Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

mov Audio Extractor 5.0.2 Giveaway
$29.95
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — mov Audio Extractor 5.0.2

Dieses leistungsstarke Tool hilft euch beim schnellen Extrahieren von Audiotracks aus Dateien in allen gängigen Videoformaten.
$29.95 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 434 (53%) 389 (47%) 13 Kommentare

mov Audio Extractor 5.0.2 war am 2. Februar 2014! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$31.96
heute kostenlos
Schnelle und effektive Lösung verschiedener Datenverlustprobleme.

Dieses leistungsstarke Tool hilft euch beim schnellen Extrahieren von Audiotracks aus Dateien in allen gängigen Videoformaten. Das mov Audio Extractor Interface ist sehr benutzerfreundlich: einfach Videodateien per Drag and Drop ins Programmfenster ziehen, passendes Profil aus der Liste wählen und Konvertieren klicken!

Bei nicht zufriedenstellender Audioqualität einfach die Bitrate erhöhen. Die Audiotracks können anschließend in MP3, AAC, AC3, WMA, FLAC, OGG oder WAV-Formate konvertiert werden. Die Anwendung unterstützt alle gängigen Videoformate (AVI, FLV, MP4, MPG, MOV, RM, 3GP, WMV, VOB usw.).

System-anforderungen:

Windows 8, 7, Vista, 2003, XP, 2000; CPU (minimum): Intel Pentium 4 (2GHz) or AMD AthlonTM XP 2800+ (2.2GHz); RAM: 512MB; recommended: Intel 2 Duo E6300 (1.86GHz) or AMD AthlonTM 64 X2 3800+ (2GHz); RAM: 1GB

Herausgeber:

CoolMedia

Homepage:

http://coolrecordedit.com/movaudioextractor.html

Dateigröße:

13.7 MB

Preis:

$29.95

GIVEAWAY download basket

Developed by MPCSTAR
Developed by VSO Software
View the feedback from multiple IP cameras.
Edit multiple video files to create custom presentations.

Kommentare zum mov Audio Extractor 5.0.2

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#13

@#8 - Otto

"Es geht aber mit keinem anderen Programm so schnell und einfach wie mit diesem mov Audio Extractor, dem früheren Gold Audio Extractor."

Und wovon träumst du Nachts?

Extrahieren (Demuxen) geht Rubbel-die-Katz, weil da nichts konvertiert wird.
Aber so wie sich das liest, kann das Programm das wohl gar nicht xD

Und beim Konvertieren ist die CPU Leistung das Limit. Mehr als 100% CPU Auslastung für's Kodieren geht nicht.
Das ist auch diese Software hier nicht schneller und macht 120% ;)

Antworten   |   Roflcopter  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

Sehr schöner Kommentar, Otto!

Haben ja schon einige immer mal wieder geschrieben, daß sie nur noch der Kommentare wegen auf diese Seite kommen.
Hier stimmt es dann auch mal voll und ganz, sodaß es sich allein dafür schon jetzt gelohnt hat.

Danke dafür.

Was nicht heißen soll, daß heute nun alle anderen wertlos seien.
Auch wenn nur einer schreibt, daß sich etwas bei ihm aufgehangen hätte oder der Preis schlechtweg unverschämt ist, trägt das zu meiner Entscheidungsfindung bei.

Antworten   |   jenny elvers  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

@Otto , vielleicht solltest du dir die Augen einfach mal Waschen und nicht Reiben,
dann würdest du sehen, dass am 7.6.2012 das Programm "Gold Audio Extractor 5.5.9" hier Angeboten wurde.

Hergestellt von der Firma "SuperEZMedia Co" im gegensatz zum Heutigen GOATD von der Firma "CoolMedia".

Also erstmal Lesen und dann Jammern !!

Kannst es auch Gerne selber nachschlagen http://de.giveawayoftheday.com/gold-audio-extractor-5/

Und somit ist dein ganzen Gelaber über die Software Hinfällig.

Antworten   |   idiotshunter  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Danke Otto, endlich ein konstruktives Kommentar nach den ganzen hirnloas "ich muss jetzt mal motzen" - Kommentaren, die Null zum Thema beitragen.

Wenn Ihr Freeware kennt, die dassselbe macht, bitte ladet sie Euch und seit glücklich. Es gibt halt noch Menschen, die nicht meckern und die sich auch über so ein Tool freuen, auch wenn sie zig andere kennen.

