Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Desktop Icon Toy 3.1 Giveaway
$19.95
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Desktop Icon Toy 3.1

Modify, animate, and manage your Windows desktop icons.
$19.95 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 438 (56%) 350 (44%) 60 Kommentare

Desktop Icon Toy 3.1 war am 20. März 2008! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$19.95
heute kostenlos
Konvertiert beliebige Audiodateien ins MP3-Format.

Desktop Icon Toy ist ein Symbol-Upgrade Tool, das Euch erlaubt lustige Sachen mit den Desktop-Symbolen zu machen.
Nun könnt ihr Eure bisher langweiligen Symbole animieren, neu platzieren (es stehen verschiedene Formen zur Auswahl, wie Uhr, Herz, Spirale etc.), Symboltext verstecken, Effekte anwenden, Desktop Layout speichern und wenn nötig wiederherstellen – und vieles mehr!

System-anforderungen:

Windows NT4/2000/XP/2003/Vista

Herausgeber:

iDeskSoft

Homepage:

http://www.idesksoft.com

Dateigröße:

484 KB

Preis:

$19.95

GIVEAWAY download basket

Developed by Microsoft
Developed by Stardock Corporation
Developed by Repkasoft
Developed by Stardock Corporation

Kommentare zum Desktop Icon Toy 3.1

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#60

Ich fasse es nicht, was für Idioten hier teilweise kommentieren. Das Programm ist für alle sehr nützlich, die es schon mal erlebt haben, wie nervig es ist, wenn die Icons durcheinandergeraten. Darüberhinaus bietet es jede Menge grafische Spielereien, die sich aber auch ABSCHALTEN lassen, wenn man mal 1 Min. sich mit dem Programm und seinen zahlreichen Optionen beschäftigt. Es ist sehr klein und ich bin sehr froh, daß ich das Programm rechtzeitig installiert habe.

Antworten   |   Nur Deppen hier?  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#59

@59
Du kannst sämtlich Funktionen im Menü einstellen. Die Art der Animation, Reihenfolge der Icons, ob sichtbar/unsichtbar etc. Eigenen Text und Anmerkungen kannst Du auch eingegeben.

Antworten   |   suntsu33  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#58

Lustiges kleines Progrämmchen.
Es macht seinem Namen eigentlich alle Ehre. Es heißt "Desktop Icon Toy" und ist auch nicht mehr und nicht weniger: Ein Spielzeug. Für ernsthafte Computeranwender wohl weniger geeignet, aber für welche, die den trist-chaotischen Desktop leid sind und mal etwas "pepp" reinbringen wollen, vielleicht genau das Richtige - wobei ich sagen muss, dass man dann einige Features besser hätte umsetzen können.
Hauptaugenmerk scheint die Funktion zu sein, dass Beschriftungen der Icons komplett verschwinden in der Standard-Einstellung. Ziemlich unpraktisch, wenn man mehrere Icons der selben Gruppe und gleichen Symbolen besitzt, die man dann nur noch auseinander halten kann, wenn man mit der Maus drüber fährt. Zum Glück kann man dieses Verhalten abstellen. Allerdings passiert es dann ziemlich leicht, dass sich Icons mit ihren Namen überlappen und unleserlich werden. Hier wäre eine Funktion ratsam, die das Einstellen von Mindestabständen zwischen den einzelnen Icons möglich macht.

Naja, aber wie gesagt: Nettes kleines Spielzeug. ;)

Antworten   |   Guardian of R'lyeh  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#57

Also ich bin neu und blicks net:
Aktivierung und Installation hat bestens geklappt.
Aber mit dem Proggi komm i net zurecht:
Die Icon Schrift iss verschütt und Einstellungen
wie es versprochen wurde, kann i net machen.
Ich dachte des iss nen Tool, mit dem man mal was einstellen kann.
Stattdessen isses permanent drauf und lässt die Icons wackeln beim draufzeigen mit der Mouse!
Ich glaub, ich lösch es wieder oder kann mir einer nen Rat geben?
Gruß Michael

Antworten   |   Michi  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#56

Kinder, gebt dem Rex sofort wieder seinen Nick zurück, sonst gibt's morgen kein GOTD!

