Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

DiskAnalyzer Pro 3.4 Giveaway
$39.00
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — DiskAnalyzer Pro 3.4

DiskAnalyzer Pro hilft euch beim Feststellen und Entfernen von platzfressenden Dateien auf eurer Festplatte.
$39.00 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 321 (38%) 525 (62%) 27 Kommentare

DiskAnalyzer Pro 3.4 war am 27. Juni 2011! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$36.00
heute kostenlos
Zuverlässige Lösung für Datensicherung und Notfallwiederherstellung.

DiskAnalyzer Pro hilft euch beim Feststellen und Entfernen von platzfressenden Dateien auf eurer Festplatte. Detaillierte Berichte zeigen euch den genauen Platzgebrauch: Geordnet nach Dateityp/Größe, Atribute, Besitzer, Zeit und Datum. Suchen mit Hilfe der Filterfunktion, Verschieben und Löschen unerwünschter Dateien, Kopieren, Komprimieren und Erstellen von ZIP-Archiven gehören zu weiteren nützlichen Funktionen dieses Programms.

Alle Berichte können als HTML, CSV und XML-Dateien gespeichert werden.

System-anforderungen:

Windows XP, Vista, Windows 7, Server 2003 or 2008; 7 MB Disk Space; 256 MB RAM (1 GB Recommended)

Herausgeber:

Reflection Software Solutions

Homepage:

http://www.diskanalyzerpro.com/index.html

Dateigröße:

3.67 MB

Preis:

$39.00

GIVEAWAY download basket

Developed by Informer Technologies, Inc.
Developed by IObit
Developed by Garmin Ltd or its subsidiaries
Developed by Disc Soft Ltd.

Kommentare zum DiskAnalyzer Pro 3.4

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#27

noch ein kostenloses Tool:

http://www.uderzo.it/main_products/space_sniffer/

Antworten   |   Butzi Haferschleim  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#26

Witzig

Antworten   |   dicker  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

Eine absolute Spitzenfirma bietet hier ihre Produkte an!
1.) Ein Explorer für 39.-$
2.) Eine Uhr, die man sogar verstellen kann für 14.-$ und
3.) Das absolute Highlight für nur 10.-$: ein mächtiges Tool, mit dem man Files UMBENENNEN kann!!!
Das ist ja nun der totale Oberhammer... Sowas haben wir gar nicht verdient!

Antworten   |   Conrad  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

Selbst wenn der eine oder andere dieses Programm nicht braucht, hier handelt es sich wieder mal um ordentlich professionelle Software; Läuft ordentlich, keine Programmierfehler im GUI erkennbar, anständige Dokumentation/Hilfefile. Das Tool ist extrem einfach, schnell und selbsterklärend zu bedienen, dank der vielen Reiter: warum nicht eine eigene Registerkarte für jede Sortierreihenfolge, das bedient sich einwandfrei. Mir gefällt´s, vielen Dank mal wieder.

Antworten   |   Alter Grantler  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

Danke schön!

Antworten   |   Micha  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

Wer denkt, dass der Explorer von Windows dasselbe kann, der glaubt sicher auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Wenn man es kurz und knackig mag, gefällt einem der FolderVisualizer von Abelssoft besser. Ihn gibt es als Freeware und ohne englische Beschriftungen unter folgendem Link: http://www.abelssoft.net/d.php?fn=FolderVisualizer.

Antworten   |   Otto  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

Wer mit der Windows-Dateisuche umgehen kann, findet übergroße Dateien auch mit Bordmitteln. Zumindest bis Version XP, bevor Windows Vista die Dateisuche mit "intelligenten Algorithmen" gründlich versaubeutelt hat.

Antworten   |   smiler  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

das teil ist heute leider nix für mich aber wer es halt braucht soll es benutzen
@layer8 & jk ihr seit doch die grössten dorfdrottel hier
drücke auch ganz fest die daumen das eure kiste ab morgen bei euch streikt
holt euch lieber ein quietscheentchen und geht in die badewanne zum plantschen
trotzdem danke gotd für das tool heute

Antworten   |   grünschnabel  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

ROFL
seht euch mal die buy-a-licens-site an:
die mehrfachlizenzen lohnen sich echt, ... aber nur für die FIRMA!

ansonsten erinnern mich die vielfältigen reportmöglichkeiten an die forderungen unseres managment an neue software - scheissegal wie übel das GUI geworden ist, hauptsache reports können gezogen werden!

Antworten   |   M!chlmann  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

Kein tool für mich - ich habe Treesize Professional und das in deutsch. Ich mag prinzipiell keine englischsprachigen tools - basta!
Und jetzt geht es erstmal in die VHS, den Krampen englisch beibringen. Have a nice day and thanks GAOTD!

