Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Element TotalProtect Giveaway
$10.93
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Element TotalProtect

Element TotalProtect ist ein von Profis - Element Software UK - entwickeltes Softwarepaket, das eurem PC Sicherheit- und Backuplösung in einem bietet.
$10.93 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 150 (21%) 564 (79%) 19 Kommentare

Element TotalProtect war am 9. April 2010! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$19.95
heute kostenlos
Mit diesem professionellen Tool könnt ihr iPhone iPad iPod-Fotos von HEIC in JPG oder PNG-Formate konvertieren.

Element TotalProtect ist ein von Profis - Element Software UK - entwickeltes Softwarepaket, das eurem PC Sicherheit- und Backuplösung in einem bietet.
Element TotalProtect 2010 kümmert sich um eure Online-Sicherheit: ob beim Arbeiten, Shoppen oder Internet-Banking.

Features:

  • Schnell und leistungsstark
  • Revolutionäre Anti-Malware Technologie
  • Automatischer Backup und PC-Tuneup

System-anforderungen:

Windows XP/ 2003/ Vista/ 2008/ 7/ 2008 R2; Intel Pentium Processor at 800MHz or higher; 256MB RAM; 55MB HD space

Herausgeber:

Element Software

Homepage:

http://www.elementsoftware.co.uk/totalprotect/products.html

Dateigröße:

34.9 MB

Preis:

$10.93

Kommentare zum Element TotalProtect

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#19

@ein Pfund Kartoffelsalat und Major Tom
ich habs mit "TuneUp Utilities/Verwalten & Kontrolieren/TunUp Process Manager" wegbekommen...in den Manager reingehen Elements...blablabla suchen, entfernen und anschließend die Restdateien sofort löschen...nicht vergessen den Papierkorb zu leeren;)
Grüße Kity

Antworten   |   Kity  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

@Messi
Weil GOTD früher mal die Programme auch auf:

http://www.wikifortio.com/

abgelegt hat, ist wohl nur noch der Link geblieben, aber die Weiterleitung ist jetzt gleich. :-(

Antworten   |   Opa  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

Programm hat in Registry angelegt:
HKEY_CURRENT_USER\Software\MediaChance\Multimedia Player 4.9.8\Font
Hier ist noch alles leer geblieben.
Key ist in der Datei: nls15082009.bin enthalten.
@ein Pfund Kartoffelsalat
Ein MMPlayer-Ordner im temp-verzeichnis? Habe Programm nicht installiert.
Vielleicht im abgesicherten Modus unlocken und löschen.
Falls vorhanden von früher mit deltree.exe den Ordner samt Inhalt weghauen.

Antworten   |   SolarModul  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

@Element Software
ein Produkt, das schon vor Installation einfach Dateien irgendwohin schreibt und nach dem Lizenzbedingungen gelesen werden konnten, beendet wird, diese nicht wieder entfernt! So einem Produkt, schenke ich kein Vertrauen für meine online-Dinge. Wer weiß, was ihr da noch so den Installierern untergejubelt habt, einfach so.

Antworten   |   SolarModul  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

man bekommt es wirklich nicht uninstalliert !

Antworten   |   Major Tom  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

#12, ein Pfund Kartoffelsalat:

Derartiges habe ich so gelöscht: Das System von einer bootable CD oder Stick Booten, pro-
blemlos lassen sich jene Dateien löschen, besser ist Schreddern. System-Neustart, das war's.

Antworten   |   Eulalia M.  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Was soll das Gejammer?

Wenn man irgendwo (egal wo) Software angeboten bekommt, denkt man erst einmal nach, ob man sie wirklich braucht, googelt bei einer positiven Antwort nach Informationen und Rezensionen zur Software und recherchiert dabei auch gleich, ob sich nicht eine bessere Alternative zum gleichen Preis oder als Freeware findet.

Wer aber alles gleich downloadet und installiert, weil man es ja vielleicht irgendwann einmal gebrauchen könnte und es nur heute kostenlos ist, braucht früher oder später eine Systemneuinstallation oder muss halt mit einem ausgebremsten System leben.

Schönes Wochenende noch!
Hurz!

Antworten   |   Hurz!  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

Nach der Deinstallation müssen noch 3 Ordner von Hand gelöscht werden.

* "ETPSetupPackage"
* "Element TotalProtect 2010"
* Name vergessen ( weil schon weg )

Insbesondere "Element TotalProtect 2010" ist hartnäckig und lässt sich nicht mal mit Unlocker killen. AnVir Taskmanager ( hält das Teil zu 38 % risikovoll ) bekommt das auch nicht weg.

Hat jemand eine Idee, wie ich das Zeug wegradiere, ohne gleich ein System-Image zurückzuschreiben ?

Ich gebe auch eine Runde Senf aus !

Antworten   |   ein Pfund Kartoffelsalat  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Das automatische Herunterfahren ohne Wahlmöglichkeit ist schon eine Frechheit !
Das Sicherheits-Center ( wenn auch nur kurzzeitig ) auszuknipsen ebenso.

