Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

EverDesk Standard Giveaway
$44.95
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — EverDesk Standard

EverDesk combines the best features of your email client, file manager, Windows Desktop, address book and calendar into a single tightly integrated interface!
$44.95 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 232 (26%) 647 (74%) 33 Kommentare

EverDesk Standard war am 25. Oktober 2012! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$19.95
heute kostenlos
Mit diesem professionellen Tool könnt ihr iPhone iPad iPod-Fotos von HEIC in JPG oder PNG-Formate konvertieren.

EverDesk ist der erste vollfunktionale Email-Client auf dem Markt, der Email-Nachrichten als separate Dateien in Windows-Ordnern speichert. Infolgedessen bietet euch EverDesk nicht nur die ultimative Email-Funktionalität, sondern auch viele einzigartige Features, die in anderen Email-Clients nicht enthalten sind.

EverDesk kombiniert das Beste an einem Email-Client, einem Dateimanager, einem Windows-Desktop, einem Adressenbuch und einem Kalender - alles in einem kompakten Interface.

Das sind nur einige EverDesk Features:

  • Mehrere QuickBoard-Fenster für den Ein-Klick-Zugang zu Dateien, Dokumenten, Kontakten, Anwendungen usw. - der ideale Ersatz für den Windows Desktop.
  • Uneingescrhänkte Anzahl benutzerdefinierter virtueller Kategorien zum einfachen Zugang zu verschiedenen Dateien unabhängig von ihrer Location.
  • Transparente PGP-Verschlüsselung.
  • Automatische kontextempfindliche Kontaktlistse – nur die Kontakte, die ihr tatsächlich verwendet, werden angezeigt.
  • Eine globale Mailbox, in der Emails von mehreren Konten gesammelt werden.
  • Uneingeschränkte Anzahl Profile und Vorlagen - so könnt ihr mit mehreren Themen und Konten gleichzeitig arbeiten.
  • Flexibles Interface gibt euch die Möglichkeit, nur die Infos anzeigen zu lassen, die ihr im Moment benötigt.
  • und vieles vieles mehr...

NB: commercial use is available for this title.

System-anforderungen:

Windows XP SP3, Vista, 7; Microsoft Internet Explorer 6.0; Screen resolution 800x600, 24 bit color; Interface language available: English

Herausgeber:

EverEZ Systems Ltd

Homepage:

http://www.everdesk.com/

Dateigröße:

26.4 MB

Preis:

$44.95

Kommentare zum EverDesk Standard

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#33

@29/Simone: Was ist eine "Registry"? ^^
Ich Arbeite mit Linux und habe so einen Scheiß nicht. Und kann ich auch gut drauf Verzichten.

Antworten   |   Peter Geher  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#32

Simone:
Wenn ich angesichts von ein paar Zeilen das Wort "Romane" lese, weiss ich schon Bescheid.
Und was soll das hämische Herumhacken auf einem User, der sich für andere User verantwortlich fühlt und ihnen helfen möchte? Meine Güte, wenn Du perfekt auf die Welt gekommen bist und Neulingen nicht gern auf die Füsse hilfst, dann halte das so für Dich und deine Umgebung, aber versuch nicht, andere Leute davon abzuhalten.

@Wukupumpel: Schöne Erläuterung, mit der auch Vorsichtige erste Blicke in die Registry wagen dürften. Zum Glück hatte ich vor vielen Jahren auch jemanden, der sich die Mühe machte, mir das so zu erklären.

Antworten   |   Frank  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#31

@27: Guckst Du z.B. hier ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mozilla-kuerzt-die-Unterstuetzung-fuer-Thunderbird-1634130.html oder lies einen der vielen anderen Berichte zu diesem Thema (zu finden in den Weiten des WWW)

Antworten   |   MöchtegernProfi  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#30

Dieses Programm kommt mit einem Account von t-online nicht zurecht. Obwohl "Server connection was successful" beim Testen des Ausgangsservers zurückgemeldet wird und demzufolge auch Benutzername und Passwort richtig sein müssen, weil ich hier "Use same settings as incoming server" eingestellt habe, erhalte ich beim Testen des Eingangsservers immer diese Fehlermeldung:

„Cannot connect to this mail server.

Error message:
Socket Error # 10060
Connection timed out.”

