Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

InPaint 2.3 Giveaway
$39.99
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — InPaint 2.3

Entfernt alle unerwünschten Objekte von euren Fotos, wie z.B. Stromkabel, zufällig ins Bild geratene Personen, Texte etc.
$39.99 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 460 (73%) 168 (27%) 63 Kommentare

InPaint 2.3 war am 4. Januar 2010! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$19.95
heute kostenlos
Wiederherstellen von WLAN-Passwörtern mit einem Klick.

Entfernt alle unerwünschten Objekte von euren Fotos, wie z.B. Stromkabel, zufällig ins Bild geratene Personen, Texte etc. Zum Löschen setzt das Programm den Hintergrund des Bildes in den Bereich des zu entfernenden Gegenstandes fort. Dabei rekonstruiert Inpaint den hinter dem ausgewählten Objekt befindlichen Bereich, indem es die angrenzende Umgebung untersucht und sie anschließend geschickt an der Stelle des zu löschenden Objekts einsetzt.

Wenn unerwartete Gegenstände ein ansonsten schönes Bild verunstalten, kann Inpaint verwendet werden, um diese einfach aus dem Bild zu entfernen. Ihr müsst das Objekt nur markieren, den Rest erledigt das Tool.

Nützliche InPaint Videoanleitungen können hier gefunden werden.

System-anforderungen:

Windows Vista/2003/2000/XP; 2000 MHz processor 256 Mb RAM

Herausgeber:

TeoreX

Homepage:

http://www.teorex.com/inpaint.html

Dateigröße:

3.78 MB

Preis:

$39.99

GIVEAWAY download basket

Developed by CyberLink Corp.
Developed by PhotoInstrument
Create, manage, copy and edit custom images.
Developed by Mirillis Ltd.

Kommentare zum InPaint 2.3

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#63

Endlich mal ein nützliches und gutes Programm, das aus der Reihe fällt. Diese ewigen Konvertierungsprogramme fallen mir langsam auf den Wecker.

Antworten   |   Christian  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#62

Dankeschön für Eure Hinweise, sonst hätte ich jetzt noch die Zeit verschwendet es mal zu testen.

Antworten   |   Test  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#61

bin vor einigen tagen über diese seite gestolpert und muss sagen einfach klasse! hier komme ich ab jetzt jeden tag vorbei!

Antworten   |   KlarkCent  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#60

dafür kann man Paint Net von Microsoft benutzen,ist deutsch,kostenlos,jederzein installierbar,für ALLE Windowsversionen und kann sogar mehr an Funktionen als das hier!

Antworten   |   Mister MS  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#59

Betr.: Freischaltung der Sofware
Warum bekomme ich in letzter Zeit immer wieder die Meldung, Software konnte nich freigeschaltet werden, bitte zu einem späteren Zeitpunkt probieren?
Bitte um Info!

Antworten   |   hkno  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#58

Hat denn keiner das hier gelesen?

http://blog.giveawayoftheday.com/hits-of-the-year-2009-on-giveaway-of-the-day/

Natuerlich sind Hits des Jahres 2009 Wiederholungen.

Antworten   |   Hajoli  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#57

@ rudi
habe meinen Kommentar gemacht als nur der vonnxxx drinstand, mit solchen Kommentaren kann man nichts anfangen!
Hebe das Programm runtergeladen. Funktiert einwandfrei und reicht für meine Applikationen aus.
Wie komme ich auf das engl. Forum, das ewige Gemecker hier geht mir auf den Wecker!

Antworten   |   tallrunner  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#56

Funktioniert problemlos unter Windows 7. Einfach klasse!!!

Antworten   |   mona  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#55

"Oft sind die Programme auch gar nicht wirklich gratis, sondern man muß sich entweder KOSTENPFLICHTIG(!!!!!!) registrieren oder die Programme laufen nicht richtig oder nur eine begrenzte Zahl von Tagen oder man kann z. B. nur 10 Konvertierungen vornehmen (z. B. bei einem Konvertierungsprogramm)!"

wenn man die software nicht am anfang registriert und dadurch nur die "demo" drauf hat, der darf sich nicht über einen beschränkten umfang wundern.
allerdings hatte ich hier bisher noch NIE eine software die sich nicht registrieren lies oder deren registrierun kostenpflichtig gewesen wäre.
also vollkommener blödsinn.

