Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

InPaint 3.0 Giveaway
$39.99
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — InPaint 3.0

Inpaint reconstructs the selected image area from the pixel near the area boundary.
$39.99 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 1071 (81%) 245 (19%) 67 Kommentare

InPaint 3.0 war am 11. Januar 2011! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$85.00
heute kostenlos
FlowHeater ist ein leistungsstarkes Tool zum Verbinden von unterschiedlichsten Datenquellen.

Entfernt alle unerwünschten Objekte von euren Fotos, wie z.B. Stromkabel, zufällig ins Bild geratene Personen, Texte etc. Zum Löschen setzt das Programm den Hintergrund des Bildes in den Bereich des zu entfernenden Gegenstandes fort. Dabei rekonstruiert Inpaint den hinter dem ausgewählten Objekt befindlichen Bereich, indem es die angrenzende Umgebung untersucht und sie anschließend geschickt an der Stelle des zu löschenden Objekts einsetzt.

Wenn unerwartete Gegenstände ein ansonsten schönes Bild verunstalten, kann Inpaint verwendet werden, um diese einfach aus dem Bild zu entfernen. Ihr müsst das Objekt nur markieren, den Rest erledigt das Tool.

Nützliche InPaint Videoanleitungen können hier gefunden werden.

Inpaint 3.0 neue Features

  • Prinzipiell neues Interface
  • Inpaint Algorithmusverbesserungen
  • Optimierte Arbeitsabläufe
  • Multisprachensupport: Deutsch, Russisch, Französisch, Norwegisch, Portugiesisch, Spanisch

InPaint Videoanleitungen findet ihr hier.

System-anforderungen:

Windows 2000 and higher

Herausgeber:

TeoreX

Homepage:

http://www.theinpaint.com/

Dateigröße:

3.14 MB

Preis:

$39.99

Kommentare zum InPaint 3.0

67 Kommentare
(wird nicht veröffentlicht)
Ihr könnt diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Inpaint 3.0 ist nicht frei, obwohl ich es am gleichen Tag gegen 15 Uhr geladen habe. Die Restzeit habe ich mir nicht gemerkt, leider.
Aber bis 24 Uhr ist ja doch etwas Zeit dazwischen. Schade ansonsten eine schöne Sache.
vznarf

Antworten   |   Volker Wagener  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Großartiges Programm! Kann ich gut für meinen Job (Webmaster Intranet) benutzen. Hab mir gleich mal die Installation gesichert, um sie Montag auf den Firmenrechner zu übertragen.

Antworten   |   Computer-Opa  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Vielleicht bin ich nur zu blöd:

Mit der setup.exe von INPAINT und dem hier mehrfach genennten REG_KEY

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Teorex\Inpaint\Registration]
“Serial”=”YDCSFWFCSDHSGEWCAYAXSCKJZKTHVBKG”

funktioniert es bei mir nicht (d.h. veränderte Bilder lassen sich nicht speichern).

Hat irgendwer eine Ahnung, was ich falsch mache?

Antworten   |   Gast  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Vielen lieben Dank Computer-Opa für den Key, jetzt endlich kann ich es benutzen und es hat mir eine schönes Foto noch schöner bereitet ;)

Antworten   |   Lou  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

@Kosmo - was für ein Messenger? Bei mir kommt keiner - das Programm startet gleich?

Antworten   |   Gutmensch  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Besser inpaint_3-0.reg Datei mit der bekannten serial erstellen
und vor Installation an Registry übergeben


Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Teorex]

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Teorex\Inpaint]

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Teorex\Inpaint\Registration]
"Serial"="YDCSFWFCSDHSGEWCAYAXSCKJZKTHVBKG"

Antworten   |   wat  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Hurra!Jetzt funktioniert es auch bei mir!Ein super Proggi, kann keiner meckern.Ich bin wieder hin und her gerissen, ihr merkt es an meinen tollen Postings hier.Aber mit schizo hat man es nun mal nicht leicht.Macht einfach weiter so und vielen Dank an GAOTD!

Antworten   |   Computer-Opa  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

@ Tobi: wenn das eines der besten Programme der letzten Monate ist (auf dieser Seite natürlich, denn wirklich gute Programme gibts hier nicht), waren die anderen ja reiner Hundekot.

