Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Inpaint 5.6 Giveaway
$19.99
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Inpaint 5.6

Inpaint. Magisches Entfernen aller unerwünschten Objekte von euren Fotos!
$19.99 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 834 (75%) 279 (25%) 38 Kommentare

Inpaint 5.6 war am 9. Januar 2014! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$19.99
heute kostenlos
Verwandelt eure Fotos in leuchtende Aquarelle mit flüssigen Farbpools.

Inpaint. Magisches Entfernen aller unerwünschten Objekte von euren Fotos!Inpaint rekonstruiert den hinter dem ausgewählten Objekt befindlichen Bereich, indem es die angrenzende Umgebung untersucht und sie anschließend geschickt an der Stelle des zu löschenden Objekts einsetzt.

Logos, Wasserzeichen, Stromkabel, zufällig ins Bild geratene Personen, Text und weitere unerwünschte Objekte verschwinden in Handumdrehen! Keine mühevolle manuelle Bearbeitung mit Hilfe des alten Klon-Tools mehr nötig - Inpaint erledigt den Job und rettet eure Bilder!

System-anforderungen:

Windows XP, Vista, 7, 8

Herausgeber:

TeoreX

Homepage:

http://www.theinpaint.com/

Dateigröße:

14.8 MB

Preis:

$19.99

GIVEAWAY download basket

Developed by CyberLink Corp.
Developed by PhotoInstrument
Create, manage, copy and edit custom images.
Developed by Mirillis Ltd.

Kommentare zum Inpaint 5.6

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#38

@14 und sollte die Seriennummer nicht in der Registry auftauchen, wurde die Aktivierung wohl versehentlich auf Administratorebene gemacht. Dann auf Administrator wechseln und _dort_ die Seriennummer aus der Registry holen und in den normalen Account übertragen.

Antworten   |   Pit  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#37

@ 32 Hardy

kopier das Original doch vor der Bearbeitung. Entweder mit neuem Namen im gleichen Ordner oder in einen anderen Ordner und bearbeite dann die Kopie.
Dann bleibt Dir das Original erhalten.

Antworten   |   Ian McTreepupil  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#36

Danke für das Programm!
Installation und Aktivierung nach readme-Anleitung verläuft unter Win8 problemlos.
Prima zur einfachen und schnellen Bildretusche.
@bumbum: Könnte es nicht sein, dass unbefriedigende Retuscheergebnisse nicht unbedingt auf das Programm, sondern auf dessen Handhabung durch Sie zurückzuführen sein könnte??

Antworten   |   pesto  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#35

@nachteule Ja wo ist denn die Seriennummer zu finden???

Antworten   |   Pit  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#34

Die Registrierung ist übrigens kein Problem. Wie schon in der Readme geschrieben, muss nach der Installation noch die Aktivation exe gestartet werden. Hat ohne Probleme funtioniert. Man kann die Bilder speichern wo man will. Ich finde das Prog sehr praktisch und gut!

Antworten   |   suntsu33  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#33

Schönes Programm! Danke @14 für den Hinweis, wo die Seriennummer für die Aktivierung zu finden ist. Hat sofort geklappt. :)

Antworten   |   nachteule  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#32

Mit Bildretusche verhält es sich so ähnlich wie mit Zaubertricks.Die Qualität der Darbietung hängt stark vom Ausführenden ab.

Inpaint ist einerseits sehr einfach zu bedienendes Programm, das sehr schnell gute Ergebnisse liefert. Will man aber perfekte Retusche, muss man auch hier sein Können und sein Verständnis für die Materie einbringen.

Antworten   |   Kupferfeld Junior  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#31

1. Habe die setup.exe ausgeführt.
2. Habe nicht das Programm nach Installation gestartet !
3. jedoch danach zuerst activate.exe als admin gestartet
und die Frage der Firewall mit "Internetverbindung erlauben" beantwortet. Dann noch ein paar Popup-Fenster geschlossen. Fertig.
4. deshalb hat die Registration auch geklappt
5. Kurzer Test: Programmoberfläche verbessert und die Korrekturleistung im Bild ist sehr gut !

