Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Leawo DVD Creator 5.3.0.0 Giveaway
$29.95
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Leawo DVD Creator 5.3.0.0

Leawo DVD Creator ist ein raffiniertes, jedoch einfach zu benutzendes Programm, das euch Erstellen von DVDs aus praktisch allen Videoquellen ermöglicht.
$29.95 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 284 (40%) 419 (60%) 15 Kommentare

Leawo DVD Creator 5.3.0.0 war am 22. Februar 2014! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$69.00
heute kostenlos
Best HDR image quality of all time!

Leawo DVD Creator ist ein raffiniertes, jedoch einfach zu benutzendes Programm, das euch Erstellen von DVDs aus praktisch allen Videoquellen ermöglicht. Ob selbstgemachte Clips oder Online-Movies - alles kann nun als DVD-5/DVD-9 zum Abspielen auf DVD Playern oder als ISO-Datei gespeichert werden.

Nun könnt ihr eure AVI, MKV, MP4, WMV, Xvid und weitere Dateien auf DVD brennen. Die vielfältigen Bearbeitungsfunktionen machen es euch einfach, personalisierte DVDs zu erstellen: Länge, Größe, Spezialeffekte, Bild- oder Text-Wasserzeichen usw. Darüber hinaus bekommt ihr über 40 stylische Menü-Vorlagen und sogar die Möglichkeit, 3D-DVDs zu kreieren.

System-anforderungen:

Windows XP/ Vista/ 7/ 8/ 8.1; Processor: 1 GHz or above Intel Processor; RAM: 256MB Memory (512MB recommended); Free Hard Disk: 512MB hard disc space or above; Microsoft DirectX 8.1 or above

Herausgeber:

Leawo Software

Homepage:

http://www.leawo.org/dvd-creator/

Dateigröße:

54.4 MB

Preis:

$29.95

GIVEAWAY download basket

Developed by Informer Technologies, Inc.
View, manage, encrypt, pack, and unpack archive files.
Heal up your system and speed up your PC with the help of 25.
Developed by IObit

Kommentare zum Leawo DVD Creator 5.3.0.0

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#15

@tommy,

weil ein Programm "SUITE" im Namen hat ist es nicht automatisch auch empfehlenswert oder gut. Ich verstehe dich schon, du hast aus deiner Sicht viel Geld für ein voll gestopftes, überladenes, Brennprogramm bezahlt, welches alles Mögliche nur halbherzig kann obwohl seine Hauptaufgabe das fehlerfreie brennen aller Medien hätte sein sollen, und ärgerst dich nun darüber. Zudem müllt es dir den PC nun auch noch fast virenähnlich zu, macht ihn langsam und nach der Deinstallation deiner "SUITE" findest du immer noch massig Programmleichen in deinem System.Es wäre wirklich besser gewesen du hättest dich im Stillen geärgert, denn so outest nur du dich als Amateur.
Tipp: das nächste Mal vor dem Kauf einfach einmal im Netz belesen, (nennt sich Nutzung der kollektiven Weisheit)und dann bessere Alternativen nutzen oder einfach Klappe halten, spart Geld und Nerven :-).

Antworten   |   joker  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

@tommy,

weil ein Programm "SUITE" im Namen hat ist es nicht automatisch auch empfehlenswert oder gut. Ich verstehe dich schon, du hast aus deiner Sicht viel Geld für ein voll gestopftes, überladenes, Brennprogramm bezahlt, welches alles Mögliche nur halbherzig kann obwohl seine Hauptaufgabe das fehlerfreie brennen aller Medien hätte sein sollen, und ärgerst dich nun darüber. Zudem müllt es dir den PC nun auch noch fast Virenähnlich zu, macht ihn langsam und nach der Deinstallation deiner "SUITE" findest du immer noch massig Programmleichen in deinem System.Es wäre wirklich besser gewesen du hättest dich im stillen geärgert, denn so outest nur du dich als Amateur.
Tipp: das nächste Mal vor dem Kauf einfach einmal im Netz belesen, (nennt sich Nutzung der Kollektiven Weisheit)und dann bessere Alternativen nutzen oder einfach Klappe halten, spart Geld und Nerven :-).