Experimentierfreude, die Neugier zu schauen was und wie das Progi funktioniert...wenn Ihr das nicht habt, dann ladet Euch des Teil nicht und spielt mit Euren Progis und habt Spaß.

Muss man da eigentlich immer gleich rumnöhlen?

Antworten   |   Awadea  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

@Otto: Vielen Dank, bin völlig d'accord! Ich nutze Gold Audio Extractor seit dem Angebot hier gern und häufig z.B. um Naturgeräusche aus eigenen Videos zu extrahieren, um dann Stellen überspielen und ersetzen zu können, an denen störende Nebengeräusche auftauchen. Die Einstellungen am Programm sind super, alles ist sehr einfach zu handhaben und wenn die Programme "Gold" und "mov" ansonsten fast identisch sind, umso besser - wärmste Empfehlung!

Antworten   |   Schneemann  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Wenn man noch eine Vorversion verwendet, reibt man sich zunächst die Augen: Am 8.6.2012, also noch kurz vor Einführung des neuen Wrappers, gab es hier auf dieser Seite die Version 5.5.9, die für XP, Vista und 7 konzipiert war, aber noch nicht für Windows 8 und 8.1. Und heute wird diese Software in der Version 5.0.2 angeboten, die auch für Windows 8 gemacht ist. Diese Version läuft übrigens auch auf Windows 8.1, was GOTDs Pumuckl in der Programmbeschreibung zu sagen vergaß.

Erst auf den zweiten Blick erkennt man, dass sich der Herstellername geändert hat: Vorher war er „Gold“, jetzt „mov“. Es handelt sich aber um dasselbe Programm, das nur aktualisiert wurde, sodass es nun auch auf Windows 8 und 8.1 läuft. Außerdem wurden Funktionen zur Konvertierung von einem Videoformat zu einem anderen hinzugefügt.

Es gibt keinen vernünftigen Grund, diese Software nicht zu verwenden. Natürlich kann der hier vor einiger Zeit angebotene Audio Editor Deluxe 9.0.1 auch Audiodateien aus Videos extrahieren so wie viele andere Programme auch. Es geht aber mit keinem anderen Programm so schnell und einfach wie mit diesem mov Audio Extractor, dem früheren Gold Audio Extractor.

Die Tonqualität ist mehr als ausreichend, wenn man aus legal heruntergeladenen Videos eine Audiodatei extrahieren will, denn mehr als 256 kbps hat die Quelldatei meistens auch nicht zu bieten. In der zweiten Programmoberfläche, wo man das Format der Ausgabedatei auswählt, kann man beim Ausgabeformat MP3 sogar 320 kbps auswählen, aber auch nur 112 und 128 kbps. Es wäre unsinnig, einen höheren Wert einstellen zu wollen, als die Quelldatei hergibt.

Seine Hauptaufgabe, das Extrahieren von Audiotracks aus Videos, erfüllt auch diese nun auch für die neuesten Windows-Versionen geeignete Programmversion vom Audio Extractor tadellos. Da hängt sich durchaus nichts auf. Und da läuft auch nichts stockend oder extrem langsam. Auch das Ergebnis kann sich wirklich hören lassen. Man müsste schon vom gleichen Stück eine Aufnahme in einem Lossless-Format zum Vergleichen direkt danach abspielen, um einen Unterschied feststellen zu können.

Wie bei Bildern setzt auch hier die Qualität der Quelldatei die Grenze. Wenn die Tonqualität der Zieldatei schlecht ist, dann wird sie bestimmt auch schon bei der Quelldatei schlecht gewesen sein. Diese Software kann dann natürlich keine Qualität hinzuzaubern. Mit einer Software wie Magix Audio Cleaning Lab und viel Geduld und Spucke lässt sich aber auch dann vielleicht noch einiges machen.

Ein weiterer Vorteil dieses Programm ist: Man wird sich immer daran erinnern, dass man so etwas hat. Und dann braucht man das Icon von der Videodatei nur noch per Drag and Drop in das Programmfenster zu schieben. Was will man mehr? Mir gefällt’s.

Antworten   |   Otto  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

installiert, getestet, blieb bei 99% hängen, nach 2 Stunden abgebrochen, nach 2 Stunden und 5 Minuten war das Programm wieder deinstalliert.