Antworten   |   styx  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#54

Das Programm gabs mal vor Monaten. Ich hab's gedownload und bin zufrieden. Aber trotzdem wünsche ich wie mein Vorgänger mal was anderes. Zum Beispiel gabs lange keine Software um Internetradio aufzuzeichnen oder sonstige Multimedia-Software und nicht diese Youtube Downloader. Die sind überflüssig

Antworten   |   Sven P  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#53

Moin! Das Programm war schon immer gut und ist auch diesmal wieder gut. Es erfüllt seinen Zweck in guter Qualität. Wer allerdings eine Möwe entfernen will, um dort einen Elefanten hinzubekommen, wird enttäuscht werden ;-)

Antworten   |   schneemann  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#52

Wieso sollte GAOTD deutsche Programme ohne englischsprachiges Interface anbieten? GAOTD ist eine russische Website mit internationaler Ausrichtung und hat hier freundlicherweise ein Forum für die deutschsprachigen User (also nicht nur die Deutschen!) eingerichtet, deren Englisch zu schlecht für das ein wenig niveauvollere englischsprachige Forum ist.

Wenn ihr "deutsche" Software wollt, ladet sie Euch doch bei den deutschen Herstellern herunter oder kauft sie einfach im Ich-müsste-blöd-sein-dort-zu-kaufen-Markt!

Antworten   |   Fraggle  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#51

Schau mal unter
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Teorex\Inpaint\Registration]
nach :> - den Eintrag einfach exportieren.

Antworten   |   Schnuffelchen  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#50

Sehr gut gemacht. Besten Dank.
Die damit bearbeiteten Bilder sind super!

Antworten   |   pico  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#49

@TehUpdater
NEIN, wenn du das Programm nach Ablauf der 24 Stunden erneut installierst, egal ob mit Code oder über ein Image, machst du dich des Besitzes einer illegalen Raubkopie strafbar. Es stehen bis zu 5 Jahre Gefängnis auf diesen Straftatbestand. Hättest du die AGB von GAOTD gelesen, hätte sich diese Frage erübrigt. Das ist ja das Konzept von GAOTD. Wenn dir dir Software gefällt, sollst du sie spätestens bei einer Neuinstallation käuflich erwerben. Das ist die einzige Motivation weshalb die Softwarehersteller hier die Angebote zu einem einmaligen Download anbieten. Die wollen ja verständlicherweise nicht pleite gehen, wenn ausschliesslich kostenlose Versionen im Umlauf sind.Also wenn du das Programm tatsächlich gut findest (jedes andere Photoprogramm macht übrigens das selbe), dann kauf es, das ist nur fair gegenüber dem Hersteller.

Antworten   |   Rudi  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#48

zu Kommentar von jokernbg:

Hallo,
ja, das sehe ich ganz genau so! Warum kein deutscher Anbieter oder wenigstens komplett deutschsprachige Programme, die jeder verstehen kann! Das nervt in der Tat, wenn z. B. beim Installieren der Text auf deutsch steht, aber das Programm dann plötzlich nur auf englisch ist. Und ja, auch in Deutschland gibt es gute "Softwareschmieden!"
Warum also nur immer aus USA?
Und drittens: Schrott wollen wir nicht, auch nicht geschenkt!!!
Viertens: Oft sind die Programme auch gar nicht wirklich gratis, sondern man muß sich entweder KOSTENPFLICHTIG(!!!!!!) registrieren oder die Programme laufen nicht richtig oder nur eine begrenzte Zahl von Tagen oder man kann z. B. nur 10 Konvertierungen vornehmen (z. B. bei einem Konvertierungsprogramm)!
Ist das Sinn einer (angeblichen) Gratis-Software???
Ich meine, NEIN!!

Antworten   |   Torby  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#47

Hatte noch Version 2.0 ( auch von hier ) drauf.
Prima Teil !