Schon aus diesem Grunde ist dieser Schrott unbrauchbar. Es lohnt sich aber auch, sich einmal die unqualifizierten Antworten des Herstellers auf der englischen Seite anzuschauen. Zu recht bemängeln dort einige Besucher den unzumutbaren Freischaltvorgang, bei dem plötzlich etwas von einem "Purchase" die Rede ist und wo eine E-Mail kommt, die eine weitere E-Mail mit einem Schlüssel ankündigt, der gar nicht kommt. Pampig bloß auf die Read-me zu verweisen, die definitiv nicht richtig beschreibt, wie der Freischaltvorgang ablaufen soll, lässt tief blicken. Man kann sich gut vorstellen, wie der Support aussehen würde, wenn man den Fehler machen sollte, von diesem Hersteller die Pro-Version zu kaufen.

Antworten   |   Otto  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#29

@Wurkupumpel
Was möchtest du der Welt erzählen? Wer nicht weiß wo und was die Registry ist, sollte auch nich daran herummurksen. Schreibst du hier jetzt täglich Romane? Na dann viel Spaß, irgendeine Aufgabe brauchst auch du im Leben. Besten Dank!

Antworten   |   Simone  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#28

Ja Beitrag 1 ist prima, mache ich schon lange. Allerdings wenn man in einem Schlüssel unter HKCU/Software oder HKLM/Software was ändert zerschießt man sich sich nicht den ganzen Rechner, schlimmstenfalls funktioniert dieses eine Programm nicht mehr.
Also sich runhig mal was trauen (unter Software).
Außerdem liest man ja meist nur den Schlüssel aus für die Neueingabe und ändert nichts.

Antworten   |   Hotti  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#27

@25/klammi:
"…übrigens Thunderbird wird nicht weiterentwickelt, hab ich irgendwo gelesen."

echt, wo denn? Habe gerade mal geschaut, 17.0b1 getestet, kommt am 20.11. raus ... immer diese "möchtegern Profi Aussagen".....

Antworten   |   Peter Geher  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#26

Guten Morgen,

ich wollte mich nur mal lobend über Beitrag 1 von Wurkupumpel äußern.
Obwohl ich nicht vorhabe an der Registry herumzudoktorn, ist das eine sehr konstruktive und vernünftig erklärte Betrachtungsweise, wie man sie sich auch von anderen Usern in Bezug auf Erklärung und Programmtestung wünscht.

Daher weiter so und beide Daumen hoch für Wukupumpel ...
wer immer das auch ist, lächel ;o))

Antworten   |   BL - Der tägliche Leser  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

leider leider mal wieder alles auf englisch....
englische mailprogramme gibt es doch massig. dieses muss es also nicht sein.
macht doch mal was schönes komfortables in deutsch.
...übrigens Thunderbird wird nicht weiterentwickelt, hab ich irgendwo gelesen.

ich sag , daumen runter.
mfg

Antworten   |   klammi  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

Dear users,

please note that download file has been updated due to minor bug fixes on the Developer's side.

Make sure to re-download the installation materials to obtain the newer version.

Sorry for the inconvenience.

--
Regards,
GOTD team

Antworten   |   Giveaway of the Day project team  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

Kann das was, was Thunderbird nicht kann?

Antworten   |   Peter Geher  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

An alle Themida-Gegner:

Software runterladen und entpacken
Useraccount auf der Herstellerwebsite machen
Promotion Code aus der readme eingeben

Setup aus dem Useraccount heraus runterladen
Software Installieren - ohne Themida

PS: Die software braucht keinen key, nur die email adresse des useraccount

Antworten   |   TipanEuch  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

Absturz beim Versuch, Mails und Adressen aus Thunderbird zu importieren. Mein Verdacht: Ordnernamen dürfen keinerlei Sonderzeichen enthalten (die wurden nämlich falsch angezeigt)
Beim Neustart wurde dann die Lizensierung wieder online abgefragt - und abgelehnt, weil ja bereits lizensiert. Nochmaliger Neustart klappte, aber importiert wurden nur die Betreffzeilen.
Funktionieren sollte es schon, und unübersichtlich ists leider auch noch. Nein danke!

