Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Photo-Colorizer 2.0 Giveaway
$14.99
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Photo-Colorizer 2.0

Habt ihr auch noch einen Stapel alter Schwarz/Weiß Fotos herumliegen? Mit dem Programm könnt ihr diese nun selber ganz einfach kolorieren.
$14.99 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 450 (46%) 538 (54%) 19 Kommentare

Photo-Colorizer 2.0 war am 21. August 2010! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$24.96
heute kostenlos
Die beste iOS-Datenmanager- und Übertragungssoftware.

Habt ihr auch noch einen Stapel alter Schwarz/Weiß Fotos herumliegen? Mit dem Programm könnt ihr diese nun selber ganz einfach kolorieren. Ihr braucht nur die Farben den Objekten im Bild zuzuordnen. Es gibt vordefinierte Farbeinstellungen für Haut, Himmel, Wasser, Sand, Gras usw.
Ihr könnt natürlich auch Farben in Farbfotos korrigieren oder austauschen. Zum Schluß kann das Bild auch noch ausgedruckt und gespeichert werden. Das Programm erhält im Unterschied zu normalen Malprogrammen die Zugrunde liegenden Strukturen und Helligkeitswerte und verändert nur die Farbgebung der Objekte.

System-anforderungen:

Windows 95/ 98/ ME/ NT 4.x/ 2000/ XP/ 2003/ Vista/ 7

Herausgeber:

CAD-KAS Kassler Computersoftware GbR

Homepage:

http://www.cadkas.com/downenggraphic4.php

Dateigröße:

1.39 MB

Preis:

$14.99

GIVEAWAY download basket

Developed by CyberLink Corp.
Developed by PhotoInstrument
Create, manage, copy and edit custom images.
Developed by Mirillis Ltd.

Kommentare zum Photo-Colorizer 2.0

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#19

@Tobi
An CAD-KAS Geld zu überweisen wäre völlig daneben.Die Progrämmchen sind alle ihr Geld nicht wert.Vielleicht brauchen die mal etliche Betatester.Teilweise hinken die 10 Jahre hinterher.

Antworten   |   Daniel  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

@ Visitor2010
Ich kauf´ mir Morgen einen blinden Hund.
Du hast Recht, hab´ ich übersehen.
Aber die Anderen außer CAD-KAS haben fast nie ein Impressum.
Dorthin Geld zu überweisen ist schon recht wagemutig...

Antworten   |   Tobi  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

@10 Du Blinder Idiot ...
CAD-KAS Computersoftware GbR
Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Christian Alexander Daniel Kassler & Ludwig Kassler
Angerstraße 23
04420 Markranstädt
Deutschland

Steht im übrigen direkt unter IMPRESSUM .... man man man

Antworten   |   N0Name  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

@Tobi

Kein Impressum? Keine Namen? Keine Anschrift?
Kauf dir ´n Blindenhund!

Aber, dass die nur Murks produzieren, seh´ ich auch so.

Neulich das MonsterVoice-Dingens schmiert auch sofort ab, wenn man die Formeln weit genug verändert, um wirklich eine nennenswerte Änderung der Stimme zu erreichen.

Antworten   |   Visitor2010  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

@doc guemi:
also wie kannst Du dieses Sch...-Programm in einem Atemzug mit dem tollen C64 nennen? Sauerei!

http://www.viceteam.org/

Antworten   |   aber Hallo  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Absolut überflüssig !
Ein Spielzeug für Kinder.
Kein Ernsthaftes Werkzeug

Antworten   |   Foto-Fan  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Sowas kann man doch mit fast allen heute üblichen Grafikprogammen durchführen.
Sei es nun das kostenlose Gimp oder das teure Photoshop oder, oder...

Also welchen Grund gibt es hierzu ein extra Programm zu installieren welches normalerweise auch noch Geld kostet?

Antworten   |   macbeth  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

CAD-KAS kommt fast nie über eine schon jahrealte Version 1.0 hinaus. Alles angedacht und dann was anderes probiert.Leider sind die Ergebnisse dadurch lieblos und stümperhaft. Für jede dieser Beta-Versionen wird ordentlich Geld verlangt.Wird daher gar nicht erst installiert.Schade GAOTD!

Antworten   |   Christian  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Hallo GAOTD-Team! Danke für so manche gute Idee!Aber bitte, bitte keine Cad-Käs Betaversionen mehr.Die können alles-außer programmieren.
Danke schon mal im voraus!