Antworten   |   Guido von Hinten  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#46

Der Schlüssel ist in der Registry unter
HKEY_CURRENT_USER\Software\Teorex\Inpaint\Registration.
Ich weiß zwar nicht, ob der in einer neuen Installation auch funktioniert, kopieren würde ich ihn mir aber vor der Neu-Installation.

Ansonsten finde ich Inpaint ein sehr nützliches Programm, das leistet, was es verspricht. Ich freue mich über das Update dieses GAOTD. :)

Antworten   |   franzd  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#45

@TehUpdater

Für das Programm direkt von der Homepage geladen braucht man (fast) keinen Key, denn dort steht

"Inpaint is a "try-before-you-buy" product. You can download a fully-functional copy of the software and use it as long as you want. You will need to register Inpaint if you decide to save images. ",

also zeitlich unbeschränkt aber Ergebnis nicht speicherbar, doch wofür gibt es die "Print" - Taste?

Antworten   |   Monitor  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#44

Für XP folgendes in eine Datei speichern, z.B. als INPAINT.REG, und diese Datei starten/doppelt anklicken:

================== BEGINN ==================

REGEDIT4

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Teorex\Inpaint\Registration]
"Serial"="ZFAKDAGTOTRNGYTNDRRTWPXTDFTHXGBN"

================== ENDE ====================

Antworten   |   Inpaint Fan  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#43

@ alle Stänkerer : vielleicht doch einfach mal ausprobieren, bevor ihr euren Sabber ablasst. das Programm funktioniert sehr wohl ! Natürlich gab's es schon mal. Nur ist das jetzt Version 2.3, ihr Blindfische.
Für kleine Bildausschnitte genial.
Thumbs up !

Antworten   |   NutzerKA  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#42

@TeUpdater: nein das geht nicht. Hatte auch schon mal das Problem mit mehreren Programmen von GAOTD. Daher ist es vielleicht auch nicht so schlimm wenn Programme hier schon mal zum zweiten Mal angeboten werden.

Antworten   |   cor  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#41

@paradonym

Dummfug, funktioniert problemlos unter W7 64bit...

@monty, richtig, daumen rauf!!

Ein empfehlenswertes Programm, das, wenn man sich ein wenig damit beschäftigt hervorragende Ergebnisse bringt!

@TehUpdater, such mal in der registry nach Teorex, da findest du alles was du brauchst... ;-)

Antworten   |   Heri  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#40

Es stimmt weder, dass die Version 2.3 dieser Software schon einmal hier angeboten wurde, noch dass sie schlecht bewertet wurde. Zuvor angeboten wurden die Versionen 1.0 vor ungefähr einem Jahr und die Version 2.0 vor ungefähr einem halben Jahr. Aber selbst wenn dieselbe Version schon einmal angeboten worden wäre, würde das kein Grund sein, sie nicht noch einmal anzubieten. Vielleicht hat damals jemand die Gelegenheit zum Herunterladen verpasst, der das Programm gut gebrauchen kann.

Wer schon die Version 2.0 installiert hat, kann die Version 2.3 quasi als Update einfach überinstallieren. Das Programm ist eine ideale Ergänzung für Privatanwender, die ihre Fotos lediglich mit Picasa oder mit dem für kleines Geld erhältlichen Ashampoo Photo Commander 7 digital nachbearbeiten. Was dann nur noch fehlt, ist so etwas wie InPaint, um störende Objekte zu entfernen. Das Programm benötigt dazu aber Material aus der Umgebung des störenden Objekts, aus dem es errechnen kann, womit es die Lücke am besten auffüllt. Bäume, Büsche und Hecken sind hervorragend geeignet, um ein störendes Auto vor einem historischen Motiv so entfernen zu können, dass nur noch derjenige etwas erkennen wird, der weiß, dass dort vorher etwas anderes war.

Das Programm ist unkompliziert und läuft störungsfrei. Es macht Spaß, damit zu arbeiten. Manchmal muss man sich schrittweise an das Ergebnis herantasten, um dem Programm etwas Geeignetes zum Auffüllen der Lücke zur Verfügung zu stellen.