Prima D A N K E !!!

Antworten   |   Frank Vetter  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#30

Dieses Tool benutze ich seit Jahren erfolgreich. Danke ans Team für diese neue Version. Ich update es liebend gerne.
Ich deinstallierte die Vorgängerversion und löschte auch den Registry-Eintrag mit dem Key.
Danach installierte ich die heutige Version. Ich schloss das Programm danach. Dann aktivierte ich es mit dem Aktivierungstool von GAOTD. Prima. In der Registry steht nun der neue Key. Diesen schreibe ich mir auf und speichere das Ganze zusammen mit der Setup-Datei auf meiner externen Festplatte für spätere eventuelle Neuinstallation (falls nötig).
Ich habe WIN7 64bit und KEINERLEI PROBLEME mit DIESEM SEHR NÜTZLICHEN TOOL VON TEOREX!
Herzlichen Dank an das Team dafür! :-)))))

An solche, die hier Unnötiges blabla schreiben:

Kuscht Euch, Ihr Trolle... (wie immer). ;-)

Antworten   |   G.M.  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#29

@Luise Activate habe ich jetzt schon x-mal durchgeführt. Trotzdem lässt sich ohne Seriennummer nichts speichern. Weiß jemand Rat und Hilfe? So'n Kappes!

Antworten   |   Pit  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#28

Also, nach ein paar Stunden hat sich das Problem erledigt bei mir. Vielen Dank trotzdem an die Antworten.

Antworten   |   Yvonne  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#27

Tolles Programm, seit ich meinen neuen Rechner hab, hab ich es leider jedesmal verpasst.
Heut hats geklappt! :-)

Danke!

Unter W8 klappt nach dem entpacken, installieren, regestrieren alles reibungslos.

Antworten   |   Heipet  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#26

Ich schaffe es einfach nicht, das zu aktivieren. Habe Vista, da gibt es immer wieder Probleme, das 'aktivate' als Administarator zu installieren. Gut, dass sich noch eine alte Version von Inpaint habe. bin damit sehr zufrieden.

Antworten   |   Margrit Kulovits  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

Zur Aktivierung:
in dem Ordner, in den das Programm entpackt wurde, gibt es die Datei "Activate.exe" Da ist der Name Programm ;-)

Antworten   |   Luise  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

Ein echtes Highlight - benutze das Programm schon seit Jahren und bin froh, daß es heute wieder angeboten wird, da ich meinen Rechner neu aufsetzen mußte. Wenn man weiß, wie es funktioniert, kann man wirklich perfekt Dinge wegretuschieren.
Mal in Kürze: Rot (Maske) ist das, was "verschwinden" soll.
Grün (Kopierbereich) sind die Bildbereiche, die die "Maske" dann füllen sollen.
Außerdem aufpassen, ob man auswählt (rot/grün auf dem Bild markiert) oder die Auswahl aufhebt (rot/grün verschwinden läßt).
Supereinfach und wirklich effektiv!

Antworten   |   Luise  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

Vielen Dank an das GAOTD Team für die neue Inpaint Version; ich mag das Programm sehr. Dazu noch Zoner Photo Studio von gestern. Ich finde, de letzten zwei Tage lassen sich sehen :-)

Antworten   |   OnkelTroll  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

Das Programm ist ganz nett, aber ich find es komisch, dass es jetzt bestimmt schon das dritte Mal als Giveawayoftheday dran ist.

Antworten   |   givey  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

Dieses Programm benutze ich immer wieder; und das schon seit der Version 4.3. Nach dem ersten Testen des Programms war ich von dem Ergebnis begeistert und bin es heute noch nach jeder Bildbearbeitung.
Der normale Preis ist vollkommen akzeptabel. Und wer mit diesem Programm nicht zurecht kommt, na ja ...............
Danke für die heutige Vollversion !

Antworten   |   Karl Gerd  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

Mag ja ein tolles Programm sein aber trotz Aktivierung kann ich nicht speichern. Das Programm verlangt nach einer Seriennummer zum speichern und die gibt's nicht mitgeliefert. So'ne Scheiße! Bitte Lösung hier posten.