Antworten   |   Lorenzo  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

@ Grafikenthusiast
Jeder hat das Recht Software zu verkaufen.
CAD-KAS macht das auch, obwohl kein einziges Programm richtig funktioniert. Muss ja auch nicht, die Leute sollen es ja nur bezahlen.
Und zurückschicken geht ja nicht (wohin auch?).
Nicht umsonst gibt es kein Impressum, keine Namen, keine Anschrift...
Es sind eben nur Abzocker!

Antworten   |   Tobi  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Im Kindergarten hatten wir auch Malhefte und Buntstifte zum Ausmalen.
Das Video "View a video how it works" auf der HP erinnerte mich daran.
Ich glaube die Kassler-Scherzartikel GbR hat diesmal ein Programm für unsere Kleinsten herausgebracht.
Für Kinder unter 3 Jahren ist das Programm absolut ok.

Antworten   |   Tobi  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Das ist ja nun gar nichts wert. Man kann nicht rückgängig machen, sondern muss komplett von vorn anfangen, wenn man nicht nach jedem Schritt gespeichert hat - und ich kann auch nicht rein- oder rauszoomen.

Hab das Programm installiert - ausprobiert und direkt wieer deinstalliert.

Antworten   |   Monja  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Ne is klar. Aus einem Schwarz/Weiss Foto macht diese Software ein farbiges. Dürfte schwierig werden und deshalb sind auch Filme die in Schwarz/Weiss gedreht wurden heute nicht coloriert. Der Grund ist übrigens einfach. Es gibt nur 256 Graustufen, aber über 16 Millionen Farben. Es ist also gar nicht möglich die Farben an die Graustufen zuzuordnen. Es könnten somit höchstens GIF Grafiken erzeugt werden, welche auch nur 256 Farben haben. Aber hat sich jemand schonmal ein Foto mit 256 Farben angeschaut???

Antworten   |   Gundel  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Die Farbauswahl meiner runden Brush ist ja dermaßen was von vielseitig ... Ich habe mich glatt in die C 64 Zeiten zurückversetzt gefühlt. Dass dafür noch jemand 15 € haben möchte - und wovon träumt der nachts? - Die supereinfache automatische Installation ist wirklich vorbildlich, doch auch diese simple Prozedur kann man sich getrost ersparen. Ich frage mich nur,- wo kommen die bis heute Mittag die mehrheitlichen vielen Fans her? Kommentare habe ich bis 11:45 MEZ noch keine gefunden. Oder kommen nur auf der Bestätigungsseite die Amis zu Wort?
You may have it in English: This program is absolutely bull-shit, Thanks, so long.

Antworten   |   doc guemi  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Grafikenthusiast@thankyou2010.com

Die Idee Schwarzweiß Fotos zu kolorieren ist nicht neu, aber es hapert leider auch hier wie üblich stark an der Umsetzung.
Es sieht für mich ganz so aus, als ob manche Hersteller Programme von deren Thematik sie nichts verstehen, einfach so drauflos schreiben würden. Ohne Konzept, ohne fachliche Beratung und ohne jemals selbst damit zu arbeiten. Und mit "arbeiten" meine ich nicht "testen auf Fehler"!
Anders kann ich mir die groben konzeptionellen Schnitzer beim heutigen Programm (und den Programmen von vielen anderen Herstellern) nicht erklären.
Die Bedienung ist umständlich, unübersichtlich, unzuverlässig (Programmhänger), extrem träge und ungenau - kurz ich empfinde den geplanten Verkauf eines derartig unausgereiftes Produkt als Zumutung!

Größte Mankos:
- keine Undo Funktion, Fehler muß man mit dem Radiergummi entfernen
- die Stiftgröße muß ständig neu neu mit den winzigen "rauf-runter"-Pfeilen eingestellt werden oder numerisch eingegeben werden. Hier würde sich eine Stiftpalette und ein Schiebergler für die Stiftgröße anbieten.
- außer einem kreisrunden Pinsel gibt es keine anderen Pinselformen?
- keine fließenden Übergänge, der Pinsel malt immer "massiv"
- kein Verlaufen von Farbe ineinander, es deckt immer die zuletzt verwendete Farbe
- keine automatische Kanten- bzw. Konturerkennung
- ein "Füllen"-Tool (Zauberstab, Maske) sucht man vergebens
- auf meinem 2x3Ghz PC läuft das Programm äußerst träge, entweder schlecht programmiert oder schlecht optimiert oder beides...
- bei einem Stempel mit Radius 91 nimmt sich das Programm eine Auszeit und Windows meldet "keine Rückmeldung", das Programm reagiert erst wieder nach fast 1 Minute!
- Zoom ist ebenfalls nur über kleine Pfeile möglich, +/- und Mausrad
wären sinnvoll
- Die Anordnung (der wenigen!) Bedienelemente ist konfus
- Buttons (Skin, Sky, Water, Sand) sind nicht als solche Erkennbar
usw. usf.