Antworten   |   jochen  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

@ Jens und Hmmmm (oder so ähnlich):
Auch ihr outet euch hier als völlig ahnungslose Amateure: vcn Nero keinen blassen Schimmer, aber wirres, dummes Zeug quatschen. Bei Nero handelt es sich um eine Programmsuite, und wie der Name schon suggeriert, besteht diese aus mehreren, unabhängigen Modulen. Je nach Bedarf stehen diese dem User zur Verfügung. Wenn ich euch nun fragen würde, um welche Module es sich im Einzelnen handelt, und was man damit machen kann, ihr hättet keine Ahnung. Bleibt also bei eurer Freeware, die euren einfachen Ansprüchen gerecht wird und schweigt bei professionellen Programmen, die ihr versucht zu verunglimpfen, weil ihr sie euch nicht leisten könnt.

Antworten   |   Tommy  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

@ Jens kann ich nur zustimmen.
Zum ausprobieren obs den eigenen Ansprüchen genügt ist das doch voll io hier. Wer nichts hier braucht kann ja weitergehen
Wenn man das Alleskannprogramm haben will wird man ums blechen nicht herumkommen.
Das Beispiel Nero ist doch typisch. Überladen mit allem was normal nicht brauchst,weil schon vorhanden, nur um den Preis noch rechtzufertigen.
Ein schönes WE euch allen :-)

Antworten   |   Hmmmm  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Gab es am 5. August 2013 schon einmal. Es hat sich seitdem nichts verbessert. Sogar die deutsche Beschreibung ist eine 1:1 Kopie. Aber morgen kommt endlich KML49. Darauf habe ich schon seit 3 Jahren gewartet!
Euer
ZeigeZeit

Antworten   |   Señor Rita  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Kompliment: Heute können auch die Nutzer von Windows 8 und 8.1 sofort der Beschreibung auf dieser Seite entnehmen, dass diese Software auch für ihr System geeignet ist.

Wie gestern werden sich auch heute wieder viele Besucher dieser Seite darüber freuen, dass sie nicht wie sonst genötigt werden, die 9MB-Pestbeule mit zu installieren, wenn sie an dieses Giveaway kommen wollen. Anstatt die Installationsdatei von GOTD zu verwenden muss man dazu lediglich zuerst die Internetseite zur Key-Anforderung besuchen, die in der Read-me steht. Man bekommt dann per E-Mail nicht nur den Key zur Freischaltung, sondern auch einen Link zum Download der reinen Installationsdatei ohne Wrapper.

Bei der Benutzung des Programms vermisst man im Hauptfenster etwas die von den Videorekordern bekannten Buttons, die man bei den Konkurrenzprodukten gewöhnlich dort vorfindet. Und ein Klick auf den Edit-Button führt nicht wie erwartet auf den gelb markierten Video-Clip im Menü, das im Fenster rechts gezeigt wird, sondern zum Video-Clip, der gerade in der Liste links markiert ist. Die Markierung im Fenster wird nicht für die Liste übernommen. Um ein Abspielen des Videos zu stoppen, muss man auf die Schaltflächen „Main“ oder „Title“ klicken. Auch an dieser Stelle stutzt man immer wieder aufs Neue. Aber auch wenn die Bedienung nicht gerade intuitiv möglich ist, irgendwie kann man mit dem Leawo DVD Creator 5.3.0.0 schon zum Ziel kommen.

So, und nun wird gerade mein DVD-Test fertig: Die einzelnen Video-Clips wurden im Ordner „Convert“ als VOBs erzeugt und abgelegt. Anstelle einer DVD wurde wie von mir gewünscht ein ISO-Image erzeugt, von dem ich auch mit einem anderen Brennprogramm eine DVD brennen können möchte. Der erste Versuch mit Ashampoo Burning Studio 14 schlägt fehl. Den zweiten Versuch mache ich mit Nero Burning ROM 2014. Wie immer gelingt mit Nero fast alles, so auch dies. Auch mit dem vom Leawo DVD Creator erzeugten ISO-Image kommt Nero problemlos zurecht. Die DVD lässt sich auf meinem DVD-Rekorder abspielen und auf dem Fernsehen anschauen. Bild und Ton sind durchaus passabel, und zwar sowohl von den VOBs als auch von der DVD.