Antworten   |   Helmuth  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Wenn dieser Schwachsinn mit dem Messanger nicht wäre, der beim starten
von dem Programm aufpoppt und nervt. Was soll das ?
Ansonst, besser als der Vorgänger.

Antworten   |   Kosmo  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Eigentlich keine schlechte Idee das Programm. Umso mehr, als dass es Porgramme dieser Art eher seltener gibt.
An der Umsetzung krankt es aber leider noch immer.
Warum sich der Programmierer nicht einmal ernsthaft den Kopf über die Bedienung zerbricht und dann einmal darüber schläft, bevor er eine neue Version auf den Mark wirft. Die Versionssprünge innherhalb nicht einmal eines Jahres von 1.0 auf 3.0 sind nicht von schlechten Eltern. Die Änderungen am Programm dabei eher marginal. Ich finde, das Programm ist momentan noch in der Betaphase.
Eine Zauberstabfunktion wäre sehr hilfreich und Rückgängig in mehr als einem Schritt.
Als zusätzliches Photoshop kompatibles Plugin wäre das Programm nicht auf die eigenen nur rudimentären Auswahlwerkzeuge angewiesen.

Antworten   |   Babblu  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Fraglos eines der besten Programme der letzten Monate. Wer hier dran auch noch was zu meckern hat, sollte besser über ein vorzeitiges Lebensende nachdenken...

Antworten   |   Tobi  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Wird die Mac-Version auch über GOTD freigeschaltet (Windows-Lizenz gültig)?

Antworten   |   betatester  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

GUT ! (Mehr ist dazu einfach nicht zu sagen)

Antworten   |   ich  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Ich habe schon der Vorversion durchaus professionelle Ergebnisse erzielen können die sich vor Photoshop nicht zu verstecken brauchen. Alles eine Frage des Aufwands und gewusst wie...
Der Aufwand war allerdings enorm, die Maskierungswerkzeuge und die Undo Funktion ließen sehr zu wünschen übrig!
Mal sehen ob es mit v3 jetzt einfacher und schneller geht.
Jedenfalls Danke!

Antworten   |   Ingrid  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Man kann die S/N - die von Computer-Opa jetzt korrekt genannte - auch direkt eingeben, wenn die aktivate.exe das nicht schafft (war bei mir so; da stand sie zwar in der Registry, aber man erkennt halt nicht, ob es auch wirklich registriert ist; merkt es erst beim Speichern, wenn nicht).

@ohnemecker

Ich habe es wirklich verglichen: Das Ergebnis bei v3.0 ist deutlich besser. Allerdings war bei mir auch nur v2.3 erst installiert.

Der Pinsel kann einen kleineren Bereich markieren, was man dann auch noch weiter zurücknehmen kann. Damit sind die Umgebungsinformationen, woraus das dann berechnet wird, auch weniger vielfältig, konkretere sozusagen.

Antworten   |   oberhammergeil  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Das programm funktioniert bei mir (Windows 7) einwandfrei: Schnell installiert, Registrierung von GAOT ruckzuck erledigt und es startet umgehend nach Klick auf die Exe Datei vollkommen mit deutschsprachiger benutzerführung.

Wenn man die "alte" Bearbeitung (Polygon/Rechteck) gewohnt ist, muss man sich zwar erst daran gewöhnen, die Strichstärke des Korrekturstiftes passend zum zweck zu vergrössern/verkleinern - aber dann funktioniert es (meinem Geschmack nach) noch bequemer als die Vorgängerversion.

Wirklich gut geeignet für die "kleine und schnelle Korrektur", vor allem, wenn man sich nicht erst durch die umfangreicheren Programme (Gimp, Photoshop u.ä.)hindurchhangeln möchte, die diese Aufgabe -natürlich- auch und besser beherrschen. Eben ein Programm für einen "Normal-User", der schnell annehmbare Ergebnisse haben möchte ohne sich unbedingt in Photobearbeitungssoftware auskennen muss.

