Täglich bieten wir KOSTENLOSE lizenzierte Software an, die ihr sonst bezahlen müsstet!

Audio Comparer Giveaway
$29.95
ABGELAUFEN

Giveaway of the day — Audio Comparer

Windows desktop application for MP3, MP2, MP1, WMA, AIF, WAV and OGG audio files comparison.
$29.95 ABGELAUFEN
Benutzer Rating: 459 (46%) 534 (54%) 19 Kommentare

Audio Comparer war am 31. Januar 2009! als Giveaway verfügbar!

Giveaway of the Day heute
$39.90
heute kostenlos
Teilt eure Dateien sicher mit einem beliebigen Webbrowser auf einem beliebigen Gerät.

Audio Comparer "hört" sich eure gesammte Audio-Sammlung an und ist anschließend in der Lage, Duplikate und ähnlich klingende Audio-Dateien zu finden. Dabei orientiert sich der Audio Comparer allein am Klang der Dateien und nicht an irgendwelchen Tags. Das Programm schätzt auch die Qualität der Duplikate ein und gibt daraufhin Ratschläge, welche Datei aufzuheben ist und welche ggfs gelöscht werden kann.

Bisher ist Audio Comparer in der Lage, Duplikate unter folgenden Formaten zu finden: MP3, WMA, WAV und OGG Audio-Dateien.

System-anforderungen:

Windows (all)

Herausgeber:

Bolide Software

Homepage:

http://audiocomparer.com/

Dateigröße:

2.30 MB

Preis:

$29.95

GIVEAWAY download basket

Developed by MPCSTAR
Developed by VSO Software
Edit multiple video files to create custom presentations.
Store, manage and open media content from the cloud.

Kommentare zum Audio Comparer

Thank you for voting!
Please add a comment explaining the reason behind your vote.
#19

@Hans Wurst, du bist was Dein Name schon sagt, andere Pseudonyme sind gar nicht notwendig, hier gibt es nicht zu registrieren, und wenn Du es ausprobiert hättest bevor Du uns mit deinem hohlen Gelaber beglückst, wüsstest du das

Antworten   |   Aufdeneinenkleinen  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#18

@Anwender
schon bei der Installation unter Windows 98 SE kommt leider nur Fehlermeldung.
Bin gespannt, was der Kundenservice schreiben wird.
@Hä?
Was für langsame Musik spielst du denn angeblich als Angeber-DJ?
-
angepriesene SN von @anon ist nur Fake!

Antworten   |   SolarModul  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#17

Funktioniert das Prog nun oder nicht? Das wäre es, was mich interessiert.

Antworten   |   Anwender  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#16

@Hä?:
Mir dagegen ist aufgefallen, das man sehr wohl den gleichen Dateinamen bequem mehrfach haben kann. Nur eben nicht in einem Ordner gleichzeitig.
Wenn man natürlich wie du 3862 Lieder aller Genres alle im selben Ordner hat ... dann hast du natürlich Recht.
Ich vermute mal, das werden die Wenigsten so handhaben wie du. :-)

Antworten   |   Wans Hurst  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#15

An Miezekatze, moon, anon

Ich muss hier noch mal kurz was sagen...
Ich habe 3862 Lieder aller Genres (und alle lizenziert). Etwa drei Wochen Musik ohne Wiederholung. Jede Datei ist nach Interpret und Titel benannt. Es ist so gar nicht möglich doppelte Dateien zu haben, weil es den gleichen Dateinamen ja gar nicht zwei mal haben kann (ist euch das noch nicht aufgefallen?).
8x pro Monat stehe ich als DJ in einem Club. Ich käme nie auf die Idee bei einer neuen CD eines Interpreten einfach alles zu rippen, ich will doch nur das neue dazu haben. Und diejenigen die MP3's nicht nur sammeln sondern auch hören wissen ganz genau was sie auf ihrer Platte haben.

Antworten   |   Hä?  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#14

@doubt; bezüglich Trojaner der Musikindustrie: so etwas gab es erst vor einigen Jahren auf Sony Audio-CD´s, hat sich angelbich automatisch und ungefragt unter Windows eingenistet und dort Ärger gemacht. JEDER Mediaplayer der seine Daten (Interpret, Album...) aus dem Internet bezieht ist ein potenzieller Spion.

Antworten   |   sonnemeineslebens  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#13

Das Programm verfolgt einen interessanten Ansatz, inwieweit der Einzelne so etwas braucht oder nicht, sei dahingestellt; dass das Tool verschiedene Interpretationen des selben Stückes nicht herausfiltert liegt wohl daran, dass zu wenig Ähnlichkeit zwischen den Versionen besteht. Für Aufnahmen von Webradios, die ihr Gedudel ständig wiederholen, könnte dies eine geniale Lösung sein, wenn sie denn funktioniert.

Antworten   |   Frankenthal  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#12

Eine schnellere Freeware-Alternative ist Duplicate Cleaner. Das Tool scannt die ID-Tags der MP3s (und wma, flac, ogg, ape, usw.) und zeigt dann die Dubletten an. Für ungetaggte Musik kann man die Files auch nach Dateiname, Größe und Inhalt vergleichen lassen.

Antworten   |   use.IT  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#11

Ich habe ca 25000 Songs auf dem Rechner und kann das Tool wunderbar gebrauchen.
Die Pessimisten sollten nicht immer nur an sich denken ...

