Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Font Manager Giveaway
$29.95
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Font Manager

Schrift Manager mit mehreren nützlichen Funktionen.
$29.95 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 458 (60%) 302 (40%) 28 Kommentare

Font Manager war am 21. Juni 2008! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$29.00
heute kostenlos
Search and replace the standard folder icons or any other icon.

Extra Font Manager zeigt alle in eurem Betierbssystem installierten Schirften an und ermöglicht das Installieren/Deinstallieren von Schriften mit der Option, alle Windows-fremden Schirften gleichzeitig zu entfernen sowie das Drucken einer Musterseite (unabhängig davon ob die Schriften installiert oder nicht installiert sind).

Features:

  • Gleichzeitiges Anzeigen aller installierten Schriften
  • Erstellen einer Liste mit Lieblingsschriften
  • Schneller Zugriff auf eine gewünschte Schrift
  • Möglichkeit, Schriftgröße und Farbe zu ändern
  • Anpassen des Mustertexts
  • Gleichzeitiges Anzeigen mehrerer Größen einer bestimmten Schrift
  • Schriftzeichentabelle, die das Anzeigen eines beliebigen Schriftzeichens im Vollbildmodus ermöglicht
  • Anzeigen der Unicode-Schriftzeichen
  • Anzeigen aller Schriftzeichen einer bestimmten Schrift
  • Kopieren von Schriftzeichen
  • Anzeigen der Schriftinformationen
  • Möglichkeit, die nicht installierten Schriften anzusehen
  • Installieren/Deinstallieren von Schriften
  • Drucken von Musterseiten - für installierte sowie nicht installierte Schriften
  • Schutz für die Windows Systemschriften
  • Deinstallieren aller Schriften, die von Windows nicht unterstützt werden.
  • Möglichkeit, eine Schriftgruppe per E-mail zu verschicken oder in einen Ordner zu kopieren

System-anforderungen:

Windows 2000/XP/Vista

Herausgeber:

Styopkin Software

Homepage:

http://www.styopkin.com/font_manager.html

Dateigröße:

1.37 MB

Preis:

$29.95

GIVEAWAY download basket

Developed by Informer Technologies, Inc.
Developed by IObit
Developed by OmicronLab
Developed by Garmin Ltd or its subsidiaries

Kommentare zum Font Manager

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#28

@28

So isses ! Danke !
Und Dank an GOTD !

Antworten   |   franciscamaria  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#27

Undank ist des menschen Lohn.
Ich habe das Gefühl hier sind nur ***** unterwegs!!
Wenn jemand die hier Gratis angebotene Software nicht gebrauchen kann,
einfach mal die Fresse halten.

Ist es so schwer nur Kommentare zu schreiben wenn man was zur Software
zu sagen hat?

Ihr könnt doch Froh sein das es GOTD gibt.

Antworten   |   SOD  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#26

Download und Installation problemlos (Vista)
Das Programm an sich ist brauchbar. Man erhält einen guten Überblick über die installierten Schriften.

Antworten   |   KFZ  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

Fragt sich, warum jemand für "Font Manager" 30 Dollar ausgeben sollte, solange er einen guten Schriften-Manager wie NexusFont umsonst kriegt:

http://blogorama.eisbrecher.net/2008/06/21/nexusfont-kostenloser-schriften-manager/

Augen auf bem Software-Kauf!

Antworten   |   Rudi  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

Also, muss schon sagen, dies ist wieder einmal ein hervorragendes progi, speziell natürlich für font-freaks. Wer sich nur mit MS-Font-Viewer rumquälen will, ist schliesslich seine Sache. Aber bloss nörgeln, dass genörgelt ist ? ..........

Antworten   |   regge.ch  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

@Der Lektor

Da hast du Recht, vielleicht hätte ich mir das Programm vom Gestern runterladen sollen. Ich glaube da gab es neben Autorkorrektur auch noch verbessertes Deutsch. Das mit dem verwechseln von Niveau und Niveau, da habe ich keine Probleme. Das eine schmiert man sich sonst wo hin, und das andere hat man oder nicht. Kritisch wird es eigentlich nur mit dem verwechseln von Mein und Dein.