Antworten   |   Guru  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#55

@56
Ich habe dir soeben demonstriert, dass es hier so etwas wie einen "eigenen Nick" nicht gibt. Aber das Denken überlassen ja manche den Pferden. Und was den Rest deiner Aussage betrifft.... überflüssiges, hilflos daher gestammeltes Zeug.

Antworten   |   Rex  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#54

@47:
Hast Du keinen eigenen Nick?
Mußt Du Dich mit meinem schmücken?
Du scheinst immer der Selbe zu sein !

Und Du willst wissen, wie und wo Kohle rüberwächst?
Soetwas entscheidet nicht einer alleine!
Ein wenig BWL-Kenntnisse wären da von Vorteil.
Kannst Du da auch mithalten?

Dir wird bald etwas fehlen!

Antworten   |   Rex  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#53

Ach nee, macht bloss die Kommentare zu, oder wenigstens mit einer Emailadresse, die zu bestätigen ist.

Antworten   |   Ach nee  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#52

Das einzige unschöne an den täglichen giveaways, sind 99% der Kommentare. :(

Das heutige giveaway ist zwar eher ne nette Spielerei aber auch dafür gibt es ja genug interessenten.

Antworten   |   Micha  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#51

Da ist es wieder, das wütende Bellen des Frustrierten (siehe oben...)

Antworten   |   (german)werwölfchen  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#50

(german)werwölfchen) schreibt heute hier auch unter diesen Nick:
"unbekannten Gast" Artikel 42 .Du Faker kotzt uns nur an.

Antworten   |   Das-ist-wahr,Du Idiot  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#49

"Zu dem Programm gibts ja nichts zu sagen; jeder muß sebst sehen, was er/sie mit dem eignen PC anstellen will.

Wenn ich mir das hier mal so mit Abstand ansehe…:

Der Haupt-Faker (es könnte auch eine kleines ‘kollektiv’ von gelangweilten Menschen sein) - der (/die) hier manchmal bis zu 90% der ‘Unterhaltung’ abliefern, hat (/haben) ein schräges und außerordentlich eingeschränktes Menschenbild: ALLE seien ebenso wenig lernfähig wie er (/sie) selber - und User, die in irgendwelchen Bereichen womöglich noch wenig Ahnung haben, hätten selber Schuld (oder so ähnlich).
Reines WISSEN jedoch ist nichts - ohne Bezogenheit!
Zynismus und Haß ist eine verständliche, aber ebenso unproduktive und auf Dauer eine ebenso zerstörerische wie selbstzerstörerische Antwort auf erlebte Ohnmacht und Verletzungen.

Interessant (und bedauerlich) ist immer wieder, wie sehr aggressiv und niedermachend - letzlich unendlich gewalttätig sich diese verzerrte Maske (Fassade) äußert und anderen Menschen keine Freiheit, Entwicklung, Positvität zubilligen will(ebensowenig wie sich selber - das wird aber in der verzerrten Wahrnehmung nicht erkannt).

Toleranz ist immer auch ein Maßstab für die eigene innere Freiheit! UND: Toleranz muß aber immer da enden, wo die Freiheit und Unversehrtheit Anderer bedroht wird; dieser Satzt richtet sich auch und ausdrücklich an den Editor/Moderator!
Selbst justiziabel sind hier schon so einige male Grenzen überschritten worden, wenn es dann einen Kläger gäbe."

In diesem Sinne ein Gruß von
___________________
(german)werwölfchen
-----------------------------------------------------------------

@all
Hiermit distanziere ich mich offiziell vom Kommentar @36 ((german)werwölfchen)
Dieser ist nicht von mir verfasst worden, obwohl der Inhalt das
vermuten lassen könnte.
Zudem ist ((german)werwölfchen) auch nicht unter diesem Namen in meinem Thunder-man Block registriert.
Wenn man die älteren Kommentare liest, fällt auf, das einige unter
einem anderen Nicknamen schreiben.