Antworten   |   Gast  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Einfach die Unterfunktion eines Konverterprogramms als eigenständiges Programm verkaufen zu wollen ist schon etwas gewagt. Im Jahr 2014 kostet ein solches Versatzstück nicht einmal einen müden Gähner. Alle Daumen runter. Dagegen ist das heutige Spiele beinahe ein Lichtblick.

Antworten   |   Sie Leuchtet  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Na da stimmt der Titel mit der Beschreibung ja wohl nicht. Extrahieren ist nicht konvertieren. Extrahieren ist den Originalstream zu erhalten, ihn nicht zu verändern, und eben einfach zu extrahieren (oder demuxen wie man eigentlich sagt) und das kann man mit genug Freewaretools machen wie z.B. Avidemux.

Antworten   |   Roflcopter  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Ich gebe der Nr.2 Showtime vollkommen recht, nur einfach mal googeln nach Audio extrahieren aus Video Freeware und man bekommt hunderte solcher Programme. Schade eigentlich das so ein Portal wie GOTD sich für solches hergibt, wenn man die Programme auch als Freeware bekommt zumal oft mit mehr Funktionen. Dafür auch noch wie diese Sofrwareklitsche noch 29,95 $ zu verlangen ist eine Frechheit. Ja ich weis, das es hier kostenlos angeboten wird, aber sonst zahlt man halt.

Antworten   |   Cassandra  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Die Aussage: "...einfach die Bitrate erhöhen..." schmerzt jedem, der sich ein bisschen mit Audio/Video beschäftigt. Da sieht man schon, was das Programm oder Hersteller taugt. Normal dafür 30 Eier zu verlangen, wofür es wie es Showtime richtig sagte, genug kostenlose Alternativen gibt, ist Abzocke pur...

Antworten   |   abcasher  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Ich bin mir nicht sicher: sind es jetzt 5.000.000 oder 10.000.000 kostenlose Programme, die dasselbe machen?

Antworten   |   Showtime  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Bei nicht zufriedenstellender Audioqualität einfach die Bitrate erhöhen oder sich gleich ein qualitativ hochwertiges tool besorgen und diese Warenprobe unseren Schreihälsen überlassen. Nein Danke GAOTD! It's not a cool media!

Antworten   |   Pitnr1  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

http://www.pazera-software.com/products/audio-extractor

==> FREE and FAR BETTER than this GAOTD <== ^_^ Enjoy!!

Please focus on different kind of apps!

Giovanni (directly from HELL....I died a few  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+166)
#4

Install and reg went fine on windows 8.1 64bit. does what it says, does it decent and quick. most but not all formats supported. Does nothing that the free FormatFactory doesn't do.
thums up for how it works but really... isn't this field oversaturated?

NoName  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+55)
#3

NOT saying there's anything wrong with mov Audio Extractor, there are lots of alternatives. Videohelp.com lists 49 tools in its muxer - demuxer category -- muxer = multiplexer, which mean combining the audio & video, & as you'd guess, demuxers do the reverse. Many [most?] video conversion apps can at least demux, as can simple ffmpeg front ends like the free WinFF. For demuxers [audio extractors] it often boils down to if you like the GUI -- mov Audio Extractor is certainly prettier than WinFF.
http://www.videohelp.com/tools/sections/video-de-multiplexers

Audio conversion is a different animal however, although any differences may only be important if you lean more towards being an audiophile. My biggest quarrel with many conversion tools is that they often add processing without giving you a choice in the matter, e.g. normalization & sometimes compression. Normalization is basically a more complicated way of raising the volume level, but too often IMHO it's set to the highest level possible, with no way to adjust that. If you're just extracting the audio from a music video that's fine -- if you intend to mux [combine] the results with video again that's too loud. Software like Soundforge can also use a more complicated method of normalization that can sound better, if that matters to you.

Audio compression reduces the difference in volume between the loudest & quietest portions of an audio file or track -- expansion does the reverse. If there's a big difference -- a large dynamic range -- it sounds better, but, only at high enough volume levels so you can hear the more quiet stuff. Problem is that often you can't raise the volume levels high enough, either because of where you're listening or because your speakers, headphones, or earbuds aren't up to the task. An awful lot of players, software & hardware, offer different levels of compression on-the-fly, so you can keep the full dynamic range in the audio file, adjusting compression in the player to suit you -- that gives you the flexibility to listen to the audio as intended when you can, or keep the neighbors from calling the cops -- lets you watch the same movie on your tablet or using your home theater setup.