Antworten   |   Alex  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#10

Soo das Programm ist noch am rödeln, hab dem ma was anspruchsvolles gegeben (7000 Stücke)^^.

BTW: Serial: WRVEU-LETMD-WTRWM-R7ICF-K9BBP-YSNRC-QH0ER-A09S0-1MR37-L67VT-P3LLE-M1N

Name is eig egal. Wenn der name nicht klappt, einfach GOTD eingeben.

Antworten   |   anon  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#9

Ich probier es auch mal aus, wenn es klappt wäre das für Freunde des nicht-eindimensionalen Musikgeschmacks ja echt der Renner!

Antworten   |   Das magische Kochbuch  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#8

So Jungs, ich werd das ma testen, weil es sich sehr interessant anhört. Ich z.b. Hab ne verdammt große musiksammlung und deswegen immer wieder froh, wenn es solche tools gibt. (wenns funzt) Außerdem hab ich ne große FLAC und Mp3 Sammlung. Vorrallem könnte dieses Tool sehr interessant für Internetradioaufzeicher sein(Clipinc, Radiotracker etc.).

Meld mich heute abend wieder.

Bis denn ;)

Antworten   |   anon  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#7

jeder weißt,was er drauf hat auf PC.Und ich hab komplette Audio-Sammlung drauf,sogar alte LP`s.Und wenn alle Alben draus sind,sind logischerweise welche doppelt,die werden deswegen Nicht gelöscht vom Rechner!

Antworten   |   Musik  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#6

@Audio
Du bist ein kleiner Dummbabbler. ;-)
Audio schrieb:
Weiß doch jeder,was er auf seiner Festplatte hat an Dateien!

Hab mal 10 Alben eines Interpreten auf der Platte, dass sind garantiert 15 % davon Dubletten.

Und sprich mal mit einem DJ, der mehrere hundert Alben hat.
Der lacht dich nur aus.

Warum kann hier nicht mal einer das Programm testen und dann berichten, was es kann oder nicht?

Solche blöden Bemerkungen kannst du dir sparen.

Antworten   |   Miezekatze  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#5

@ moon

Das hört sich vielversprechend an. Bin voll Deiner Meinung ! Aber Du mußt die nicht gegen vermutet mehrere Widersprecher verteidigen, denn das ist seit ewiger Zeit schon immer nur einundderselbe Spinner, der hier stänkert - also Singular, ein sehr einsamer. Und "Freund" würde ich so jemanden nicht nennen wollen. Das ist ja gerade sein Problem ...

Antworten   |   bin begeistert  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#4

Freunde, Ihr seid so schlecht. Wenn man so eine große Sammlung hat wie ich, kann es leicht mal zu einer doppelten Datei kommen.

Klar kann das nicht passieren, wenn man nur eine Musikrichtung hört wie Tokio Hotel oder Wildecker Herzbuben! Aber ich hab da weit mehr zu bieten und finde das tool super (wenn es funzt)

Antworten   |   moon  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#3

Wozu soll das bitte gut sein? Dafür gibts genauso wenig einen Verwendungszweck wie für den Rest dieser Seite.
Ähnlich klingende Musikstücke rausschmeissen? Dann habe ich echt ein Problem mit meiner Sammlung. Ich nehme genau so gerne von so einem Programm Ratschläge an, wie Finanzberatung von einem Bettler auf der Strasse.

Antworten   |   Hä?  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#2

Have Fun with this Tool.
(ironie)

Antworten   |   Äffchen  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
#1

Das Programm scannt 3000-4000 Songs pro Stunde, erkennt aber 0 Ähnlichkeit bei verschiedenen Interpretationen/Aufnahmen des selben Stücks.

Fazit: Bei kleinen Archiven hat man auch ohne das Programm den Überblick und bei großen Archiven fällt es kaum ins Gewicht, ob ein Song doppelt vorkommt - da belastet die stundenlange Suche das System weit mehr als ein paar Duplikate...

Antworten   |   Sandro Taubert  –  13 years ago  –  War dieser Kommentar hilfreich? Ja | Nein (0)
Kommentar hinzufügen

iPhone Angebote »

Christmas Trivia TV Giveaway
Turn your device into a holiday trivia game.
$0.99 ➞ kostenlos
World Tides 2022 Giveaway
Delivers one year's worth of tide predictions for 8061 locations across every coastal country on the planet!
$3.99 ➞ kostenlos
culur: Custom Color by Number Giveaway
Turn any photo into a printable Color by Number quickly and easily!
$2.99 ➞ kostenlos
WiFox Giveaway
WiFox is a continually updated map of airport and lounge wifi passwords from around the world.
$2.99 ➞ kostenlos
FaucetSafe Giveaway
A guide to safe sources of drinking water.
$2.99 ➞ kostenlos

Android Angebote »

Final Weapon - Idle RPG Giveaway
Grow Weapon is an idle game where you adventure by collecting various weapons and powerful heroes.
$0.99 ➞ kostenlos
Peppa Pig: Golden Boots Giveaway
Join Peppa Pig and friends on their new adventure!
$2.99 ➞ kostenlos
Currency Converter Easily+ Giveaway
Convert currencies with all common ones.
$1.39 ➞ kostenlos
My English Grammar Test: Articles - PRO Giveaway
My English Grammar Test: Articles - PRO.
$1.99 ➞ kostenlos
Lifehacker smart voice recorder - Snipback PRO HD Giveaway
Snipback is the smart revolution for audio recording.
$2.99 ➞ kostenlos