Antworten   |   Pit  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

Könnte mal jemand was zur Frage von Renate sagen? Ich hab nämlich dasselbe Problem. Wo ist denn der Nutzen wenn man es hinterher nicht speichern kann???

Antworten   |   Yvonne  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

@8 und @9 / nicht registriert!?
warum? : möglicherweise Fehler der Activate.exe.
Sie trägt den Schlüssel in hkey_current_user ein.
Habe ihn später in hkey_users gefunden. Vielleicht weil ich ihn im Programm manuell unter "Registrieren" eingegeben hatte. Danach ging auch das Speichern.

Antworten   |   lemmi  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

Das Programm tut ganz einfach ud schnell, was es tun soll: Retouchieren, Schwiegermütter entfernen, Bilder aufhübschen usw.

Von Version 4 auf 5 gibt es nun eine neue Aufmachung, etwas umgewöhnungsdürftig, aber gut.

Die neue schwarze Programmoberfläche mit weisser Schrift ist leider nicht mehr so gut zu erkennen wie die alte helle GUI. Schwarze Skins scheinen neuerdings der Hype in der Desktopgestaltung.

Fürs Schnelle tut es Inpaint mit relativ guten Ergebnissen, ohne gleich den grossen Adobe PS o. a. anwerfen zu müssen.

Danke GOTD

Antworten   |   marie  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

Leider kann man das bearbeitete Foto trotz Aktivierung des Programms weder speichern noch in die Zwischenablage kopieren - es wird die Seriennummer verlangt. Schade! So nützt mir das Programm nichts, und kaufen kann ich es auch ohne giveaway. SCHADE!

Antworten   |   raibargan  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Inpaint ist immer gut!
Einfach zu bedienen - für die schnelle Korrektur!
Danke GAOTD

Antworten   |   Monty  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

@ 1 und @ 10:
Für diejenigen User, die neu hier sind, ist es doch schön, wenn sie die
Chance erhalten, auch so ein hervorragendes Programm kostenlos zu bekommen !
Auch für diejenigen User, deren Computer mal neu aufgesetzt werden muss,
ist es erfreulich, wenn solche Programme auch mal zum wiederholten Male
hier eingestellt werden.
(Also nochmal vielen Dank an das Team von GotD !)
@ 8 und @ 9:
Im Installationsordner von GotD befindet sich neben dem Setup auch die Datei
°Activate° !!! Zum Aktivieren vor (oder auch nach) der Installation des Setups
darauf klicken. Und das Programm wird automatisch freigeschaltet mit der Meldung :
"Erfolgreich aktiviert".
Die Seriennummer befindet sich zusätzlich in der Windows- Registry.
Diese öffnet man, indem man über (Windows-) Start im Suchfeld °Regedit° eingibt
und dort unter Software im Ordner von Teorex nachsieht.
Die dort befindliche Registrierungsnummer kann man auch per Hand im Inpaint- Programm
einfügen, falls -- wie bei einigen Usern -- die Meldung kommen sollte :
"Dies ist eine unregistrierte Version. Bitte Registrierungsnummer einfügen."
Mit freundlichen Grüßen.

Antworten   |   Tiawatha  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

@ HPA, Renate und HaHe:

Bei mir funktionierte erst alles ohne Abfrage der Serial, obwohl ich direkt aus dem Download-Ordner installiert hatte. Bei einem neuen Versuch ca. 2 Std. später kam dann bei mir aber auch das Serial-Abfragefenster. Hab mich mal auf die Suche gemacht und bin fündig geworden. Wenn die Aktivierung geklappt hat, solltet ihr die Serial in der Registry (zumindestens bei Windows XP)finden:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Teorex\Inpaint\Registration

Nach deren Eingabe funktionierte dann das Speichern auch wieder; ich hoffe, jetzt auch dauerhaft, weil es natürlich auf die Dauer kein Zustand ist, die jedesmal beim Speichern einzugeben...