Antworten   |   Jörg  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

Tolles Proggy! Herzlichen Dank!!!

Antworten   |   redwhortleberry  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

@Jörg

Tja Jörg, Standard schreibt man nun mal mit "d" und nicht mit "t", ausserdem müsste nach dem Komma noch ein Leerzeichen folgen. Der Satz wird zudem mit einem Grossbuchstaben angefangen.

Du siehst ja jetzt selbst, dass du ebenfalls nicht gerade dazu beiträgst, das Niveau (nicht verwechseln mit Nivea) hier zu steigern.

Antworten   |   Der Lektor  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

Keine Ahnung, warum sich hier so viele Leute aufregen und einige noch persönlich werden...
Aber ich für meinen Teil bin total froh über dieses Programm! Ich bin so ein Schriftensammler, installiere auch ständig neue Win Styles etc., die teils eigene Schriften mitbringen... die würd' ich dann echt mal gern vorher ansehen, bevor ich sie installiere.
Und dieses Programm scheint das endlich mal sehr schön übersichtlich zu machen.
Was die Resourcenverschwendung angeht: es ist ja wohl kaum zum täglichen Gebrauch gedacht!
Ich jedenfalls habe vor, damit mal gründlich auszumisten, unter anderem die 30 Schriften, die ich noch gar nicht inastalliert habe, weil halt alles zu viel wird - und wo ich längst vergessen habe, wie die aussahen...
Und wenn ich mit dem Ausmisten fertig bin, wird das Programm geschlossen und Ende. Was ist daran Resourcenverschwendung?
Braucht man ja nur alle Jubeljahre...

Antworten   |   makabaer  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

@ corlis

Ein Konverter wäre ja nicht schlecht, z.B. der Fontkonverter "Trans Type Pro" für 179§.

Antworten   |   Duke  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

@ suntsu33

Ich nehme an, du meinst den Adobe TypeManager. Den gibt es auch heute noch: http://adobe-type-manager.de.malavida.com/d1496-kostenloser-download-windows

Antworten   |   Duke  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

Moinsen!
Was ich absolut SCHLIMM und auch sche*e find ist, dass Leute, die ein Programm nicht benötigen, dies auch noch als schlecht bewerten.
"Oh, wieder ein Converter => SCHLECHT". Aber vielleicht ist dieser Converter ja gut? aber nein, 70% sagen NEIN... Das gehört sich nicht.
Und zum Programm heute: Sehr nützliches Tool, für Leute, die damit arbeiten. Für die, die damit nicht arbeiten... naja, lassen wir das.

Antworten   |   Tobse  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

@17 ich gebe Dir grundsätzlich recht! Ich persönlich finde das Prog für mich sehr praktisch! Es macht genau was es soll und ist einfach zuhandhaben. Es gab in grauer Vorzeit einmal eine Standalone Lösung von Adobe. Die fand ich auch sehr praktisch. Mir ist es jedenfalls lieber, einen guten Überblick über potentielle Möglichkeiten zu besitzen. Daher Daumen hoch und herzlichen Dank an das Team

Antworten   |   suntsu33@gmail.com  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Ähnliche Freeware-Programme sind
- FontLister
- FontOrg
- FontExplorer
- AMP FontViewer
- X-Fonter
- ...
Oder mal hier schauen: http://www.soft-ware.net/multimedia/schriften/verwaltung/index.asp?licht=x-fonter

Antworten   |   Duke  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

@Django

Ja, das klingt schon anders.
Allerdings sind bei mir auch alle Schriften die ich auf dem System habe installiert. Sonst bräuchte ich sie ja nicht auf dem System zu haben.

Du hast ja deine vier Räder auch am Auto montiert und nicht im Kofferraum liegen.