Antworten   |   Hugo  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#39

Für alle die sich nen Video ansehen wollen wies funktioniert:
http://der-schnorrer.blogspot.com/2010/01/giveaway-of-day-inpaint-23.html

Antworten   |   styx  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#38

Geht zum meckern in den keller. Idioten.
Ja, das "Programm" gab es schon. ich hab zwar kein Bedarf,
aber in der Version gab es das nicht:
http://de.giveawayoftheday.com/category/teorex/

Normale Menschen: Erst Lesen, Testen, Loben oder meckern...
Ihr Mecker Trolle: Kommen, Meckern, Onanieren.

Antworten   |   N0Name  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#37

Ich finde das Programm gut,aber ich kann die fertigen Bilder
nicht speichern,verschieben oder kopieren!!!

Antworten   |   Gerd  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#36

@paradonym

Mein "Windows 7" akzeptiert die Installation unter dem Ordner C \Programme(x86). Natürlich rechnet das Programm die Umgebungsfarben des selbst gewählten Ausschnittfensters in die Innenfläche des ausgewählten Ausschnitts hinein. Wer also hier oder da genau dieses Vorhaben ausführen will, erhält dementsprechend gute Ergebnisse. Ich hatte schon gute Erfahrungen gesammelt. Zum Erfolg: Üben wäre auch nicht schlecht....Aber Wunder sind nicht zu vollbringen.
Ich bin zufrieden und sage DANKE!

Antworten   |   Hineinmaler  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#35

Danke GAOTD, für mich ein kleines, nützliches Programm! ;)

Da ich aber bald mein Windows neuinstallieren werde bzw. muss, will ich wissen ob man InPaint mit einem Code etc. nochmal aktivieren kann?

Antworten   |   TehUpdater  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#34

Seltsam! Die Kommentare zu diesem Programm in den anderssprachigen GOTD-Foren sind durchweg positiv.
Dort funktioniert dieses Programm auch auf Windows 7 64bit.
Übrhaupt sind die deutschsprachigen Kommentare auf GOTD immer unter aller Sau, im Vergleich zu den anderen.
Was für ein mieses Volk treibt sich hier nur herum!

Antworten   |   monicker  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#33

Hallo Freunde der fairen Beurteilung
Wenn Ihr ein Programm sucht, das Objekte aus einem Bild retuschieren soll, dann ist dieses hier schon dafür geeignet.
Also lasst Euch nicht beirren von den Miesmachern.
Danke an "InPaint 2.3" und GAOTD.

Antworten   |   Hoops  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#32

@paradonym :
Das Programm funktioniert wunderbar unter Windows 7, auch 64-Bit.
Warum es bei dir nicht funktioniert ist mir nicht nachvollziehbar.

Wie schon von den Vorrednern ist das Programm natürlich nicht das Non-Plus-Ultra, für Kleinigkeiten funktioniert es trotzdem relativ gut. Heute Weder Daumen hoch noch runter, das Programm macht was es sagt, allerdings nicht mit dem 100% gewünschten Ergebnis. Wo kein Bildmaterial da ist kann man auch schlecht was hinzaubern.

Antworten   |   Desty  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#31

Wer damit nichts anfangen kann, kann damit eben nichts anfangen.
Alle anderen freuen sich über ein nettes kleines Tool für lau.

Im Gegensatz zum Photoshop der ähnliches natürlich auch und noch ausgefeilter kann, ist dieses kleine Tool heute für Heimanwender gratis, was Photoshop definitiv NICHT ist.
Alle PS-orientierten Besserwisser verschont uns daher bitte mit PS-Geschwafel, ich kenne niemanden der das Programm legal besitzt.
Die Mit Inpaint erzielbaren Ergebnisse sind sehr gut und auch von Profis nicht von mit PS retuschierten Bildern zu unerscheiden - wenn man es kann...

Antworten   |   Wischi-Waschi  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#30

Wer damit nichts anfangen kann, kann eben nichts damit anfangen. Alle anderen freuen sich über ein enttes kleines legales Tool.

Antworten   |   Wischi-Waschi  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#29

@paradonym
Es läuft wohl auf Win7/64Bit - jedenfalls bei mir!
(womöglich nicht als Admin installiert???!)