Antworten   |   Mike  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

Bevor sich jemand über "09:97 Uhr" echauffiert: es war nur ein rastenverTutscher. Sollte "09:07 Uhr" heißen. Leider gibt es hier keine Editierfunktion.

Antworten   |   Wurkupumpel  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

Funktioniert nicht mit Gmail – wie schwach ist das denn!? Für Gmail benötigt man die "EverDesk 5.0 Google Edition". Outlook kann übrigens problemlos mit Gmail umgehen.

Antworten   |   Sido kauft ohne Arztbesuch Viagra  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

Warum wird das Programm so negativ bewertet - Bill Gates hat auch mal klein angefangen ...

Wenn es bereits Programme auf dem Markt gibt, die die Einordnung der Mails in Explorer-Ordner beherrschen, wäre ich für Empfehlungen und Links dankbar.

Bislang nutze ich Outlook (beruflich) und Thunderbird (privat). Datensicherung und Filterung macht bei beiden nicht wirklich Freude.

Antworten   |   hallo  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

Habe unter MP3-Toolkit #20 einen Kommentar abgelegt, der vielleicht manchen interessieren könnte. Leider wurde er erst um 09:97 Uhr unserer Zeit freigeschaltet.
Wer sich für die Serials von MP3-Toolkit, PDFzilla und den ganzen Convertern gleicher Machart interessiert, könnte ja mal nachschauen.
Übrigens, der "böse Text" bei den Programmen, bei denen das nicht so funktioniert, steht ein paar Zeilen vor "Combo1": "FuckYouCracker".

Antworten   |   Wurkupumpel  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

“failed to launch the program.”
also ab in den Müll

Antworten   |   Ihr Vorname  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Mit Opera bricht der Download nach 4.2mb ab.
Schade.

Antworten   |   Nichts Klappt  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

@ Pumpel-Wrucke (#1)

Wie lange hast du das schon? Und hast Du es schoneinmal untersuchen lassen ... ?


Zum heutigen Giveaway:

Wie dämlich muß jemand sein, bei soetwas Sicherheitsrelevantem wie einem eMail-Klient-Programm irgendeiner Hinterhof-Bastlertruppe zu vertrauen, wogegen es hervorragende längst eingeführte und beständig weiterentwickelte Programme von absolut integren Entwickler-Kooperativen dafür gibt.

Wenn ich schon lese, daß der InternetExplorer Voraussetzung dafür ist, da fallen bei mir alle Klappen.

Echt etwas, das die Welt nicht braucht.

Da fällt mir dann auch die pauschale Negativbewertung nicht schwer.

Antworten   |   Die Nachtschwester  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Voll auf der Höhe der Zeit, diese Software: die Screenshots auf der Herstellerseite stammen aus dem Jahr 2007.

Wahrscheinlich hat sich nichts getan seither.

Antworten   |   aLex  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

"failed to launch the program." :(

Antworten   |   rvs  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Hier wurde das Rad neu erfunden. Da es dieses aber ja schon viel früher gab: wertloses Tool!

Antworten   |   Bianca  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Hat sich schon jemand mit der Suchfunktion "Superior Search" auseinandergesetzt? Wie kann die Indexierung eingestellt werden? Können auch normale Dateien und -inhalte durchsucht werden? (Habe gerade ein Meldungsfenster von Everdesk weggeklickt und komme jetzt nicht weiter). Danke im Voraus

Antworten   |   sally  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Der Download bricht immer wieder ab kurz vor dem Ende.

Antworten   |   Kuhn  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Wie kann man den Daumen so schnell runter machen, so schnell kann man das Teil doch gar nicht testen? Was ist denn so negativ daran? Könnte dazu auch mal jemand was sagen?

Antworten   |   Petra  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Das Programm funktioniert leider nicht.
MB
Kuno Bode

Antworten   |   Kuno Bode  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Sensationeller Ansatz, die E-Mails direkt in Windows-Foldern abzulegen. Damit könnte man projektbezogene E-Mails den entsprechenden Projektordnern zuordnen und spart sich die doppelte Ordnerarbeit im E-Mail Programm. Die Vorschaufunktion der Dokumente (PDF, DOC/X, INI etc) ist verbesserungsfähig. Ansonsten scheint ein langfristiger Test des Programms lohnenswert.

