Giveaway of the Day - InPaint 3.0

InPaint 3.0

Januar 11, 2011Entfernt alle unerwünschten Objekte von euren Fotos, wie z.B. Stromkabel, zufällig ins Bild geratene Personen, Texte etc. Zum Löschen setzt das Programm den Hintergrund des Bildes in den Bereich des zu entfernenden Gegenstandes fort. Dabei rekonstruiert Inpaint den hinter dem ausgewählten Objekt befindlichen Bereich, indem es die angrenzende Umgebung untersucht und sie anschließend geschickt an der Stelle des zu löschenden Objekts einsetzt.

Wenn unerwartete Gegenstände ein ansonsten schönes Bild verunstalten, kann Inpaint verwendet werden, um diese einfach aus dem Bild zu entfernen. Ihr müsst das Objekt nur markieren, den Rest erledigt das Tool.

Nützliche InPaint Videoanleitungen können hier gefunden werden.

Inpaint 3.0 neue Features

  • Prinzipiell neues Interface
  • Inpaint Algorithmusverbesserungen
  • Optimierte Arbeitsabläufe
  • Multisprachensupport: Deutsch, Russisch, Französisch, Norwegisch, Portugiesisch, Spanisch

InPaint Videoanleitungen findet ihr hier.

User rating: jetzt bewerten!
  • 1061 (81%) 
  • 245 (19%)
67 Kommentare
System-
anforderungen
Windows 2000 and higher
Herausgeber TeoreX
Homepage http://www.theinpaint.com/
Dateigröße 3.14 MB
Preis: $39.99

Dieses Giveaway is leider nicht mehr verfügbar. InPaint 3.0 war am Januar 11, 2011 verfügbar. Du kannst die Trial Version dieser Software unter http://www.theinpaint.com/ runterladen.

Weitere interessante Titel:

FolderIco

FolderIco ermöglicht das Anpassen der Symbole für alle Wndows Ordner in nur einem Klick! Tauscht das Standardgelb gegen die neue, bunte Farbe!
FolderIco gibt euch nicht nur die Möglichkeit, Windows-Ordner neue Farbe zu verleihen, sondern hilft euch beim Finden der intuitiven Methode, eure Dateien zu klassifizieren und somit schneller zu finden.

WebInpaint

WebInPaint funktioniert online! Falls ihr euch kein Photoshop oder Snagit leisten könnte, lautet die Antwort: Webinpaint! Weg mit den unerwünschten Objekten in euren Bildern!

67 Kommentare

  1. Super tool! Der schnelle Radiergummi für kleinere Ausbesserungen. Schon die Vorgängerversionen haben mir gute Dienste geleistet. Heute Daumen hoch und vielen Dank.

    Kommentar by einfach so — Januar 11th, 2011, 3:05
  2. naja woher soll das prog wissen was hinter ein objekt steckt?

    Kommentar by makr — Januar 11th, 2011, 3:39
  3. Das Programm InPaint gab es schon hier, aber die Version 3.0, die heute hier angeboten wird, ist völlig neu gestaltet! Aber leider, leider nicht zum Vorteil in allen Punkten!

    Positiv: Es ist jetzt in Deutsch und (wenn auch nicht sehr viel) schneller. Die Genauigkeit des Ergebnisses hängt von der Umgebung ab. Bei großen Objekten empfiehlt es sich, wie schon in den alten Versionen, in vielen kleinen Schritten zu arbeiten. Das Ergebnis ist recht gut. (Je kleiner die “Fehler” im Bild sind, desto besser das Ergebnis.

    Negativ: Der Funktionsumfang ist kleiner geworden! War in den alten Versionen noch eine relativ genaue Auswahl mit Rechteck oder Polygon (Vieleck) möglich, so kann man in der neuen Version nur noch mit einem in der Größe verstellbaren Pinsel arbeiten. Das führt dann zu wackeligen Rändern und Ungenauigkeiten. Schade eigentlich … Chancen leider vergeben liebe Programmierer!

    Mein Rat dazu: Wer eine alte Version hat – behalten und diese neue Version 3.0 in ein anderes Verzeichnis parallel einrichten. Die Registrierung geht blitzschnell und problemlos!

    Viel Spass damit!

    Kommentar by ohnemecker — Januar 11th, 2011, 3:42
© 2006 - 2014 giveawayoftheday.com. Alle Rechte vorbehalten. Patent beantragt. Powered by WordPress.