Antworten   |   Kommisar Rex-SAT1  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#48

Wau-Wau.....ja ist denn heut schon Weihnachten?
Fünf Jahre nach dem US-Einmarsch im Irak entbrennt eine neue Debatte über das Versagen der Geheimdienste. Ehemalige US-Offizielle behaupten, der BND habe mit seinen Informationen über angebliche rollende Biowaffenlabore eine der zentralen Rechtfertigungen für den Waffengang geliefert.

Berüchtigte Kriegsrede
"Saddam Hussein weitere Monate oder Jahre im Besitz von Massenvernichtungswaffen zu lassen, ist keine Option - nicht in einer Welt nach dem 11. September": Die Kriegsrede, die der damalige US-Außenminister Colin Powell vor den Vereinten Nationen im Februar 2003 hielt, ist inzwischen berüchtigt. In Sachen Biowaffen berief er sich maßgeblich auf Erkenntnisse des Bundesnachrichtendienstes (BND). "Ihr Deutschen tragt zumindest eine Mitschuld", sagt Powells damaliger Stabschef Larry Wilkerson heute.
SO,UND DA WUNDERT IHR DEUTSCHEN EUCH,DAS IHR VON UNS KEINE SPIELE MEHR GEKOMMT!
"Kein Freibrief für die Deutschen"
Die Informationen waren falsch, und sie stammten von einer einzigen Quelle mit dem Codenamen "Curveball", einem heute 41-jährigen irakischen Ingenieur, der - beginnend im Jahr 2000 - dem BND in mehr als 50 Sitzungen detailreich über das angebliche mobile Biowaffen-Programm berichtet hatte. Der BND habe die Informationen zu "Curveball" "nicht zufällig geliefert, da wurde jedes Wort auf die Waage gelegt", sagt Wilkerson, er könne "den Deutschen in dieser Misere keinen Freibrief ausstellen".

"Unprofessionell und verantwortungslos"
Auch der ehemalige US-Chef-Waffeninspektor im Irak, David Kay, kritisiert den BND für seinen Umgang mit "Curveball" deutlich: Der deutsche Geheimdienst sei "offensichtlich selbst nicht willens oder in der Lage" gewesen, die "Quelle richtig einzuschätzen", und habe durch seine Weigerung, "Curveball" durch die CIA befragen zu lassen, auch verhindert, dass andere das für ihn übernehmen. "Das war unehrlich, unprofessionell und verantwortungslos", sagt Kay.
SO UND SOFTWARE GIBT ES NACH OSTERN FÜR EUCH AUCH NICHT MEHR.

Antworten   |   Kommisar Rex  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#47

Ich finde, dass ist ein sehr gutes Programm.
Mit ein bisschen Probieren habe ich eine tolle Toolbar zusammengestellt. Besonders gut finde ich die Verkleinerung der Icons bei ausgeblendetem Text der bei Mauskontakt wieder eingeblendet wird. DANKE!!!

Antworten   |   Henry  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#46

@(german)werwölfchen und @Thunder-man führen hier gerne Selbstgespräche und schreiben auch unter anderen Namen hier rum,bloß um irgendeine gequirlte Scheiße von sich zu gegen.Siehe z.B. gestrige Beiträge.Selbstwertkomplexe,gespaltene Persönlichkeiten a la` Gollom.
Und Thunder-man mit dem beknackten SVS-Werbung nervt nur noch ständig.Unter “No” schreiben mit Direkten Link zu seiner bekloppten Werbung SVS.Deine Scheiße will keiner du Möchtegern und Doch Keine Ahnung Habender!


@(german)werwölfchen
du bist ein kleiner Schleimer.Dein Mist will niemand lesen.Bleib zu hause du arbeitsloser Looser.

Antworten   |   Das-ist-wahr,Du Idiot  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#45

@Rex
Du bist aber nicht Sponsor. Und wirst auch keiner werden, weil du offensichtlich nicht berücksichtigst, dass auch Deppen User sind. Dem Verkäufer ist es doch egal, welchen Intelligenzquotient sein Kunde hat - Hauptsache, er lässt die Kohle rüberwachsen.