Antworten   |   Gutmensch  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Es ist wirklich besser als die Inhaltssensitive Korrektur/Content-Aware Fill von Photoshop Cs5!!
Ich habe einen Vergleich gemacht und Inpaint Ergebnisse waren um Längen besser!! Das Photoshop-Ergebnis war garnicht zu gebrauchen, während Inpaint perfekt gearbeitet hat. Großes Lob an die Inpaint Entwickler!
Danke, weiter so Give away of the day!!

Antworten   |   photobearbaitarr  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

hurrrrraaaaaaaaaa und wida ein super tool danke gotd
gotd lässt sich bissel was einfallen um die members hier auf der site zu halten
paar schnorchel sind hier immer wieder zum meckern da aba was wär denn ohne die meckerei da wärs doch ziemlich langweilig hier

Antworten   |   antimeckeronkel  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Das Programm kann natürliuch nicht "wissen" was hinter einem Störenden Objekt ist, deshalb kommt manchmal auch großer Quatsch bei raus. Ich kenne nur ein Programm, dass das auch kann und das ist Photoshop CS5.
Und Photoshop heute nunmal nicht gratis (und sonst auch nicht :D ). Ausserdem ist die Inhaltssensitive Korektur von Photoshop Cs5 auch nicht wirklich gut.

wie auch ohnemecker im Kommentar #42 schon sagt empfehle ich auf jeden Fall mehrere Fotos zu machen. Die kann man dann zum Beispiel mit der Funktion PhotoFuse vom kostenlosen Windows live Fotogalerie so mixen, dass hinter einem störenden Objekt das ist, was da auch hingehört.
Fortgeschrittene Benutzer, die sich etwas mehr Zeit nehmen können mit Photoshop oder Gimp zwei Bilder mixen.

Doch wenn man halt nur ein Foto hat und das Korrigieren möchte, kann Inpaint eine große Hilfe sein. (sodass man sich es sparen kann nochmal zurückzufahren und das Foto nochmal aufzunehmen)

Antworten   |   mynameisrequired  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Mit der Originalsoftware von der Herstellerseite und dieser bereits veröffentlichten Seriennummer [HKEY_CURRENT_USER\Software\Teorex\Inpaint\Registration]
“Serial”=”YDCSFWFCSDHSGEWCAYAXSCKJZKTHVBKG”)läuft das Progi top und dauerhaft, wenn ihr die setup-exe runterladet und bei einer mögl. neuinstallation verwendet!
Euer liebergeist

Antworten   |   liebergeist  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

@41: Was heisst in unserer Sprache??? Ist eh in Deutsch - wohl etwas auf den Kopf bekommen?

Antworten   |   jk  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Habt ihr auch das gelesen:
Introducing the Inpaint TrialPay Program

What if you could get Inpaint Personal License for Free? Wouldn't you rather keep using it, if you could?

Thanks to our partnership with TrialPay, you CAN get the full version of Inpaint without having to pay us. Here's how it works: in return for sending one of our affiliate partners a new customer (that's you), that affiliate partner will pay us a fee. In return, we give you a fully-licensed personal copy of Inpaint. How about it?

And this is good stuff! Need a Discover card? AmEx? TiVo? BlockBuster? Geico? Vonage? GAP? There are hundreds of others. Click below to find out more about getting your FREE copy of Inpaint. (Our TrialPay offer page will launch in your web browser).
So wie es aussieht ist das Programm nur eingeschränkt (Trial) funktionsfähig.
Kostenlos heißt nicht umsonst!!!!!!!

Antworten   |   Bilgenkrebs  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

He Tobi, Schlafmütze,
das heutige Tool ist doch auch in deutsch. Wozu brauchst du dann nocht alternativen in "unserer" Sprache. Wenn ich sowas höre, schäme ich mich daß das auch meine Sprache ist. :-(

Antworten   |   Computer-Opa  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Ganz ehrlich? Es ist heute kostenlos und dass ist gut so. Denn kaufen würde ich es eben nicht.