Der Leawo DVD Creator hat schließlich vier Arbeitsschritte erledigt:

1. Konvertieren
2. Erzeugen des DVD-Menüs
3. Erstellen von VOBs aus den Video-Clips
4. Erzeugen eines ISO-Images

Der Fortgang aller 4 Arbeitsschritte wird mit jeweils einem Fortschrittsbalken dargestellt. Rechts neben den Fortschrittsbalken 3 und 4 findet man Ordnersymbole. Klickt man darauf, kann man seine VOB-Dateien bzw. sein ISO-Image im entsprechenden Ordner finden.

Im Übrigen könnte es sein, dass die Software schon nach einem Monat die Patschehand aufhalten und Bakschisch verlangen wird, denn in der Datei „config“ findet man unter anderem nach erfolgreicher Freischaltung folgende Eintragung:

„Begin_Year=2014
Begin_Month=2
Begin_Day=22
End_Year=2014
End_Month=3
End_Day=24”

Möglicherweise ist die Lizenzdauer am 24. März 2014 also schon zu Ende. Machen wir uns also zunächst eine Eintragung im Kalender und sehen dann noch einmal nach, ob dies tatsächlich ein Giveaway war.

Antworten   |   Günther  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

@MOTZER: ich seh das wie du - hole mir meine genialen Kaufprogramme auch da wo sie nix kosten ... trotzdem ist es doch hier immer wieder eine echte Enttäuschung....es weiß ja nicht jeder wo es so gut wie alles for free gibt ;)

Antworten   |   peti  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Na wenn das mal nicht wieder satte 100% off sind? Und morgen dann den Leawo Blu-ray Ripper. Gäääääääääääääähn!

Antworten   |   erbrechen  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Macht aus einem 5.1 Video ein 2.0 Film - also nur Stereo. Das kann Freestudio auch und viel schneller. Für mich jedenfalls unbrauchbar.

Antworten   |   Geronimo  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

@ 1 (anspruchsvoller),

Wer wirklich anspruchsvoll ist, der muss heutzutage, um den Überblick zu bekommen, möglichst viel Software testen. Dafür eignet sich u.a. auch GAOTD!
Ich bin anspruchsvoll und habe gelernt, dass Freeware meist sehr viel besser ist als ihr Ruf, oft sogar besser als teure "Kaufversionen". Nero z.B. war bis Version 6 empfehlenswert. Darüber hinaus wurde es zu einem überladenem Paket mit vielen schlecht ausgereiften Tools. Cyberlink war früher auch nicht verkehrt ist aber sicher auch kein absolutes "Muß". Mit solchen Beurteilungen wie "einzig brauchbar" sollte man daher sehr vorsichtig sein. Meist sitzt die Unfähigkeit ja bereits vor dem PC.
Leawo ist simpel und praktisch, weil man schnell gute Ergebnisse erhält. Die hier früher bereits angebotenen Programme waren durchaus empfehlenswert. Deshalb lohnt es sich auch heute dieses Programm näher zu betrachten. Auf den ersten Blick sehe ich einen soliden DVD Creator welcher einige Vorlagen bietet aber auch eigene Creationen zulässt. Die Einstellmöglichkeiten sind ausreichend und das Programm ist einfach zu bedienen. Für ein schnelles erstellen eines DVD Menüs bei guter Qualität ist dieses Programm vollkommen ausreichend. Armselig sind lediglich abwertende Beurteilungen basierend auf überheblichem Halbwissen.

Antworten   |   jens  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Und wieder ist es Wochenende und es gibt am Samstag wieder kein Spiel ! Zu dem Proggi hier ? Na ja wer es braucht soll es sich halt holen. Ich hab bessere Freeware bzw. Kaufprogramme die man frei bekommen kann, wenn man weiß wo :)

Antworten   |   Motzer  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Also mit dem Link statt zur registrierung kommt man nur zum Download des Programms. Wie komme ich zu der serial ?????

