Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Inpaint 6.0 Giveaway
$19.99
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Inpaint 6.0

Inpaint. Magisches Entfernen aller unerwünschten Objekte von euren Fotos! KOSTENLOS auf GOTD.
$19.99 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 834 (79%) 219 (21%) 28 Kommentare

Inpaint 6.0 war am 13. Oktober 2014! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$19.95
heute kostenlos
Erstellt jetzt eure eigene Webseite!

Inpaint. Magisches Entfernen aller unerwünschten Objekte von euren Fotos!Inpaint rekonstruiert den hinter dem ausgewählten Objekt befindlichen Bereich, indem es die angrenzende Umgebung untersucht und sie anschließend geschickt an der Stelle des zu löschenden Objekts einsetzt.

Logos, Wasserzeichen, Stromkabel, zufällig ins Bild geratene Personen, Text und weitere unerwünschte Objekte verschwinden in Handumdrehen! Keine mühevolle manuelle Bearbeitung mit Hilfe des alten Klon-Tools mehr nötig - Inpaint erledigt den Job und rettet eure Bilder!

System-anforderungen:

Windows XP/ Vista/ 7/ 8; 1000 MHz processor; 256 MB RAM

Herausgeber:

TeoreX

Homepage:

http://www.theinpaint.com/

Dateigröße:

15.5 MB

Preis:

$19.99

GIVEAWAY download basket

Developed by Corel Corporation
Developed by The GIMP Team
Developed by Adobe Systems Incorporated
Import 3D objects and decide where to place them in the 3D model.

Kommentare zum Inpaint 6.0

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#28

Die Software "Inpant" ist super; nur funktioniert das speichern der bearbeiteten Bilder nicht: es wird eine Seriennummer verlangt. Dabei habe ich die Activate.exe ausgeführt und die Activate.gcd ins Installationsverzeichnis kopiert - sehr ärgerliche Sache!

Antworten   |   Gisela Weiler  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#27

Ihr schreib doch ein Stuss, könnt Ihr nicht lesen,
Kale Kuhla hat es sehr gut erklärt................
und umsonst bekommt dieses Programm nicht 680 Punkte............

Antworten   |   Anne  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#26

Nachdem man das Programm installiert hat, wird unter "Hilfe" die Registrierungsnummer verlangt. Hat man aber den Aktivierungskey angeklickt, fehlt dieser Hinweis!
Ob das Programm freigeschaltet ist, erkennt man daran, dass sich die bearbeiteten Bilder sauber speichern lassen.

Antworten   |   Elli  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

@ busslefahrer und tomtom

ihr sitzt offenbar beide im selben bus, dem falschen halt ;)

ich hatte es einfach - wie stets bei produkten dieser firma, nachdem die vertrauenswürdig sind - über die alte version drüberinstalliert.
hiernach, wie in der readme beschrieben, die aktivate.exe ausgeführt.

... und eben nochmal geprüft: speichern klappt wie man es kannte (vorher noch abfrage, ob man 100% qualität oder genauigkeit, was immer das meint, dann will).

so wie ihr es beschreibt kann es lediglich nicht korrekt registriert sein.

allerding braucht's in dieser version nachher auch wieder etwas umgewöhnung: vorher konnte man den bereich, womit das ersetzt werden sollte (wo heraus die werte errechnet werden) einfach verschieben.
jetzt muß man erst umschalten, und den vorgegebenen bereich auch erst noch umständlich mit dem radierer entfernen

aber ansonst ist es wie alle vorversionen auch wieder: schlechthin gut ;)

Antworten   |   mankannniewissen  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

Die Anmerkungen über die Probleme mit der Aktivierung oder des der Unmöglichkeit zu speichern kann ich nicht nachvollziehen - es sei denn, man versucht, das Ergebnis in einem Bereich zu speichern, für den Administratorrechte (VISTA, WIN 7) erforderlich sind. Aber auch hier lassen sich die Ergebnisse im Ordner [Eigene Bilder] speichern. Die ordentliche Registrierung ist zu erkennen, wenn im Bereich [Hilfe] nicht mehr zum Kauf oder der Eingabe der Serien-Nummer aufgefordert wird.