Nach der Deinstallation diverser Müll. ( CCleaner putzt das weg )

Norton 360 meldet ebenfalls kritische Vorgänge ( konnte ich nicht zu Ende lesen in den 30 sec. bis zum Shutdown. )

Alle 3 Daumen runter !

Antworten   |   ein Pfund Kartoffelsalat  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

34.9 MB komprimierte, sinnfreie Software

dann doch lieber den Converter-of-the-day als solche Software

Antworten   |   garfield  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Also ich würde die Finger davon lassen!!

Kein Impressum auf der HP, eine hotmail Adresse als Kontakt, die domain ist als "non-trading" also privat eingetragen (somit werden die Adressdaten des Inhabers nicht angezeigt...)...

Das sieht sehr dubios aus, keine seriöse Firma würde sich so "verstecken"!!

Und dann soviele Trojanerwarnungen ?!? Das sollte einem schon zu denken geben.

Antworten   |   Magic Mike  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Wieder einmal ein Programm welches ziemlich unprofessionell in der Handhabung ist, nicht nur das die Installation kurios wirkt auch beim deinstallieren bleiben Reste des Programms da wo sie nicht hingehören – im autostart und sind somit weiterhin aktiv!
Nicht nur das es viele Features unter der Haube hat und somit attraktiv wirken will, auch der Preis ist ziemlich fragwürdig für eine Lebenslange Nutzung, wie der Internetseite des Herstellers zu entnehmen ist.
Mein Fazit des Programms – es gibt für den Großteil der Features “Kostenlose” Tools die Professioneller sind.

Antworten   |   SebNem  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Zu Nr. 1 und Nr. 3 auf der englischen Seite:

Auch auf der englischen Seite, Beitrag Nr. 3 wird auf den Fund eines Trojaners und eines Virus verwiesen.

@GAOT-Team

Was ist mir Eurem Siegel "100%" frei von Spyware/Maleware ???

Falls dieses Siegel etwas bedeuten soll, dann solltet Ihr das Produkt unverzüglich aus der Distribution rausnehmen.

Als ich vor ca. 1 oder 2 Jahren mal öfters auf Eurer Seite war, waren die Warnungen vor verseuchter Software ja fast Tagesordnung.

Jetzt bin ich seit ca. 2 Monaten wieder regelmäßig hier, da ich einen neuen Laptop einrichte, und habe sehr positiv aufgenommen, dass es so gut wie keine Warnungen von Nutzern mehr gibt. Kann nur einen Fall erinnern - und da habt Ihr das Produkt noch am gleichen Tag zurückgezogen. Sehr gut und definitiv eine professionelle Reaktion.

Vielleicht ist es ja ein "falscher positiver Alarm" - aber solange Zweifel bestehen, solltet Ihr Euren Nutzern zeigen, dass Ihr hier entschlossen reagiert (siehe oben). Der Hersteller kann bei Interesse dann ja noch "heilende" Stellung nehmen oder etwas "tun".

Ich bin sicherlich nicht der Einzige, der eine entsprechend entschlossene Reaktion eurerseits sehr positiv wahrnehmen wird.

Hungry Tiger - bislang mit ca. 4 runtergeladenen, benötigten SW-Tools ein zufriedener Nutzer, der gerne positives Feedback gibt

Antworten   |   Hungry Tiger  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Tolles Teil, Danke!

Antworten   |   Detlef Schubert  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Obwohl oben schon so ausschweifend beschrieben, ist hier noch ein Test von "Element TotalProtect":

http://www.youtube.com/watch?v=ANHQUJav_QM

Autsch! Interessant auch die Kommentare des Herstellers (elementsoftware) dort. ;-)

Antworten   |   Hurz!  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Das Tool soll $10.93 kosten - was für Dollars sind das?
Auf der Hersteller-Seite steht etwas von $6.99 (USD), die Software darf dann sogar auf 3 PCs installiert werden.

Antworten   |   Achso  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Weshalb hat eigentlich der Mirror-Link die/den gleichen URL wie der "Original"-Link? Lasst doch den Mirror-Link einfach weg, wenn es keine Alternative gibt.

Antworten   |   Messi  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Was sich doch die Programmierer immer einfallen lassen: Nach der Installation will der Rechner erst mal (ohne Nachfrage) nach 30 Sekunden herunterfahren (hier hilft nur noch cmd und shutdown -a, um das zu unterbinden), dann werden ungefragt Toolbars installiert ...
Ich glaube, so lange ich schon GAOTD-Fan bin, das ist die zeitlich schnellste Deinstallation, die ich vorgenommen habe...

Antworten   |   Simone  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Achtung Avira AntiVir Personal 10 findet Malware
C:\Programme\Element TotalProtect 2010\ETPPSRV.dll
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.UPKM.Gen
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4e257b45.qua' verschoben!

