Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

GiMeSpace Desktop Extender 3D v3.0.8.21 Giveaway
$24.95
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — GiMeSpace Desktop Extender 3D v3.0.8.21

GiMeSpace Desktop Extender 3D ist ein virtueller Desktop-Manager für Vista, der eure Arbeitsfläche deutlich vergrößert.
$24.95 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 241 (26%) 685 (74%) 26 Kommentare

GiMeSpace Desktop Extender 3D v3.0.8.21 war am 7. Dezember 2011! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$36.00
heute kostenlos
Zuverlässige Lösung für Datensicherung und Notfallwiederherstellung.

GiMeSpace Desktop Extender 3D ist ein virtueller Desktop-Manager für Vista, der eure Arbeitsfläche deutlich vergrößert.

Wenn ihr die Maus in die linke oder rechte Ecke bewegt, erweitert sich euer Desktop und alle Programmfenster werden dementsprechend angepasst.

Die Größe der Fenster kann dabei frei gewählt werden. Euch stehen drei Bewegungsmöglichkeiten zur Verfügung: links-rechts, oben-unten und zoom in-out.

System-anforderungen:

Windows Vista/ 7

Herausgeber:

GiMeSpace

Homepage:

http://sites.google.com/site/gimespace/home/a-new-edition-gimespace-desktop-extender-3d

Dateigröße:

2.86 MB

Preis:

$24.95

Kommentare zum GiMeSpace Desktop Extender 3D v3.0.8.21

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#26

@ Rainbow Warrior(#19)

Sorry, aber den Unfug hast Du(!) hier produziert.

Ein echter EeePC hatte ursprünglich gar kein XP, sondern Linux.

Aber es geht hier um Windows-Netbooks. Die haben keine 768 Pixel in der Senkrechten (außer vielleicht die neueren, aber... siehe meine Antwort zu Nichtmeckerer am Ende diese Beitrages).

Es geht auch nicht darum, FENSTER größer zu machen, sondern die verfügbare DESKTOPfläche, indem man selbige über die normal verfügbare Displayfläche hinaus scrollfähig macht.
Es geht also vielmehr darum, in Fenstern, die größer sind als das Display, Optionen erreichbar zu machen, die außerhalb der 1024x600 liegen oder derartige Anwendungen überhaupt erst mal startfähig zu machen.

Mach mir mal vor, wie Du auf einem Netbook mit XP Home SP3 die Auflösung ändern willst. Dort bekommst Du nämlich nur 1024x600 oder 800x600 angeboten (mit 25 Jahren Erfahrung sollte man das wissen).
In beiden Fällen fehlen also 168 Pixel in der Senkrechten.
Das heißt Anwendungen, die min. 1024x768 verlangen, starten erst gar nicht, oder die unteren Buttons oder Optionen sind außerhalb des sichtbaren Bereichs und somit unerreichbar.

Probier das Tool bei einer Auflösung von 1024x600 aus und zwar auf einem Netbook, wo Du ohne externen Monitor senkrecht keine 768 einstellen kannst.
Erst dann kapierst Du, warum es überhaupt so genial ist.

@ Nichtmeckerer(#20)
Wenn das so einstellbar ist, stimmt aber das Seitenverhältnis nicht mehr. Oder meintest Du 1366x768? Erst DANN wird das Tool überflüssig.
Aber selbst dann kann man sich, wenn man mag, noch mehr Platz verschaffen... und zu (#21): Wenn es crasht, wird Dir der Entwickler sicher per Mailkontakt weiterhelfen können.

@Herbie(#24)
Waaaaahre Worte! ;)

Antworten   |   Visitor2011  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

Gute Idee, aber:

- 64 und 32 bit Anwendungsfenster scheinen nicht in einen Topf geworfen zu werden, die 32-bitter rutschen immer nach unten, wenn zu einer 64-bit Anwendung gewechselt wird
- Fenster - wie bsp.weise bei Downloads - die normalerweise zentriert im Fenster der Hauptanwendung gemalt werden, sind nun neben diesem und schieben es teilweise weg.

Mit ein bisschen Frickelei seitens der Programmierer/innen kann das vermutlich richtig toll werden.

Antworten   |   Berliner Optimist  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

unglaublich, wieviel Hirnlose sich hier täglich die Klinke geben. Scheint das Wartezimmer eines Psychiaters zu sein.

Antworten   |   Herbie  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

Das Programm funktioniert. Ich konnte noch nicht alles testen, aber für ein Netbook genau das Richtige. Ich habe auch schon ein Fenster so weit geschoben (ist ohne Grenze), das ich es nicht wiederfinden konnte. Mußte es über das Vorschaufenster wieder auf den sichtbaren Desktop holen. Übung macht den Meister. Die Vergrößerung durch Tastenkombination und Maus verschieben krieg ich komischerweise auch nicht immer hin. Manchmal funktioniert es.