Antworten   |   Maike  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

Ok Sorry for my last comment. Wasn't accurate. Indeed one can safe. BUT, you have to copy the Activate file into the folder. Now it works great.

Antworten   |   Eric Guicherit  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

Abzockerei pur. Ist absolut nicht free! Bearbeitete Bilder kann man nicht speichern. Also nichts mehr als eine Demo Version. Danke Giveaway of the Day.

Antworten   |   Eric Guicherit  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

das speichern funktioniert ohne probleme,...vielleicht sollten manche das programm zumindest einmal neu starten ehe sie meckern....
bei einigen nicht so gute ergebnisse, bei den meisten aber zumindest brauchbar und vor allem ein schnelles programm ohne lange rechenzeiten wie manche konkurenzprodukte.
auch wenns die 30 wiederholung ist....danke, nicht alle sind jahrelange "runterladerhauptsachegratisundichkannmeckern". manche habens eben noch nicht.

Antworten   |   eddy  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

Ich verwende den Vorläufer dieses Programms schon länger und war immer zufrieden damit.( Da hat man noch einen Key bekommen )
Gott sei Dank ist diese Version ein 64Bit-Programm und so wurde meine 32Bit-Version nicht überschrieben.
Die einzigen Möglichkeiten dieses hier angebotene Programm sinnvoll nutzen zu können, ist entweder mit "Screenshots" zu arbeiten oder den Key käuflich zu erwerben.
Eigentlich ist es unverschämt ein Programm, mit diesem Makel, ohne Hinweis anzubieten.

Antworten   |   plum  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

#6, #8,#11
Activate erzeugt eine Registration.reg-Datei mit dem Key für die registry.
Durch Doppelclick auf diese Datei solte der Key eingetragen und das Programm voll funktionsfähig sein.

Antworten   |   Karl Kuhla  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

Funktioniert doch was habt ihr für probleme ? Nach installation einfach Active.exe ausführen und läuft, speichert pix ohne key zu erfragen also registriert. thx GAOTD!

Antworten   |   Willy Idol  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

hallo,
das ist ein vollprogrammm...!!!!!..... nach installation die aktivierungs-exe ausführen, sonst keine aktivierung mit schlüssel....

habe aber auch ne frage an die spezis hier:
wie kann ich den versteckten schlüssel sichern?
hat da jemand nen schlauen tipp?

gruß, befox

Antworten   |   befox  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

Das Programm ist durchaus ok, schon seit langem, wenn ich es mal schnell brauche:
www.filestube.to > search > Teorex Inpaint Portable
Für kleine Retouche sehr sinnvoll ohne Photoshop oder Photofiltre

-PT

Antworten   |   Portable Tester  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Das Programm läuft voll funktionsfähig. Bearbeitete Bilder lassen sich bei mir abspeichern ohne das ein kostenpflichtiger Code eingegeben werden muss, wie ihr meint...

Antworten   |   frolic  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Die Aktivierung des Programms scheint in jedem Benutzerkonto vorgenommen werden zu müssen, in dem man es verwenden will. Zur Not muss das Aktivierungsprogramm mehrfach gestartet werden. Zum Starten des Aktivierungsprogramms musste bei mir (Windows 8.1 Pro) dem entsprechenden Benutzerkonto kurzzeitig Administratorrechte eingeräumt werden. Bei mir hat das eben dargestellte Vorgehen zum Erfolg geführt. Ich hoffe es hilft auch anderen.

Antworten   |   Matthias  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Tolles Programm, ich habe bereits die dritte Version davon installiert.
Die Aktivierung unter Windows 8 lief problemlos. Man erkennt die Aktivierung u.a. daran, dass es im Hilfe-Menü keine Befehle zum Kauf und zur Eingabe der Seriennummer mehr gibt.