Antworten   |   ws  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#28

Ich denke es ist vielen Usern klar, dass diese Seite nicht nur dazu dient, kostenlose Programme ohne jegliche Gegenleistung anzubieten. Die Hersteller sind mehr daran interessiert, welchen Nutzen ein User darin sieht, welche Erfahrungen er damit macht und am bedeutendsten wäre somit die Fragestellung, ob User eine Empfehlung aussprechen sowie sich die aktuelle Version bzw. die nächste kaufen würden. Auf Basis eurer sachlichen Kommentare werden Verbesserungen an diesen Programmen durchgeführt! Wir sind somit auch als Probanden in einem groß angelegten internationalem Feldtest anzusehen, die freiwillig daran teilnehmen. Ich persönlich muss auch zugeben, dass viel Schrott darunter ist und auch Programme, die eine etwas bösartige Programmierung besitzen, aber es gibt auch gute darunter. Als seriösen Hersteller sei an dieser Stelle die Deutsche Softwareschmiede „Paragon“ benannt, die sehr oft hier auf dieser Seite vertreten ist. Ich mag diese Seite und bin immer wieder gespannt, was es als nächsten geben wird :-)

Antworten   |   jamal  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#27

Da man nun die Bereiche besser markieren kann (per Polygon) ist auch das zu erwartende Ergebnis besser geworden und das mit wenig Mühe.

Habe es noch nicht getestet, aber die Videos sehen vielversprechend aus.
Dort sieht man schön, wie durch mehrere Schritte auch vom Laie ein gutes Ergebnis erzielt werden kann.
Zu den Videos:
http://www.teorex.com/inpaint-video-tutorials.html

Antworten   |   Thunder-man  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#26

Es hat Tage, jokernbg, da trifft man hier nur auf Leute wie Dich, die der Meinung sind, alles, was sie nicht brauchen können, sei am Bedarf der Welt vorbei erschaffen. Die sind es nachher auch, die diese negativen Bewertungen abgeben - zumeist, ohne das jeweilige Programm überhaupt nur ausprobiert zu haben, denn sie können's ja nicht brauchen. Na eben wie Du jetzt auch wieder.

Die kriegen so freilich auch nicht mit, daß die Hersteller entsprechend dem Feedback, was sie von wirklich interessierten Usern bekommen - nicht unbedingt über diese Seite hier, sondern vielfach auch über direkten Kontakt - ihre Programme regelmäßig verbessern. Wieso sollten sie diese dann nicht wieder hier anbieten dürfen ? Das ist auch schon von daher nötig, um auf Tage zu hoffen, wo der eine oder andere Nörgler mal verhindert ist, von mir aus gerne auch abgebürstet, und reale Bewerter und Kommentarschreiber wieder zum Zuge kommen.

Wenn diese Seite eingestellt würde, dann könnten ja auch all Deine angeblich so interessierten deutschen Softwareschmieden nie auf GOTD aufmerksam werden und somit auf diese Alternative, für sich und ihre Produkte Werbung zu machen - sofern man zu gewissen Zugeständnissen bereit wäre.

Schreib' doch DU diese Firmen an, von denen Du meinst, daß sie nur darauf brennen würden, und weise sie auf diese Möglichkeit hin. Was für ein Lobbyist willst Du denn sein, der nur faselt, und wartet, bis andere was tun ? Nur vom Wünschen wird nichts anders werden.

Antworten   |   Comment  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

Es gehört wahrlich nicht viel Hirn dazu, ein Programm das man nicht versteht als schlecht zu bewerten! Ich arbeite mit diesem Programm schon lange und bin sehr zufrieden!!!

garfield: Die gezeigten Beispiele sind keineswegs Fälschungen! Habe auch nichts gefunden was hineinkopiert wurde. Dafür gibt es andere Programme.

Rudi: Die Negativen Bewertungen sind die mit dem Daumen nach unten!

jokernbg: Opern sind nicht meine Welt. Ich gehe aber regelmäßig hin!! Da kann ich immer schön über die Musik meckern.

Antworten   |   grystok  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

Für den Hausgebrauch reicht es alle mal. Darum Daumen hoch.