Antworten   |   Hotti  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

Danke, dass es nun vorbei ist und es heute wieder ein brauchbares tool gibt. Immerhin zwei Jubelperser konntet ihr hinter dem Ofen hervor locken. Toll und viel Spass damit.

Antworten   |   Visitor 2561  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

Kleiner Nachtrag: So gut es unter Win7 Starter und Win7 Home Premium funktioniert, so schlecht - nämlich gar nicht und will den PC
crashen - funktioniert die Gratis-Version unter WinXP SP3.

Antworten   |   Nichtmeckerer  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

Zu empfehlen! Auf älteren Netbooks sind höchstens 1024×600 Pixel verfügbar. Neuere können auch auf 1024×768 eingestellt werden.
Umso erstaunlicher, dass das Tool nicht unter XP oder Linux
läuft, denn da wär's nützlicher. Jedenfalls Daumen hoch!

Antworten   |   Nichtmeckerer  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

@Visitor2011

Sorry, aber du schreibst groben Unfug. Selbst auf den ersten Netbooks - den Eee PCs - konnte man die Auflösung erhöhen, ich weiß es, weil das erforderlich war, um Photoshop installieren zu können.

Bei TFT-Displays dauerhaft von der nativen Auflösung abzuweichen, egal ob über den Grafikchip oder externe Tools, ist natürlich Unsinn, weil sie nur bei der nativen Auflösung richtig scharf sind. Und Photoshop auf einem Netbook zu betreiben ist natürlich auch Unfug, aber ich habe halt keine Lust, mich in irgendwelche abgespeckten Grafikprogramme einzuarbeiten, nur weil die auch reichen könnten.

BTW Das heutige Giveaway habe ich auf einem Lenovo IdeaPad mit dürftigen 1366x768 unter Win7 64bit getestet. Es funktioniert, aber ich erkenne beim besten Willen keinen Vorteil darin, Fenster größer zu machen als der Monitor ist. Habe in über 25 Jahren Beschäftigung mit Software selten eine gesehen, die so völlig nutzlos war.

Antworten   |   Rainbow Warrior  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

Für Net(te) Notebooks wirklich empfehlenswert.
Hasta la Vista oder Windows7 im Systray rechte Maustaste "Show"
und die Schau der Optionen geht los. Ein paar Einstellung
arrangieren oder Grösse und Position und horizontales, vertikales Scrolling / Verschieben des virtuellen Desktop einstellen
und es funktioniert. Mit "msconfig" aus dem Autostart Häkchen raus
und nur fallweise bei Platzbedarf das Programm starten.
Dazu Danke dem Programmer + GAOTD sagen und das Geschenk des Tages
erweitert Deinen Horizont.
Sogar Hotkeys in der Steuerung für Blitz-Befehle. Alles Klar ?

Antworten   |   F.Vetter  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

Meine Güte, sind hier dumme Leute unterwegs.

Das Programm installiert keine Viren oder Trojaner. Es zerschießt auch nicht den PC. Habe es gerade eben ausprobiert und es macht genau das, was es soll. Funktioniert einwandfrei und wenn man die Funktionen, die es anbietet, brauchen kann, ist das Programm wirklich klasse.

Also geht bloß nicht nach der schlechten Bewertung oben. Scheint hier einen Haufen undankbarer Trottel zu geben, die jeden Tag nur herkommen, um "Daumen nach unten" zu klicken.

@Uli: Hier steht die Antwort auf deine Frage: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/products/system-requirements

Antworten   |   Jagutherrschaften  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

@fortissimo0815 (#8)
Danke Dir. Du scheinst einer der wenigen wirklich kompetenten User hier zu sein.

@#12
Diese Aussage bezieht sich auf die im Web herumschwirrenden Fälschungen dieses Tools.
DIE installieren Trojaner und Viren, aber nicht das Original hier.


Für alle, die´s noch nicht kapiert haben:
Auf einem Netbook sind 1024x600 Pixel verfügbar.
Eine andere Auflösung ist dort nicht einstellbar.
Manche Anwendungen verlangen aber eine Mindestauflösung von 1024x768.
Es fehlen also 168 Pixel in der Senkrechten.
Das hat zur Folge, dass man entweder manche Buttons oder Optionen nicht erreichen kann, weil die unten außerhalb des dargestellten Bereichs liegen, oder dass solche Anwendungen erst gar nicht starten, weil eben die 168 Pixel in der Senkrechten fehlen.