Antworten   |   Rex  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#44

@Rex
Ja, was hast du denn erwartet? Das war doch klar. Die Zeiten, in denen das mal lustig war, sind zwischenzeitlich auch vorbei. Deshalb sind hier fast alle Kommentare durchweg für die Tonne.

Antworten   |   Rex  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#43

UberIcon ist Freeware und kann auch die Icons Animieren.
Download unter:

www.punklabs.com
www.ubericon.com

Antworten   |   Hanso  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#42

Mein Erstversuch ist genauso abgelaufen, wie ich es mir gedacht habe:
Einfach eine Fantasieadrsse eingeben und losschreiben.
Es wird gepostet!
Kein Wunder, daß jeder bekiffte Suffkopp hier seinen Frust abladen kann !?

SCHADE!

Wie gesagt, wäre ich ein Sponsor . . . . .

Antworten   |   Rex  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#41

Ich bin nun schon geraumer Zeit hier.
Bislang habe ich noch nie gepostet, sondern immer nur geschaut ob da "heute" etwas angeboten wird, was ich gebrauchen könnte.
Meistens klicke ich weiter . . . . .
Aber die sogenannten Bewertungskommentare habe ich mir stets reingezogen. Anfangs war das ja noch recht lustig, doch auf Dauer nervt das dann doch gewaltig.
Einen neutralen Testbericht oder eine ernste Komunity unter Real-Usern gibt es leider (fast) nicht!
Dies ist mein erstes Posting und auch gleich mal ein Versuch:
Ich habe mich hier mit einem beliebigen Nick und einer erfundenen Addi eingelogt.
Wenn da keine Überprüfung dar Real-Addi stadtfindet, und auch keine Datenbank zu Filterung der "Störenfriede" stadtfinden kann, wird das immer eine Einladung sein für eine User-Group, welche entweder den geistigen Tieffliegern oder den Neidern zuzuordnen ist.
Idioten hat man immer um sich. Die Frage ist nur, ob man die um sich duldet.
Meines Erachtens liegt das eher am "Türsteher", denn das Klientel kann "wurmstichig" sein.
Was mich noch interessieren würde sind die Traffic-Kosten, welche solche sinnlosen Beiträge verursachen. Wäre ich ein Sponsor, ich würde mich rasch wieder distanzieren. Wenn ich schon für mein Produkt werben will, würde ich mein Geld nicht ausgeben für eine Plattform wo sich der Abschaum tummelt.
Dank an alle, welche hier ernsthaft bei der Sache sind.
Dank auch an alle, welche künftig nicht mehr auf solche provokante "Beiträge" antworten. Denn diese "Selbstgefälligen" freuen sich nur, wenn man denen die Meinung sagt. Ignoriert man solche Postings einfach, verlieren die von selbst die Lust.
Das ist leider alles, was der einzelne User machen kann.
Der großen Schlag unterliegt aber der Administration . . . .

Antworten   |   Rex  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#40

Theorie 1
"es könnte auch eine kleines ‘kollektiv’ von gelangweilten Menschen sein"

Theorie 2
"Der/Die Hauptfaker könnten auch Leute sein, für welche diese Seite Konkurrenz ist."

Theorie 3
Es könnten auch die Juden sein. Oder

Theorie 4
die Palästinenser.

Auf alle Fälle Andersgläubige! Krummnasen! In diesem Sinne: Völker aller Länder, installiert Euch das GOTD, damit tut Ihr etwas für den Weltfrieden!

Denkt immer daran: Der Heiland starb auch für Euch!
(Für Dumpfbacken: http://de.wikipedia.org/wiki/Heiland)

Antworten   |   einem unbekannten Gast  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#39

Also,ich find es nicht in Ordnung,das der Editor einfach hier Kommentare löscht. Die vielen lieben Menschen haben sich alle Mühe gegeben,um auch ihren Beitrag,Kommentar hier zu hinterlassen.Und der Editor kommt einfach mit nem Putzfetzen daher und wischt einfach was weg! Schäm Dich,einfach die Arbeit der Leute zu nichte zu machen.Pfui!!!