Apropos Seriennummer: Man findet sie in der Windows-Registrierung, einfach mal nach Teorex suchen. Damit kann man die Software später neu installieren.

Antworten   |   Frank  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

Kann das Problem ebenfalls bestätigen.
setup.exe ausgeführt
activate.exe ausgeführt
Programm kann aber Ergebnisse trotzdem nicht speichern!
Somit die pure Zeitverschwendung.
Note 6.

Antworten   |   Sebastian  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Nach Setup und Aktivierung kann ich nicht erkennen, dass die Giveaway-version aktiviert, oder registriert oder gar mit einer Seriennummer versehen wäre.
Ist das korrekt so?
Christian

Antworten   |   Christian  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Ich hatte schon die Vorversion. Das Programm kann nicht zaubern, aber es war schon oft hilfreich.

Antworten   |   GuFed  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Heute konnte ich die Software unter WIN 8.1 endlich installieren.
Die exe Datei im Pack ist echt super......danke.
Ich hoffe, es ist jetzt immer so, da viele 8.1 Benutzer Probleme mit dem Installieren hatten. Klar ist es gut, die Sicherheitssoftware zu deaktivieren während der Installation.

Das Programm "Inpaint" ist sehr gut. Danke.
Ich finde es toll, was Ihr macht,Giveaway of the Day.....

Antworten   |   Ann  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Die hohe Zustimmung auf dieser Seite ist berechtigt.

W i e kann man sich den Key sichern?

Antworten   |   Creative  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Schade, dass es nicht kostenlos ist, wie man es sich ja erhofft. Zum Abspeichern des bearbeiteten Fotos muss man dann doch kaufen. Also ist es kein "Geschenk" sondern ein Lockmittel!

Antworten   |   Tom Tom  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Schönes Programm, leider kann man das fertig bearbeitete Bild ohne Linzenzschlüssel nicht abspeichern. Einen Lizenzschlüssel bekommt man aber nicht, es sei denn, man kauft das Programm. Ist das im Sinne von Giveaway? Im Sinne der User sicher nicht. Auf solche Aktionen kann man verzichten.

Antworten   |   F. Scholing-Kamps  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Sehr gute Software, wenn man weiß, wie sie richtig bedient wird. Benutze ich mehrmals pro Woche.

Antworten   |   Sonny750  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

SUPER, ein tolles Programm - endlich wieder da!

Antworten   |   Elli  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Ein tolles Programm. Für meine gelegentlichen Manipulationen das Beste wie ich finde. Habe schon mehrere Programme getestet aber hiermit erziele ich bei geringstem Aufwand auch noch beste Resultate. Dank an Gotd und den Entwickler.

Antworten   |   herbsi  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

In der alten Version gutes Programm. Leider fordert die jetzige Version zum speichern des bearbeiteten Bildes eine (zu kaufende!!!)Seriennummer - trotz Ausführung von Activate.exe und der Nachricht, dass das Programm nun aktiviert ist. Dummerweise kann ich nun weder die latzte Version noch die Neue nutzen. Mein Rat: lieber nicht installieren, wenn man schon eine ältere Version hat.

Antworten   |   busslefahrer  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

ja ist es denn die Möglichkeit, zum gefühlten 100x
kommt dieses Programm ins "Angebot".
habt ihr nicht sinnvolleres anzubieten?
ZONER PHOTO Studio 16 PRO in DEUTSCH
DAS wäre sinnvoll - jedenfalls für mich

Antworten   |   ichalleine  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

Excellent software to remove unwanted objects from a photo....actually it’s probably the best one of this category and it’s very easy to use as well, when compared to GIMP, for instance.

The idea is brilliant, namely remove unwanted objects from a single image by algorithmically regenerating the background based on the surroundings.

