Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Brightness Guide 1.1.1 Giveaway
$45
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Brightness Guide 1.1.1

Brightness Guide hilft euch beim Verbessern der Helligkeit ungleichmäßig belichteter Bilder.
$45 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 493 (56%) 386 (44%) 18 Kommentare

Brightness Guide 1.1.1 war am 19. Oktober 2013! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$15.00
heute kostenlos
Erfasst alle laufenden Aktivitäten auf dem Bildschirm!

Dieses Tool hilft euch beim Verbessern der Helligkeit ungleichmäßig belichteter Bilder. So werden dunkle Bereiche heller ohne das bereits helle Bereiche darunter leiden. Helligkeitseinstellungen können in Echtzeit verändert werden, darüber hinaus könnt ihr kontextempfindliche Veränderungen an der Bildgröße und dem Streckungsgrad vorzunehmen.

Das Tool ermöglicht euch das Hinzufügen von personalisierten Texten und bietet diverse Bearbeitungsfunktionen wie z.b. Schneiden, Drehen usw.

System-anforderungen:

Windows XP /Vista /7 /8 (x32/x64)

Herausgeber:

Tint Guide

Homepage:

http://tintguide.com/brightness.html

Dateigröße:

13.4 MB

Preis:

$45

GIVEAWAY download basket

Developed by CyberLink Corp.
Developed by PhotoInstrument
Create, manage, copy and edit custom images.
Developed by Mirillis Ltd.

Kommentare zum Brightness Guide 1.1.1

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#18

Habe das Tool installiert, funktioniert recht gut. Was einige hier nicht zu begreifen scheinen ist -die Helligkeit eines Bildes verändern ohne die Strukturen zu beeinträchtigen, ist auch mit einem Programm wie Photoshop gar nicht so einfach. Mit Anpassungen nur über Helligkeitsregler ist das nicht getan.

Antworten   |   andima  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

@i-am: Du beantwortest ja schon Deine Frage: Rohdatenbilder, also unentwickelte digitale Bilder (RAW) entwickel ich z.B. mit Ligtroom. Und wenn man da noch ein Plugin von Nik (jetzt Google) einsetzt, kann man Bereiche auswählen und belichtungsmäßig angleichen. Allerdings ist diese Programmauswahl nicht ganz billig.
Für den allgemeinen Standard (jpg, tif) reicht durchaus BG, aber auch Picassa u.a. könnten da akzeptable, schnelle Ergebnisse liefern.

Antworten   |   Heini  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

@heini : Erklärst du auch wie du digitale bilder "entwickeln" willst ?
Das Progi kann schlicht nicht mit RAW daten umgehen, die müssen vorbearbeitet an das Tool gegeben werden. Die Arbeit des Tools erledigen aber Programme die das bearbeiten der RAW Daten beherrschen dann eben fast alle auch nebenbei, dieses Tool ist damit überflüssiger balast ;)

Antworten   |   i-am  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

Das Programm kann scheinbar nur mit entwickelten Bildern arbeiten. Bilddaten im Rohformat können nicht eingeladen werden. Dadurch ist also schon eine Vorbearbeitung zwingend, was man eigentlich von diesem Programm erwartet hätte. Selbst als Plugin muss die zu bearbeitende Vorlage schon vorentwickelt sein.

Antworten   |   Heini  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

Danke an Gaotd und vor allem "Tint Guide" für das heutige Geschenk.
Ein Tool das hält was es verspricht!
Darauf kommts an!
Gruß T

Antworten   |   Tester  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Netter Versuch, hat kaum weh getan - und Lebbe geht weiter!

Antworten   |   nimmhiernix  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

@ Marc:

Ich kenne keine Alternative. Nenne doch mal welche! Oder verrate uns Computer-Trotteln den Suchbegriff, mit dem man sowas tatsächlich findet - vielleicht Helligkeitsdingsbumsprogramm? ;-)

Antworten   |   Rudi  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Ich finde, das Tool funktioniert sehr gut. Ich habe einige verschiedene Motive mit diesem Tool probiert und das Ergebnis ist nicht schlecht.

Antworten   |   Maik  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Moin, also ich finde das Programm durchaus gut. Es macht auf schnelle und leichte Art das was es soll. Auf unbolide Weise z.B für den Urlaubsrechner. Wenn jetzt noch Jemand den Key auf charmante Weise hier posted ist alles im Lot. Schaun wir mal, ich habe ihn leider nicht gefunden. Bastler bitte an's Werk.
Mit freundlichen Grüßen und Danke für das Programm.