Antworten   |   Frohe Ostern  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#38

Die eigentlich nützliche " Kommentar-Funktion" sollte echt abgeschaltet werden, Fragen und Antworten findet man ja im Forum.
Anfänglich gab es ja noch ein paar Antworten hier, aber mittlerweile geht der Trend hin zu assozial bis total verkommen, auch weil hier die Mods so gut wie gar nicht reinschauen.
Ich kann nur sagen macht weiter so bis ihr diese gute Seite endlich ruiniert habt, dann ist Schluß mit kostenlosen Vollversionen und dummen Gelaber.

Antworten   |   Ibax  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#37

Bestümmt ganz lustig das heutige Programm...
Aber wer braucht sowas???

Antworten   |   Hanso  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#36

"Der Haupt-Faker (es könnte auch eine kleines ‘kollektiv’ von gelangweilten Menschen sein)"

Der/Die Hauptfaker könnten auch Leute sein, für welche diese Seite Konkurrenz ist. Für die Kurzsichtigen: Vielleicht ist da wer neidisch auf dieses kostenlose Angebot hier, weil er/sie ähnliche Software für Geld an den Mann/Frau bringen wollen.

Als haben wir hier schonmal mindestens 2 Möglichkeiten:

1. pupertärer geistiger Tiefflieger oder
2. perverser Geschäftsmann mit Ambitionen die Konkurrenz per Müll Threads tot zu quasseln.

Ich hoffe, GOTD hält die Stellung und sieht die Sache cool. Einfachste Variante: das Forum abschalten und weiter Software anbieten. Die meisten Nutzer werden eh nichts posten und was bei dem Rest rauskommt sieht man ja sehr eindrucksvoll hier.

jd

Antworten   |   john doe  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#35

Achtung:
Gutscheinaktion sofort zuschlagen unter:
http://www.computerbild.de/gutscheinaktionen/atelco_gutscheinaktion_2400310.html

Antworten   |   Bullyparade  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#34

Zu dem Programm gibts ja nichts zu sagen; jeder muß sebst sehen, was er/sie mit dem eignen PC anstellen will.

Wenn ich mir das hier mal so mit Abstand ansehe...:

Der Haupt-Faker (es könnte auch eine kleines 'kollektiv' von gelangweilten Menschen sein) - der (/die) hier manchmal bis zu 90% der 'Unterhaltung' abliefern, hat (/haben) ein schräges und außerordentlich eingeschränktes Menschenbild: ALLE seien ebenso wenig lernfähig wie er (/sie) selber - und User, die in irgendwelchen Bereichen womöglich noch wenig Ahnung haben, hätten selber Schuld (oder so ähnlich).
Reines WISSEN jedoch ist nichts - ohne Bezogenheit!
Zynismus und Haß ist eine verständliche, aber ebenso unproduktive und auf Dauer eine ebenso zerstörerische wie selbstzerstörerische Antwort auf erlebte Ohnmacht und Verletzungen.

Interessant (und bedauerlich) ist immer wieder, wie sehr aggressiv und niedermachend - letzlich unendlich gewalttätig sich diese verzerrte Maske (Fassade) äußert und anderen Menschen keine Freiheit, Entwicklung, Positvität zubilligen will(ebensowenig wie sich selber - das wird aber in der verzerrten Wahrnehmung nicht erkannt).

Toleranz ist immer auch ein Maßstab für die eigene innere Freiheit! UND: Toleranz muß aber immer da enden, wo die Freiheit und Unversehrtheit Anderer bedroht wird; dieser Satzt richtet sich auch und ausdrücklich an den Editor/Moderator!
Selbst justiziabel sind hier schon so einige male Grenzen überschritten worden, wenn es dann einen Kläger gäbe.