The MultiView Inpaint is not combined with this GAOTD simply because it's a totally different software:

http://www.theinpaint.com/inpaint-how-to-clone-yourself-in-a-photo.html

BEST(and more comprehensive) FREE ALTERNATIVES

http://www.softpedia.com/get/Multimedia/Graphic/Graphic-Editors/MAGIX-Xtreme-Photo-Designer.shtml
http://graphicssoft.about.com/od/paintnet/tp/clone-stamp.htm
http://www.rw-designer.com/remove-objects-from-photo-tutorial
http://www.pcdon.com/032209IrfanviewCloneTool.html
http://www.photo-toolbox.com/free/clone-stamp-tool.html

And of course GIMP:

http://www.scriptol.com/design/gimp/removing-objects.php http://liquidrescale.wikidot.com/en:examples
http://registry.gimp.org/node/27986
http://registry.gimp.org/node/144
https://github.com/bootchk/resynthesizer

Enjoy!! ^_^

Giovanni  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+125)
#4

Installed and registered without problems on a Win 8.1.2 Pro 64 bit system. It installs in my case in the 64 bit program folder.

A (Russian) company without name and address, focusing on photo manipulation and removing unwanted objects. Maxim Gapchenko is regularly participating here with good products.

This is version 6.0, we had had the previous versions 5.6 on January 9th of this year and 5.5 on October 3rd of last year.

Here are the old reviews:

http://www.giveawayoftheday.com/inpaint56/
http://www.giveawayoftheday.com/inpaint-5-5/

I did not found a "what's new?" information.

Upon start a dark resizable (lightroom sytle) interface opens, you can change language and marker size. That’s it.

If you ever wanted to Magically remove tourists or other unwanted persons (from your photo) then this is the software for you.

The interface is more or less self explaining, you define the person, which you don't want to any longer with a red marker and suddenly the person disappears. There is no magic, it depends on the the size, the background and the structure of the picture - and on your skills how to define the cutout.

Works as it should. Easier to handle as the e.g. Photoshop clone stamp tool - but you can achieve better results with the latter, when you could define from which area are the clone information taken.

What a pity, that the MultiView Inpaint is not combined with this software. But I understand, that he wants to sell several programs.

Uninstalled via reboot. i am used the "old" clone stamp.

Karl  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+98)
#3

@ Karl: with InPaint also, you can define precisely where to select the pixels that will replace the ones you want to remove, even from a non-adjacent area.
Just check the green spot and use the rubber to deselect the automatically selected adjacent area, then check the marker (or lasso etc.) icon to select where you want.
Personally, I regret that InPaint doesn't give us back the support of transparency that it featured in its early versions (for more creative purposes than just dissolving mothers-in-law and ex partners).

ouialaraison  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+79)
#2

@Karl... ("I did not found a “what’s new?” information.")

Here is the info...

Inpaint Changelog

What's new in Inpaint 6.0

Algorithm improvements
Added recent files list
Added ability to move the image around while holding the space button
GUI improvements
Added HiDPI and Retina display support
Improved stability
Improved memory usage
What's new in Inpaint 5.6

Added clipboard support
Added ability to close current image
Added ability to save image with default quality by keyboard shortcut
Corrected old translations and added some new
Minor interface improvements
What's new in Inpaint 5.5

X2 Inpaint algorithm boost
Added 64-bit support
New method for donor area selection, now you can use all mask selection tools
Now marker size change can be done by keyboard, click '[' to decrease and ']' to increase marker size
Draw straight line using marker tool, just hold down the SHIFT key
Interface improvements
Added Load/Save Mask functionality, which allows to reuse the same mask
Minor bugs fixing
To leave Inpaint simple to use, MultiView feature excluded from Inpaint and released as separate product MultiView Inpaint
What's new in Inpaint 5.4