Antworten   |   herbsi  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Toll, dass das Programm auch als Photoshop-kompatibles Plugin installiert wird. Damit können auch ältere Bildbearbeitungsprogramme, die eine eine derartige Bearbeitungsfunktion noch nicht kennen, um diese wichtige und mächtige Funktion erweitert werden.

Ich persönlich halte sehr viel von russischer Software. Und auch auf dem Fotosektor gibt es unzählige Talente aus diesen Landen. Weiter so!!!

Antworten   |   BennyBunny  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

Also, hab's mit meinem schnellen Isdn heruntergeladen und AUSPROBIERT!

Fuktioniert nach ca. 30 sek. Danach das gleiche Objekt mit IrfanView mit Auto Korrektur bearbeitet und nach 2 (zwei) sek. das gleiche, vielleicht sogar bessere Ergebniß! Ergo wieder Deinstalliert.

Vielen Dank, für die Zeit die ich mal wieder geopfert habe.

Antworten   |   Winneyone  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

Na ja, tut,was es verspricht, aber das Teil würde niemand für 30€ (31,..€ + VAT lt. Hersteller Website)wirklich kaufen. Als Plugin in Adobe oder Corel macht es keinen Sinn, da diese durch dieses Programm nicht wirklich bereichert werden. Gut, für "Habenichtse" für lau diese Version runterladen, installieren und Setup-Dateien (14MB) wieder platt machen. Unter Help und registration stehen die Aktivierungsdaten, die sicher auch für die BrightnessGuide-English.exe (4.425 kB) als Download von der Herstellerseite für spätere Neuinstallationen passen ;)
Deshalb doch noch zaghaft ein Däumchen nach oben.

Antworten   |   hab's probiert  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

Ich war skeptisch, musste jedoch feststellen, dass das Programm schnell und einfach zu bedienen ist (wichtig bei großer Bilderzahl) und sich in paint shop pro sowie Corel gut einbindet. Klar kann man die Ergebnisse umständliche auch so erreichen aber: Pfiffig und schnell heißt hier die Devise!

Antworten   |   daddy-schlumpf  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

Als Fotobegeisteter bin ich immer auf der Suche nach Programmen, die mir die Arbeit erleichtern. Das heute angebotene Programm verspricht viel. Aber KANN es das auch halten?

Ein Blick auf die Homepage suggeriert, dass es das sehr wohl kann. Die Beispiele sind ja nur allzu gut gemacht. Aber wie sieht so etwas in der Realität aus?

Das scheitert schon mal daran, dass dieser Hersteller es noch nicht mal schafft, eine Liste der verarbeitbaren Dateitypen anzuführen. Was soll ich davon halten? Kann es mit den RAW-Daten meiner DSLR umgehen - oder muss ich da zuerst den Umweg über ein JPG gehen? Falls ja, dann ist die Sache sowieso zu vergessen. Schatten aufhellen oder Lichter runterziehen machen nur dann einen Sinn, wenn ich die volle Bandbreite, die mir die Kamera bietet, auch verwenden kann. Das ist aber bei JPG nicht (mehr) möglich, weil die Farbeite da von 14 bit pro Kanal auf 8 bit beschnitten wird. Und bei 8 bit hole ich gerade mal so viel raus, damit die miese Qualität nur bei Bildgrößen wie auf der Homepage gezeigt nicht auffällt. Bei üblichen Bildgrößen (für den Posterdruck beispielsweise) ist sowas komplett unbrauchbar.

Für mich gibt es hier nur ein einziges Wort: Bauernfängerei (aus Rußland).

Nein danke! Brauch ich nicht! Das weiß ich, ohne es herunter geladen zu haben.

Antworten   |   DerWiener  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

$45? Wenn ich mir dieses Geschenk kurz ansehe, frage ich mich, woher ich auf die Schnelle so viel Schmerzmittel bekommen soll? Daumen gestreckt nach unten! Denken Sie daran, sie fahren weiter durch Deutschland! Vielen Dank.

Antworten   |   Maike  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Wieder eine Abgabe deren Download man sich getrost sparen kann! Daumen runter und schönes Wochenende!

Antworten   |   W.Walli  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Nein Danke, nicht mal Gratis! Eigentlich eine Frechheit dass man normal $45 hinblättern müsste, da gibt es hunderte Alternativen welche immer Gratis sind. Sorry, dass ist Mist aber Danke GAOTD.