Antworten   |   daggi  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

Wie gesagt, ich denke man darf einfach keine Wunder erwarten...
Bei größeren Dingen würd ichs eh per Hand entfernen aber so ganz angenehm bei kleineren Fehlern ;)

Ganz ehrlich? Kaufen würd ich s aber nicht^^

Antworten   |   Merellan  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

@ jokernbg: Mach doch Deine eigene Seite auf und zeig was Du drauf hast. Deinem infantilen Kommentar zufolge, hege ich aber meine Zweifel, an Deinem Umsetzungsvermögen. Sorry

Antworten   |   Jagdwild  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

Wenn man nichts unmögliches als Aufgabe stellt und erwartet: Wirklich ein tolles Werkzeug - es erspart u.U. viel Handarbeit; und wenn nötig, kann man ja auch immer noch per Hand nachbearbeiten.

Im übrigen kann ich nur bestätigen: ggf auch das (mutiple!) Undo/Redo nutzen.

Daumen also eindeutig hoch heute!!!

Antworten   |   ws  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

"Inpaint hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden"
die alte version ging noch auf meinem pc...
und ich war begeistert...

Antworten   |   i-ben-i  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

@jokernbg
weshalb sollten erfolgreiche softwareanbieter ihre programme hier kostenlos anbieten? das würde ja die sofortige pleite dieser unternehmen bedeuten. hier gibt es nur viert- oder fünftklassige ware für welche sowieso niemand bereit ist geld auszugeben und für die massenhaft freeware alternativen existieren.
@Monty
nein, das programm ist schlicht überflüssig, da jedes einfache bildbearbeitungsprogramm eine klonfunktion integriert hat und dieses programm macht nichts anderes als von aussen nach innen die umgebung zu klonen. es verschwendet speicherplatz.wenn du dafür ein daumen rauf gibst, kann ich dir nicht helfen, werde aber deine offensichtlich unqualifizierte meinung akzeptieren.
@Petra
zusammenhanglose sätze sind hier reine platz- und zeitverschwendung.
@tallrunner
lies doch einfach die anderen kommentare, dann weisst du weshalb das programm nichts taugt. oder noch besser, lad es dir herunter, nimm ein foto und versuche eine person darauf zu entfernen die in einer menschenmasse oder vor einem haus steht.

Antworten   |   Rudi  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

Kannst du das auch begründen? Vielleicht ist es für jemand anderen toll?

Antworten   |   Petra  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

wenn jemand das Programm nicht haben will, so muss er es ja auch nicht herunterladen. So einfach ist das.

Eine Einstellung dieser Site zu fordern ist völlig unlogisch. Dann hat man nämlich gar keine Möglichkeit mehr, gratis an sonst lizenzpflichtige Programme heranzukommen.

Happy New Year und Alles Gute :-)

Antworten   |   hartridge  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

Das heutige Programm wurde hier bereits mehrmals angeboten, beginnend mit der Version 1.0. Im November hatten wir die Version 2.0. Damals wurde das Programm mit 79 % positiv bewertet.
http://de.giveawayoftheday.com/inpaint-2-0/

Auf die positiven oder negativen Bewertungen auf dieser Seite würde ich mich allerdings nicht sehr verlassen, weil es scheint, dass etliche User ihren Frust durch ein negatives Voting auslassen wollen. Deshalb sollte man vor dem Einsatz des Programms weitere Bewertungen aus dem Internet zu Rate ziehen.

Mit InPaint lassen sich auf einfache und schnelle Weise auch für Ungeübte störende Objekte im Bild beseitigen. Dass dies nicht überall optimal gelingt, sollte jedem klar sein. Typische Anwendungsbeispiele wurden ja bereits genannt: störende Stromleitungen, Watermark oder Datum im Bild. Besonders hilfreich ist das Polygon-Werkzeug.

Programm lässt sich auch ohne Englischkenntnisse gut bedienen. Das Video-Tutorial auf der Herstellerseite zeigt den Einsatz des Programms an einigen Beispielen.

Schlussendlich muss aber jeder selbst wissen, ob das Programm für ihn hilfreich ist.