Also für mich in dem Fall eher nichts. Aber Danke für die Info

Antworten   |   doch wieder doof  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Und Ausserdem weiß Jeder doch selbst,welche Schriften er verwendet.Da braucht man solch Teil wie heute definitiv Nicht!

Antworten   |   Dat sag ick euch  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

@Dat sag ick euch: Falsch, die Funktionen sind nicht alle in den Office-Paketen eingebaut. Es gibt einen ganz entscheidenden Unterschied. Siehe meinen Kommentar weiter oben (8. @doch nicht doof).

Antworten   |   Django  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

heutige "Angebot" Nicht brauchbar,wozu doppelt belasten meine CPU?
Ist ja alles schon in Office 2007 und OpenOffice.org 2.4 drinne!
Und geschenkt ist G.-SF niemals-Niemand hat was zu verschenken,ausser altes nicht mehr zu gebrauchendes Zeug.Ansonsten muß man schön die brauchbare SF kaufen!
Und fürs heutige sonst Geld auszugeben,wär wohl reine Verschwenderei!!!

Antworten   |   Dat sag ick euch  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Feines Teil. Danke GaotD.

Antworten   |   Hemmi  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Perfektes Timing. Genau sowas hab ich vor zwei Tagen gesucht und nicht wirklich gefunden.

Wer wie ich desöfteren mal etwas ausgefallenere Fonts für den einmaligen Einsatz benötigt, oder simpel mehrere Fonts vergleichen will um den Besten für den jeweiligen Einsatz auszuwählen, wird mit diesem Tool wirklich zufrieden sein. Ein ähnliches Programm hatte ich bereits schon einmal, doch der hier vorgestellte FontManager läuft wesentlich schneller...

(Besonders gut gefällt mir die "Uninstall all fonts not supplied with Windows", um den 'Ursprungszustand' herzustellen, wenn man mal aus Versehen 10.000 Fonts installiert hat...)

Gewundert hab ich mich über die Tatsache, dass man damit keine Fonts konvertieren kann (kleiner Scherz, konnte ich mir leider nicht verkneifen ;P

Antworten   |   corlis  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

@doch nicht doof: Wir reden irgendwie aneinander vorbei. Ich meine folgendes: Ich habe viele Schriften auf meinem Computer, die nicht dauerhaft installiert sind, weil ich sie nur selten brauche. Schriften, die man nicht dauerhaft installiert hat, können durch Doppelklick temporär aktiviert werden und so dem System zur Verfügung gestellt werden. Das ist der Punkt, wo das heutige Programm zum Tragen kommt und extrem nützlich ist. Man kann die nicht installierten Schriften auf der Festplatte suchen und dann betrachten. Und bei Bedarf die Schrift(en), die man in diesem Moment braucht, durch Doppelklick aktivieren.

Antworten   |   Django  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Also ich schaue hier auch jeden Tag vorbei. Bin dankbar für manche Software, die ich gut gebrauchen kann.

Mir ist aufgefallen, daß nur Männer hier rummeckern (was ja eigentlich doch den Frauen nachgesagt wird).
Dann frage ich mich, wie lange diese Seite hier noch bestehen bleibt, denn wenn ich der Betreiber wäre, würde ich mir solche häßlichen und unqualifizierten Kommentare nicht mehr antun.
Niemand zwingt Euch, irgendwas hier runterzuladen, aber Ihr motzt oftmals so unqualifiziert hier rum, daß man denken kann, Ihr werdet bezahlt dafür.
Würde gern mal wissen, wie die schlimmsten von Euch privat sind; wahrscheinlich seid Ihr in Euren Familien die totalen Klugscheißer, oder was eigentlich treffender sein könnte: Ihr habt nix zu melden und tobt Euch deshalb hier aus...
Und "erwachsen" seid Ihr in meinen Augen überhaupt nicht...
So, nun mal sehen, wie Ihr mir jetzt (wie immer) mal "ordentlich" Eure doch so "männliche" Meinung geigt !