Antworten   |   olli  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

so ein quatsch
ich bleibe lieber bei meinem Windows Explorer

Antworten   |   Experte70  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

PsiGhost @ 9: Einfach mal *.iso in die Suchfunktion eingegeben, hätte es auch getan. Und ob die Dateien unnötig waren, stellt sich erst heraus, wenn man sie gelöscht hat und so manches nicht mehr richtig funktioniert.
Wessen Ansprüche und Kenntnisse aber gering sind, bitte: wer`s braucht...

Antworten   |   lachmichschief  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

so ein quatsch
ich bleibe lieber bei meinem directory opus

Antworten   |   dicker  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Ich verstehe die Leute nicht, die die Programme nicht mögen, weil sie auf Englisch sind. Das ist doch basic-english. Das muss man im Internet können. Deswegen gibt ihr den Leuten schlechten Eindruck.
Wenn ich mir User rating angucke, bekomme ich eine negative Meinung..

Antworten   |   HvQ  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

@layer8
Herzlichen Dank für diesen informativen und aussagekräftigen Beitrag.

Da macht doch der Besuch dieser Seite doch viel mehr Freude, wenn man direkt durch Spezialisten wie dich sachlich auf die Stärken und Schwächen des offerierten Programms hingewiesen wird. Weiter so - die Netzgemeinschaft wird dir dies zu danken wissen.

Antworten   |   first2  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

layer8 & jk = spambot

Antworten   |   garfield  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

@jk: harddisc = Festplatte ^^... Aber sonst stimme ich FuDa zu ;).

Antworten   |   FreuDich  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Ziemlich gutes Diskmanagement Tool, das die grafischen Möglichkeiten von Windirstat und SequoiaView um sehr gute Analysemöglichkeiten, Listendarstellungen und Befehle erweitert. Hat an jeder Ecke Zusammenfassungen und Überblicke, und liefert in den Listen auch grafische Anteilsdarstellungen. Geeignet auch für Netzwerkumgebungen. Die Oberfläche ist leider nur auf Englisch verfügbar. Die Geschwindigkeit ist sehr passabel. Installation braucht kein Passwort. Hervorragendes Werkzeug.

Antworten   |   Loqman  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Dieses Programm erspart einem das lästige Suchen nach übergrosen Ordner/dateien.

mit diesem Programm ist mir auch endlich klar geworden wie viel Müll ich auf der Platte habe.

ich konnte bei mir ~50 Gb (hauptsächlich ISOs die ich so nie gefunden hätte) entmüllen.

Mit den Filter funktionen findet man auch jede Menge unnötige dateien

Nachteile: Lässt sich nicht auf deutsch Umstellen.


PS: aktivierung erfolgt automatisch

also dieses Giveaway bleibt bei mir auf der platte!

Antworten   |   PsiGhost  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Ein DiskAnalyzer braucht doch keiner, wer hat schon noch Disketten? Leider wieder nur in englisch und nicht umstellbar. Gezogen analysiert und wieder gelöscht. Nehme ich mir lieber mein vertrautes, deutsches Linux. Das kann das gleiche. Dennoch wieder ein Dankeschön an GAOTD!

Antworten   |   jk  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Oho, was für ein wichtiges tool heute. Kann man dieses Teil mit englisch bedienen oder braucht man den Grundkurs in Hindi? Fragen über Fragen. Aber mal im Ernst: download heute getrost gespart. Daumen runter und herzlichen Dank an GAOTD and friends!

Antworten   |   Assitroll  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Für was soll das gut sein? Laut Video von der Hersteller-Homepage (frei übersetzt, dav auf Englisch): Endlich kann man die versteckten Windows- bzw. Systemdateien aufspüren und auch gleich die ganzen .dll etc. löschen. Na wunderbar - löschen wir halt - nur startet die Kiste oder gewisse Programme dann auch wieder? Sehr gefährliches Tool!

Antworten   |   jk  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Ist zwarn nettes Ding, ich bleib aber lieber bei treesize

Antworten   |   FuDa  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

WinDIrStat ist kostenlos, portable und stellt außerdem alle Dateien grafisch dar.
http://portableapps.com/apps

Antworten   |   Radeon  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

*Failed to connect - Please try again later"

Dann eben nicht.

Antworten   |   garfield  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

So schnell kann niemand einen Negativen eindrück bekommen, daher
zeigt mein Daumen nach oben. Danke, GAOTD.

Antworten   |   sjo  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Stundenlang mit Modem gezogen, Installiert und behalten.

Endlich mal ein gutes Programm.
Nie mehr auf ein MP3-Watermarker warten.