Apropos Speichern: Man sollte unbedingt wissen, dass Inpaint beim Drücken von "Speichern" das Original überschreibt, und zwar ohne mit der Wimper zu zucken. Solange das Bild in Inpaint noch geöffnet ist, lässt sich auch nach dem Speichern noch alles rückgängig machen (dann neu speichern!), nach dem Schliessen ist aber endgültig Essig mit dem Original. Am besten gleich angewöhnen, immer "Speichern unter" zu benutzen, wenn man das nicht riskieren will!

Antworten   |   Rob L. de Katz  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

@knochenkotzer: Wie wahr, wie wahr: Seufz und gähn...

Antworten   |   monoton  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

zu 8 HPA

schieb mal das ganze Setupzeug in den Installationsordner und aktiviere dann von dort aus. Bei mir hat´s so geklappt - nur braucht man das Update nicht.

Antworten   |   HaHe  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

und wieder mal inpaint zum 1000. mal...

Antworten   |   knochenkotzer  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Das Programm ist sehr schön. Leider kann man das Bild nach der Bearbeitung nicht speichern, weil eine Seriennummer verlangt wird. Habe aktiviert, aber es ist nicht nicht registriert. Was kann ich tun?

Antworten   |   Renate  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Download ok
Installation ok
Aktivierung ok
SW arbeitet ok
Speichern des veränderten Bildes nicht möglich, da Seriennummer notwendig, die nicht mitgeliefert wird!! Nur zu kaufen!!

Antworten   |   HPA  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Ein hervorragendes Programm, wenn man es richtig bedient. Habe ich in ständigem Gebrauch und freue mich deshalb über die neue Version.

Antworten   |   Sonny750  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Oh, da fehlte was! Der Satz sollte lauten:

"Wenn ich trotzdem (selten) noch nicht ganz mit dem Resultat zufrieden bin, hilft meist ein zweiter Durchlauf nach geringfügigen manuellen Korrekturen, oder ein neuer Durchlauf mit exakterer Markierung des Objekts."

Antworten   |   Rob L. de Katz  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Funktioniert bei mir leider nicht.

Win XP SP3 Atlon 2600+, NVIDIA GeForce FX 5600 (128 MB), 2 GB Ram

deinstalliert, schade................

Antworten   |   Billy61  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Moin moin und vielen Dank an GAOTD.

Inpaint ist für mich immer erste Wahl, wenn ich schnell mal ein paar Objekte aus Fotos rauskriegen will: einfach in der Handhabung, fix und mit hervorragenden Resultaten. Wenn ich trotzdem (selten) noch nicht ganz mit dem Resultat zufrieden bin.

Ich benutze die Version 4.3, seit es sie letztes Mal hier gab, und die heutige Version ließ sich problemlos drüber installieren.

Mal abgesehen davon, dass nicht jeder Themida akzeptiert, kann ich das Tool uneingeschränkt empfehlen - wäre mir sogar die 20 Dollar wert.

Antworten   |   Rob L. de Katz  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Inpaint habe ich mir bereits bei der letzten Aktion geholt. Ist wirklich gut, um unerwünschte Kleinigkeiten aus Fotos zu entfernen.

Antworten   |   Frank  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

...also gestern war besser. Immerhin kein Converter...Danke :)

Antworten   |   Slawo  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

schon wieder diese gülle die mehr schaden am bild macht als nutzen
$19.99 ? der hersteller ist 19,99 mal bekloppt

Antworten   |   bumbum  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

Excellent software to remove unwanted objects from a pic...actually it's probably the best one of this genre...

So my suggestion is to download and install it.


BEST(and more comprehensive) FREE ALTERNATIVES

http://www.softpedia.com/get/Multimedia/Graphic/Graphic-Editors/MAGIX-Xtreme-Photo-Designer.shtml
http://graphicssoft.about.com/od/paintnet/tp/clone-stamp.htm
http://www.rw-designer.com/remove-objects-from-photo-tutorial
http://www.pcdon.com/032209IrfanviewCloneTool.html
http://www.photo-toolbox.com/free/clone-stamp-tool.html

And of course GIMP:

http://www.scriptol.com/design/gimp/removing-objects.php http://liquidrescale.wikidot.com/en:examples
http://registry.gimp.org/node/27986
http://registry.gimp.org/node/144
https://github.com/bootchk/resynthesizer

Wanna remove the background from your images for FREE, without installing anything in your system?

http://clippingmagic.com

Enjoy!