Antworten   |   Manfrede Divis  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

This Giveaway has been expired, but another Back2School discounts is available! 23 hours left

Antworten   |   Hmmmm  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

!!!!!
KEINE REGISTRIERUNG möglich auf der Seite:
http://www.leawo.com/downloads/dvd-creator.html

Antworten   |   no registration info  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Nur 3 Qualitätsstufen = armselig... Die einzigen brauchbaren Brennprogramme sind CyberlinkPowerProducer und Nero. Alle anderen mit Ihrer Maximal-Spielzeit von 3-4 Stunden kannste vergessen.

Antworten   |   anspruchsvoller  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

Installed and registered on a Win 8.1 Pro 64 bit system.
The registration link in the readme file is wrong, Use this link, shown after installation :

http://www.leawo.org/cooperation/giveaway-of-the-day.html

A chinese company, based in Shenzen?, founded 2007, focussed on video software. No adress, but a photo of the staff. (really?)

A simple and understandable interface.

I tried to add some files for a DVD collection. The program comes back with an error: failed to load file and with a bug report, which could be sent to Laewo.

They claimed the failure was caused by an "non-english" character. But this is really bad. I renamed the file, still could not load the file, which is playable by all video players on my machine. Tried a third time. Could not load.

Stopped the test. If the program can not load some files from my machine...

Uninstalled via reboot.

Karl  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+78)
#4

Nice Giveaway! Thanks GOTD and the Developer!
For users, there is a full review about this product which might be useful. Check it here:
http://discbackup.blogspot.com/2014/02/leawo-dvd-creator.html

Kail  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+36)
#3

Eventually got program installed and registered thanks to #4 Karl for posting the correct link.
It looked promising initially, in particular the menu setup page, but unfortunately it was unable to load one of my video files, it claimed that there was a foreign in character in the name, there wasn't.
In my case this only happened with one video file, it happily loaded a considerable number of other files without problem.
I'm going to stick with it purely because I like the menu interface, if you don't have a DVD creator it’s better than nothing because of its ease-of-use.

XP-Man  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+35)
#2

Dear GOTD users!
Please use this page http://www.leawo.org/cooperation/giveaway-of-the-day.html to get the activation code.
The readme file is fixed now.

Sorry for the inconvenience and have a nice giveaway!
Sincerely,
GOTD team

Giveaway of the Day team  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+33)
#1

Warning - if you use your PC to edit video, DO NOT install the K-Lite CODEC package. K-lite codecs are optimized for playback, but really suck at video encoding. Your NLE probably installed better codecs.

Stephen Mann  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+22)

iPhone Angebote »

Tasty Recipes & Videos Giveaway
Offers more than 5000 Tasty recipes cooking videos, with ingredients, nutrition measurements, and preparations.
$0.99 ➞ kostenlos
Photo Animator Studio Maker Giveaway
Photo Animator Studio is a perfect app for fun photo creations, cool videos from photos, animating, storyboarding.
$0.99 ➞ kostenlos
Flyer & Invitation Creator Giveaway
Create professional unique flyers, invitations, presentations, designs, logos, events, cards.
$1.99 ➞ kostenlos
Craft Mods - Mod Craft edition Giveaway
Walkthroughs, tutorials, items, maps, video tips, strategies to beat your friends and more.
$0.99 ➞ kostenlos
Sunny ~ Sea & Ocean Sounds Giveaway
Schlafe und fühle dich besser mit Sunny, deiner Kollektion wunderschöner Strände in 3D für Stereo Kopfhörer.
$2.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Words & Cards PRO Giveaway
A card game with diverse gameplay.
$1.99 ➞ kostenlos
Flippy Floors : Dancing Ball Giveaway
Come Join into the Exciting New Hyper Casual Game.
$39.99 ➞ kostenlos
Reminder - Pro Giveaway
Reminder app without advertisements.
$2.99 ➞ kostenlos
Mini Craft Plane Control Giveaway
Mini Craft Plane Control lets you take to the skies with planes ranging from cool to crazy.
$1.49 ➞ kostenlos
Chess 3D Animation : Real Battle Chess 3D Online Giveaway
Chess 3D Animation : Real Battle Chess Online is meaningful three-dimensional chess .
$2.99 ➞ kostenlos