Antworten   |   AA  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

The Good
* Comes with multiple tools, such as anti-malware, firewall, website adviser, defrag, and file backup.
* Anti-malware includes live protection and on-demand scanning.
* Can "tweak"/"tune-up" your computer.
* Has the ability to "immunize" your computer against threats.

The Bad
* Developer claims database of malware signatures is "updated daily" but it has only been updates a handful of times (15 to be exact) in the past 6-7 months and each time only one signature was added.
* The website adviser doesn't seem to do anything - just lists ever site as green.

Free Alternatives
9 programs to provide your computer with security for free

For final verdict, recommendations, and full review please click here.

Ashraf  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+167)
#4

This silly thing declared Java to be a virus and shut the PC down, causing me to lose hours of work which could not be saved.

It's as worthless as a 3-legged dog on a fox hunt and potentially dangerous!!!

Harry Gish  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+57)
#3

This is meant to be used instead of proven and trusted anti-virus and anti-malware programs?


No way.

Beagle  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+49)
#2

Entrusting your computer's defence to a software suite is not a decision to be taken lightly. You need to trust the producer as well as the product.

Today's product is promoted by the developer as "groundbreaking", especially in its deployment of anti-malware technologies that presumably are proprietorial (unique to, and owned by, Element Software UK.)

Today's producer is said to be a group of "software professionals". Today's producer is, on the basis of its domain registration and corporate title, a UK business enterprise.

I can find no trace of it in the UK. There is nothing to stop anyone, anywhere, from using a co uk domain address, even if their business is in Timbuktu.

I can find no trace of the location of the "software professionals" responsible for the "ground-breaking" technologies.
WHOIS reports that "The registrant is a non-trading individual who has opted to have their address omitted from the WHOIS service."

I can find but one point of contact with the developer / publisher. It is in the form of a disposable hotmail address. The address is that of Jake Jackson, "proprietor and original creator of the UK based website Element Software which specialises in delivering web 2.0 applications."

From this, it now seems, has emerged a complete (Total Protection) array of up-to-the-minute software defences against computer threats that is of "proven reliability" (according to the developer's claim on a Softpedia entry relating to the Element Browser.)

Sadly, a cursory glance at the developer's own web page --

http://www.elementsoftware.co.uk/totalprotect/viruslist.html

instills amazement rather than confidence: if this is the standard of threat protection on offer, it's "ground-breaking" only in the sense of the need to dig a hole in which to bury a computer after it has been rendered useless by the threats this software is so clearly incapable of keeping track of or pace with.

A look at the Element Software online community forum -- always a good thing to have, and essential where security apps are concerned -- provides no reassurance, either, in the form of accounts of actual user experience. The forum's shut.

I have nothing against Mr Jackson. He's probably a very nice chap.

But being nice is not enough. Being responsible is the requirement here, for this is, of all things, a security app, one on which depends much, much more than on a non-security app.

Thanks, then, GOTD for the Element TotalProtect download offer. But security software from a hitherto unknown source represented by a non-trading individual with a hotmail address has no appeal at all.

MiikeR  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+40)
#1

Haven’t tried the software, but as we all know, the protection of your PC and valuable files is really important. It amazes me that any software company that uses spelling like ‘anti-malware technilogies’, will expect people to trust their software. How can you expect that their anti-malware scripts are written accurate enough to find the names of the malware they are searching for? Who knows, instead of searching accurately for malware, it might be looking for ‘milware’, ‘voruses’ or ‘trigans’.

Haunted  –  11 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+38)

iPhone Angebote »

TimerZ - Last Timer You'll Ever Need Giveaway
It's simple to use yet full featured so you can remove all other timer apps from your device.
$1.99 ➞ kostenlos
This is Germany Giveaway
This app informs you about many of the things you should know for a short or medium-term stay in Germany!
$1.99 ➞ kostenlos
RF Haversine Lite - Radio Link Giveaway
Calculate simple radio link budget.
$1.99 ➞ kostenlos
Realistic Chinese Checkers Giveaway
Realistic Chinese Checkers with unbelievable real crystal balls.
$2.99 ➞ kostenlos
AirDisk Pro Giveaway
AirDisk Pro allows you to store, view and manage files on your iPhone, iPad or iPod touch.
$2.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Spikes Are the Enemy Giveaway
With 10 lives to spare navigate through over 80 levels of varying difficulty and avoid those spikes.
$0.99 ➞ kostenlos
Retro Pixel Giveaway
The Retro Pixel is lost, bounce through over 80 unique handcrafted and challenging levels to help it home!
$5.49 ➞ kostenlos
Retro Pixel Classic Giveaway
Retro Pixel Classic contains over 60 levels of pure retro gameplay.
$1.49 ➞ kostenlos
Doodle Grid Jr Giveaway
Make drawings or doodle with this really easy pixel art drawing app.
$0.99 ➞ kostenlos
Sav PDF Viewer Pro Giveaway
View all PDF files in a simple way.
$0.99 ➞ kostenlos