There's another potential problem if/when you convert the audio's sample rate... in a nutshell 48/44.1 = 1.08843537414966. If you zoom in to look at an audio file's waveform, the points where there's actual data don't match up when you compare a file at 48000 Hz with one at 44100 Hz. Usually you can avoid extra quality loss simply by avoiding any sample rate conversion when possible, or halve it when it's not. When you can't, say when you want to take an audio track from a video, which more often is sampled at 48, & put it on an audio CD, where the spec calls for 44.1, using software that can use something called dithering helps. That capability isn't rare, but you do have to look for it.

Finally, the last thing to be aware of when you're working with audio & video is that they use completely different clocks. Hopefully you won't have any problems, but it can help to just be aware of potential issues in case you do. If you take out [demux] the audio that's combined with a video file, & compare it to a pure audio recording, very often they will not match. One way they deal with that is by using the AC3 format with audio packets [think capsules] that may contain a surprising amount of empty space -- like a glass with only a little water in it -- the point being that at the start of each packet the audio's in sync. That sort of thing can sometimes cause timing changes converting &/or trimming, maybe more so with video formats like AVC/H.264, that may not have much timing info to begin with, & is made worse when many apps won't handle what timing info there is correctly.

mike  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+37)
#2

Thanks to GOTD + CoolMedia.
Easily installed + activated.
Tried it.

Result: Good. Easy to use.
It can also convert video to:
AVI MP4 FLV SWF MPEG RM WMV MOV 3GP

It can convert output to play on these devices:
iPod iPhone AppleTV PSP BlackBerry MobilePhone iPad Android

It can extract Audio to:
WAV MP3 WMA OGG AAC M4A FLAC MP2




----------

Tried downloading the recommended alternative Pazera Free Audio Extractor in the given link.

However, during download Google Chrome popped this warning.
"Pazera_Free_Audio_Extractor 2-0.exe is malicious, and Chrome has blocked it."

ric  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+17)
#1

I do not know if this post will be accepted by the mods, because some other posts, like the one that I attempted to place a few days ago in support of Ashraf , asking him to continue to contribute to this site, are being rejected by the moderator.

Having this put out of the way, and hoping again that this post will be approved, I would like to point out that when I pressed All Free Video Converter button, my chrome browser stopped me in my tracks instantly, alarming me that the site is dangerous.
So be careful, Folks.

Giovanni, welcome back.
I have grown to like your contributions very much, especially after having realized the tremendous effort you put into finding some real gems in freeware.
Keep up the good work.

Cheers,

im

im  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+10)

iPhone Angebote »

PicFrame Giveaway
PicFrame hilft dir, mehrere Fotos und Videos zu atemberaubend aussehenden Rahmen zu kombinieren und sie über Facebook, E-Mail, Instagram...
$2.99 ➞ kostenlos
PDF Scanner : Portable scanner Giveaway
Scan documents, photos, receipts, reports, etc.
$1.99 ➞ kostenlos
FreeLightroomPresets.com Giveaway
These presets are for Bloggers, Influencers and anyone into Lightroom Presets.
$19.99 ➞ kostenlos
Paper Monsters Giveaway
Tauche in die Welt von Paper Monsters ein und erlebe wie sich eine welt aus Papier, Pappe und ein paar Wattebällchen vor dier ausbreitet.
$0.99 ➞ kostenlos
Ear Cat - Music Ear Training Giveaway
Ear Cat is a fun game created to develop your musical ear, with 80 levels that get progressively more challenging.
$4.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Your Ram Booster Pro Giveaway
Extreme Ram Booster Pro Gives You High-end Boosting Of Your Smartphone.
$0.99 ➞ kostenlos
MobilCAD 2d Pro Giveaway
An easy to use 2D CAD program with all the basic functions.
$2.49 ➞ kostenlos
Beast Towers Giveaway
Humans are attacking your castle, but you will defend it!
$1.19 ➞ kostenlos
Legend Guardians: Epic Heroes Fighting Action RPG Giveaway
Legend Guardians is a combination of RPG games and action games.
$2.99 ➞ kostenlos
$0.99 ➞ kostenlos