Antworten   |   informant  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Wenn die Software Daten sammelt, dann hat man einen gläsernen User. :)

Antworten   |   Björn  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

EverDesk Standard ist nicht kostenlos

Antworten   |   klaus  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Programm läßt sich nicht installieren; bei Verwendung der Standard-Version von der Hertseller-Homepage gibt es ebenfalls Schwierigkeiten. Mein Verdacht: email-Adressen-Sammelstelle. Ernst.

Antworten   |   Ernst  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

You do not have any active licenses yet - Sehr seltsam trotz einloggen mit
GOTDEDS ;;; setup.exe hat Tr/crypt - Avira blockiert Installation

Antworten   |   Maier  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

@Inpaint 4.7 #39 - Solist, @ alle Registry-Laien

Ich begann kurz vor dem Ende des Inpaint Giveaway mit dem schreiben des Kommentars; hatte dann aber leider keine Zeit mehr. Jetzt kurz vor Ende der Giveaway-Zeit des MP3 Toolkit hat es auch keinen Zweck mehr - GOTD aktualisiert immer so spät und dann liest kaum noch jemand. Deshalb hier ganz frisch an den Anfang des nächsten gesetzt. Ich sehe gerade, Otto hat Dir schon geantwortet, aber die Warnungen kommen mir zu kurz.

Zitat: "Wo ist die Registry???"

Bitte entschuldige, wenn ich es so direkt sage: Wenn Du das noch nicht einmal weißt, dann lass lieber die Finger davon. Du könntest versehentlich etwas ändern oder löschen und mußt im schlimmsten Fall das Betriebssystem neu installieren.

Wer das trotz dieser sehr ernst gemeinten Warnung doch probieren möchte, sei erneut gewarnt: mache keine schnellen Bewegungen! Das bedeutet, genau zu schauen, was Du machst und die Finger von Del- oder Backspace-Taste fern zu halten. Wenn Du zwecks Ansicht codierter Inhalte in den Ändern-Modus gehen mußt, immer mit "Abbrechen" wieder dort raus gehen. Benutze die Suchfunktion (Tasten CTRL+F, später F3 - {CTRL = englisch: Control = Strg = Steuerung [Strg hat nichts mit String = Zeichenkette zu tun]}). Wenn Du das gesuchte Programm gefunden hast, kannst Du schauen, wo im Zweig und überhaupt in welchem Zweig die Daten stehen. Suche mit dem Programm-Namen und mit dem Firmen-Namen bzw. Teilen davon. Suche mit F3 weiter, denn meistens gibt es nicht nur einen Eintrag zu einem Programm. Mit der Zeit merkst Du dann, was wichtig ist und was unwichtig. Du merkst dann auch, daß die meisten Programme unter HKCU/Software und HKLM/Software zu finden sind. Manche aber unter HKCU/Software/Microsoft oder ganz und gar woanders. Oder es ist nur mit Kürzeln des Programm- oder Firmen-Namens (z.B. BatchPDFPrtSptMrg - Batch PDF Protector Splitter and Merger) zu finden. So lernst Du nach und nach zumindest Teile Deines Systems kennen. Der Inhalt mancher Werte ist hexadezimal dargestellt. Da hilft es manchmal mit der rechten Maustaste auf den Wert zu klicken und dann im Kontextmenü auf "Ändern" zu klicken. Im sich dann öffnenden Fenster ist dann neben der hexadezimalen Tabelle auch ein alphanumerischer Streifen mit oftmals brauchbaren Daten zu finden. Nichts ändern! Nur mittels "Abbrechen" wieder schließen.

Am Beispiel von Windows XP und Inpaint:
Start-Button klicken, "Ausführen" anklicken, "regedit" eingeben und Enter-Taste drücken. Nun wird die Registrierungsdatenbank angezeigt. Links den Zweig "HKCU" (Abkürzung für HKEY_CURRENT_USER) auswählen. "Software" aufklappen und bis zum Firmennamen "Teorex" gehen. Dann das Programm "Inpaint" aufklappen und den Schlüssel "Registration" auswählen. Rechts erscheint dann der gewünschte Wert - in diesem Fall "Serial". Den Inhalt sichern. Das kann umständlich mittels abschreiben erfolgen oder markieren und dann per "drag and drop" (kopieren und einfügen in Deine Liste oder separate kleine Datei). Oder gleich den kompletten Abschnitt für die Software - Markierung auf "Inpaint" setzen, Menü "Datei", dann Menüpunkt "Exportieren..." und einen aussagekräftigen Namen vergeben und den Ordner in dem die .reg-Datei gespeichert werden soll.