Antworten   |   Willi  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Vielen Dank an SolarModul und vor allem an Computer-Opa für die Hilfe!
Hat geklappt

Ein Computerneuling muss halt noch viel lernen
Schön wenn man vernünftige Antworten bekommt

Nenne mich nicht Opa,bin aber einer

Antworten   |   Frauenheld  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

@oberhammergeil

Leider wurden doch einige Dinge beim programmieren der neuen Version schlicht "vergessen". So hätte man durchaus den Pinsel zusätzlich zu den bereits vorhandenen Werkzeugen einbauen können. Eine Option, die Einstellungen zu verändern, fehlt. Der Pinsel wird immer wieder in der gleichen Größe (25) geladen. Es sind nur kleine Dinge - In der Summe aber unbefriedigend. (Was aber nicht heissen soll, dass ich das Programm nicht nutze!)

Was meine Fotos angeht: Ich persönlich mache mit der Digicam immer mehrere Fotos eines Objektes (falls möglich) - das was ich schrieb, war auch nur als anschauliches Beispiel gedacht. Trotzdem Danke für den guten Ratschlag. (Meine ich wirklich so!)

Antworten   |   ohnemecker  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Da gibt es zum Glück genügend Alternativen in unserer Sprache.Danke für eure Bemühungen.

Antworten   |   Computer-Opa  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Also ich kann nur sagen: Spitze!!! Mir geht es hauptsächlich darum z.B. von Wallpaper die oft in der Ecke störenden Wasserzeichen etc. oder das eingeblendete Aufnamedatum zu entfernen - klappt tadellos. Auch mit dem "neuen Pinselsystem" habe ich keine Probleme. Lässt sich wunderbar in der Dicke anpassen und damit arbeiten. Ich kann aber zu früheren Versionen keinen Vergleich ziehen, da ich sie nicht kenne. Alle Daumen rauf und Danke an GOTD!

Antworten   |   jk  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

#35 ist natürlich relativ falsch oder besser von falsch-relativ, deshalb ist das besser:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Teorex\Inpaint\Registration]
"Serial"="YDCSFWFCSDHSGEWCAYAXSCKJZKTHVBKG"

Antworten   |   Computer-Opa  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

@Frauenheld
Activate macht einen Eintrag in der Registry.

Antworten   |   SolarModul  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

@Dein Name:
Habe kein Problem und ich schließe auch nicht auf andere. Aber ich vertraue eben nur auf meine eigene Bewertung und die sagt mir, dass dieses Programm nicht viel taugt und auch in den Vorgängerversionen nicht der Hammer war. Von Photoshop war übrigens auch nie die Rede. Also lass mich in Ruh´und nerv andere.

Antworten   |   soft  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Falls die Registr. nicht geht, in der ZIP-Datei nochmals die Activate.exe extra starten.
Ansonsten die Daumen hoch... alle Mecker zum Überfluss......

Antworten   |   greifzu  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Du brauchst keinen Lizenzschlüssel.Du hast es heute geschenkt bekommen und wenn du es morgen installieren willst,musst du es dir kaufen.Ich habe bereits eine lebenslange Lizenz für 10$ vor 2 Jahren erworben.

Name: relativ
Key: UTW6cskwXQLcwSak
Serial: TCJSWPBDUWLAOCYIEQKLDIWJXWY

Antworten   |   relativ  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Programm registriert sich bei Besuch der Wbseite von selbst !

Aber wo finde ich jetzt Meinen Lizenzschlüssel ?
Kann den Nirgendwo finden
Kann mir da jemand helfen

Vielen Dank im Voraus.

Antworten   |   Frauenheld  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Großartiges Programm! Kann ich gut für meinen Job (Webmaster Intranet) benutzen. Hab mir gleich mal die Installation gesichert, um sie Montag auf den Firmenrechner zu übertragen.

Antworten   |   relativ  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Klasse , werde die alte Version gleich ersetzen.
Inpaint bringt nicht immer das erwünschte Ergebnis , aber ein Versuch , das störende Objekt zu beseitigen , ist es immer mal wert.

Antworten   |   Melly  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Danke GOTD!

Antworten   |   BruFi  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Hallo Zusammen, irgendwie fehlt mir die Seriennummer um das bearbeitete Fotos abzuspeichern. Weiß jemand wie ich das Porblem beheben kann?

Antworten   |   Lou  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Warum braucht InPaint den Messenger ? Möcht jemand meine Kontakte ausspionieren ?