Hier setzt das heutige Tool an, weil es einem u.a. erlaubt, den ganzen Desktop zu verschieben und so den zuvor unzugänglichen Bereich raufzuschieben, ohne dass man die Kontrolle über die Titelleiste eines gerade offenen Fensters verliert.

Antworten   |   Visitor2011  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Hllo Uli schau mal unter http://www.gidf.de oder direkt bei http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/products/system-requirements

Gruß,
FLY

Antworten   |   Fu Ling Yu  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

@ Uli http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/products/system-requirements

Antworten   |   stardust75  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Frage ,Habe noch XP auf meinen PC.Wieviel Penzium oder Gb Arbeitsspeicher brauche ich eigentlich, wenn ich mir nun W7 installieren möchte ? Bitte keine dummen Sprüche heute, bin halt Anfänger.Für jede freundliche Antwort schon liebsten Dank im Vorraus.

Antworten   |   Uli  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

Na VIELEN DANK ; GiMeSpace available on the web. These programs only install trojan horses and viruses on your computer! Aber es ist ja Zeit genug über Weihnachten den PC neuaufzusetzen.

Antworten   |   geiler Bock  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

so install aufm x64bit win7 ulti aber iwie mhmhm gehts nicht oder ich planne es nicht:) evt ist auch meine auflösung HD und so mfg "wers braucht, dont worry be..."

Antworten   |   Earthnoob  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

also erst mal BIGTHX@lachmichschief dein link kommt sehr gut heute n1 softw.^^ und zu dem programm hier was issen das überhaupt habe es nicht ma inst.. da der name schon iwie für mich abschreckend wirkte xd

Antworten   |   Earthnoob  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Vielen Dank, dass mir als XP-Nutzer diese Abgabe heute erspart bleibt.
Ich würde mich mal wieder über ein nützliches tool freuen. Wer solche Nischensoftware wirklich unbedingt benötigt, wird wohl auch gerne dafür das Trinkgeld geben.

Antworten   |   Visitor 2012  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

@Visitor2011 (Nr. 2):
Das kann ich Dir genau sagen: weil sich hier massenweise Leute herumtreiben, die permanent von ihrem Hirn rechts überholt werden (oder von dem Ding, was sie für ihr Hirn halten). Oder auch, weil ihre Finger schneller sind als ihr Hirn.
Ich habe GiMeSpace (das es übrigens auch in einer XP-Version gibt) jetzt rundum durchgetestet und bin restlos begeistert! Ist gerade bei kleinen Bildschirmen (Notebooks, Netbooks) eine riesige Hilfe. Und vollgestopft mit weiteren interessanten Features - schaut Euch nur mal die readme.txt an.
An einigen Stellen hakelt es zwar noch etwas, aber das sind nur Kleinigkeiten.
Habe in über dreißig Jahren Beschäftigung mit Software selten eine gesehen, die so klar und offensichtlich aus der Praxis heraus entwickelt wurde.
Das Ding ist tatsächlich in der Lage, die natürlichen Limitierungen einer fensterbasierten Anwendung auszuhebeln.

Antworten   |   fortissimo0815  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

So ein Mist! Das Teil hat mein Windows zerschossen.
Ich habe kein Backup :-( Ich sag das nicht aus Scheis !!
Benutzt es nur in einer Sandbox!

Antworten   |   Gotd-Opfer  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

XP Nutzer können auf die Free Edition zurückgreifen.

Antworten   |   Ulf  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

dwmapi.dll
user32.dll

...fehlt, dann hab ichs aufgegeben.

Antworten   |   Opa70  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Klasse Teil! Für Leute mit 1280x1024 Auflösung ist das eine tolle Sache.

Antworten   |   Blödkopf  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Erzeugt nervige Werbung und funktioniert nicht.

Antworten   |   tanjano  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Wieso wird das hier so negativ beurteilt?
Hat denn hier keiner ein Netbook?

Dieses Tool ist doch gerade für diese kleinen Netbooks ideal und vor allem absolut alternativlos, um die Grenzen der auf diesen Geräten üblichen Bildfläche von 1024x600 zu überwinden, ohne einen weiteren Monitor anschließen zu müssen.
Der einzige Nachteil ist, dass heute XP-User unberücksichtigt geblieben sind, denn bekanntlich findet man XP auf diesen kleinen Geräten immer noch recht häufig.
Vielleicht gibt es ja bald noch ein ähnliches Giveaway, das auch für XP-Netbook-User geeignet ist.