Antworten   |   Hans  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Super! Ich habe bisher mit den Versionen 1.0 und 2.0 gearbeitet und war mit den Ergebnissen die Inpaint liefert eigentlich immer sehr zufrieden - einfach störendes entfernen klappt oft besser als in anderer Bildbearbeitungs-SW! Da bisher jede version etwas besser war als die Vorherige bin ich nun mal auf diese 2.3 gespannt. -Meine ersten Versuche liefen GUT!

Antworten   |   Joe!  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Hallo Garfield und andere Nörgler !
Solche Programme, wie von heute arbeiten mit sehr komplizierten Algorytmen und interpolieren Pixel aus Umgebung, manchmal muss man ein paar mal widerholen um akzeptable Ergebnis zu erziehlen aber immer
ist es besser als zu klonen. Ich habe seit Jahren so ein Programm, welche unter Label "Microsoft" !!! verkauft war. Dieses Programm war von Nörgler und "Photoschop" so kritisiert - so dass verschwand vom Markt und gibts keine neue Version - jammer schade !
Ergbnisse sind abhängig vom Umgebung - bis 1/5 vom Bild kann man auf diese Weise korrigiren !

Antworten   |   Andre Falken  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

Hello. This program really does what it says it does. And it is getting better and better.
It is alarmingly getting better and better !
Thank you very much. Everything works great here: no problems downloading, activating, or installing !
Windows Vista Ultimate 64x SP2

Hector  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+68)
#4

I said that rartely there is something that is good and we can use at any time.

INPAINT is not revolutionary but it is a simple usable tool to remove unwnted parts of photos. It works well and even better if you have patience and take your time about it.

I have the one offered recently and the one offered before that and there is a difference and this program has gotten better each time it has been offered here.

No not perfict but for free and us average users it is a very good tool to have. I use INPAINT more than I ever thought I would.

farther  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+62)
#3

Version 2.3 says it has some improvements to the algorithm. I used the same Vista sample photo as last time, admittedly an easy case, but I wanted a quick result. This time, I zoomed in, and traced around the legs and body. Here's the result after the initial removal and several small cleanup removals. You can compare this to last time, where I didn't trace around the legs.

As usual, you need to hold the space key down to move or resize the source (nearly always necessary to do so), and you can keep the same destination and re-run, as each run generates a different result. The Escape key will clear the last selection.

Fubar  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+51)
#2

I grabbed the 2.0 version last year and used it several times. It is definitely useful if you want to remove objects that are distinctly outlined, but it does not allow for subtly distangling and removing objects or persons that appear entangled.

Corno  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+45)
#1

Here are the changes since version 2.0 which was a past giveaway.

Inpaint Release Notes

2.3
*Improved algorithm
2.2
*Bugs fixes
2.1
+Added drag and drop support

donbene  –  12 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+40)

iPhone Angebote »

Maha Laxmi Mantra With Audio Giveaway
Listen to Maha Laxmi Mantra.
$3.99 ➞ kostenlos
BGH - Bear's Good Habits Giveaway
Create a good habit with Tom!
$0.99 ➞ kostenlos
Om Namah Shivay - Listen To Aarti and Mantra Audio Giveaway
Om Namah Shivay. You can listen to Om Namah Shivay aarti dedicated to Lord Shiva with this app.
$4.99 ➞ kostenlos
The Busy Lumberjack Giveaway
This is a fun and engaging puzzle game.
$1.99 ➞ kostenlos
Easy Auto Call Recorder Number Giveaway
Easy Auto Call Recorder allows to record any phone call easily.
$2.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Merge Mon VIP - Idle Puzzle RPG Giveaway
Merge your monsters with simple puzzles and create stronger monsters.
$0.99 ➞ kostenlos
PixelCraft Space Shooter Giveaway
PixelCraft space shooter is a unique simple game to play in your causal time.
$9.49 ➞ kostenlos
Fire Free Fall Pro Giveaway
A process-generated walking and exploration simulator.
$2.99 ➞ kostenlos
Famous Quotes Guessing Game PRO Giveaway
Play entertaining guessing game or browse through hundreds of best famous quotes of all time!
$1.99 ➞ kostenlos
Trivia Master - Quiz Games Giveaway
Trivia master is a multiple choice quiz game.
$4.49 ➞ kostenlos