Antworten   |   Marc  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Meine Kamera macht bei starkem Licht zu kontrastreiche Bilder. Das kompensiere ich einigermaßen mit Zoner Photo Studio (mit Abstand das beste Prog, das ich jemals auf GOTD gesehen habe). Dieses Programm hier könnte - so wie Inpaint - als "Spezialist" im Einzelfall noch bessere Ergebnisse bringen.

Wie gelangt man an den Key?

Antworten   |   Creative  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen
Top-Kommentare auf Englisch
#5

It's OK...does what it claims very well!

Very useful to fix pics with defects of brightness caused by photoflash or because taken by mobile phone.

But 45 BUCKS just to improve the brightness of dark areas and changes the image size and aspect ratio of a pic? You must be kidding dude...

How about GIMP??

GIMP ==> Does about 1000 photo editing tasks at NO COST!!

So why pay more for less??

In this case...

http://www.wikihow.com/Adjust-Brightness-in-GIMP
http://gimped101.blogspot.it/2011/08/crop-to-4x6-or-5x7-aspect-ratio.html

Besides award-winning Open Source photo editing tools like GIMP, you can also use these free tools for that:

http://www.magix.com/us/free-download/photo-designer/functions
http://hornil.com/en/products/stylepix
http://www.studioline.net/EN/downloads/photo-basic/default.htm

==> FREE <== Enjoy!!!

Giovanni  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+134)
#4

Downloaded and installed without problem. Had a picture that was taken in poor lighting and bad weather and seems to have made a massive difference and no apparent loss of detail

before http://s22.postimg.org/ujh835dhd/100_0488.jpg
after http://s21.postimg.org/5i8jpa4sn/100_0488_1.jpg

I am not connected with the program at all just a rather hit and miss photographer - the price seems a little steep but it does do what it promises!

Bob  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+118)
#3

I thought this program would be just another one click 'photo improver' which I find generally push every aspect (brightness, contrast, saturation and sharpness)to the limit, so you end up with a completely unnatural 'Technicolor' type image, but not so. This really does do 'what it says on the tin' and I'm very impressed. It will certainly be my first port of call when I want to enhance any photograph. Excellent!

phil massey  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+50)
#2

Has all the hallmarks of a Two Pilots program, so I was surprised to see it wasn't.
When you open it you can view examples which give you a demonstration of its uses.
I tested it on a few photographs and it does what it says, having said that care must be taken so that photograph doesn't have what I can only describe as an artificial look.
By that I mean has obviously been manipulated such as in #2 Bob’s second photograph where there is something not quite right about the colours.
I think it is considerably more powerful than appears at first sight, the third example hints at this when it brings back the distant objects.
I tried it in photo shop CS2 which basically brought me back into the normal program interface.

A really interesting program looks like it has a lot of potential, as it should have it isn't cheap, but it's free for today and well worth a download.

XP-Man  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+44)
#1

does what is says on the box very easy to use simple gui . only thing i would liked to have seen a option to sharpen the image.

Danny  –  6 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (+38)

iPhone Angebote »

Tiny Dentist Giveaway
Wollten Sie schon immer Swap Orte mit Ihrem Zahnarzt? Heute ist es möglich, mit Kleine Zahnarzt!
$2.99 ➞ kostenlos
Fourplay - Double Dating App Giveaway
Partner with friends to create a more fun, less awkward, and safer way to date.
$3.99 ➞ kostenlos
IP Cam: Phone as IP Camera Giveaway
When you run it your device iPhone or iPad become IP Camera by RTSP protocol.
$2.99 ➞ kostenlos
dB meter - noise decibel meter Giveaway
dBA Meter app well calibrated with professional noise meter tool OKTAVA 110A-PRO.
$1.99 ➞ kostenlos
Ruler - tape measure length  Giveaway
This is simple virtual Ruler app 17 feet/5 meters long.
$0.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Multi-Screen Voice Calculator Pro Giveaway
Rechner mit Spracheingabe für den täglichen Gebrauch!
$7.95 ➞ kostenlos
Notes Pro Giveaway
An app of managing daily notes.
$1.49 ➞ kostenlos
The Lost Ship Giveaway
A classic point and click adventure game about searching for treasure.
$2.99 ➞ kostenlos
Alarm Clock: Wakey Premium Giveaway
Have a perfectly gentle morning with our original alarm clock ringtones sounds!
$0.99 ➞ kostenlos
CROAD - A really crowded road Giveaway
Move the player left and right to avoid the obstacles and reach the goal.
$2.99 ➞ kostenlos