Ach ja, manche Programme wie MP3-Toolkit schreiben allerdings nichts in die Registry - oder zumindest nichts für unsereinen Brauchbares.

Solltest Du Dich wundern, daß Du bei erneutem öffnen der Registry nicht den schönen übersichtlichen Anfang der Zweige vor Dir hast, sondern irgendwo in den Tiefen der Registry landest, wie Du sie beim letztenmal verlassen hattest, dann setze einfach die Markierung mit der Maus auf das oberste Element "Arbeitsplatz" und schließe die Registry. Bei erneutem öffnen hast Du wieder einen prima übersichtlichen geschlossenen Navigationsbaum.

Zum Schluß noch einmal eine Warnung: Du operierst am offenen Herzen Deines Systems - das ist kein Witz! Mache keine schnellen Bewegungen. Sieh zu, daß Dir die Tastatur nicht herunterfallen kann und Du Dich nicht auf die Maus setzt. Keine Hektik! Laß Dich durch nichts und niemanden ablenken. Wirklich nur etwas ändern, wenn Du ganz klar weißt, was passiert und ganz sicher bist, im richtigen Zweig und an der richtigen Stelle im richtigen Schlüssel zu sein.

Antworten   |   Wurkupumpel  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

Well, to my great disappointment, I noticed that lots of times the blurb instead of describing the GAOTD offered here for FREE refers to the PROFESSIONAL version of the main program, whose license needs to be bought...

That's NOT good dudes, because in the end this "practice" misleads lots of people here, not to mention that the main goal of this marvellous service is or should be that to test new software in order to give their developers some smart tips to further enhance their programs. But obviously if you offer just the BASIC limited edition of a software, asking users for money should they want to enjoy the full commercial version of the program, the main intent of this website actually risks to go to the dogs.

In this case, after reading the misleading blurb above, I was very excited to install this program but a few seconds later I discovered that I should have to pay an extra charge to get basic features, since this GAOTD doesn't support neither GMAIL, namely the most important FREE email service on the Net, nor Google Docs (and does NOT support automatic sync of Calendar and Contacts with Google account either).

Sorry folks, but all of this doesn't make sense to me (just a huge waste of time)!

So THUMBS DOWN from me.


BETTER FREE ALTERNATIVES besides OUTLOOK EXPRESS & THUNDERBIRD

* (Portable) DreamMail (==> Softpedia Editor Pick & My Personal First Choice)
Amazing FREE email client which puts this GAOTD in the dust, since it supports POP3, SMTP, eSMTP, Gmail, Yahoo and Hotmail accounts and even RSS feeds (yes, you heard me right dudes, RSS feed!!).
It supports multiple accounts with different configurations and multiple users, enabling you to create a backup for your messages with the option to view your received mails in HTML or text without online preview.
Honestly I can't figure out why this magic tool is FREE and this (poor) GAOTD is NOT....but this is the beauty of the internet, as long as you really know how to find hidden gems there (but don't worry, Giovanni is here just for that...LOL!)

http://www.dreammail.eu/intl/en/index.html

Screenshots:
http://www.softpedia.com/progScreenshots/DreamMail-Screenshot-79083.html

* Foxmail 7
http://www.softpedia.com/get/Internet/E-mail/E-mail-Clients/Foxmail.shtml

* i.Scribe 2.0
http://www.memecode.com/scribe.php

* Pegasus Mail
http://www.pmail.com/

* (Portable) Koma-Mail
http://www.koma-code.de/index.php?option=com_content&task=view&id=5&Itemid=39

See also:
http://www.smartmediatips.com/top-5-microsoft-outlook-alternatives/
http://www.raymond.cc/blog/portable-e-mail-client/
http://www.thewindowsclub.com/winmailer-portable-freeware-tool-send-quick-mail-attachments

Want to send your e-mail messages directly from your desktop?