My $19.99 for today's giveaway...

Giovanni (be careful...I'm a very dangerous I  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+171)
#4

Pros
*Remove unwanted objects from images easily — like an automated clone stamp
*Also you to select Mask area (removal area) using four different tools
*You can customize Donor area (area used to fill in Mask area)
*Supports undo/redo

Cons
*Won’t work magic

Free Alternatives
MAGIX Photo Designer (a freeware image editor that has an Inpaint-like tool built-in)

Final Verdict
Click here for final verdict and full review

Ashraf  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+69)
#3

More than a year ago we got ver. 4.7 now 5.6. Works very well on my XPSP3. Two main differences I've found. the first is that on 4.7 the referenced area around the object was rectangular rubber band, now in 5.6 the default is still rectangular but you can add or remove sections with the brush.
The second is, on 4.7 there was "multiview" now on 5.7 there isn't (I don't know if it's good or bad).

Adif  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+53)
#2

Successfully installed over the top of previous 5.5 version - thanks!
For anyone wondering about the difference between 5.5 and 5.6, the Inpaint Facebook webpage states:

What's new in Inpaint 5.6

*Added clipboard support
*Added ability to close current image
*Added ability to save image with default quality by shortcut
*Corrected old translations and added some new
*Minor interface improvements

Hope that helps!

philh  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+52)
#1

I've used Inpaint since it first appeared here through various incarnations- don't think there's anything of major change on 5.6 from 5.5. It is a good program indeed. I usually prefer to come out of Photoshop do a quick job with this and then return.
Any chance of it turning up as a Photoshop add-in?
That said Ashrafs query over the word 'magic', which appears on the official website etc., is correct. You can get brilliant results but you need to work at it. A quick scribbled blot out of an unwanted object will probably not get the best result especially against a changing background. At the least you will often do best to do it in sections taking note of the background. In the latest versions you can choose where the fill in material comes from; this can be the best answer. Over christmas I moved the flame from a lighted candle to a non lit candle on an advent ring picture totally successfully by blotting out and area above an unlit candle and filling it in from a lit one elswhere in the picture. The best indication of the kind of careful work needed is on the website showing a picture of the Eiffel tower which is very carefully marked.
There have been times when this program has failed to give me the very best result, but they have been few indeed. Overall this is an excellent piece of software. If you've not got it grab it now and be prepared for a moderate learning curve and you can expect some really good results. Glad to see this continuing to develop

revcoling  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+37)

iPhone Angebote »

StableMate (Horse Manager) Giveaway
A helpful tool for all active horsemen.
$4.99 ➞ kostenlos
Number Island Giveaway
At Wonder Bunch, we’re creating high-quality learning apps for kids.
$4.99 ➞ kostenlos
The Busy Lumberjack Giveaway
This is a fun and engaging puzzle game.
$0.99 ➞ kostenlos
4th Grade Reading Prep Giveaway
The most advanced reading comprehension tool in the App Store!
$3.99 ➞ kostenlos
PaleoEarth Giveaway
PaleoEarth brings together a number of disparate data sets and provides a unique window into Earth's dynamic history.
$3.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Assassin Lord : Idle RPG (VIP) Giveaway
Defeat the monsters that come in unit by unit with the unique characters and various skills!
$1.99 ➞ kostenlos
Galaxxy Idols PV: Dress Up and Runway Giveaway
Galaxxy Idols is a real-time dress up game that will challenge your fashion creativity in becoming the next space idol.
$0.99 ➞ kostenlos
Augustro Music Player Giveaway
An offline video players without any ads.
$0.99 ➞ kostenlos
Atlantis 3D Pro Live Wallpaper Giveaway
It will bring live wallpapers menu in one click.
$0.99 ➞ kostenlos
Acid - Base Titration (Pro) Giveaway
This application is a simulation to understand the workings and the steps in performing the titration.
$1.99 ➞ kostenlos