Antworten   |   Sascha  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

@ohnemecker

So sachlich Deine beiden Kommentare auch sind, der Satz:

"Chancen leider vergeben liebe Programmierer!"

ist daneben.

Ich bspw. komme besser mit dem Pinsel zurecht als mit der Auswahl der vorigen Versionen. Das solltest Du den Entwicklern schon zugestehen, daß sie darauf bedacht sind, die Handhabung zu verbessern und dies auch testen bzw. vergleichen.

Und noch ein Tipp für's Fotografieren an Dich:

Mach einfach noch eine weitere Aufnahme, wenn Du vor Ort schon bemerkst, daß Dir einer durch's Bild gelatscht ist. So schnell versinken selbst kleine Schiffe nicht, daß dazu keine Zeit mehr wäre. ;)

Antworten   |   oberhammergeil  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Die neue Version arbeitet besser und ist in der Anwendung einfacher als die vorgänger Versionen.
Jeder der hin und wieder ein Bild zu bearbeiten hat und kein Vermögen für Photoshop ausgeben möchte, ist mit Inpaint gut beraten.
Müll, störende Personen, Bäume usw. - alles ruck zuck sauber entfernt.

Klene Ungenauigkeiten kann man mit jedem Freeware-Fotobearbeitungsprogramm nachbessern.

Vielen Dank für das Programm!

Antworten   |   Gast  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Wie wird denn der Lizenzschlüssel aktiviert, bzw. eingegeben? es wäre sehr nett wenn ich darauf eine vernünftige Antwort erhalten würde.

Antworten   |   Bilgenkrebs  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Eine große Hilfe für kleine Unebenheiten. Klappt sehr gut, prima Idee.
Leider werden auch heute wieder die hirnlosen Kreaturen zwischen Bierflasche und Handwechsel ihren Auswurf hier abreihern und mosern und motzen. Egal, das tool ist eine gute Sache, weiter so und alle Daumen hoch - vielen Dank GAOTD!

Antworten   |   Freudentanz  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

@ohnemecker
Kann Dir beim Punkt des Funktionsumfangs nur zustimmen. Echt schade.

@Alter Grantler
Das Programm arbeitet nicht nur mit JPG. Es kann auch PNG, BMP und GIF laden. Auch der Start erfolgt bei mir in einem Bruchteil einer Sekunde und auch der Öffnen-Schalter (Symbol) geht bei mir problemlos.

@All
Die neue Version ist leider wie es "ohnemecker" gesagt hat eher eine Verschlechterung da man nun viel weniger Möglichkeiten hat den/die Ausschnitte auszuwählen. Ich würde deshalb auch die ältere Version behalten.

Antworten   |   Softtest  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

@DocPanic
"es wird dir NICHT sagen, wie die pin vom kerl vor die am geldautomaten ist, wenn du ihn wegretouschierst…"

ahahaha....biste als clown unterwegs?...und jez lass deine PIN da und verpfeiff dir!

Antworten   |   8=(  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

bei mir funktioniert die freischaltung auch nicht.. irgendwelche ratschläge?

danke im voraus!

Antworten   |   Ola  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

@Soft:
Schau mal die Bewertungen:
http://de.giveawayoftheday.com/category/teorex/

Wenn du ein Problem damit hast, schließe doch nicht auf andere.
Photoshop kann es auch - ist es deswegen Schlecht?

hier, Fang: >

Antworten   |   Dein Name  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Hallo, Das Programm benötigt unter Win7 (64bit) sage und schreibe 45 sekunden bis es nach dem Doppelklick startet!!!
Nicht zu gebrauchen !!

Antworten   |   Berloque  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

InPaint gab es hier schon oft. Wer sich das immer noch antut ist selbst schuld, dem kann man nicht helfen.

Antworten   |   soft  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)

Hallo,
habe das Prog. installiert, leider geht die Freischaltung mit der
Activate.exe nicht. Könnte mir jemand einen Rat geben. Danke !

Antworten   |   karl50  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen

The Good
* Straightforward and easy to use.
* Has an undo/redo feature.
* Supports all four major image formats: .JPG/JPEG, .PNG, .BMP, and .GIF.
* Processes images quickly fairly quickly.
* Supports drag + drop.