Improved stability
What's new in Inpaint 5.3

New "View Original" feature, now you can compare the original image and result at any time
Algorithm Speedup
What's new in Inpaint 5.2

Bugs fixing release
What's new in Inpaint 5.1

New Inpaint Look
Improved Undo/Redo memory usage
What's new in Inpaint 5.0

New Erasing algorithm
New Lasso selection tool
New Polygonal Lasso selection tool
New Deselection mode which allows to subtract from selection area
Improved User Interface
New Preferences
Fixed bugs
What's new in Inpaint 4.7

Algorithm optimization
Overall stability, memory usage and performance improvements.
Magic Wand tool improvements.
What's new in Inpaint 4.6

Minor bugs fixed
What's new in Inpaint 4.5

Added Magic Wand tool. Allows you to select an area of an image based on its colour.
What's new in Inpaint 4.4

Significant performance optimization for Multi View Inpaint tool
Multi View Inpaint tool crashes fixed
Storing the Quality level of the image to be saved
Added ability to move the image around using the middle mouse button
Modified zoom function to center on the area the mouse pointer wants to zoom to
What's new in Inpaint 4.3

Added new Unique Multi View Inpaint feature.
What's new in Inpaint 4.2

Added support 8-Bit Grayscale images
Algorithm tuning
What's new in Inpaint 4.1

Added support for EXIF data. EXIF data is retained on saving.
Minor interface modifications
What's new in Inpaint 4.0

Algorithm and performance improvements
Stability improvements
Inpaint Guiding Lines functionality
Proper Undo/Redo for Inpaint control
Interface modifications

Mister Lee  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+74)
#1

@ ouialaraison #7

Thank you for your comment. I have made a short example to show where a clone stamp is IMHO the better solution.

The picture is the famous Mount Fuji with a beautiful tea garden. The problems (as always) are clear defined structures. Think of a wall with bricks, a building with windows, a fence.

I want to delete a wall - I select the wall with the red marker - The green area is shown from where the pixels come (Pic2). This does of course not work - so I selected exactly one row of tea bush from above (Pic3). The result is visible on Pic4. With more time, you achieve a better result... but with a good clone stamp, this is done faster and better.

http://www1.xup.to/exec/ximg.php?fid=80978952
http://www1.xup.to/exec/ximg.php?fid=17069308
http://www1.xup.to/exec/ximg.php?fid=11048517
http://www1.xup.to/exec/ximg.php?fid=17662586

Greetings from Germany
Karl

Karl  –  7 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+61)

iPhone Angebote »

SnakeSnap! Giveaway
Uses photo identification to help identify unknown snakes.
$0.99 ➞ kostenlos
iColorama Giveaway
Please if you run iOS 7.0.x upgrade to 7.
$4.99 ➞ kostenlos
DISC Test - Personality Test Giveaway
The DiSC assessment is a non-judgmental tool used for discussion of people's behavioral differences.
$0.99 ➞ kostenlos
MovieSpirit - Professional Movie Maker, Video Editor Giveaway
With MovieSpirit, you can combine all media elements such as video, photo, music, text and voice with your ideas.
$9.99 ➞ kostenlos
ASL Interactive Dictionary Giveaway
ASL Interactive provides a simple, easy to navigate American Sign Language dictionary.
$5.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Address Book Pro Giveaway
You can add custom fields to contacts, address, phone numbers, and email addresses.
$2.49 ➞ kostenlos
Livemocha: Special Edition Giveaway
With the Livemocha Special Version, you can learn more about your chosen language in just a few days.
$0.99 ➞ kostenlos
Korean Translator Giveaway
English to Korean translator that talks to you.
$1.49 ➞ kostenlos
Dr.Falcon Driving Safety Giveaway
Includes a visual and audible warning system (safe drive).
$0.99 ➞ kostenlos
Home Workouts Gym Pro (No ad) Giveaway
The application is for those who love to practice gym without the time and ability to visit gym.
$1.49 ➞ kostenlos