In diesem Sinne ein Gruß von
___________________
(german)werwölfchen

Antworten   |   (german)werwölfchen  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#33

naja mann muss halt dauer-online sein.
dann verpasst man nichts. :)

Antworten   |   Ich  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#32

Sorry, die Nummerierungen stimmen nicht mehr, da ein wohltuender Putzfetzen mittlerweile zumindest einen Teil des Drecks weggewischt hat.

Antworten   |   kilroy  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#31

Also ich wäre auch dafür, die Texte einiger Idioten hier zu löschen..
Meiner Meinung nach sind das picklige Jüngelchen, die ihre Verklemmtheit im wirklichen Leben durch Großkotzigkeit in der Anonymität überspielen müssen..

Normale Menschen haben das nicht nötig und diesen und dem Team von GOTD ein schönes Osterfest !

Antworten   |   Santera  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#30

Ich bin Kölner und daher empfänglich für Blödsinn der höheren und auch der einfacheren Art. Aber der geist- und witzlose Unfug, der hier von Leuten verzapft wird, für die der Titel "Misuser" noch zu schmeichelhaft ist, gehört eher in eine psychiatrische Selbsthilfegruppe für Zukurzgekommene jeder Schattierung.
Es ist wirklich schändlich, wie hier interessante, sachliche Beiträge zu den angebotenen Programmen von schamlosen Selbstdarstellern in einem Meer von Unrat ertränkt werden.
Ich bedaure den Editor, der sich täglich mit den unsäglichen Elaboraten dieser geistigen Onanisten herumschlagen muss.

Antworten   |   wolfgang  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#29

Hi alle,

manchmal frag ich mich dann doch, ob ich nen Knall hab oder alle anderen.
Bitte seid so gut und erspart uns Kommentare, die nichts mit dem Thema, sondern mit Eurem Sexualleben zu tun haben.
Ob ich dieses Programm nun brauche oder nicht, weiss ich noch nicht - aber ich weiss, dass ich es schön finde, hier täglich was Nettes angeboten zu bekommen für umsonst - manchmal brauchbar, manchmal nicht.
Aber ganz sicher weiss ich, dass ich auf manche Kommentare verzichten kann.
Frohe Ostern allerseits!

die_lilahexe

Antworten   |   die_lilahexe  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#28

He @5
google mal nach german GAOTD.
Da ist der Blog.
Cindy

Antworten   |   Cindy  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#27

@34-siehe
http://blog.giveawayoftheday.com/game-giveaway-site-weekends-only-for-now/

Antworten   |   paul  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#26

Icon-Beschriftungen verschwunden? Icon-Symbole wackeln?
Schön, endlich mal ein Feedback von den depperten TuneUp-Deppen zu bekommen!

Antworten   |   GOTD  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#25

Was ist das hier für ein beknackter Haufen?
Also zur Software: find ich nicht sinnvoll,Icons können anderweitig getauscht werden(mit Windows-Bordmitteln z.B.,oder auch mit Hilfe von TuneUp)
Hab heutiges Programm mal ausprobiert-installiert:Fazit- nach Installation sind sämtliche Icon-Beschriftungen verschwunden,Icon-Symbole wackeln nur noch beim Draufzeigen mit der Mouse.
Programm wieder weggeschmissen,gelöscht!
Total überflüssig,unbrauchbar-dafür wollen die sonst auch noch 20$? Unverschämtheit-ein Witz.
Allen Normalen hier schönes Osterfest.Die Kinder bitte wieder in die Krabbelgruppen zurück.
P.S.: wann gibt es wieder Spiele hier auf GAOTD ?

Antworten   |   da sag ich auch mal was dazu  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#24

bitte versucht sachlich zubleiben und Bitte hinterlasst NUR eure Kommentare zur Software hier-das sollte wohl machbar sein.im interesse aller.danke.

Antworten   |   paul  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#23

P.S.: Das gilt ganz besonders auch für Mitglieder der Familie Schueller aus Giessen und/oder Tübingen.

Antworten   |   worCOhOLic  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#22

Würde ich Software auf diesem Portal anbieten wollen, die etwas wert wäre, würde ich erst hier ins Forum schauen.