The Bad
* Users can no longer easily multi-process the same area selection. (Easy multi-processing of the same area was available in previous versions.)
* Undo/redo functions are not properly programmed for undoing/redoing area selection - they only work with undoing/redoing image processing.

Free Alternatives
Web InPaint

For final verdict, recommendations, and full review please click here.

Ashraf  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+134)

As a current InPaint 2.4 user (downloaded/installed from GOTD, 2010 July 12, last year) I agree 100% with Ashraf, and I am SO HAPPY that during the install process I modified...

- Select Destination Location
- Start Menu folder
- Create Destop Icon

...to AVOID eliminating my existing InPaint 2.4 GOTD version.

If you are an InPaint 2.4 GOTD version user and want to avoid eliminating your existing InPaint 2.4 GOTD version, you might consider the changes I made during my InPaint 3.0 installation, including:

- Select Destination Location
C:\Program Files\Inpaint3.0 (do not use default location)

- Start Menu folder
InPaint3.0 (do not use default shortcut folder)

- Create Destop Icon
checked and Renameed . . . InPaint 3.0 (eliminates confusion with my existing InPaint 2.4 icon)

If this TINYPIC link works, click here... http://i56.tinypic.com/hu1rat.png

Hope this helps others keep your InPaint 2.4 GOTD version as it did for me.

Cheers!

Martin

martin  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+96)

I fully agree with SpodoCommodo (post #3). If the new way of painting the area may be efficient in some situations, the two old methods (rectangle and polygon) were IMO much better in many cases. I hope the next version will combine the methods of Inpaint v2.4 and v3.0.

BTW, I have managed to keep both versions. You can simply copy the old inpaint.exe and inpaint.chm files in another folder, before overwriting them with the new version. The registration for inpaint 3.0 seems to work fine with v2.4 (but the opposite is not true).

There was a bug in v2.4: when a very small area (a few pixels) was selected, running the process crashed the program. This bug seems to be fixed now. Good work!

@ #2 and #6: I'm also running Win7 x64 and I have no problem to load or save the images.

r0lZ  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+58)

Dear users,

for unlucky ones who have problems while working with InPaint, please feel free to download updated version from GOTD. Some bugs are fixed. :)

Sorry for the inconvenience.

Best regards,
GOTD team

Giveaway of the Day project team  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+57)

Excellent for removing unwanted areas in pics.

However, I did like the simplicity of being able to define a bounding rectangle or polygon in the previous version giveaway, rather then having to paint over the whole area that you want fixed in this new version - can't see any reason why that couldn't have been left in. And it would be nice to be able to see the size of the paintbrush relative to the picture before using it (I do realise that one can undo a change).

SpodoCommodo  –  5 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+51)

iPhone Angebote »

Paranormal Agency HD (Full) Giveaway
Use your supernatural ESP to rid the city of malevolent spooks and...
$4.99 ➞ kostenlos
Super Goalkeeper Giveaway
Download it right now and be a super goalkeeper let opponents...
$0.99 ➞ kostenlos
Don't Run With a Plasma Sword Giveaway
Run to save the world in this humoristic tribute to retro sci-fi...
$1.99 ➞ kostenlos
Voice Secretary - Vocal Reminder, Voice Memos and Voice Recorder Assistant Giveaway
With Voice Secretary, you will never miss any important meeting or...
$2.99 ➞ kostenlos
FontBoard Giveaway
Use these cool fonts and post them on social media platforms, text...
$0.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Tavla Giveaway
Tavla is Turkish variant of Backgammon (name also may be known as...
$0.99 ➞ kostenlos
Grey Giveaway
Grey is an infinite, randomly generated obstacle dodging game in...
$1.28 ➞ kostenlos
Switch Dash Giveaway
Tap the screen to switch colour dash but don't touch other falling...
$0.99 ➞ kostenlos
Lemonade - Endless Arcade Game Giveaway
Squeeze the juice!
$0.99 ➞ kostenlos
Suru for Android Giveaway
Suru is a vivid, high-resolution icon pack for Android to install and...
$1.82 ➞ kostenlos