nach auch schönere Ergebnisse präsentiert. Inpaint gabs hier auch schon des öfteren.
Gruß Destroyer

Antworten   |   Destroyer  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

derartige Dinge gabs hier schon öfter. Allesamt untauglich.

Antworten   |   Zorro  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Das Programm lässt sich gut bedienen. Das war`s auch schon.....
Unsaubere Fotos bei diesem Preis !
Und wie bitte deinstalliere ich ?

Ab in die Tonne ! Ich habe C2, das ist teuer, aber auch sehr gut.....

Antworten   |   hamunu  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Die Installation ist sehr schnell nur mal sollte genau gucken wohin es gespeichert wird, da es nach Beendigung sich nicht selber öffnet.

Für kleinere Arbeiten ist es sehr gut, meiner Ansicht nach ....

Antworten   |   Birgit  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

Whoa whoa whoa. . .

I appreciate, some posters rush to comment here so as to help others as soon as possible. But rushing here at too great a haste is only going to trip them up and everyone else, too -- as is the case now, where several posters are reporting that today's GAOTD is the 'new name' for InPaint, various versions of which have in the past proved to be popular GAOTD offers. In fact:

There is no connection between today's Photo Object Remover by 3dmix software and InPaint by Teorex software. Photo Object Remover is NOT the 'new name' for Inpaint.

Confusion has arisen because some posters have looked at the website of today's developer and mistakenly assumed that because the previous name of today's product was InPaint Tool, then it must be InPaint. It isn't. It never was -- though how the 3dmix software ever wound up with a name well-nigh identical to a competitor's software, I've no idea.

When a software developer -- any software developer -- starts exhibiting signs of being unable to manage even their own product, it's time to run for the hills. As here: though free today, the product will cost 28 Euros for a reinstallation, which is around $37.50 USD. Yet the developer thinks 28 Euros is $47.39. Here in the UK, were I to DL this offer and then need to reinstall for some reason at a later date, the 28 Euro price tag equals around £23.50p. But not according to the developer: the bill to me would be £30.56p GBP.

Not only that: despite the fact that 3dmix's website says it is no longer using the word 'Inpaint', the purchase link still comes up with Inpaint Tool -- and the developer's own product page still has the product labelled as Inpaint Tool.

Life's really too short for this kind of silliness -- and especially when what's being offered today seems to use an algorithm similar to InPaint's yet which, according to the developer's website, will not work unless the latest 'Microsoft libraries' (Visual) are downloaded and installed.

So not only is there confusion over the name and confusion over the price, there's now confusion over whether the darn thing will actually run. Nor is the website of any help: the YouTube linked videos seem, incomprehensibly, to be all about transforming pictures taken on a Canon DSLR into 3D output. Huh???

But what really raises a big question mark over this name-changed 28 Euro / $47 / £30 commercial product -- apart from the fact that there's no confusion at all where Inpaint is concerned: it's $19.99 if you need to reinstall -- is the nature of the promises made here.

Truth is, this kind of clone software is entirely image dependent: it cannot and will not unfailingly perform. And given the nature of the diagonals in the example before / after pictures on this page, I have serious doubts that this transformation was managed with anything like the ease or effectiveness that the software seems to promise: that particular cloning project is actually quite ambitious; there's no reason why it couldn't have been recorded in a real-time tutorial video.

Factor in the shambolic pricing and shambolic website naming, Photo Object Remover seems anything but a carefully nurtured and managed app; it's self-evidently not one of the developer's core products, unlike Teorex's InPaint.

I have both GAOTD versions of InPaint here (the earlier version is better than the latest) and InPaint works reasonably well within the contraints of image content and lighting.

At a straight $19.99, it makes the $47 whatever-it-is-that-today's-software-is-actually-called look hopelessly over-priced -- a major consideration bearing in mind that any commercial product on free download from GAOTD today is going to cost its user the regular retail price come re-installation time.

On which note then, thanks GAOTD but no thanks -- and as for 3dmix software, you really might be better off, concentrating on your 3d core products: there seems nothing in Photo Object Remover that cannot be achieved by InPaint at around half the price of just 15 Euros / $19.99.

MikeR  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+87)
#4

No way the sample photos on Giveaway's site were automatically touched up with this application. I do graphic work on the side (Photoshop etc.). I tried POEraser on a number of photos, simple to complex and the results were horrible. Very obvious where the app was applied. Very crude results no matter how I tried.
Application needs an uninstall feature. I deleted the app from my PC and removed all entries from registry manually.

RKP  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+79)
#3

Downloaded and installed but I could not find it. The program did not place a shortcut on the desktop or in the program menu.

It looks simple to use almost as easy as Inpaint. It took about 40 second for a minor touch up which takes a few seconds in Inpaint and about 10 seconds with Retouch Pilot. I had a hard time removing a spot on a sample photo and gave up. I have Inpaint on one computer and Retouch pilot on the other and will keep this one too. It is a good program a but I will not pay $47.39 for this program when I can get Inpaint for $20.
The slow speed for me is gets the thumbs down from me.

umaxy  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+63)
#2

Way too expensive for a one-trick pony.

Dave  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+42)
#1

Things I did not like:
-no tooltips
-no drag and drop
-"undo"-button only works once
-how do I have to use the green pen to select the right source area? (use is unintuitive, I recomment marking the source area with a different color)
-is installed in folder "C:\" which can't be written to without admin rights, also it says it was not installed properly (works anyway), win 7 64 bit
-weird name (inpaint was fine, why rename it?)

Wayne  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+41)

iPhone Angebote »

NotePlan Calendar Giveaway
Organize everything - in bullet journal style.
$14.99 ➞ kostenlos
Ray Watermark Giveaway
Single arrangement and hundreds of watermarked images and videos.
$1.99 ➞ kostenlos
QuitEasy Giveaway
QuitEasy is a lightweight, ad-free, app designed to help you quit smoking.
$0.99 ➞ kostenlos
Delta-V Racing Giveaway
Snake your way through the galaxy’s finest race tracks, and charge to victory in some of the coolest ships known to man.
$0.99 ➞ kostenlos
WeDJ for iPhone Giveaway
Get the party started with WeDJ for iPhone.
$0.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Monochrome Wallpapers 4K Pro ( HD Backgrounds ) Giveaway
A collection of high-definition Android wallpapers.
$0.99 ➞ kostenlos
Sparkles Wallpapers 4K PRO - Sparkles Backgrounds Giveaway
A set of wallpapers with popping colors and sparkle effects.
$0.99 ➞ kostenlos
PARIS Wallpapers 4K Pro ( PARIS Backgrounds ) Giveaway
A wallpaper with Paris views.
$0.99 ➞ kostenlos
Glos - Icon Pack Giveaway
A collection of back and front icon elements.
$0.99 ➞ kostenlos
Color Metal 2 - Icon Pack Giveaway
A set of metallic interface elements for Android.
$0.99 ➞ kostenlos