Antworten   |   Visitor2011  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Super 3D Desktop für Windows XP, multilingual, gehört wirklich auf jeden Rechner. Nur $18.95, ein richtiges Schnäppchen. Willst du deinem Rechner heute mal etwas Gutes tun: http://www.pcwelt.de/special/XMAS-Kalender-1388941.html
Ansonsten möchte ich heute nicht mit dem Desktop herum scalen. Have a seemless day. Thank you and good bye.

Antworten   |   lachmichschief  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

I apologize that this isn't directly about the software of the day but I think there must be a serious spam or bot problem attacking this site. There is no way there can be so many downvotes so fast, and when people say anything nice about the software of any given day they are almost immediately barraged with downvotes. Yet, no comments at all to corroborate what the problem is. It's almost like someone has it out for this site for some reason. Well, GOTD, I really appreciate the software you provide every day, and I really look favorably on the developers and publishers who participate. I hope it is advantageous for everyone involved. Not everyone is going to have a need for today's app but it does what it says and provides some advanced ways to manage the desktop. Thanks.

Nate  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+211)
#4

@Sanjay

No, it doesn't.

Mainly, this tool is meant for tiny little netbooks.

These devices usually offer a fixed resolution of 1024x600, only.

Now, what if (on such a device) the window of an app is bigger or
an app requires a minimium resolution of 1024x768?

168 vertical pixels are missing and therefore you can't reach

some sections of that window,

or the app simply refuses to be started, anyway.
.

That's when today's tool comes in.
Now, you can extend your desktop without the need of a second monitor.

The only sad thing is that XP users can't use this tool, today,
but maybe this will change in the near future.

Visitor2011  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+119)
#3

Software works fine. The reason there are so many negative votes is that so many people out there give a thumbs down to software if they don't want the software, they don't realise that they are supposed to be voting on the quality and functionality!!!

SMD  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+107)
#2

There is a version for XP. It is freeware.
GiMeSpace Free Edition 1.1.1.20
Just Google for it.

ric  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+59)
#1

Nice application for lower resolution netbook and small laptop screens for web surfing BUT...(read on). Also good to cut and paste from multiple documents. But the automatic scroll if you slide the mouse pointer off the screen while scrolling down a window can get to be quite annoying with the screen jumping over - just slightly, enough to make it hard to read and requiring a time consuming adjustment to the other side - BUT the developer did provide a toggle to lock or unlike the screen scrolling - if I recall correctly it was ctrl scrlk. Nice little application once you get the hang of it. I use mine occasionally - it is not something I keep on all of the time.
Now for the bad - I did have some real problems activating the paid version - it required numerous efforts before it 'took'. Plus this is one of those annoying Digital River products that also require you to purchase an extended download option because you only get a loader (installer which does NOT contain the actual program)- and only the program downloaded from the DR site could be unlocked. If you download the trial IT WILL NOT UNLOCK forcing you to pay more than face value for the program and annoy the developer multiple times as you struggle through it. The DR customer service is TERRIBLE = the worst in the industry by far. My experiences were so bad REPEATEDLY that it was enough to go to another tabbed virtual desktop. God help you should you actually buy the program and need to reinstall it - it will NOT happen.
So the program is useful but the overzealous efforts of the developer to protect the program from download and activation should make you look elsewhere. When the developer gives you a self installing download and a key to activate for occasional but inevitable reinstalls then the program might be worthwhile.

software guy  –  9 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+57)

iPhone Angebote »

The MusicFest at Steamboat Giveaway
Welcome to the official MusicFest at Steamboat Mobile App.
$2.99 ➞ kostenlos
Camel Calculator! Giveaway
It is, of course, fictitious data, so no guarantee is given for the correctness of the data.
$0.99 ➞ kostenlos
picFind - Find some different Giveaway
picFind is a classic find different game.
$2.99 ➞ kostenlos
Fireworks Tap Giveaway
This app was created for my infant son. Tap the screen and watch the fireworks explode!
$1.99 ➞ kostenlos
NewBorder - Photo frame Giveaway
Makes your Instagram more special (easily adjust the blank and position, changing the background color).
$0.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Subway Forest Run :  Escape Rush 2021 Giveaway
Subway endless running game.
$274.99 ➞ kostenlos
eXport-it client Giveaway
This application is only the export-it UPnP client without the server.
$0.99 ➞ kostenlos
Mountain Climbing World Giveaway
Climb to the highest mountain in the world.
$0.99 ➞ kostenlos
Digital Dashboard GPS Pro Giveaway
This is Digital Dashboard GPS Pro version.
$1.19 ➞ kostenlos
eXport-it server Giveaway
This application contains the UPnP and HTTP server of export-it application without client.
$1.49 ➞ kostenlos