Antworten   |   Santera  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

FontManager

Registrieren Sie Ihre Software-Kopie mit folgenden Angaben:

Registrierungsschlüssel:

0tL8peFfxXvotQF9TgbInURiBkoYrr
RUNrKhpJa/SO/HYoVxa7NwnukC/zYl
leOodFs/8ISyTYoT+dSXyifoIUMbjB
r6a9MEhzH+yA+AodKQpB4OI44cTLNj
BoNdIbo+/YDYh3wnCf6KaScsF60fvt
/MgT0ygiMmzEGWXTwGYThI=

Antworten   |   Übersetzung und Key  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Das Programm ja nicht nur ein Fontbetrachtungsprogramm, sondern ein Fontmanager. Sinnvoll z.B. dann, wenn ich eine Sammlung von Schriften habe und mir überlege, welche ich installieren soll. Viele Schriften sind sich auch sehr ähnlich, da kann ich evtl. auch überflüssige, die bereist installiert sind, deinstallieren.
Auch manchmal wichtig, dass man sich vorher anschauen kann, ob die Schrift Umlaute und dergleichen unterstützt.
Wer nur mit wenigen Schriften arbeitet, benötigt das Programm nicht.
Und selbstverständlich gibt es auch Freewarealternativen.

Antworten   |   Duke  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

@django

Ich will ja nicht sagen ich wusste es, aber ich wusste das dies ein absolut unnützes Programm ist. Denn wenn ich die Schriftart z.B. in Word auswähle, dann sehe ich ja im Fensterchen wie die Schrift aussieht.
Also ein zweites Programm laufen zu lassen um zu schauen, was mir Word oder ein anderes Programm sowieso anzeigt bevor ich die Schrift auswähle, das finde ich ziemlich doooooooof und Resourcenverschwendung par excellence...

Antworten   |   doch nicht doof  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

@9

Als Statistiker braucht man soetwas wohl, aber jeder normale User kann sicherlich auch mit der Font-Anzeige in Officeprogrammem oder Textlayout Programmen gut leben.

Antworten   |   Knuth  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Wozu ist das Programm gut? Na um Schriften zu betrachten. Zum Beispiel wenn Du irgendein Dokument erstellen willst (Brief, Prospekt, Flyer, Einladung etc.) und viele Schriften auf Deinem Computer hast. Du kannst Dir mit diesem Programm Deine Schriften genau anschauen und dann entscheiden, welche Du für Dein Dokument verwenden willst.

Antworten   |   Django  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Danke für dieses nützliche Programm, das außer den installierten Schriften auch nicht-installierte Schriften anzeigen kann. Das ist bei dieser Art von Software normalerweise nicht zu finden. Daumen hoch!

Antworten   |   Django  –  14 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen

iPhone Angebote »

Fliptastic: Slideshow Maker for Instagram Giveaway
Create slideshows that you can share on Instagram, Facebook, YouTube or via email.
$1.99 ➞ kostenlos
Thinkrolls Giveaway
Set your child's mind in motion! Let your little geniuses amaze you with their brain power and problem solving skills!
$4.99 ➞ kostenlos
Countdown # Giveaway
Count down to your next events: vacations, anniversaries, birthdays and more - in style!
$0.99 ➞ kostenlos
Calc4Key Giveaway
Use calculator directly on keyboard anywhere, anytime.
$0.99 ➞ kostenlos
Color Wheel Giveaway
Digital color wheel - an indispensable tool for a graphic designer.
$1.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Merge Mon VIP - Idle Puzzle RPG Giveaway
Merge your monsters with simple puzzles and create stronger monsters.
$0.99 ➞ kostenlos
Monster Tank Giveaway
Beat monsters using tanks!
$0.99 ➞ kostenlos
Space Clock Live Wallpaper Giveaway
A complex mobile wallpaper with space themes.
$0.99 ➞ kostenlos
LeagueMon VIP - League Monster Defence Giveaway
A simple Defence RPG game!
$1.99 ➞ kostenlos
$0.99 ➞ kostenlos