Durch die ganzen doch eher kontraproduktiven Beiträge wäre ich in dem Moment allerdings auch schon soweit "abgeschreckt", dass ich es gleich lassen würde.

Solange es Leute gibt, die nichts dazu beisteuern können als irgendwelche kontextfreien Kommentare wird man hier auch kaum großartige Software erwarten können. Ergo: Ihr seid selbst schuld, also beschwert euch nicht ständig nur über die Qualität der angebotenen Tools.

Wenn mich ein Prog nicht interessiert, dann surfe ich halt kommentarlos weiter (bis auf jetzt in diesem Moment). Würde mich aber freuen, wenn einer der Editoren die Schwachsinnsbeiträge mal löschen könnte.

Antworten   |   worCOhOLic  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#21

Das Programm taugt nichts. Aber das verwundert mich nicht, denn schon meine Großmutter sagte: Was nix kost taugt a nix!

Antworten   |   Dörte  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#20

Ich habe das Spiel installiert, ausprobiert und festgestellt, dass ich es nicht benötige. Trotzdem DANKE für das Bereitstellen und den kostenlosen Download.
Auf dieser Seite sollte man nicht erwarten, dass man täglich ein kostenloses Häkelmuster erhält. Aber ab und zu ist auch für Deppen was dabei. Also bitte weiter so!!!
Und diejenigen die eh nix haben oder nix benötigen sollten eben einfach weiter ficken. Vielleicht kriegen sie ja was. Und sich nicht darin zu profilieren versuchen, hier gänzlich nützliche Kommentare abzugeben.
Denn wie heißts? Einer geschenkten Sau schaut man nicht ohne Atemschutz hinter die Kiemen.
Bin gespannt was es morgen gibt! Spiegeleier können es nicht sein, denn Eier gibt es keine mehr in meinem Kühlschrank. Und Hartz IV gibts erst nächste Woche wieder. Aber vielleicht legt die Katze ja noch eins. Ist ja fast Ostern!

Antworten   |   schwabbel  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#19

@ Pepe (und alle anderen, die es vielleicht interessiert)

Um die Positionen zu speichern, gibt es u.a. das Tool 'DeskSave'.
http://www.desksave.de/
Einfach einmal in jeder gewünschten Auflösung das Layout (d.h. die Icon-Positionen) sichern und diese Sicherung nach jeder GEWÜNSCHTEN Layout-Änderung aktualisieren.
Wenn Du nun die Auflösung änderst, restauriert das Tool automatisch das Layout der Icons.
Ergebnis: Nie mehr Ärger mit den Icon-Positionen.

Wenn Du unterschiedliche Auflösungen brauchst, nimm das Tool 'MultiRes'.
http://www.entechtaiwan.com/util/multires.shtm
Da 'MultiRes' auch mit Kommandozeilen nutzbar ist, kann man sogar gewünschte Auflösungen beliebigen Anwendungen zuweisen, indem man eine kleine Bach schreibt (ein Muster ist auf der 'MultiRes'-Seite).
Solch eine Batch kann man auf Wunsch noch in eine exe umwandeln, indem man den 'Batch to Exe Online Converter' nimmt und dort die Option 'Invisible Application' aktiviert. Dadurch verhindert man häßliche, schwarze DOS-Boxen.
Die entstandene Exe in den zum Programm passenden Ordner kopieren und noch auf den Desktop verknüpfen. Fertig!
Ergebnis:
Jede Anwendung startet automatisch in der ihr zugewiesenen Auflösung.

Antworten   |   Snakebyte  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

Wenns nicht richtig läuft, braucht Ihr nur eine neue Grafikkarte. Mit meiner (High End Gamer Grafikkarte) läuft das Spiel flüssig und ohne Ruckler. Wer sich keine ordentliche Grafikkarte leisten kann, kann eh nicht mitreden!