Antworten   |   layer8  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

WinDirSat is free, and offers the same functions, plus a very intuitive and original way of displaying the file sizes as a "treemap". It can be added to the Windows right-click menu.
Download it here: http://windirstat.info/

r0lZ  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+130)
#4

I have received a number of very good programs through this website so would like to say a big 'thankyou' to GOTD and the companies who offer 'freebies' on this site. But as importantly I would also like to thank those people, such as 'rO1Z' and others who, unlike myself, know about alternative free programs and offer the information here. You're a good bunch and I for one appreciate the shared information. Many thanks to you all.

iMagical  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+86)
#3

What a kind of shock may it be for every software developer when there are free alternatives of his software available. I appreciate windirstat and previously sequoia view for the great overview they offer, but this DiskAnalyzer offers other detailed and usefull list views on the files on your harddrive. There are predefined File Filters for file types, Attributes, File Size, File Date, and File Time. File Date has Created Day, Last Modified, Last Accessed. And in every of this categories it divides reasonable groups: yesterday, last 7 Days, last 15 Days, This month, Last 3 months, Last 6 months, This year, Last year, and more than 2 years. This offers a very good access on all files selected on my machine. File Ownership is a filter criteria not missing, there is a Custom Types Sumary (Big Size Files, Video Files, Oldest Files, Compressed Files,...) for only to mention some of the carefull developed criteria. And there is a very long list of All Folders and Subfolders. And each entry has a numerical and visual percentage bar in the row of the list. You can map to network drives, - so it turns out that this DiskAnalyzer is a very usefull tool, which is not superfluous by every viewpoint. It also offers an export to different file types. On my xp machine I had somehow very slow tooltips, I think that could be improved. Another point which confused me is that the window, which opens if you select a filter criterium is a window, which is the only visible window of the program. The main window disappears and you have to close the only list window - and voilà, the main window reappears, in which you could choose other selections. On the lupe icon on the left (start file search) has a very inert tooltip, howevver - it lets you choose another drive or folder to examine. This dialog window does not close if you click on the x, but there is a cancel button. And there are summaries on the left side. This can be quickly ordered by clicking on little one-letter icons (for the tree of folders) by "A..." Folder names, "1..." size, "F" Files size, "A" File size allocated, "1" file count, "%" its share of parent of each folder in folder tree, and a litte spacy icon for no prefix in the summaries list. Why that icons tooltips are so difficult to appear and why the disappear so quickly? That is a question because the text in the tooltips is more than 2 words. In the tools / options there is no localization, but e.g. an exclude feature. The three themes offered prove a very distinct taste, I like the second most :) There are all necessary command available on the displayed files, installation went easy without necessary for a password. It runs well on my XP machine, and - this is indeed a very usefull and very great offer of GOTD and the authors of the software. Big thanks, and much success.

Loqman  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+75)
#2

@shipdog I do not agree. On the Dutch GOTD page there will always be freeware alternatives presented for every software given away by GOTD.
Not only to have a comparison with the current giveaway but also for people that missed todays giveaway and thus have the possibility to have such program if they missed out on the days offer. These freeware alternatives are always presented by a group of 3 or 4 people and are never presented by a shill. you really think software developers check out GOTD to see if there is software presented that they offer too, bit paranoia don't you think?.

About todays offer, installed fine and registered without problem, i might try it out for a while although i do not see the advantage for me personaly

whizzy  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+57)
#1

Since nobody is mentioning the best freeware (Folder Size)* I'll do that myself ;)

http://www.mindgems.com/products/Folder-Size/Folder-Size.html

*(added bonus... It's a portable application!)

Archimede  –  10 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+53)

iPhone Angebote »

The MusicFest at Steamboat Giveaway
Welcome to the official MusicFest at Steamboat Mobile App.
$2.99 ➞ kostenlos
Camel Calculator! Giveaway
It is, of course, fictitious data, so no guarantee is given for the correctness of the data.
$0.99 ➞ kostenlos
picFind - Find some different Giveaway
picFind is a classic find different game.
$2.99 ➞ kostenlos
Fireworks Tap Giveaway
This app was created for my infant son. Tap the screen and watch the fireworks explode!
$1.99 ➞ kostenlos
NewBorder - Photo frame Giveaway
Makes your Instagram more special (easily adjust the blank and position, changing the background color).
$0.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Subway Forest Run :  Escape Rush 2021 Giveaway
Subway endless running game.
$274.99 ➞ kostenlos
eXport-it client Giveaway
This application is only the export-it UPnP client without the server.
$0.99 ➞ kostenlos
Mountain Climbing World Giveaway
Climb to the highest mountain in the world.
$0.99 ➞ kostenlos
Digital Dashboard GPS Pro Giveaway
This is Digital Dashboard GPS Pro version.
$1.19 ➞ kostenlos
eXport-it server Giveaway
This application contains the UPnP and HTTP server of export-it application without client.
$1.49 ➞ kostenlos