No problem, you can do it flawlessly for FREE: did you know that?

http://www.thewindowsclub.com/winmailer-portable-freeware-tool-send-quick-mail-attachments
http://sourceforge.net/projects/mammail10

Want to be alerted whenever you receive new email on any of your POP3, Gmail, Hotmail, MSN, Yahoo etc... accounts?

No problem, you can do it flawlessly for FREE: did you know that?

* (Portable) POP Peeper (==> Softpedia Editor Pick & My Personal First Choice)
With this magic FREE email notifier tool you can read, delete, print, reply and send your Emails and attachments without opening your email client. It gives you an Option to protect you from messages containing viruses and web bugs for an UNLIMITED number of accounts.

- Supports POP3, IMAP (including GMail, AOL, AIM, FastMail, etc...with IDLE), SMTP, GMail, Hotmail/Outlook.com, Yahoo, MyWay, Excite, iWon, Lycos.com, RediffMail, Juno, NetZero.
- Supports password protection and SSL for POP3, IMAP and SMTP.
- Supports many ways to receive new mail notification: skinnable desktop alerts, audio (single sound for any new mail or even a customized sound for each account), flashing scroll lock LED etc...

http://www.poppeeper.com/

* PopTray 3.2 Final (==> Softpedia Editor Pick)
Check POP3 email accounts with a different notification sound for each

http://www.softpedia.com/get/Internet/E-mail/Mail-Utilities/PopTray.shtml

Enjoy!!!!

Giovanni  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+233)
#4

Was quite excited about being able to download and deal with Gmail when I discovered THIS GAOTD version doesn't. You have to buy the upgraded version to get the one thing that is really needed. I was very disappointed as there are hundreds of email clients with some storing to folders - just none for Gmail. What a bummer.

Greg  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+186)
#3

The screenshots on the product website look very oldfashioned. The "today" date on the screenshots is 30 October 2007. This is 5 years ago!
Either the product has not evolved in the past 5 years, or the developer did not find it necessary to update the screenshots with today's version of the products. In both cases, this is far for promising.

Pascal  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+115)
#2

Well, installed and was presented with a dialogue "enter email address and password" (which address?). Wouldn't accept any combination.
Clicked "continue 30 day trial. Crash! Repeatable every time.
No option I could see to resister or manually enter details of email settings.
Help topics wouldn't display from within programme.
Uninstalled.

faircot  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+98)
#1

tried to get on the website to look at this program at 8.03am in the UK.
website does not respond.
downloaded it ok but you have to visit the website to get activated, still no responce from the website.
tried to look at the help file on trial mode, back to the website that does not work.
I cannot see the need to go to the website other than to push you to their adverts.
surly with the new wrapper used by GOTD that should be enough to register.
if the product is a good one people would visit the website for more info.

Firms putting item to be down loaded should be preparded for the rush on their website and plan accordingly

not a good start for me

Rab108  –  8 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+76)

iPhone Angebote »

TimerZ - Last Timer You'll Ever Need Giveaway
It's simple to use yet full featured so you can remove all other timer apps from your device.
$1.99 ➞ kostenlos
This is Germany Giveaway
This app informs you about many of the things you should know for a short or medium-term stay in Germany!
$1.99 ➞ kostenlos
RF Haversine Lite - Radio Link Giveaway
Calculate simple radio link budget.
$1.99 ➞ kostenlos
Realistic Chinese Checkers Giveaway
Realistic Chinese Checkers with unbelievable real crystal balls.
$2.99 ➞ kostenlos
AirDisk Pro Giveaway
AirDisk Pro allows you to store, view and manage files on your iPhone, iPad or iPod touch.
$2.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Spikes Are the Enemy Giveaway
With 10 lives to spare navigate through over 80 levels of varying difficulty and avoid those spikes.
$0.99 ➞ kostenlos
Retro Pixel Giveaway
The Retro Pixel is lost, bounce through over 80 unique handcrafted and challenging levels to help it home!
$5.49 ➞ kostenlos
Retro Pixel Classic Giveaway
Retro Pixel Classic contains over 60 levels of pure retro gameplay.
$1.49 ➞ kostenlos
Doodle Grid Jr Giveaway
Make drawings or doodle with this really easy pixel art drawing app.
$0.99 ➞ kostenlos
Sav PDF Viewer Pro Giveaway
View all PDF files in a simple way.
$0.99 ➞ kostenlos