Antworten   |   Hopper  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

Ich habe das Programm installiert, ausprobiert und festgestellt, dass ich es nicht benötige. Trotzdem DANKE für das Bereitstellen und den kostenlosen Download.
Auf dieser Seite sollte man nicht erwarten, dass man täglich ein kostenloses Topprogramm erhält. Aber ab und zu ist für jeden was dabei. Also bitte weiter so!!!
Und diejenigen die eh schon alles haben oder nichts benötigen sollten eben einfach weiter klicken. Und sich nicht darin zu profilieren versuchen, hier gänzlich unnütze Kommentare abzugeben.
Denn wie heißts? Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.
Bin gespannt was es morgen gibt!

Antworten   |   schwabe  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

Das ist nichts für mich. Aber ich bedanke mich erst einmal recht Herzlich bei GOTD, denn selbst wenn ich nicht alle Prog. gebrauchen kann, bin ich doch froh das es eine Seite gibt, wo ich ab und zu ein tolles Prog. für Lau bekomme. Manchmal gibt es eben keine vergleichbare Freeware und man muß für die Prog. hier auch nicht bezahlen, auch wenn sie völlig nutzlos sind.

Antworten   |   Currywurst  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Kann man diese Site nicht endlich schließen? Hier wird nur unnütze Software für Nichtsblicker angeboten! Gute, nützliche Software gibts auf www.computerbild.de!

Antworten   |   Durchblicker  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Ich habe das Programm installiert, aber mein Desktop sieht genauso aus wie zuvor. Was mache ich falsch?

Antworten   |   Hausfrau2000  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Naja, heute ist das keine tolle Software, zumindest brauche ich sowas nicht. Schade, aber jeden Tag ist ein neuer Tag.
Gruß
Butterbrot

Antworten   |   X2P  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

Ich möchte mich hiermit - ebenso wie No. 12 - entschuldigen. Ich entschuldige mich ganz besonders bei meiner Exfreundin. Ich kann manchmal wirklich nichts tun gegen den vorzeitigen Samenerguss. Er überkommt mich immer wieder, wie ein Zwang, meist direkt in die Hose, manchmal auch auf ihren Bauch. Ich bin mir dessen bewusst, dass sie das beleidigend finden musste, dass ich vorzeitig abspritzte. Aber was kann ich dagegen tun? Ich habe doch alle hier angebotenen Programme installiert!!!

Antworten   |   thunder-man  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Mich wundert es, daß es Microsoft es bis heute nich fertig gebracht hat, eine Funktion zum Spreichern der Icon Positionen ins Windows zu integrieren. Wer Monitore mit unterschiedlichen Auflösungen z.B. Laptop plus externen Monitor benutzt, kann sich dauernd ärgern, weil die Icons durcheinander geworfen werden.

Antworten   |   Pepe  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen

iPhone Angebote »

1001 Butterflies Giveaway
Discover more than 1001 unique butterflies wherever you are!
$0.99 ➞ kostenlos
Spin Twister Giveaway
Lost the spinner board? Broke it? Just sick of it getting stuck?
$0.99 ➞ kostenlos
bProgress - Manage Daily Tasks Giveaway
A productivity tool that combines progress management with schedule planning.
$0.99 ➞ kostenlos
LogoMe art photo editor Giveaway
LogoMe allows you to create Silhouette Photos easily applying beautiful image mask.
$0.99 ➞ kostenlos
Calculators and Circuits Giveaway
A collection of data calculators and converters.
$1.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Word Cage PRO Giveaway
Word Cage is a new relaxing word search game with an original gameplay.
$1.99 ➞ kostenlos
Selfie Pro Giveaway
The best camera to take selfie!
$0.99 ➞ kostenlos
Brain Teasers & Math Puzzles PRO Giveaway
Let's see how good you are in solving logical mathametical riddles.
$0.99 ➞ kostenlos
Theme Solitaire Tripeaks Tri Tower PV Giveaway
A whole new Solitaire card game like nothing you've ever experienced before.
$3.49 ➞ kostenlos
4K Video Player Giveaway
All video formats - MKV, MP4, AVI, TS, WEBM, MOV, WMV, 3GP, ASF, FLV, MPG, OGV, RM and many more.
$2.99 ➞ kostenlos