Positiv:
+ man kann jedes Farbbild in Graustufen umwandeln
+ mit einem Klick wird das Bild in der ausgewählten Farbe getönt
+ es gibt jeweils 3 voreingestellte Farben für bestimmte Objekte wie Himmel, Stein usw.

Die erzielbaren Ergebnisse sind nicht schlecht, wenn man seine Geduld sehr anstrengt,
aber sind sie auch bei jedem anderen durschnittlichen (kostenlosen) Grafikeditor, wenn man nur genug Zeit, Arbeit und Geduld investiert.
Mit den oben genannten Einschränkungen kann man mit dem Programm einfach nicht vernünftig arbeiten!
Kurz: Es ist eine Qual!

Antworten   |   Grafikenthusiast  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Wonderful, another shop keeper of Cad-Kas in our language. However, rather again a beta version. For this very clear thumbs down.

Antworten   |   Ludwig Kassler  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Photoshop > Colorkey ;)

Antworten   |   N0Name  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

is doch mal watt!

Antworten   |   hsram  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Oh, was für ein tolles Tool!Eine weitere Betaversion von Cad-Käse.Endlich könnt ihr kistenweise euere schwarz-weiß Fotos colorieren.Heißt heute wieder einmal ganz klar:Daumen runter!

Antworten   |   Fronic  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

Rubbish. No undo, if you make a single mistake you have to start from last save. If you paint in the wrong place, you have to restart from last save. The skin colours are awful. This program is unusable for its purpose. Its a good idea, and I was looking forward to it, but very disappointed.

Vince Mcsham  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+168)
#4

Okay, I gave it a try....

I am absolutely unimpressed with this software.

The first thing that I noticed is that there is mixed language
in the controls, English, Geman.

This made me wonder just how little time went into creating this program, if the developer can't even stick with one uniform language.

Secondly, I could do a better job "colorizing" a black & white photo with a box of Crayola Crayons and some colored felt markers.

on the bright side, if you want a program that's great at geyscaling an existing color photo, this software does a good job of that.
but that's about it.

I saw presets for " skin1 & skin2 " coloring schemes........
however, I don't know any orange humans so they seem pretty much useless....
And I saw no support for darker skinned people, or reddish skinned people, or caucasion skinned people.

thumbs down from this reviewer,
uninstalling

vilulf  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+161)
#3

I have been looking for a software like this, but PC2.0 is just a bit too simple. Instead of making it a stand-alone program it had been better given away as an 8bf filter or plug-in for use in a good graphics editor.

To make it usable (not perfect) it should at least have:
undo tool
lasso tool
magic wand tool
masks and layers

but like I said, publishing it as a 8bf filter would take care of this....

and of course we need more predefined (skin) colours...

Felix Atagong  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+76)
#2

Very slow interface. Wants to freez up. Running on XP SP3.

Desi  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+70)
#1

Addition to comment 1. When trying to close the program it pops up program is not responding with the option to end now. This program definately deserves thumbs down in my opinion. I have many photo editing softwares including photoshop CS4 and NONE of them run as terrible as this one.

Desi  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+64)

iPhone Angebote »

Workout at Home or Anywhere Giveaway
Optimize your results at home, in the gym or anywhere!
$0.99 ➞ kostenlos
Barcode Copy Giveaway
Quickly scan a barcode and paste it into the web browser within the app.
$0.99 ➞ kostenlos
Number Blocks - Run Games Giveaway
Grow Your Number Blocks Characters.
$2.99 ➞ kostenlos
Legend of the Moon2:Shooting Giveaway
Find the key to save the earth.
$0.99 ➞ kostenlos
Veil Giveaway
Veil is a magical human-filtering video app.
$0.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Castle Defender Premium: Hero Idle Defense TD Giveaway
Become a leader and idle defender your warriors from the invading monsters.
$1.99 ➞ kostenlos
Pixel Net - Neon Icon Pack Giveaway
An icon pack/ icon changer inspired by net structures.
$0.99 ➞ kostenlos
Supernova Icon Pack Giveaway
Supernova Icon Pack.
$0.99 ➞ kostenlos
Scorekeeper Upgrade Giveaway
Scorekeeper Upgrade.
$2.99 ➞ kostenlos
Broken Words PRO Giveaway
Broken Words PRO is a new word search puzzle game that will test and train your knowledge of English words.
$0.99 ➞ kostenlos